Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » einfach u. frei nach schnauze
einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #144704] Di, 13 Februar 2007 21:17 Zum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
thunfischsalat mit mais und porree

1 dose thunfisch in saft, nicht in öl
1 kl. dose mais
1 kl. glas silberzwiebeln
1 mittlere stange porree
1 fettarmen joghurt pur
1 päckchen dillkräutermischung
salz
pfeffer

thunfisch, mais und silberzwiebeln abtropfen lassen. porree in dünne scheiben schneiden und gut waschen. kräutermischung, salz und pfeffer in den joghurt rühren. alles bis auf den thunfisch und die joghurt-gewürzmischung in eine schüssel geben und gut mischen. zum schluss die joghurt-gewürzmischung und den thunfisch unter heben. wer es, evtl. im sommer, etwas frischer mag, kann noch einen sauren apfel schälen, in würfel schneiden und dazu geben.





2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Fr, 16 Februar 2007 19:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #144816 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Mi, 14 Februar 2007 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
mediterraner Nudelsalat

1 pack. vollkornpenne (röhrchennudeln)
1 glas schwarze oliven
getrocknete tomaten (wenn möglich keine eingelegten, da die wieder zu ölig sind)
1 pack. feta-käse
2 rote zwiebeln
frischen basilikum
olivenöl
balsamico-essig
salz
pfeffer

nudeln in salzwasser aldente kochen, mit kaltem wasser abschrecken. oliven (evtl. vom stein lösen) halbieren, wenn große dritteln, tomaten und feta in würfel, zwiebeln in scheiben schneiden, basilikum zupfen (nicht hacken). aus olivenöl, balsamico und den gewürzen eine venaigrette machen und alles, bis auf basilikum, mischen. den frischen basilikum erst kurz vor dem servieren drunter heben.


bei diesen rezept denke ich immer an meine freundin, da ich diesen salat ähnlich bei ihr gegessen hab und mein rezept dadurch entstanden ist. sie fehlt mir sehr. aber durch solche erinnerungen lebt sie in mir weiter. heute wäre ihr 39. geburtstag.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mi, 15 April 2009 15:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #145069 ist eine Antwort auf Beitrag #144816] Mi, 14 Februar 2007 15:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
noch etwas mediterranes

mediterrane gemüsebeilagen / antipasti

1 aubergine
1 zucchini
2-3 knobizehen
olivenöl
zitronensaft
evtl. salz & Pfeffer

aubergine, zuchini und und knobi-zehen in scheiben schneiden. olivenöl in einer beschichteten pfanne oder noch besser einer grillpfanne gut heiss werden lassen, auberginenscheiben und/oder zuchinischeiben reinlegen und schon braun anbraten. kurz bevor das gemüse braun genug ist, die knobischeiben dazu legen und mit braten. (nicht zu lange. knobi wird schnell schwarz und schmeckt dann ekelig). das ganze mit zitronensaft ablöschen. nach belieben mit salz und pfeffer abschmecken, allerdings erst aus der pfanne nehmen, da sonst die gewürze verbrennen.

sollte heiss gegessen werden. mir schmeckts warm und kalt, wobei es warm besser ist.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Fr, 16 Februar 2007 19:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #145171 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Mi, 14 Februar 2007 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Der Nudelsalat klingt fantastisch, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, bin zwar nicht so'n Olivenfan, aber zusammen schmeckt das bestimmt super.

Nach den 3 Rezepten zu urteilen, kochst Du genau nach meinem Geschmack (bis auf dass ich keinen Fisch mag) Very Happy



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #145898 ist eine Antwort auf Beitrag #145171] Fr, 16 Februar 2007 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
mediterrane hackbällchen mit feta überbacken

für die hackbällchen:
300-500gr. rinderhack (je nachdem für wie viele personen)
1 kl. zwiebel
1 ei
salz
pfeffer
1/2 tl. senf
2 knobizehen
parniermehl
olivenöl
(oder so wie du frikadellen machen würdest)

zwiebel ganz klein schneiden, knobi pressen alles in eine schüssel und mischen. kleine bällchen rollen und in etwas olivenöl anbraten.

