Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Abnehmen während Lernstress?
Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154738] Mi, 21 März 2007 18:32 Zum nächsten Beitrag gehen
Schokosüchtige ist gerade offline  Schokosüchtige
Beiträge: 39
Registriert: März 2007
Member
Hey, ihr Lieben!
Ich bräuchte mal eure Hilfe!
Ich mache zur Zeit mein Abitur und bin deshalb jeden Tag am Lernen. Ich sitze an meinem Schreibtisch und habe gar keine Zeit für den gewöhnlichen Sport.
Außerdem esse ich Schokolade, Müsliriegel, Kuchen, Milchbrötchen, Joghurts, Cornflakes, Gummibärchen, etc. aus lauter Frust in mich rein.
Wie komme ich durchŽs Abi, ohne nachher ne Tonne zu sein!?
Bitte, bitte, gibt mir eure besten Tipps!
Ich wäre euch sehr dankbar dafür!


Das Bild in meinem Profil ist mein Traum! Und mein Ansporn! Wink
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154742 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Mi, 21 März 2007 18:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Liz86 ist gerade offline  Liz86
Beiträge: 358
Registriert: November 2006
Ort: Philadelphia
Senior Member
habe ja auch letztes jahr abi gemacht, und damals ca. 2 kg zugenommen, habe die aber automatisch beim ganzen feiern danach wieder abgenommen Very Happy
mal ernsthaft: fuer sport kannst du dir zeit nehmen! ich bin auch durch die komplette abizeit weiterhin 3 mal die woche ins taekwondo gegangen, du letnst ja sicher nicht 24 stunden....fuer ein halbes stuendchen joggen kann man immer platz schaffen, danach gehts auch mitm lernen wieder besser.

zum essen: versuchs mal mit trockenobst, viel frischem obst und gemuese kleingeschnippelt. da kannst du zugreifen, ohne dich schlecht zu fuehlen. trockenobst hat zwar auch viele kalorien, macht aber auch voll. nuesse sind auch gut, nur eben auch nicht zuviele.
ansonsten: wenn du wegen stress isst, hilft es dir wirklich, zeit fuer sport zu schaffen, das entspannt!

viel glueck fuers abi und viel erfolg beim abstellen vom stressessen!
Smile
lg, lisa


Groesse: 1,64m

Zielgewicht: 58 kg
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154744 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Mi, 21 März 2007 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schokosüchtige ist gerade offline  Schokosüchtige
Beiträge: 39
Registriert: März 2007
Member
Hi Lisa!
Dankeschön!
Leider ist das mit dem Sport echt nich so einfach. Ich habe bis Freitag noch Unterricht und am Montag und Mittwoch schreibe ich bereits meine ersten Klausuren.
Außerdem habe ich neben dem Lernen noch Klavier- und Gesangsunterricht und muss dafür auch ständig üben.
Ich versuche bereits einmal die Woche ne Stunde schwimmen zu gehen! Aber das war in den letzten 2 Wochen auch eher ein No-Go... *wein*


Das Bild in meinem Profil ist mein Traum! Und mein Ansporn! Wink
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154819 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Do, 22 März 2007 07:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Ich habe während des Prüfungsstresses auch nur zugenommen. Irgendwann habe ich dann akzeptiert, das es nunmal so ist und kurze Zeit nach den Prüfungen fluppte es mit der Abnehmerei auch ganz wunderbar.
Also denk dran...Prüfungen sind bei Dir derzeit wichtiger, alles andere solltest Du auf "danach" verschieben, sonst machst Du Dir nur unnötigen Zusatzstress.
Ich drück Dir alle Daumen.. Smile



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154821 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Do, 22 März 2007 07:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Als ich letztes Jahr Abschlussprüfung hatte, hab ich auch viel Süßes gefuttert und drei Kilo, trotz Sport zugenommen. Ich hab mir jeden Tag eine Auszeit von zwei Stunden genommen und in denen hab ich dann Sport gemacht!

