Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » vernünftiger ernährungsplan!
vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126687] Mi, 22 November 2006 20:00 Zum nächsten Beitrag gehen
misssunhine22 ist gerade offline  misssunhine22
Beiträge: 10
Registriert: November 2006
Junior Member
Hallo!
könnt ihr mir mal helfen bitte... ich brauche damit ich nicht zu viel am Tag zu mir nehme einen vernünftigen ernährungsplan...nicht zu fette speisen und so... da ich abends nichts zu mir nehme(vom Arzt empfohlen wegen häufiger Übelkeit) esse ich ca immer so um halb 2 zu mittag und in der früh öfters mal einen obstsalat oda so...
habt ihr ideen für ein vernünftiges mittagsessen, dass nicht allzulange dauert, gesund und fettarm ist!?

wäre über ein paar ideen sehr dankbar! Smile


Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126773 ist eine Antwort auf Beitrag #126687] Do, 23 November 2006 08:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Katzi ist gerade offline  Katzi
Beiträge: 25
Registriert: Oktober 2004
Junior Member
Guten Morgen Smile

also morgens mag ich sehr gerne Müsli mit Naturyogurt und Früchten oder Vollkornbrot mit Käse, oder Vollkornbrot mit Putenbrust, Salat und Tomaten. Letzteres ist eigentlich mein liebstes Frühstück Very Happy Wenn ich nicht so viel Hunger habe esse ich auch nur mal Obst, hängt von meiner Lust ab Smile

Mittags könntest Du einen Salat mit Tomate, Gurke und Saumon Fumé oder Thunfisch essen. Oder Fisch mit Gemüse.

Isst Du nach 14 Uhr gar nix mehr? Das würde ich nicht aushalten. Hast Du abends denn keinen Hunger? Kannst ja noch ein bißchen Obst essen.

Liebe Grüße,

Katzi
Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126808 ist eine Antwort auf Beitrag #126687] Do, 23 November 2006 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hm, dein Beitrag macht mich etwas stutzig. Darf ich mal fragen, wie groß du bist? Denn ein Gewicht von 58kg klingt erst mal nicht nach wirklich viel.

Zum anderen kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, dass ein Arzt dir rät, ab halb 2 nichts mehr zu essen. Schon gar nicht wegen Übelkeit. Dann würde er dir eher raten, abends nicht zu spät und nicht zu mächtig zu essen. Aber nur zwei Mahlzeiten und mittags zu letzt - entschuldige, das ist schwer vorstellbar.

Einen Ernährungsplan zu erstellen ist sehr schwierig, zumal man von dir nicht viel weiß. Es wäre sinnvoller, du schreibst selbst mal auf, was du am Tag so isst und dann können wir dir gerne helfen und dir Tips zu Änderungen geben. Dafür kannst du dir ein Tagebuch anlegen, und dann wirst du auch sicherlich die Tips bekommen, die du suchst Smile


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126841 ist eine Antwort auf Beitrag #126808] Do, 23 November 2006 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
misssunhine22 ist gerade offline  misssunhine22
Beiträge: 10
Registriert: November 2006
Junior Member
er hat mir ja nit geraten aber halb 2 nichts mehr zu essen sonder so zw 4 und 5 meine letzte mahlzeit einzunehmen und das sollte nur ein snack sein..
ich bin 1.70... es is ja nicht so dass ich dick bin, bei mir verlagt sich nur alles auf den bauch und die hüfte und das schaut dann schon etwas unvorteilhaft aus!


Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126843 ist eine Antwort auf Beitrag #126687] Do, 23 November 2006 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Dann würde ich es an deiner Stelle eher mit Sport und gezielten Gymnastikübungen probieren, um diese Bereiche etwas zu straffen. Sorry, aber bei der Größe auf 52 kg kommen zu wollen, muss echt nicht sein. Die Verteilung des Fetts kann man eh nicht beeinflussen bzw. nur ein Stück weit durch Muskelstraffung an den "Problemzonen".
Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126845 ist eine Antwort auf Beitrag #126687] Do, 23 November 2006 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
angel99 ist gerade offline  angel99
Beiträge: 2377
Registriert: November 2005
Ort: Biel/Bienne
Senior Member
wenn du so gross bist ist es sicher nicht nötig abzunehmen?!!!
ich würds auch mit gymnastikübungen probieren,und ehrlich gesagt
kann ich mir nicht vorstellen dass du "zuviel fett"hast?
ist nicht böse gemeint,aber ich kanns mir wirklich nicht vorstellen

grüsse angel


Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126849 ist eine Antwort auf Beitrag #126687] Do, 23 November 2006 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
misssunhine22 ist gerade offline  misssunhine22
Beiträge: 10
Registriert: November 2006
Junior Member
vielleciht hab ich nicht zu viel, es is halt nur unvorteilhaft platziert:(
aber sport mach ich jetz sowieso 4 mal die woche ausdauertraining...hoff das bringt was


Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126852 ist eine Antwort auf Beitrag #126849] Do, 23 November 2006 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18921
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
misssunhine22 schrieb am Thu, 23 November 2006 11:55

4 mal die woche ausdauertraining...hoff das bringt was


Ich denke, mit gezieltem Bauch-Beine-Po-Training würdest du die unvorteilhaft platzierten "Fettpölsterchen" eher weg bekommen als mit Ausdauertraining. Mach doch 2 mal Ausauer, 2 mal gezielte Gymnastik


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: vernünftiger ernährungsplan! [Beitrag #126853 ist eine Antwort auf Beitrag #126687] Do, 23 November 2006 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member

Meine Schwester ist auch 1,68 m groß und hat dabei 54 kilo.
Sie hat eine Top-Figur !
Nur hat sie trotzdem auch ein kleines Bäuchlein Rolling Eyes

Ausdauer ist natürlich gut, aber es wird dir speziell auf deine Problemzone bezogen, kaum was bringen. Außer einer gesamten Fitness was natürlich gut ist.
Rein Kilo- und BMI-mäßig hast du ja ganz und gar nicht zu viel.


Von daher kann ich dir auch nur empfehlen Gymnastik und Krafttraining zu machen !!
Das ist das beste Mittel um den Körper straff zu kriegen Very Happy


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png
Vorheriges Thema: Brownie und Co
Nächstes Thema: weniger Kalorien??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Dez 11 23:19:19 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02598 Sekunden