1 mittelgroße aubergine
1-2 zuchini (je nachdem wie groß. sollte sich ungefähr die waage halten mit der aubergine)
2-3 tomaten (je nach größe)
1 rote paprika
1 gelbe paprika
2 knobizehen
1 große zwiebeln
tomatenmark
gemüsebrühe
salz
pfeffer
oregano
olivenöl
1-2 pack. feta

gemüse würfeln, knobi pressen und in etwas olivenöl anbraten. mit ca. 200ml gemüsebrühe löschen, würzen und mit tomatenmark andicken.

hackfleischbällchen in eine auflaufform legen und mit der gemüsesauce abdecken. feta in würfeln schneiden und drüber geben. bei ca. 170 grad in den ofen stellen und braun werden lassen.

dazu zb. reis servieren oder wer mag, kann auch schon vorher kartoffelnwürfel mit in die pfanne geben.

lecker dazu sind auch

gebackene kartoffel-thymian-spalten oder -scheiben

kartoffeln nicht schälen, sondern gut waschen und in spalten oder dicken scheiben schneiden. auf küchentücher trocken drücken, auf ein backblech mit backpapier oder in eine glasform legen und mit olivenöl bestreichen. mit salz, knobipulver und thymian würzen und im backofen braun backen.

(leider nicht abnehmtauglich, aber sooooo lecker)

es fällt mir etwas schwer mengenangaben zu machen, da ich wirklich immer "frei nach schnauze" koche. sorry!




2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Fr, 16 Februar 2007 19:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #152044 ist eine Antwort auf Beitrag #145898] Mo, 12 März 2007 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
fischfilet in Tomaten-Gemüse-Sauce mit Reis (oder mit hähnchenbrust)

fischfilet
olivenöl
aubergine
zucchini
zwiebel
cherry-tomaten
passierte tomate
salz
pfeffer
pizzagewürz (kräutermischung mit oregano usw.)
gemüsebrühe
fettred. käse
wildreis

fischfilet waschen ggf. entgräten und in mundgerechte stück schneiden. in etwas olivenöl anbraten, gemüse würfeln und dazu geben. wenn das gemüse etwas farbe angenommen hat, mit den passierten tomaten ablöschen, würzen und etwas köcheln lassen. alles zusammen in eine auflaufform, käse drauf und überbacken. den reis wie gewohnt kochen und dazu servieren.
das ist abnehmtauglich und hat sogar meinem partner geschmeckt ;o)

am vortag habe ich eine etwas andere variante mit hähnchenbrust gemacht. hähnchenbrust auch würfeln und anbraten, dann aber schmand mit in die sauce. war auch sehr lecker. da ich noch gemüse übrig hatte, hab ich die ähnliche fisch-variante einen tag später gemacht.




2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mo, 12 März 2007 15:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #152048 ist eine Antwort auf Beitrag #152044] Mo, 12 März 2007 15:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
leichte fisch-gemüse-pfanne SUPER EINFACH u. SCHNELL

fischfilet
tk-gemüse (kaisergemüse u. erbsen)
gemüsebrühe
dill
salz
pfeffer

fischfilet würfeln und anbraten, gemüse dazu, würzen mit etwas brühe ablöschen, dazu reis.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mo, 12 März 2007 15:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #152050 ist eine Antwort auf Beitrag #152048] Mo, 12 März 2007 15:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
honig-dill-senfsauce zum fisch

wasser
senf
balsamicoessig
honig
dill
salz
pfeffer

wasser erwärmen, senf, essig und honig unterrühren, würzen und mit etwas mehl oder saucenbinder andicken.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #152082 ist eine Antwort auf Beitrag #152050] Mo, 12 März 2007 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
gemüse-schinken-pfanne mit vollkorn farfalle

1 zwiebel
100gr. lachsschinken
tk-gemüse (kaisergemüse, erbsen, grüne bohnen)
1 eßl. olivenöl
gemüsebrühe
sojasauce
salz
pfeffer
vollkornfarfalle

zwiebel und schinken würfeln und in wenig olivenöl anbraten, gemüse dazu und auch etwas mit anbraten lassen. mit einer halben tasse gemüsebrühe und einen großzügigen schuss sojasauce ablöschen. (nicht zu lange köcheln lassen, damit das gemüse knackig bleibt) nach geschmack würzen. vollkornfarfalle kochen und dann unter das gemüse heben.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mo, 12 März 2007 19:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #159436 ist eine Antwort auf Beitrag #152082] Mi, 11 April 2007 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
bananenkuchen etwas kcal-reduziert

