Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Anna- Nicole-Smith
icon5.gif  Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4827] So, 26 September 2004 11:10 Zum nächsten Beitrag gehen
schokoladi ist gerade offline  schokoladi
Beiträge: 32
Registriert: September 2004
Ort: Hauptstadt
Member
Wie hat die das denn nur gemacht? Nicht dass das gesund wäre, aber trotzdem schaffte sie es, die ganzen kiloberge abzutragen.

ich schaffe es trotz sport nicht mal ein kilo abzunehmen, dabei müßte ich 10 -15 abnehmen, um das idealgewicht zu erreichen.
(175 cm, 80 kilo, fett 39%) Das dazu. Hat jemand denn einen Tipp, wie man den Stoffwechsel ankurbeln kann?
Vorab: Montignac (da habe ich mich bei einem Biochemie-Prof erkundigt, ist aus Gesundheitsaspekten auch schädlich, da der Cholesterinspiegel emenz steigt und dadurch vielmehr Gefäßerkrankungen entstehen können)

Wäre für Tipps und eine Klärung des A.N-Smith - Wunders dankbar
-




Kampf dem inneren Garfield!!!!!

1,75m; 80 Kilo Startgewicht;
65 Kilo Wunschgewicht; Ziel: wird verfolgt

Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4849 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Hi Schokoladi,
A.N-Smith kenne ich ehrlich gesagt gar nicht, aber ich weiß, das es solcher Wunder und ungesunder Maßnahmen nicht bedarf. Ich habe mittlerweile knapp 17kg abgespeckt. Das ging außer in den ersten 4-5 Wochen ganz gesund vonstatten ohne viel Bramborium oder "Diät". Ich orientiere mich grob an den Weightys, um überhaupt Anhaltspunkte zu einer Ernährungsumstellung zu bekommen und versuche ansonsten einfach auf gesunde Nahrungsmittel zu achten. Pizza, Pommes und Schoki braucht man deshalb nicht zu verdammen, solange es im Rahmen bleibt. Und Bewegung in jeder Form ist wichtig, die kurbelt den Stoffwechsel wirklich an.
Und einige haben mit dieser Methode hier noch viel mehr abgenommen und um einiges gesünder und zufriedener als bei allen Diäten.
Trau Dich ruhig, wirst sehen, es funktioniert, auch bei Dir, da bin ich ganz sicher. Das schaffst Du auch.. Smile .
Viele liebe Grüße
Tina

aktuell: 72,5kg



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4853 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rabe ist gerade offline  Rabe
Beiträge: 38
Registriert: September 2004
Ort: Bremen
Member

Hallo,

ich kann unsere Nachteule nur zustimmen. Es dauert zwar auf diesen Weg länger, aber dafür ist es auch wirklich weg, das Fett. Und das ist doch unser Ziel, oder? Und wenn man mal nicht aufpasst und doch wieder einen Fressanfall oder mal eine Woche keine Lust zum Sport hat: Ist ärgerlich, ja aber Du kannst immer wieder neu einsteigen.
Ich hab mit der Methode (und ich verzichte nicht mal auf fettige Chips!) bisher 8 Kilo verloren.... 8 Kilo, das hab ich mit Slimfast, Diäten oder sonstwas nie geschafft. Nicht mal ein Kilo, weil ich es schon nach dem ersten Tag wieder aufgab. Es hat zwar knapp 8 Wochen gedauert, aber hey, ich muss ja noch 37 Kilo abnehmen, und die frass ich mir ja auch nicht in 3 Wochen an Wink

Also eile mit Weile und mach Dir selber keinen Stress...

Lieben Gruß

Andrea


Das Laufen haben wir nur gelernt, weil wir einmal mehr aufgestanden sind als hingefallen...

BMI
Juli `06 ~ 35
August `06 ~


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10722;60;1;1/c/97/t/60/s/112/k/d12d/weight.png

Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4856 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schokoladi ist gerade offline  schokoladi
Beiträge: 32
Registriert: September 2004
Ort: Hauptstadt
Member
Nachteule Das ist ein tolles Gewicht, was du da hast, was genau sind denn Weightys, bin neu in der Abnehm-clique und weiß nicht genau, was gemeint ist. Anna Nicole Smith ist doch diese Topmodel oder Pin up model, die so stark zugenommen hat 115 Kilo und sich "angeblich" mit Schlankheitspillen runtergeschlankt hat auf Größe 36. Da habe ich vor einer Woche einen Fernsehbericht gesehen. Die gute sah zwar irgendwie ziemlich krank aus, aber war sooooo dürre. Da wollte ich wissen, wie das überhaupt gehen soll. Das ist doch rein physiologisch unmöglich???
Naja wie gesagt Deine Story interessiert mich da schon eher, wie hast Du denn das geschafft? Deine Gewichtsklasse ist für mich nämlich momentan realistischer als Größe 34-36


Kampf dem inneren Garfield!!!!!

