Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Getränke
Getränke [Beitrag #154457] Di, 20 März 2007 13:51 Zum nächsten Beitrag gehen
der_dicke ist gerade offline  der_dicke
Beiträge: 4
Registriert: März 2007
Junior Member
Hallo Leute,

bin erst seit heute bei euch im Forum und habe schon eine menge gelesen, ging heute auch nur weil die Telefonanlage ausgefallen ist Very Happy . Ich habe mal eine Frage an euch, ich habe total das Problem mit dem Trinken. Zum einen in der Menge als ich trinke selten mehr wie 1,5 Liter am Tag normal so 1 bis 1,25Liter und dann auch noch das Falsche. Da mir Wasser nicht schmeckt bin ich früher hingegangen morgens zumFrühstück O-Saft eine Flasche Cola mit zur Firma und das wars dann so ungefähr.

Zum Thema Cola bin ich mittlerweile auf die Zero umgestiegen und muss sagen die Schmeckt mir mittlerweile fast besser als normale, also da habe ich nicht so das Verlangen nach. Ich trinke keinen Kaffee, Alkohol nur auf Geburtstagen und Feten so ca. 2 mal im Monat wie das eigendlich die meisten leute machen. Trotzdem bleibt mein Grundproblem mit dem Trinken, mit Apfelsaftscholen und so konnte ich mich nie anfreunden bin immer auf Limo oder Cola hängen geblieben.

Wer kannt das von sich auch und was habt ihr dagegen gemacht?

Gruß

Der_Dicke
Re: Getränke [Beitrag #154459 ist eine Antwort auf Beitrag #154457] Di, 20 März 2007 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
huhu , ich habe früher auch wenig getrunken Rolling Eyes , habe ganz viele tee sorten ausprobiert und bin auf den geschmack gekommen auch gibt es wasser mit geschmack vllt findest du da auch was was dir schmeckt , ich trinke auch ab und zu leitungswasser liebe grüsse andy

p.s das trinken klappt am besten wenn du es vor dir stehen hast denn so vergisst du es nicht Very Happy


GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Getränke [Beitrag #154461 ist eine Antwort auf Beitrag #154459] Di, 20 März 2007 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
der_dicke ist gerade offline  der_dicke
Beiträge: 4
Registriert: März 2007
Junior Member
Das stimmt wenn bei mir auf den Schreibtisch mal ein Glass steht dann trinke ich das auch, bin aber auf grund meiner arbeit als EDV Admin viel im Haus unterwegs und wenn ich mal am schreibtisch bin dann ist offt das Telefon mit den nächsten Probleme und mein Schreibtisch naja es gibt ja so sinnbilder zu Ungeordneten Schreibtische von EDV Leuten ich sage mal so meiner ist einer davon :=)

Nur was gibt es noch was als nicht dickmachen anzusehen ist als Wasser und Tee?

Gruß

Der_Dicke
Re: Getränke [Beitrag #154470 ist eine Antwort auf Beitrag #154461] Di, 20 März 2007 15:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schnucki ist gerade offline  Schnucki
Beiträge: 174
Registriert: Februar 2007
Ort: Unterfranken
Senior Member
Wie Atax schon geschrieben hat, versuch doch mal Wasser mit Geschmack. Es gibt welche die schmecken richtig fruchtig. Was mir gut schmeckt ist Bonaqua zb. mit Birne oder so. Hat zwar ein paar Kalorien, ist aber immer noch besser als Cola würd ich sagen.

Startgewicht: 78,5 kg
Aktuelles Gewicht: 77,8 kg
Zielgewicht: 55,0 kg
Wunschgewicht zur Hochzeit am 16.08.2008: 65,0 kg
25.02.2008: 76,8 kg
04.03.2008: 76,2 kg
Re: Getränke [Beitrag #154472 ist eine Antwort auf Beitrag #154470] Di, 20 März 2007 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
der_dicke ist gerade offline  der_dicke
Beiträge: 4
Registriert: März 2007
Junior Member
Ich sage mal so wegen den kcal da kann sich die Cola Zero ja sehen lassen mit 2,5kcal pro Liter
Re: Getränke [Beitrag #154510 ist eine Antwort auf Beitrag #154472] Di, 20 März 2007 18:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
aber cola ist nicht gesund Smile mit den tausend zusatzstoffen drin , aber wenn es dir schmeckt kannst du es ja trinken nur nicht zu viel davon Very Happy , tea and fruit ist auch lecker

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Getränke [Beitrag #154533 ist eine Antwort auf Beitrag #154510] Di, 20 März 2007 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18775
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Saftschorlen und selbstgemachter Eistee tutŽs auch ganz gut, wennŽs denn dann Kaltgetränke sein sollen. Oder auch Gemüsesäfte, wie z.B. Tomatensaft. Die sind zwar nicht jedermanns Geschmack, haben aber zusätzlich noch den Vorteil, dass sie ein bisschen sättigen

Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Getränke [Beitrag #154571 ist eine Antwort auf Beitrag #154457] Mi, 21 März 2007 00:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Ich war zwar schon immer ein Wassertrinker, aber ich finde, dass man sich Wassertrinken auch richtig antrainieren kann ... Wenn du dauernd unterwegs bist, dann nehm einfach ne kleine Flasche, die in die Hosentasche passt immer mit von EDV-Problem zu EDV-Problem!