300gr. mehl
60gr. natreen streusüße
1 pkt. vanillezucker
1 pkt. vanillepudding
3 eier
1/2 pkt. backpulver
olivenöl (keine ahnung wie viel ich genommen hab. so ca. ne halbe tasse voll)
3 eßl. kokosnussraspel
2 überreife bananen
zwei riegel vollmilchschokolade

alle zutaten, bis auf die bananen und die schoki, mischen. die bananen zerdrücken, unterheben und alles zu einem zähflüssigem teig verrühren. die schokolade mit einem scharfen messer klein scharpen (oder fertigschokoraspel verwenden) und unterheben. kastenform leicht einfetten und teig gleichmäßig reinfließen lassen. backofen vorheizen und kuchen bei 180° ca. 45 min. backen lassen. ich hab den ofen auf umluft gestellt und immer mal wieder in den kuchen gestochen, um zu sehen, ob er durch ist.

bin keine gute bäckerin. koche lieber. aber der kuchen ist wirklich lecker geworden.





2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mi, 11 April 2007 21:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #164009 ist eine Antwort auf Beitrag #152082] Do, 03 Mai 2007 14:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
summerfeeling56 ist gerade offline  summerfeeling56
Beiträge: 35
Registriert: April 2007
Ort: BW
Member
Hallo nicky, ich glaub wir sind seelenverwandt, zumindest was das
Kochen angeht.
Bei mir muß es auch immer ohne allzugroßen Aufwand gehen. Ich weiß
nie bevor ich die Küche betrete was es gibt und Rezepte weitergeben
fällt mir schwer, weil ich nie hinterher weiß was und wieviel ich genau genommen habe.
Aber daß es schmeckt, sieht man uns halt auch an.
Deshalb habe ich die Herausforderung jetzt nach fettarm auch noch
kalorienbewußt, gesund sowieso, zu kochen gerne angenommen
.


Und es macht Spaß !!!



http://www.cosgan.de/images/more/bigs/g090.gif
Gerlinde
______________
51 Jahre, 170cm
Anfang April 2007 - 112kg
26.04.2007 - 108kg
30.04.2007 - 107kg
21.04.2007 - 106,20kg
19.06.2007 - 103,60kg
29.06.2007 - 102,55kg
24.07.2007 - 101,60kg
24.08.2007 - 100,65kg
27.09.2007 - 98,40kg
31.03.2008 - 91,20kg
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #164023 ist eine Antwort auf Beitrag #164009] Do, 03 Mai 2007 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Very Happy Very Happy ich bin halt nicht der typ, der nach rezepten kocht. a) bin ich zu faul mich immer an die genauen angaben zu halten und alles abmessen und b) würde ich rezepte sowieso immer verändern, weil ich von den sachen die ich gerne mag auch gerne etwas mehr nehme Very Happy


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #165586 ist eine Antwort auf Beitrag #164023] Mi, 09 Mai 2007 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Gemüse-Vollkornnudeln-Auflauf

1/2 pkt. Vollkornnudeln
1 Dose Mais
ca. 2 Hände voll TK-Gemüse (ich hab Kaisergemüse genommen)
100gr. Schinkenwürfel (zb. von Linessa nur 3% Fett)
1 mittelgroße Schalotte
1/2 pkt. Sauce Hollandaise legere (von Thomy nur 9% Fett)
3 Eßl. fettarme Milch
1 Ei
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Brühe
geriebenen Käse (ich hab fettarmen von Linessa genommen)

Nudeln in Salzwasser aldente kochen. Schalotte würfeln und zusammen mit dem Schinken in etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Schalotten leicht Braun sind, Gemüse dazu. Erst das TK-Gemüse, wenig später den Mais. Gemüse mit Brühe würzen. Sauce Hollandaise mit fettarmer Milch, Ei und Gewürzen verrühren. Wenn die Nudeln fertig gekocht sind unter das Gemüse mengen und in eine Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen und zum Schluss die Sauce gleichmäßig drüber verteilen. Dann alles in den bei 200°C vorgeheizten Backofen (ich machs immer bei Umluft) Goldbraun backen lassen (ca. 20 Min.)

