Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Proteinpulver
Proteinpulver [Beitrag #156488] Do, 29 März 2007 12:58 Zum nächsten Beitrag gehen
Bommel80 ist gerade offline  Bommel80
Beiträge: 680
Registriert: März 2007
Senior Member
Hallo zusammen,
http://www.juanna.ch/gifsammlung/gifs/frag004.gif
hab gelesen, dass bei der David-Kirsch-Ernährung viel auf Proteinshakes gesetzt wird. Hat jemand Erfahrungen damit? Kann man da auch anderes normales Proteinpulver nehmen und die selber mixen?
Grüße,
Bommel


Alter: 30
Größe: 1,62m
Beginn: Februar 2007 mit 65 Kg
Ziel erreicht: September 2007 -15 Kg
Wieder da! April 2011 mit 60 Kg
Bommel will es wieder wissen!
http://www.deindiaetcoach.de/diaetticker/ticker/6985.png


Tagebuch


Fotoecke

Kochküche
Re: Proteinpulver [Beitrag #156501 ist eine Antwort auf Beitrag #156488] Do, 29 März 2007 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ein natürliche Ernährung ist meiner Meinung nach immer besser. Abgesehn davon ist natürlich immer die Frage was man mit solchen Shakes überhaupt erreichten will ?

Zitat:

Es soll an dieser Stelle betont werden, dass eine ausgewogene Ernährung, die ausreichend hochwertige Proteine enthält, auch im Leistungssport sowie im Bodybuilding eine adäquate Versorgung des Muskelstoffwechsels zur Erzielung einer positiven Stickstoffbilanz im Sinne einer Muskelhypertrophie gewährleistet. Gelegentlich mag eine zusätzliche Proteinzufuhr mit Hilfe von Konzentraten, vorzugsweise aus Milch- oder Molkeeiweiß hergestellt, von Nutzen sein (z.B. vor einem Krafttraining). Die Zufuhr von Aminosäuren bringt keine Vorteile mit sich, wie wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt haben.

http://gin.uibk.ac.at/thema/sportundernaehrung/protein.html
Da sind auch die Grundlagen des Protienstoffwechsels erklärt


Hier ist nochmal ein Thread ab wann man zuviel Eiweiss aufnimmt:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2588/4/


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Do, 29 März 2007 13:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

icon12.gif  Re: Proteinpulver [Beitrag #160019 ist eine Antwort auf Beitrag #156501] Fr, 13 April 2007 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hexe333 ist gerade offline  hexe333
Beiträge: 1211
Registriert: April 2006
Ort: eckernförde
Senior Member
Cool Süße ,wie wäre es mit einem schönen Fisch-Putenbrust oder Hähnchenfilet.....MH LECKER SCHMACKOFATZI-und satt wirst Du davon auch! Very Happy
index.php/fa/6958/0/index.php/fa/6958/0/index.php/fa/6958/0/index.php/fa/6958/0/
  • Anhang: wiegeil.gif
    (Größe: 0.96KB, 6728 mal heruntergeladen)


beginne jeden Tag wie eine Grinsekatze;)
Re: Proteinpulver [Beitrag #161586 ist eine Antwort auf Beitrag #156488] Fr, 20 April 2007 15:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lovely-mandy ist gerade offline  lovely-mandy
Beiträge: 10
Registriert: April 2007
Ort: Dresden
Junior Member
hab mal sehr viel abgenommen, indem ich abends joggen war, und danach einen eiweiß-shake getrunken habe, und nichts zum abendessen gegessen habe. dabei hab ich auch manchmal das ganz billige proteinpulver von rossmann bzw dm genommen, hat genausogut genützt.

allerdings muss ich warnen, die gefahr des jojo-effekts ist bei sowas sehr groß, wie ich bei mir und bei freundinnen beobachten musste


------------------------------------


Banane: das einzige legale krumme Ding.
Re: Proteinpulver [Beitrag #161588 ist eine Antwort auf Beitrag #156488] Fr, 20 April 2007 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

dabei hab ich auch manchmal das ganz billige proteinpulver von rossmann bzw dm genommen, hat genausogut genützt.


ich würde einwenden das du nicht wegen dem Pulver abgenommen hast, sondern weil du gelaufen bist und wenig gegessen hast Smile

ansonsten von mir eine herzliches willkommen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Proteinpulver [Beitrag #162156 ist eine Antwort auf Beitrag #156488] Mo, 23 April 2007 16:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
naja... unter den aspekt "artgerecht" fällt es ja nunmal nicht, sich ein pulver zu gemüte zu führen. noch dazu als ersatz für echt lecker schmeckende speisen natürlicherer herkunft.

es soll sich jeder reinziehn was er will - aber zum abnehmen hilft es genauso gut/schlecht wie ein "natürlicher" "Ersatz". eiweiß kann man auch über hülsenfrüchte bekommen - was nebenbei den netten effekt hätte, die verdauung anzuregen (die bei abnehmenden eh meist etwas eingeschlafen ist). oder durch diverse andere mahlzeiten.

weder ein david kirsch noch ein anderer "pulver-prohphet" tut dies aus reiner nächstenliebe und nicht umsonst haben diese proheten gleich auch ihre eigene "mischung" im angebot.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Proteinpulver [Beitrag #162907 ist eine Antwort auf Beitrag #156488] Do, 26 April 2007 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

eiweiß kann man auch über hülsenfrüchte bekommen - was nebenbei den netten effekt hätte, die verdauung anzuregen

Hülsenfrüchte sind überhaupt der Tip als Sportlernahrung. Nach den Training bieten sie nicht nur EW, sondern auch hochwertige Kohlenhydrathe und Mineralien. Die Regeneration wird dadurch sehr gut unterstützt.
Der einzige "Nachteil" ist, das sie sehr satt machen und es so nicht ganz leicht ist eine relativ viel EW zu essen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Saft bzw Hohes C
Nächstes Thema: Kräutergarten?!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 05:06:29 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02438 Sekunden