Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Fressflashs...hoffentlich bald Geschichte
Fressflashs...hoffentlich bald Geschichte [Beitrag #155319] Fr, 23 März 2007 17:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Kleine88 ist gerade offline  Kleine88
Beiträge: 2
Registriert: März 2007
Junior Member
Hallo!
Bin gerade Mitten im Abi Stress und kann zur Zeit nichts mit mir anfangen....Das ganze Lernen ödet mich voll an und vor Langeweile stopfe ich alles in mich hinein, was ich in unserer Küche finden kann. Bekomme schon Angst vor mir selber! Habe sogar letztens Marzipan Rohmasse in mich reingestopft, weil wir sonst nichts Süsses hatten!!!!Ich hasse dieses Gefühl: einerseits möchte man abnehmen und im nächsten Moment frisst man alles, was essbar ist! Vielleicht kennt jemand auch dieses Gefühl! Ich würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig unterstützen könnten!
Liebe Grüße
Laura
Re: Fressflashs...hoffentlich bald Geschichte [Beitrag #155337 ist eine Antwort auf Beitrag #155319] Fr, 23 März 2007 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tseh ist gerade offline  tseh
Beiträge: 3
Registriert: März 2007
Junior Member
Hallo Laura!
Kenne dieses ätzende Phänomen auch recht gut aus den Lernpausen während meinen Uniprüfungszeiten. Das Schlimmste war, wenn ich genügend Süß- oder Knabberkram in meiner Bude hortete. Mein genial einfacher Trick: Nix mehr davon kaufen. Habe zu diesem Zwecke immer vorm Einkaufen gut gegessen - dann (zumindest ist es bei mir so) kauft man wesentlich bewusster. Und die Überwindung, nur für'n Snickers oder 'ne Packung Erdnüsse nochmal zum Supermarkt zu latschen ist weitaus größer, als einfach 'nen Kaffee aufzusetzen und zu verzichten (einer der wenigen Vorteile der Faulheit?). Hört sich zwar billig an, aber nach meiner Erfahrung sind die einfachsten Pläne noch immer die erfolgreichsten.
Ein kleines Problem dieser einfachen Taktik könnte indes der elterliche Haushalt darstellen (denke, Du wohnst während der Abizeit noch daheim). Bitte doch einfach Deine Eltern, durch bewusstes Einkaufen Dir mit diesem Problem entgegenzukommen.
Darüber hinaus sind die Abiprüfungen auch eine Ausnahmeerscheinung. Wenn die Fresskicks bislang einzig während dieser schrägen Zeit bei Dir aufgetreten sind, dann ruhig Blut. Öde wird's nach dem Abi mit Sicherheit nicht mehr ...
Alles Gute & viel Erfolg,
Christian
Re: Fressflashs...hoffentlich bald Geschichte [Beitrag #155353 ist eine Antwort auf Beitrag #155319] Sa, 24 März 2007 07:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Laura,
auch ich kenne solche Zeiten. Die gehen auch wieder vorbei. Wenn man Lernstress hat, braucht man auch Nervennahrung. Die Tipps von Christian kann ich Dir nur ans Herz legen. Aber ganz ohne ist ja auch doof. Kauf Dir bewusst Sachen die nicht so "schlimm" sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine kleine Ritter Sport eigentlich schon langt. Musst das Stück nur bewusst essen und es auf der Zunge zergehen lassen.Danach ist der Bedarf meistens gedeckt. Probiers einfach mal aus. Bei mir klappts. Ich drück Dir die Daumen und berichte doch mal...

Lieben Gruß

Yasmin
Re: Fressflashs...hoffentlich bald Geschichte [Beitrag #155411 ist eine Antwort auf Beitrag #155319] Sa, 24 März 2007 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kleine88 ist gerade offline  Kleine88
Beiträge: 2
Registriert: März 2007
Junior Member
Hallo!
Danke für eure Ratschläge und Wünsche!
Das Problem ist echt bei mir, wir haben echt kaum was Süsses zu hause, aber dann fress ich halt alles andere! Ich kaufe ja schon immer extra wie Obst udn Gemüse und so, aber dann muss ahlt die Packung Mandeln dran glauben. Das ist so blöd:( Darf nicht bis zum Abi-Ball zunehmen sonst passt mir mein Kleid nicht mehr. Und leider ahbe ich diese Fressflashs auch normal...also zwar jetzt besonders aber sonst habe ich das auch oft. Vielleicht kann mir jemand paar gute Tipps zum abnehmen verrraten? Vielleicht leichte aber auch leckere Rezepte für ein schnelles Mittagsessen. Habe es mal mit WW ausprobiert, aber das schaffe ich einfach nicht mehr einzuhalten, weil ich mein Essen falsch einteile! Ich ahbe einfach immer hunger!
Liebe Grüße Laura
Vorheriges Thema: Hallihallo
Nächstes Thema: Noch einmal Abnehmen aber diesmal Gesund!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 25 16:00:19 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02301 Sekunden