Da ich nur für 2 Personen kochen muss, hab ich kleine Mengen genommen. Muss ggf. verdoppelt werden.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mi, 09 Mai 2007 17:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #166206 ist eine Antwort auf Beitrag #165586] Sa, 12 Mai 2007 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
sommerlicher tortellini-salat

1 pkt. tortellini (füllung nach geschmack)
1 rote paprika
1 gelbe paprika
1 salatgurke
1 pkt. cherrytomaten
1 kl. dose mais
sauerrahm
zitronensaft
salz, pfeffer, kräuter (nach geschmack)

tortellini in brühe kochen, paprika und gurke würfeln, cherrytomaten halbieren. tortellini abschütten und mit kaltem wasser abschrecken. gut abtropfen lassen. sauerrahm würzen und mit zitronensaft abschmecken. alles in eine schüssel und vorsichtig verrühren. am besten macht man diesen salat schon am vortag, damit er richtig gut durch ziehen kann



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Sa, 12 Mai 2007 13:31]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #166416 ist eine Antwort auf Beitrag #166206] So, 13 Mai 2007 15:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
kcal-reduziertes stracciatella-tiramisu

löffelkeks (anzahl je nach auflaufform)
1 pkt. gelatine
1 pkt. stracciatella-mousse light von linessa
1/2 fettarme milch
2-3cl kaffeelikör
1 becher kalten starken kaffee oder espresso

eine flache auflaufform mit löffelkeksen auslegen. kaffeelikör und kalten kaffee gleichmäßig drauf verteilen (löffelkekse müssen so viel aufsaugen, dass sie weich sind). mousse mit milch anrühren. gelatine weich machen und gleichmäßig in die mousse einrühren. mousse gleichmäßig über die kekse verteilen und für ca. 1-2 std. in den kühlschrank stellen. kurz vor dem servieren mit kakaopulver gestreuen.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: So, 13 Mai 2007 17:43]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #174812 ist eine Antwort auf Beitrag #166416] So, 01 Juli 2007 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
sau lecker!!!

thailändisches rotes curry-gericht mit reis

2 hähnchenbrüste
1-2 karoffeln (je nach größe)
2 handvoll kaisergemüse
5 lychees
1 mittelgroße zwiebel
2-3 teel. rote currypaste
salz und pfeffer
wer mag, knobi
etwas öl
1 dose kokosmilch

hähnchenbrust, zwiebel und kartoffeln klein schneiden und in etwas öl anbraten, mit kokosmilch ablösen, currypaste rein und ca. 20 min. köcheln lassen. gemüse dazu und nochmal ca. 10 min. köcheln lassen. mit salz, pfeffer und ggf. knobi abschmecken. reis wie gewohnt kochen.

gemüse kann nach belieben variieren.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: So, 01 Juli 2007 22:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #175144 ist eine Antwort auf Beitrag #174812] Mo, 02 Juli 2007 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
msgobbo ist gerade offline  msgobbo
Beiträge: 62
Registriert: Juni 2007
Ort: Münster
Member
Sag hast du eine Rezept für einen leichten Kartoffelsalat oder für Bohnensalat.
Das sind meine leibsten Speisen, aber die Mayo verdirbt den Spass.


Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #175217 ist eine Antwort auf Beitrag #175144] Mo, 02 Juli 2007 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich mag auch mal gerne kartoffelsalat mit essig, öl, zwiebeln, gewürzgurken und frischem schnittlauch. schmeckt durch die das säuerliche leicht und frisch


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #183160 ist eine Antwort auf Beitrag #175217] Mo, 06 August 2007 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
für alle pasta in käse-sahne-sauce liebhaber

vollkornpasta mit gemüse in käsesauce fettarm

1/2 pkt. vollkornnudeln
1 zucchini
1-2 möhren je nach größe
1-2 porreestange je nach größe
ca. 100ml fettarme milch
ca. 100ml brühe
2 ecken linessa-kräuter-schmierkäse
3-4 scheiben gek. schinken
salz
pfeffer
etwas olivenöl

nudeln aldente kochen, gemüse und schinken würfeln und in olivenöl abbraten, mit fettarmer milch und brühe ablöschen, käse unterrühren, nudeln unterheben, würzen und ca. 5-10 min. ziehen lassen



