Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » weniger Kalorien??
weniger Kalorien?? [Beitrag #127490] Mo, 27 November 2006 14:28 Zum nächsten Beitrag gehen
Littlefax ist gerade offline  Littlefax
Beiträge: 105
Registriert: November 2006
Senior Member
Hmm ich hätte da mal eine Frage .. wobei ich hoffe, dass ich sie überhaupt so formulieren kann, dass ihr mich versteht^^

Aaalso, man sagt ja, dass man zum Abnehmen weniger Kalorien essen muss, als man benötigt.Zum Beispiel 1200 statt 1800 kcal.
Aber es gibt ja auch diese 1000 kcal Diäten - bei denen im Endeffekt auch die Ernährung umgestellt wird. Wobei von denen ja eigentlich abgeraten wird (?) weil es zuwenig Kalorien sind(? ich weiss nicht ob das stimmt^^ - stimmt das? Razz).
Aber wenn man doch jetzt die ganze Zeit nur 1200 Kcal isst und dann nachher auf sein normales Maß geht .. also z.B. 1800 kcal - hat man dann nicht automatisch den Jojoeffekt? Oder gewöhnt sich der Körper dann irgendwie an die normale Menge, oder isst man einfach nicht die 1800 kcal?
Also ich glaube meine Frage ist eigentlich ... wie geht es eigentlich weiter, wenn man die ganze Zeit weniger Kalorien gegessen hat und man sein Traumgewicht erreicht hat - ohne dass das Jojo kommt^^

Liebe Grüsse
Chiara
Re: weniger Kalorien?? [Beitrag #127505 ist eine Antwort auf Beitrag #127490] Mo, 27 November 2006 15:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
also im Endefekt könnte man sich einfach ausrechnen, wie viele kcal man zu sich nemem "muss" oder "Darf" oder wie auch immer man das sehen will, wenn man sein Zielgewicht hat... Und wenn man dann sein lebenlang diese kcal isst, müsste man theoretisch auf dieses Gewicht kommen und auch da bleiben...

Sinn und Zweck einer Nahrungsumstellung ist es ja gerad NICHT in die alten verhaltensmuster zu rutschen Wink


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: weniger Kalorien?? [Beitrag #127506 ist eine Antwort auf Beitrag #127490] Mo, 27 November 2006 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Die Kalorienmenge sollte immer nur leicht reduziert werden, damit der Körper nicht sofort an eine "drohende Hungersnot" glaubt. Es heißt, dass man die Kalorienmenge keinesfalls um mehr als 500 kcal senken sollte, nicht verkehrt ist es auch, zwischendurch mal ein paar Tage wieder "ganz normal" zu essen. Ideal ist es, wenn man nicht nur die Kalorienmenge senkt, die man mit essen zu sich nimmt, sondern auch durch Sport mehr Energie zu verbrauchen und etwas Muskelmasse aufzubauen, die ja auch Energie verbrennt.
Re: weniger Kalorien?? [Beitrag #127511 ist eine Antwort auf Beitrag #127490] Mo, 27 November 2006 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also die Kcal sollst du ja reduzieren, um Gewicht zu verlieren.

Als Beispiel: Wenn du laut Berechnung 2000 Kcal zu dir nehmen solltest, um dein Gewicht zu halten, ziehst du während einer Abnahme ungefähr 500 Kcal ab. Durch die Reduzierung nimmst du dann eben ab. Wenn du bei deinem Zielgewicht angekommen bist, erhöhst du auf 2000 Kcal, die du benötigst, um dein Gewicht zu halten.

Das ist dann wieder die Sache mit dem Umsatz und der Energiebilanz.


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: weniger Kalorien?? [Beitrag #127575 ist eine Antwort auf Beitrag #127490] Di, 28 November 2006 00:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
Littlefax ist gerade offline  Littlefax
Beiträge: 105
Registriert: November 2006
Senior Member
Ahhh jetzt versteh ich Very Happy Vielen lieben Dank an euch alle *umärmel
Vorheriges Thema: vernünftiger ernährungsplan!
Nächstes Thema: Snacks
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Sep 17 10:57:40 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02438 Sekunden