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154839 ist eine Antwort auf Beitrag #154821] Do, 22 März 2007 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SonjaH ist gerade offline  SonjaH
Beiträge: 259
Registriert: November 2006
Ort: Südhessen
Senior Member
Ununterbrochen lernen bringt nichts, irgendwann ist das Hirn total blockiert. Für meine Prüfungen im Studium habe ich mir den Stoff grob reingezogen, dann bin ich raus zum Joggen und hab während des Laufens den Stoff im Kopf rekapituliert. (Für die komplette Lineare Algebra reichen 10 km.) Wenn ich Wissenslücken bemerkt habe, sind die nachher noch mal drangekommen. Durch den angeregten Kreislauf funktioniert auch das Denken anschließend besser.
Wichtig ist auch, die Art des Stoffes (Sprache, Rechnen, Faktenwissen) zu wechseln, also nach Latein nicht unbedingt Englisch, sondern besser Physik büffeln oder Bio.
Was sind denn deine Problemfächer? Vielleicht hab ich ein paar interessante Lerntipps.


w, 1.63m groß, Kleidergröße 44
Traum: 65 kg, Kleidergöße 40

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_CAT1BG_84_82,6_65_abs.png

Lieber fett und fit als schlank und krank....
Lebst du schon, oder wiegst du dich noch?


Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #154843 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Do, 22 März 2007 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
das gehirn hat nur eine bestimmte zeitspanne gute aufmerksamkeit. dann kommt immer so eine phase in der das was du lernst eigentlich sinnlos ist weil die konzentration so nachlässt das es sinnvoller wäre, mal 20 minuten pause zu machen und dann mit doppeltem eifer weiterzulernen.
wenn du etwa alle 2 stunden 20 minuten ein paar übungen machst, bei frischer luft - bringt dir das fürs lernen um einiges mehr als stundenlang hinter den büchern zu sitzen.

eine gute gehirnnahrung sind nüsse. aber der konsum von dem zuckerzeug ist auch logisch. das braucht dein gehrin wohl gerade. vielleicht wäre studentenfutter was für dich. das heisst nicht umsonst so. die früchte liefern den benätigten zucker und die nüsse die nötigen fette. und dein gehirn läuft wie am schnürchen Smile.

und die pausen gönn dir. denn mit oder ohne - du kommst aufs selbe ergebnis. wenn nicht gar die pausen sogar ein besseres ergebnis liefern.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #155369 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Sa, 24 März 2007 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
exacto9
Beiträge: 27
Registriert: März 2007
Ort: Augsburg
Junior Member
Hi,

als ich Abitur gemacht hab, war ich nachmittags immer ne Runde beim Fahrrad fahren. Zum einen hat mir diese Pause immer sehr gut geholfen für ein paar Minuten den Kopf völlig frei zu bekommen, um anschließend weiterlernen zu können.
Und zum anderen hat sich dadurch nicht alles an meinen Hüften angesetzt, was ich in dieser Zeit so gegessen hab. Ein bisschen zugenommen hab ich aber trotzdem. Aber ich hab mir dann immer gesagt, nach dem Abi hast du ja auch die Zeit, alles wieder abzunehmen. Und das hat auch gut geklappt. Nach der letzten Prüfung war ich viel unterwegs und da waren die Kilos schnell wieder runter.

Zum Naschen beim Lernen würde ich mir nen guten Mix aus allem was zusammenstellen. Trockenobst, Nüsse, frisches Obst, Schoki usw. Von allem ein bisschen eben, dann wird mal schnell satt und es ist auf jeden Fall besser, als ausschließlich Schoki und Gummibärchen zu naschen.

Lg und good luck


Start 9. März 2007

Start-Gewicht: 70 kg
Ziel: 55 kg

Wiegen:
10. März 70 kg
17. März 69 kg
24. März 67 kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/11431/.png

[Aktualisiert am: Sa, 24 März 2007 10:13]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #155371 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Sa, 24 März 2007 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo,

beim Abi habe ich auch ein paar Kilo zugenommen. Ich habe mir keine Zeit für den Sport genommen und mir wegen der Lernerei viel Naschkram "gegönnt", auch ein bißchen als Trost. Wink

Jetzt im Studium ist das nicht mehr so extrem. Heute ist es eher so: wenn der Stress ein bestimmtes Maß übersteigt, ist mir nicht mehr so nach essen zu Mute.

Naschkram macht mich außerdem beim lernen träge und müde. Der Blutzuckerspiegel fährt Achterbahn und das ist nicht gut, auch für die Konzentration nicht.

Deshalb lieber Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Quark, Joghurt...das gibt gesunde Energie und die Zeit für Sport holt man durch die bessere Konzentration hinterher wieder raus.