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mo, 06 August 2007 13:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #263142 ist eine Antwort auf Beitrag #183160] Sa, 17 Mai 2008 10:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
mal wieder etwas leckeres und leichtes für den sommer

curry-reis-salat mit hähnchenbrust und mandarinen

2 tassen reis
1 kl. dose mandarinen
1 pkt. hähnchenbrust in scheiben
1 kl. rote oder gelbe paprika
2-3 teel. salatcreme oder remoulade
curry
salz
pfeffer
und wer mag etwas kucuma für die farbe

reis wie gewohnt kochen und abkühlen lassen. die hähnchenbrustscheiben und paprika in kleine stücke schneiden. den mandarinensaft in eine tasse oder ein gefäß abschütten. die mandarinen klein drücken und mit der hähnchenbrust und der paprika unter den reis heben. den saft der mandarine mit der salatcreme oder remoulade mischen, mit etwas salz und pfeffer abschmecken und mit den anderen zutaten vermischen. kräftig mit curry würzen. kaltstellen und ziehen lassen. am nächsten tag war der salat noch leckerer.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Sa, 17 Mai 2008 10:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #267191 ist eine Antwort auf Beitrag #263142] Sa, 31 Mai 2008 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Spaghettisalat mit Pesto, Rucola und Prosciutto

500gr. Spaghetti
1 Bund Basilikum
Pinienkerne
Olivenöl
Parmigiano am Stück (ital. Hartkäse)
4-5 Knoblauchzehen
5 Scheiben Prosciutto (ital. Schinken)
Rucola
Salz und Pfeffer

Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser aldente kochen, abschütten, mit kalten Wasser abschrecken und 1-2 Eßl. Olivenöl runter rühren (damit die Spaghetti nicht verkleben). Aus dem Basilikum, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, 2-3 Eßl. Pinienkern, ca. 2 Finger dick Parmigiano und 4-5 Knoblauchzehen eine Pesto machen. Diese unter die Spaghetti rühren. Den Prosciutto in Stücke schneiden/reißen und ebenfalls unter rühren. Etwa 1/5 des Rucola waschen und in ca. 1cm lange Stück schneiden und ebenfalls unter heben. Jetzt noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen. Kurz vor dem servieren ca. das halbe Paket Rucola (oder je nach Geschmack das ganze) waschen und unterheben. Den Rest der Pinienkerne rösten, etwas Parmegiano reiben und über den Salat streuen.


index.php/fa/14794/0/



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: So, 01 Juni 2008 08:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #320099 ist eine Antwort auf Beitrag #267191] Do, 22 Januar 2009 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Ofenschnitzel in Tomatensauce, überbacken

6 Minutensteaks/Schnitzel
3 Scheiben Kochschinken
3 Scheiben Käse (Gouda)
1 Tüte geriebenen Käse, alternativ Mozzarella
1 Zwiebel
4-5 mittelgroße Tomaten
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Knobi
ca. 1/4 L Brühe
Kräuter (zb. Pizzakräutermischung)
1 Teel. Tomatenmark

Die Schnitzel platt klopfen und von beiden Seiten würzen. Die Schinken- und Käsescheibe halbieren und jeweils eine Hälfe auf ein Schnitzel legen. Die Schnitzel mit Schinken-Käse-Füllung einrollen und in eine Auflaufform legen. Die Zwiebeln und die Tomaten würfeln und in etwas Olivenöl anbraten, bis eine breiartige Masse entstanden ist. Die Masse mit Brühe ablöschen, würzen, aufkochen lassen und mit Tomatenmark andicken. Die Tomatensauce über die Schnitzel geben und für ca. 30 Min. bei 180°C in den Backofen. Jetzt den geriebenen Käse oder Mozzarella drauf und nochmal in den Backofen, bis der Käse Goldbraun ist.
Wer meint bei überbackenem muss man sowieso nicht auf die Kcal achten, kann die Tomatensauce noch mit Sahne verfeinern.

Als Beilagen serviere ich gerne Kroketten und einen frischen Salat dazu.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 22 Januar 2009 15:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #320130 ist eine Antwort auf Beitrag #320099] Do, 22 Januar 2009 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18772
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Das hört sich ja lecker an. Und auch noch abnehmtauglich. Nach vielen kcal klingt das nicht. Vorausgesetzt, man lässt die Sahne weg Very Happy

Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #334545 ist eine Antwort auf Beitrag #320130] Do, 12 März 2009 08:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Frikadelle mal anders - mediterran

Hackfleisch (Rind oder gemischt)
Zwiebel
Ei
Salz
Pfeffer
Knobi
Chilipulver
Paprikapulver rosenscharf
Oregano
(weitere Gewürze nach Geschmack)
altes Brötchen oder Paniermehl
Feta


Zwiebeln klein würfeln, alles zusammen durchmengen, typischer Frikadellenteig. Nicht mit dem Knobi und dem Oregano geizen! Das gibt die mediterrane Note! Feta in ca. 1x1cm große Würfel schneiden und ungefähr in die mitte der Frikadelle einarbeiten. Braten wie gewohnt. Besonders die Kombination von dem Feta mit dem Oregano ist super lecker.
Dazu gab es bei mir selbstgemachten Djuvec-Reis, Tzaziki und Oliven.





