Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Und noch ein(e) Neuling
Und noch ein(e) Neuling [Beitrag #146938] Di, 20 Februar 2007 15:40 Zum nächsten Beitrag gehen
paulsmama ist gerade offline  paulsmama
Beiträge: 5
Registriert: Februar 2007
Ort: Hanau
Junior Member
Hallo

Ich bin grad ganz zufällig auf dieses Forum gestoßen und weil ich mal wieder beim Abnehmen bin (wie so häufig), hab ich mich einfach mal angemeldet. Kann ja nicht schaden mal mit anderen über Diät-Lust oder -Frust zu reden und den einen oder anderen Tip zu bekommen oder einfach mal Frust abzulassen, wenn man nach einem schwachen Moment (z.Bsp. einem Besuch bei McDonalds) wieder 500g zugenommen hat (ich hoffe das ist erlaubt, ich meine das mit dem Frustablassen).

Jetzt möchte ich mich natürlich auch vorstellen. Mein Name ist Daniela, ich bin 34 Jahre alt und wiege momentan bei ca. 1,75m noch knapp über 66kg. Okay, das ist jetzt warscheinlich nicht extrem viel Gewicht, aber ich hab Anfang letzten Jahres mit 74,8kg angefangen und bin eigentlich ganz stolz, es schon so weit runter zu haben. Mein vorläufiges Ziel ist erstmal 65kg und bis zum Sommer will ich noch auf 63kg kommen. Ich hab mein erstes Ziel ja schon fast erreicht, aber ab und an läuft es einfach nicht. Da will partout nichts mehr runter.

Das wars erstmal von mir. Freue mich auf jeden Fall schon auf nette Kontakte.

LG
Daniela
Re: Und noch ein(e) Neuling [Beitrag #146939 ist eine Antwort auf Beitrag #146938] Di, 20 Februar 2007 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Hallo erstmal!

Klar ist es hier auch erlaubt seinen Frust abzulassen. Dann muss man es aber auch vertragen, mal nen Tritt abzukriegen Rolling Eyes

Ui, da hast du ja in kurzer Zeit wirklich sehr viel abgenommen Shocked
Da istŽs klar, dass der Körper erstmal an allem festhält, was er so hat.
Vielleicht solltest du erstmal versuchen, dein Gewicht 1-2 Monate zu halten und dann mit abnehmen weiter machen...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Und noch ein(e) Neuling [Beitrag #146942 ist eine Antwort auf Beitrag #146939] Di, 20 Februar 2007 15:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
paulsmama ist gerade offline  paulsmama
Beiträge: 5
Registriert: Februar 2007
Ort: Hanau
Junior Member
Das ging aber schnell mit der Antwort. Erstmal "Hallo" und danke dafür. Ich hatte gar nicht das Gefühl das es viel wäre, aber wenn ich jetzt drüber nachdenke, hast du warscheinlich recht. Ich hab am Anfang auch wirklich gut Gewicht verloren, teilweise über 1kg in der Woche. Bis Anfang August 2006 hatte ich schon fast mein Wunschgewicht von 65kg erreicht. Aber dann kam der Sommerurlaub und ab da war es wieder mit dem Abnehmen vorbei. Bis November hatte ich wieder über 4kg drauf. Ich hatte dann nochmal versucht bis Weihnachten ein paar Kilo zu verlieren, aber gegen Nüsse und selbstgebackene Plätchen hatte ich keine Chance. Also im Januar den nächsten Versuch gestartet (mit 68,5kg Kampfgewicht). Diesmal versuche ich auch so 2 Liter Flüssigkeit am Tag zu trinken (fällt mir ziemlich schwer). Mit Sport stehe ich allerdings etwas auf Kriegsfuß. Dazu kann ich mich nur sehr schwer motivieren.

Alter: 34
Größe: ca. 1,75m
Startgewicht: 73,8 kg
1. Ziel: 65 kg
2. Ziel: 63 kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/10199/.png
Re: Und noch ein(e) Neuling [Beitrag #146985 ist eine Antwort auf Beitrag #146942] Di, 20 Februar 2007 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
huhu herzlich willkommen hier im forum Smile wenn du dauerhaft dein gewicht halten möchtest kommt du um den sport nicht drum herum Wink und nur mal diät machen um mal ein paar kilos abzunehmen wird auf dauer auch nicht helfen weil du dann wieder " normal " essen tust und dann automatisch wieder zulegst , eine generelle ernährungsumstellung wäre sinnvoll Smile liebe grüsse andy

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Und noch ein(e) Neuling [Beitrag #146987 ist eine Antwort auf Beitrag #146942] Di, 20 Februar 2007 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Ach nein, mach dir keine Sorgen. In acht Monaten nicht ganz 10kg abzunehmen, ist gar nicht so schnell, sondern im Gegenteil schön gesund langsam. Und man sieht ja, dass dir nicht mal Weihnachten was antun konnte. Drei Kilo nehmen wir in der Zeit doch alle zu.
Jedenfall, auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum!
Vorheriges Thema: Hallöchen ihr Lieben
Nächstes Thema: Hallo an alle :o)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Apr 24 15:47:15 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02400 Sekunden