Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » honig
honig [Beitrag #128909] Di, 05 Dezember 2006 01:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Kleine ist gerade offline  Kleine
Beiträge: 155
Registriert: November 2006
Senior Member
Hallo zusammen,


Am Sa wie auch Sontag hab ich mir mal Toastbort mit Honig gemacht . Da ich mittags bisschen huner hatte, jetzt meine frage macht eigent Honig Dick? ich denk schon oder? naja wollte mal fragen weil ich früher auch gerne Tee mit Honig bissl getrunken habe


Freu mich auf antworten


Bai bai


20 November Startgewicht 95 Kg

''Traum gewicht'' 60 Kg.

Und wenn es klappt vll sogar 50-55

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-4pfoteP_i74P_95,5_89,2_55_abs.png
Re: honig [Beitrag #128928 ist eine Antwort auf Beitrag #128909] Di, 05 Dezember 2006 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Erstmal: kein Lebensmittel ansich "macht dick". Eine insgesamt zu große Kalorienmenge macht dick. Cool Honig trägt dazu nicht viel bei, würde ich sagen. Honig hat in der Menge, in der man ihn für gewöhnlich isst (als Aufstrich oder zum süßen von Tees) nicht viele Kalorien.

[Aktualisiert am: Di, 05 Dezember 2006 09:19]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: honig [Beitrag #128947 ist eine Antwort auf Beitrag #128909] Di, 05 Dezember 2006 10:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wie Libelle schon scheibt die Menge machts. Honig ist besteht natülich haupsächlich (80%) und aus Wasser. Daneben hat er aber eben noch, im Gegensatz zu Zucker, Geschmack und ganz viele gesundheitsföderde Stoffe.
Auf Brot kalt gegessen oder in den Jogurt etc.. beleiben diese auch vollständig erhalten.
Im heissen Tee werden die wohl größtenteils kapput gehn. Aber wenn du den Honig Geschmack haben willst mach es trotzdem.
Ich kochte teilweise mit Honig, aber nur wegen dem Geschmack. Der Gesundheitswert geht da leider verloren.
Wenn es nut um die süße geht, kann man auch Zucker nehmen, der ist billiger.
Und auch für Zucker gilt nur die Menge machts.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: honig [Beitrag #128979 ist eine Antwort auf Beitrag #128947] Di, 05 Dezember 2006 12:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich trinke sehr gerne tee mit honig. klar auch wegen der süsse, aber hauptsächlich wegen dem geschmack. koche auch gerne mit honig, zb. kommt bei mir immer ein bisschen honig in rotkohl. aber ich bisher immer davon überzeugt, dass honig und zucker von den kcal her gleich oder ähnlich sind.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: honig [Beitrag #128986 ist eine Antwort auf Beitrag #128909] Di, 05 Dezember 2006 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Bei dem Thema fällt mir ein, dass ich in Honif-Senf-Soße mariniertes Fleisch für mich entdeckt hab Wink. Schmeckt super lecker Smile

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: honig [Beitrag #129016 ist eine Antwort auf Beitrag #128909] Di, 05 Dezember 2006 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kleine ist gerade offline  Kleine
Beiträge: 155
Registriert: November 2006
Senior Member
Huhu,

Danke für eure antworten , Zucker hab ich mir komplet abgewöhnt.

Und im Tee find ich Honig auch lecker natürlich nich zu viel.

Aber trink mittlerweile auch Tee ohne beidem bzw schon länger, aber z.b früchtetee ohne Zucker oder Honig mag ich nich Confused .

Aber Wintertee den es ja jetzt gibt z. Zimt mit Apfel usw uii der schmeckt gut auch ohne Honig und Zucker Very Happy .


lg kleine


20 November Startgewicht 95 Kg

''Traum gewicht'' 60 Kg.

Und wenn es klappt vll sogar 50-55

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-4pfoteP_i74P_95,5_89,2_55_abs.png
Vorheriges Thema: Activia Joghurt von Danone
Nächstes Thema: Was aufs Brot?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 11:33:50 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02489 Sekunden