2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 12 März 2009 10:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #334667 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Do, 12 März 2009 09:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Danke Nicky, das werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Smile Jetzt hab ich schon den Geschmack von Frikadellen im Mund. Rolling Eyes Laughing

Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #358025 ist eine Antwort auf Beitrag #267191] Mi, 03 Juni 2009 09:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich habe diesen spaghetti-salat am we mal ohne rucola gemacht. auch super lecker!

die_nicky1976 schrieb am Sa, 31 Mai 2008 16:06

Spaghettisalat mit Pesto, Rucola und Prosciutto

500gr. Spaghetti
1 Bund Basilikum
Pinienkerne
Olivenöl
Parmigiano am Stück (ital. Hartkäse)
4-5 Knoblauchzehen
5 Scheiben Prosciutto (ital. Schinken)
Rucola
Salz und Pfeffer

Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser aldente kochen, abschütten, mit kalten Wasser abschrecken und 1-2 Eßl. Olivenöl runter rühren (damit die Spaghetti nicht verkleben). Aus dem Basilikum, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, 2-3 Eßl. Pinienkern, ca. 2 Finger dick Parmigiano und 4-5 Knoblauchzehen eine Pesto machen. Diese unter die Spaghetti rühren. Den Prosciutto in Stücke schneiden/reißen und ebenfalls unter rühren. Etwa 1/5 des Rucola waschen und in ca. 1cm lange Stück schneiden und ebenfalls unter heben. Jetzt noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen. Kurz vor dem servieren ca. das halbe Paket Rucola (oder je nach Geschmack das ganze) waschen und unterheben. Den Rest der Pinienkerne rösten, etwas Parmegiano reiben und über den Salat streuen.


index.php/fa/14794/0/






2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mi, 03 Juni 2009 09:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #368596 ist eine Antwort auf Beitrag #358025] Mo, 06 Juli 2009 09:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
sommer-kartoffelsalat - super einfach -

5-6 große kartoffeln
1 mittelgroße zwiebel
1 apfel (für die frische einen etwas säuerlichen, zb. braeburn)
1/2 glas gewürzgurken
salatcreme (fettreduziert)
salz
pfeffer

kartoffeln mit schale kochen (pellkartoffeln), schälen und in stücke (6 oder 8teln) oder scheiben schneiden. gurken, zwiebel und apfel in kleine stücke schneiden. etwas abtropfsaft der gurken mit salatcreme verrühren und die unter die anderen zutaten rühren. mit salz und pfeffer abschmecken und für ca. 3-4 std. in den kühlschrank, ziehen lassen. schmeckt lecker frisch und ist für schöne sommertage gut geeignet



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #428559 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Di, 25 Mai 2010 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich hab mal wieder mein kartoffelsalat-rezept verändert.
ich habe dieses mal halb milden joghurt halb salatcreme gemischt. sehr lecker.
der rest ist gleich geblieben, also kartoffeln, äpfel, gewürzgurken und zwiebeln, dann bisschen gurkenwasser, gewürze, joghurt und salatcreme verrühren.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #528019 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] So, 28 Oktober 2012 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
nickyŽs wintersuppe (kohlsuppe)

1 kopf weißkohl
2 gr. rote paprika
5 mittelere kartoffeln
1 kg möhren
1/2 bund stangensellerie
2 mittelgr. zwiebeln
1 tube tomatenmark
ca. 1/2 glas gemüsebrühe
2 würfel fleischbrühe
sojasauce
tabasco
salz
pfeffer
ca. 1/2 Teelöffel kümmel


alles kleinschneiden und ca. 2 std. kochen. die paprika und die kartoffeln erst nach ca. 1 std. reingeben, damit sie nicht verkochen. tomatenmark erst rein, wenn alles gar ist.
diese suppe wärm gut, ist super lecker und abnehmtauglich. wer mag kann auch noch tomaten rein geben. ich mag gekochte tomaten nicht so gerne, nur in tomatensauce oder bolognesesauce. wer kümmel nicht mag, man schmeckt ihn nicht raus, aber er ist gut gegen blähungen Wink
bei mir haben die mengen für 10 ltr. suppe ausgereicht.