Liebe Grüße
Libelle
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #155386 ist eine Antwort auf Beitrag #155371] Sa, 24 März 2007 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Also, beim Abi bin ich dem ganzen Stress einfach entgangen, indem ich nur die letzten drei, vier Tage gelernt habe. Gut, ich weiß, ist jetzt nicht sooo der Hammertipp. Beim Studium geht's mir da auch wie Libelle, da vergeht mir jeglicher Appetit. Was ich aber wichtig finde, ist der sportliche Ausgleich. Wenn man viel lernt, kommt man doch eh irgendwann nicht mehr weiter, also raus an die frische Luft und irgendwas tun. Danach bin ich immer wie ausgewechselt.
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #155423 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Sa, 24 März 2007 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schokosüchtige ist gerade offline  Schokosüchtige
Beiträge: 39
Registriert: März 2007
Member
Danke für eure Tipps.
Aber leider bin ich z.Z. viel zu faul zum Sporttreiben. Sonst ist das kein Thema mich aufzuraffen. Aber z.Z. bin ich psychisch so am Ende, dass ich gar kein Sport treiben kann...

Mein Freund hat mir gestern Abend einen Obstkorb geschenkt! Voll süß von ihm! Ich hatte mal irgendwann gesagt, dass ich während dem Abi nur Schokolade und Gummibärchen, etc. in mich reinstopfe... Und dann kommt er, anstatt wie gewohnt mit ner Packung Amicelli, mit nem Obstkorb (und sagt mir zusätzlich, dass man mir gar nicht ansieht, dass ich 3 Kilo zugenommen habe!*g*).

Tja, trotzdem gelingt es mir nicht grundsätzlich auf Obst umzusteigen. Zwar steht der Korb jetzt immer neben mir, wenn ich lerne, doch ich kann mal aufschreiben, was ich heute schon alles gegessen hab:

Frühstück: 2 Brötchen (ein dunkles, ein normales) mit Käse, Wurst, Honig und Marmelade)
Zwischendurch: ca. 3 Hände voll Weintrauben;
Mittag: eine Gemüsesuppe und ein halbes Brötchen; Nachtisch: Milchreis mit Zucker und Zimt, ne handvoll Gummibärchen und ein kleines Stück Zitronenkuchen.
Zwischendurch: Pflaume, Weintrauben, ein großes Stück Zitronenkuchen, 2 Stücke "Kuhfleckenschokolade"
gleich werde ich noch einen fettarmen Joghurt mit Cornflakes essen, oder ein Brötchen, oder beides...

Sagt mir mal bitte was zu meiner Ernährung! Dann werde ich mich dementsprechend umstellen! Die 3 Kilo müssen mindestens wieder weg! *wein*


Das Bild in meinem Profil ist mein Traum! Und mein Ansporn! Wink
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #155498 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] So, 25 März 2007 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moise ist gerade offline  Moise
Beiträge: 92
Registriert: September 2006
Member
Hallo, ich hab da vielleicht auch noch nen kleinen Tipp. Bei meinem Staatsexamen (lang, lang ist's her) hab ich immer, wenn ich gedacht hab, jetzt geht's nicht mehr, mein Buch in die Ecke geknallt und dann fetzige Musik angemacht und ne Runde abgetanzt. Such dir einen Motivationssong, der dich so richtig mitreißt, hör ihn ein zwei Mal und beweg dich dabei, dann geht's auch wieder. Hebt die Stimmung und vertreibt den Frust. Dabei das Fenster aufzumachen (so richtig), kann auch nicht schaden. Ansonsten viel Erfolg, wenn du's erstmal geschafft hast, kann dich sowieso nix mehr stoppen Laughing !
Re: Abnehmen während Lernstress? [Beitrag #155759 ist eine Antwort auf Beitrag #154738] Mo, 26 März 2007 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
Schokosüchtige ist gerade offline  Schokosüchtige
Beiträge: 39
Registriert: März 2007
Member
Hihi! Ja klar! Und am Besten direkt vor dem offenen Fenster tanzen! Wie gut, dass ich nicht mitten in der City wohne! Embarassed

Aber so nen Motivationssong hab ich schon! Das wär ne super Idee für n neuen Forenthema! Motivationssongs! Den starte ich jetzt mal! Laughing


Das Bild in meinem Profil ist mein Traum! Und mein Ansporn! Wink
Vorheriges Thema: Schwangerschaftskilos
Nächstes Thema: Standhalten auf ner Party!?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 25 13:44:47 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01099 Sekunden