1,75m; 80 Kilo Startgewicht;
65 Kilo Wunschgewicht; Ziel: wird verfolgt

[Aktualisiert am: So, 26 September 2004 12:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4864 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 12:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Die "Weightys" sind die Weight Watcher. Ich mache das in Eigenregie, habe mir alles nötige (Punktlisten, Rezeptbücher etc.) besorgt und mich daran orientiert. Ich hab damit gelernt, das man auch fettarm und mit viel Gemüse sehr leckere Dinge kochen kann. und ich zähle (noch) die erlaubten Punkte, genauso gut könnte ich aber auch kcal. zählen. Das muß ich tun, weil ich einfach noch nicht das Gefühl habe für`s "zuviel-zuwenig-genügend". Aber auch das bekomme ich immer mehr, an vielen Tagen zähle ich mittlerweile gar nicht mehr, nur wenn ich merke, es läuft gar nicht, dann passe ich wieder etwas genauer auf..*lol*.
Ich glaube langfristiger ist das viel effektiver als alles andere... Smile .
Übrigens...ich habe in den ersten Wochen Atkins gemacht, also keine Kohlenhydrate und völlig ungesund. Ich habe auch gut damit abgenommen, aber nicht ein bischen schneller als mit der Ernährungsumstellung Wink.



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4871 ist eine Antwort auf Beitrag #4864] So, 26 September 2004 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schokoladi ist gerade offline  schokoladi
Beiträge: 32
Registriert: September 2004
Ort: Hauptstadt
Member
Ach só, die Weight Watchers. Also ein Kosename, dieses "Weighty". Na von denen hab ich schon gehört und grad mal bei amazon nach dem Super-Punkte-Einkaufsführer gesucht. Den führen die aber nicht. Sad Crying or Very Sad Wißt ihr, wo es den gibt und vor allem, was der kostet, da ich grad bei ebay einige Auktionen entdeckt habe und mitsteigern will, wenn ihr das empfehlen könnt, das Buch meine ich. Dazu muß ich nur wissen, wie hoch der original Preis ist.

Danke schon ma


Kampf dem inneren Garfield!!!!!

1,75m; 80 Kilo Startgewicht;
65 Kilo Wunschgewicht; Ziel: wird verfolgt

[Aktualisiert am: So, 26 September 2004 13:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4880 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Also ich kann Dir ne Menge Sachen der Weightys schicken (Tabellen, Kochbücher etc.), allerdings habe ich den neuesten Einkaufsführer auch nur in Papierform. Bei Ebay finde ich ist der auch ganz schön teuer und ganz ehrlich....sooo unbedingt braucht man den nicht. Oft gucke ich da nicht rein, eigentlich fast gar nicht.
Wenn Du magst schick mir Deine Mailaddi via PN. Ich finde wie gesagt vor allem zu Beginn so eine Orientierungshilfe nicht schlecht.



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4882 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schokoladi ist gerade offline  schokoladi
Beiträge: 32
Registriert: September 2004
Ort: Hauptstadt
Member
was ist denn nun der Normalpreis des Buches? ich glaube, das mit den Punkten finde ich ganz gut, so als Überblick.
Aber die Kochbücher werden von mit nicht so favourisiert, da ich ja ich muss es zugeben, überhaupt nicht koche! Ich hasse es!!!!
Nun erübrigt es sich zu fragen, was ich so esse. Ich werde bekocht und meine Bekocher versichern mir immer GESUNDHEIT.
Aber wenn ich glaub ich wüßte, dass eine Schokoloade so viele Punkte hat wie 10 Kilo Haferschleim, dann wäre ich irgendwie disziplinierter + aufgeklärter.... denk ich...???? Confused


Kampf dem inneren Garfield!!!!!

1,75m; 80 Kilo Startgewicht;
65 Kilo Wunschgewicht; Ziel: wird verfolgt

Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #4886 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] So, 26 September 2004 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Also bei Ebay gibts den Einkaufsführer (der aktuellste ist der Nr.Cool für um die 25€-30€. Im Original bekommst Du den allerdings nur als Mitglied von WW.
Wenn Du allerdings wirklich gucken willst, was die Schoki vom Apfel unterscheidet finde ich Nährwerttabellen noch hilfreicher, z.B. bei http://www.fettrechner.de/ oder http://www.novafeel.de/




Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


[Aktualisiert am: So, 26 September 2004 14:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Anna- Nicole-Smith [Beitrag #86012 ist eine Antwort auf Beitrag #4827] Sa, 22 April 2006 11:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
kasi ist gerade offline  kasi
Beiträge: 3
Registriert: April 2006
Ort: berlin
Junior Member
Embarassed hey, also ich hab das auch im fernsehen gesehen mit a.n.smith, ich glaub sie hat sicher nulldiät oder ne ähnliche sache gemacht, die man auf dauer so nicht halten kann- bei solchen experimenten bricht irgendwann der kreislauf zusammen oder schlimmeres, find das auch nicht so erstrebenswert in so kurzer zeit so dermaßen viel abzunehmen, da man das ohne sehr starke willenskraft- aber wer hat die schon? eh nicht beibehalten kann und danach noch n paar kilos mehr drauf hat, hab mal durch ne rohkostdiät in sehr kurzer zeit 22 kg abgenommen, von 75kg auf 53kg- konnte das aber nicht sehr lange halten, weil ich schon währenddessen wahnvorstellungen von brot, käse bzw. steaks hatte.... also: lieber langsam und maßvoll!!! Laughing
Vorheriges Thema: ww-Schokolade
Nächstes Thema: Fettverdauung/verbrennung und Pflanzen/Gemüse/Obst
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 25 11:47:55 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02575 Sekunden