2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: So, 28 Oktober 2012 18:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #542692 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Mi, 24 Juli 2013 09:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
überbackene laugenschiffchen

(nicht abnehmtauglich, aber lecker und praktisch für parties)


2 packungen laugenstangen (ca. 20 stück) alternativ selber laugenteig machen
250gr. schinkenspeckwürfel
250gr. ger. gouda
1 große zwiebel
grobes salz (ist meist bei den gekaufen laugenstangen in der packung vorhanden)


die zwiebel in würfel schneiden. die speckwürfel, den käse und die zwiebel mischen. die laugenstangen (zb. tk ausm aldi) kompl. auftauen lassen, längs einschneiden, auseinanderziehen und eine prise salz drüber streuen. mit der mischung großzügig bestreuen. auf backpapier mit viel platz dazwischen, da der teig aufgeht, auf ein backblech verteilen und dann bei 180°C umluft backen, bis der laugenteig eine schöne farbe hat. super schnell und einfach.


index.php/fa/29871/0/



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mi, 24 Juli 2013 09:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #543726 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] So, 18 August 2013 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
bulgursalat (scharf)

150 gr. bulgur
50gr. getr. tomaten
2 lauchzwiebeln
50 gr. schafskäse light
1/2 salatgurke
2 tl tk-petersilie (besser frische)
1 tl chiliflocken
2 tl paprikapulver rosen scharf
2 tl tomatenmark
salz
pfeffer


bulgur wie reis kochen (1 teil bulgur, 2 teile wasser in salzwasser, quellmethode) und dann abkühlen lassen, getr. tomate und salatgurke in kleine würfel schneiden, feta in kl. krümel zerdrücken, lauchzwiebeln in kl. streifen schneiden. alles mit den gewürzen und dem tomatenmark mischen. petersilie zum schluss unterheben. ich hatte leider nur tk-petersilie da. war auch sehr lecker, aber mit frischer bestimmt noch viel besser.

17,5 proPoints / 2 gr. portionen, wenn man ihn als hauptspeise isst. als beilage reicht die menge auch für 3-4 portionen. wir haben ihn ohne etwas dabei gegessen.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: So, 18 August 2013 17:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #543734 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] So, 18 August 2013 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
frodosan ist gerade offline  frodosan
Beiträge: 3
Registriert: August 2013
Junior Member
so viele leckere Rezepte... der Spaghetti-Salat hört sich richtig gut an.. werde morgen machen.. Very Happy
Re: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #544735 ist eine Antwort auf Beitrag #543726] Do, 12 September 2013 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
kartoffel-sauerkraut-topf

3 mittelgrosse kartoffeln 6 pkt
250gr sauerkraut 0 pkt
1 zwiebel 0 pkt
2 scheiben rohen schinken, fettarm 1 pkt
50gr kräuter-frikä light bis 1% 1 pkt
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1 TL gemüsebrühe
Fett zum braten 2 pkt

kartoffeln in salzwasser kochen. Zwiebel u schinken in würfel schneiden u anbraten. Sauerkraut hinzu geben wenn zwiebeln leicht gebräunt, kurz weiterbraten, dann mit ein wenig gemüsebrühe ablösen und kurz köcheln lassen. Kartoffeln abgiessen, stampfen und das kraut unterrühren. Würzen u frikä unterrühren. Fertig! 10 pkt. 1 grosse portion





2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 12 September 2013 22:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #547793 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Mo, 13 Januar 2014 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Fleisch lose Woche

Montag

50gr vk-penne
1 knolle fenchel
1 gr Möhre
1 kl Zucchini
2 teel. sonnenblumenöl
1 Esslöffel frischkäse 0,2% fett
1 Teelöffel Gemüsebrūhe
Salz, Pfeffer, Chili


index.php/fa/30017/0/



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Di, 14 Januar 2014 12:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #547825 ist eine Antwort auf Beitrag #547793] Di, 14 Januar 2014 18:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Dienstag