Ich bin Mediengestalterin und trinke auch nur dann, wenn ich mein Wasser ständig bei mir habe.

Ich hab auch mal gehört, dass es Leute gibt, die immer ein volles Glas Wasser z. B. in der Küche stehen haben und wenn sie die Küche verlassen wollen, dann muss das Glas vorher leergemacht werden. Vielleicht kannst du das ja an deinem Arbeitsplatz so machen ... also wenn du von einem Problem zum nächsten kurz an deinem Schreibtisch bist, dann stell ein Glas mit Wasser hin und trinke das, bevor du wieder durchs Haus wanderst ...

Trinken geht nur mit Training! 1,5 Liter sind ok, aber besser wäre Wasser als Cola ... wenn auch Zero *g*


Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Getränke [Beitrag #154586 ist eine Antwort auf Beitrag #154571] Mi, 21 März 2007 07:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SonjaH ist gerade offline  SonjaH
Beiträge: 259
Registriert: November 2006
Ort: Südhessen
Senior Member
Es kommt auch noch darauf an, was du an Flüssigkeit mit der Nahrung aufnimmst. Obst an sich ist ja auch saftig, oder Salat. Dann muss man auch nicht so viel trinken. Mit der Trinkerei wird find ich zum Teil maßlos übertrieben. Wenn du mit deinem Trinkverhalten klar kommst - never change a running system.

Wenn du nach Feierabend dann noch eine Kanne Tee trinkst wie die Engländer, dann entspannt das wunderbar und bringt auch noch mal einen halben Liter.
Es gibt Tage, da trinke ich auf der Arbeit gar nichts, wenn ich ständig in der Fabrik unterwegs bin, dann hole ich das abends auf. So flexibel ist der Organismus denn doch, dass er ein paar Stunden durchhalten kann. Der Steinzeitaffe hat ja auch Tage gehabt, an denen es nix zu saufen gab. Und als EDV-Admin kommst du wohl selten ins Schwitzen, es sei denn der Server schmiert ab.... Very Happy


w, 1.63m groß, Kleidergröße 44
Traum: 65 kg, Kleidergöße 40

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_CAT1BG_84_82,6_65_abs.png

Lieber fett und fit als schlank und krank....
Lebst du schon, oder wiegst du dich noch?


Re: Getränke [Beitrag #154652 ist eine Antwort auf Beitrag #154586] Mi, 21 März 2007 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Ich stimme Nina zu, Wassertrinken kann man trainieren. Ich wollte früher auch nie Mineralwasser oder gar stilles Wasser trinken. Aber als ich dann angefangen hab, lange Radtouren zu machen, machte sich Limonade einfach ganz schlecht, weil man vom dem Zeug immer nur noch durstiger wurde. Also hab ich da immer Wasser mitgenommen und nach einem Sommer wollte ich gar nichts anderes mehr haben. Das ist jetzt 5 Jahre her und ich trinke immer noch am liebsten Wasser, was anderes geht auch gar nicht, weil es viel zu süß ist. Was trinkst du denn beim Sport? Bestimmt nicht deine Coke Zero, da kriegst du doch einen Zuckerschock, oder?
Re: Getränke [Beitrag #154706 ist eine Antwort auf Beitrag #154457] Mi, 21 März 2007 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schokofreundin ist gerade offline  Schokofreundin
Beiträge: 11
Registriert: März 2007
Junior Member
Halli Hallo.

Ich habe mir das Wassertrinken in der Schwangerschaft antrainiert. Täglich 3 Liter Wasser. Das mochte ich vorher auch nicht besonders. Jetzt bin ich bei 1,5 bis 2 l täglich und so schlimm finde ich es nun nicht mehr. Du kannst ein paar Spritzer Zitronensaft hinzufügen oder dir Teeschorlen ( also Saft mit Tee) selber mixen und z. B. das ganze mit frischen Pfefferminzblättern aufpeppen. Ansonsten wie schon gesagt, Saftschorlen. Ich glaube, das war ein Verhältnis von 1:5, oder?
Desweiteren muss immer ein gefülltes Glas Wasser auf dem Tisch stehen. Das animiert bei mir das Gefühl, dass es austrunken werden muss.

LG
Schokofreundin


Re: Getränke [Beitrag #154708 ist eine Antwort auf Beitrag #154457] Mi, 21 März 2007 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Schokofreundin ist gerade offline  Schokofreundin
Beiträge: 11
Registriert: März 2007
Junior Member
@ SonjaH

Das der Mensch genug Wasser bekommt ist total wichtig.
Erstmal besteht der Mensch zu 2/3 aus Wasser. Das Wasser braucht der Körper als Lösungs- und Transportmittel. Es verdünnt die Magensäure, spaltet und transportiert die Salze im Körper oder löst beispielsweise Hormone, Proteine, Vitamine oder auch Zuckermoleküle.
Auch ist es wichtig für die Zellen und das Gewebe. Diese müssen nämlich ständig mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Und das geht nun mal nur mit Wasser.

Also nie den Sinn und Zweck des Wassers vernachlässigen. Smile

Gruß


Vorheriges Thema: Erfahrungen mit Activia?
Nächstes Thema: Wie ist das denn nun mit der Wassereinlagerung.???
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 10:51:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.10702 Sekunden