Linsenbolognese

1 tasse rote Linsen
1 gr. Zwiebel
1 kl. Möhre
2 tomaten
2 Teelöffel sonnenblumenõl
200ml Gemüse brūhe
Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Chili
Oregano
Spaghetti

index.php/fa/30019/0/

mittwoch gabs ne kl. portion pommes aus der fettfreien friteuse
donnerstag naturreis mit paprika-gemüse
freitag gabs fleisch - döner
samstag gabs olivenbrot mit fetacreme und tomaten
sonntag gabs thymian-ofenkartoffeln mit kräuterquark



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Di, 21 Januar 2014 09:13]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #548192 ist eine Antwort auf Beitrag #547825] Di, 21 Januar 2014 08:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
gestern habe ich nochmal die linsenbolognese gemacht.
ich hab allerdings noch paprika mit reingemacht. sehr sehr lecker.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #555891 ist eine Antwort auf Beitrag #548192] Sa, 09 August 2014 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Hackbraten mal anders

500gr hack
1 rote paprika
150 gr ger. Gouda
2-3 knobizehen
1 Zwiebel
1-2 Brötchen
2 eier
Salz
Pfeffer
Chili
Oregano
1 tl. Gemüsebruehe

Brötchen einweichen, Paprika und und zwiebel würfeln, knobi pressen. Brötchen ausdrücken und mit den anderen Zutaten kneten. Kastenbackform mit backpapier ausgelen, fleischteig gleichmäßig rein drücken. Backofen bei 180 grad Umluft ca. 45-50 min backen lassen.



index.php/fa/30201/0/



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Sa, 09 August 2014 18:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #557390 ist eine Antwort auf Beitrag #144704] Mi, 01 Oktober 2014 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Vegetarische Kohlrouladen

1 Chinakohl oder Wirsing
3 Möhren
4-5 Rosen Blumenkohl
4 - 5 Taler tk-blattspinat
1 mittelgrosse zwiebel
2 Eier
Paniermehl
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Chilipulver oder -Flecken

Möhren in stifte schneiden und in Gemüsebrühe kocken. Blumenkohl hinzu geben und ebenfalls weich kochen lassen. Wenn Möhren und Blumenkohl sich gut kleindrücken lassen den Spinat dazu geben. Weich gekochtes Gemüse mit der Gabel klein drücken. In einem sieb abtropfen und abkühlen lassen. Zwiebel würfeln. Gemüse mit den zwiebelwürfel, eiern, Gewürzen und etwas Paniermehl zu einer masse kneten. Kohlblätter ca. 10 min in leicht gesalzenem Wasser kochen. Abgiessen und mit klarem Wasser abschrecken. Kleine bällchen der gemüsemasse mit Kohlblätter umwinkeln und goldbraun anbraten. Ich hatte salzKartoffeln dazu.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 16 Oktober 2014 10:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #560945 ist eine Antwort auf Beitrag #557390] Do, 19 Februar 2015 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
gemüse-frikadellen (vegetarisch, kcalarm)

1 kg tk-kaisergemüse
5 spinattaler
1 eßl. schnittlauch
2 eier
30 gr. paniermehl
salz
pfeffer
1 tl gemüsebrühe
muskatnuss
öl zum braten (ich hab rapsöl genommen)

das gemüse kurz in salzwasser kochen. gut abtropfen, ggf. in einem tuch oder sieb ausdrücken, grob stampfen, die eier, gewürze und paniermehl unterkneten. frikadellen formen und wie gewohnt braten. aus der pfanne nehmen und auf einen haushaltskrepp legen, damit das fett etwas entfernt wird. ich habe 15 stück aus der masse bekommen.


index.php/fa/30353/0/
  • Anhang: image2.JPG
    (Größe: 142.18KB, 967 mal heruntergeladen)



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 19 Februar 2015 10:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: einfach u. frei nach schnauze [Beitrag #561088 ist eine Antwort auf Beitrag #560945] Mo, 23 Februar 2015 08:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
fischfrikadellen

240gr. seelachsfilet
1 gr. zwiebel
2 eier
petersilie
schnittlauch
salz
pfeffer
30gr. paniermehl oder 1/2 brötchen

fischfilet und zwiebel würfeln und mit den gewürzen und kräutern in eine schüssel. mit dem pürierstab fein pürieren, dann die eier und das paniermehl drunter rühren. frikadellen formen und bei mittlerer hitze auspacken.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Vorheriges Thema: chutto's "good food"
Nächstes Thema: (vegetarische) Brotaufstriche
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Apr 20 00:34:14 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05893 Sekunden