Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Pausenbrot
Pausenbrot [Beitrag #159902] Fr, 13 April 2007 12:14 Zum nächsten Beitrag gehen
Schnucki ist gerade offline  Schnucki
Beiträge: 174
Registriert: Februar 2007
Ort: Unterfranken
Senior Member
Hallo, ich hab ein Problem: und zwar studiere ich ja, und nehme mir meisten ein oder zwei belegte Brote mit (je nachdem wieviele Vorlesungen ich habe). In die Mensa gehen ich lieber nicht weil ich da nicht wirklich kontrollieren kann was genau ich esse und wieviele Kalorien etc. Was nehmt ihr so auf die Arbeit oder Schule mit? Das Brot hängt mir langsam zum Hals raus. Vielen Dank für eure Vorschläge im Vorraus.

Startgewicht: 78,5 kg
Aktuelles Gewicht: 77,8 kg
Zielgewicht: 55,0 kg
Wunschgewicht zur Hochzeit am 16.08.2008: 65,0 kg
25.02.2008: 76,8 kg
04.03.2008: 76,2 kg
Re: Pausenbrot [Beitrag #159904 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Fr, 13 April 2007 12:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Ich nehm mir gern auch Obst und mal nen Optiwell oder sowas mit!

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Pausenbrot [Beitrag #159917 ist eine Antwort auf Beitrag #159904] Fr, 13 April 2007 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Ich gehe gern in die Mensa, bei uns gibts ein großes Salatbüffet, wo man gut den Überblick behält. Ansonsten hab ich selten drei Vorlesungen hintereinander und für die Pausen zwischendurch muss bei mir halt ein Müsliriegel herhalten, wenns gar nicht anders geht.
Re: Pausenbrot [Beitrag #159924 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Fr, 13 April 2007 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pauline84 ist gerade offline  pauline84
Beiträge: 8
Registriert: April 2007
Ort: Weimar
Junior Member
hi
ich nehme auch immer obst, klein geschnittenes gemüse (parika, radieschen oder salatgurke), je nach dem einen noch einen diät pudding und natürlich auch brot mit!!
aber beim brot wechsel ich immer brot mal brötchen damit es nicht so einseitig wird!
ich kanns es nicht leiden wärend der arbeit oder schule hungrig zu sein deswegen viel gemüse das ich neben bei auch mal futtern kann *G*


liebe grüsse


Jeder Tag ist ein neuer Anfang!!
Re: Pausenbrot [Beitrag #159943 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Fr, 13 April 2007 15:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schnucki ist gerade offline  Schnucki
Beiträge: 174
Registriert: Februar 2007
Ort: Unterfranken
Senior Member
Obst ist ne gute Idee, meint ihr man kann auch ein bisschen Quark drunter mischen oder wird das dann sauer wenn nicht in den Kühlschrank kommt? Ansonsten hab ich mit Rohkost leider nicht so. Ich esse so schon gerne Gemüse aber nur gekocht oder halt gedünstet als Beilage.
Hab grad noch ne Frage: Es gibt doch von Campina jetzt so Joghurt-Drinks die länger satt machen sollen. Hat die schon mal jemand ausprobiert?


Startgewicht: 78,5 kg
Aktuelles Gewicht: 77,8 kg
Zielgewicht: 55,0 kg
Wunschgewicht zur Hochzeit am 16.08.2008: 65,0 kg
25.02.2008: 76,8 kg
04.03.2008: 76,2 kg
Re: Pausenbrot [Beitrag #159947 ist eine Antwort auf Beitrag #159943] Fr, 13 April 2007 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Ich weiß, dass Kiwi Milchprodukte nach ein paar Minuten bitter macht. Wie das mit anderem Obst ist, weiß ich nicht, glaube ich aber nicht, habs jedenfalls noch nicht erlebt.

Zu den Satt-Mach-Drinks von Optiwell gibts hier schon irgendwo nen Thread, musste mal gucken.
Re: Pausenbrot [Beitrag #159957 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Fr, 13 April 2007 16:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schnucki ist gerade offline  Schnucki
Beiträge: 174
Registriert: Februar 2007
Ort: Unterfranken
Senior Member
Ok, danke, dann such ich mal. Smile

Startgewicht: 78,5 kg
Aktuelles Gewicht: 77,8 kg
Zielgewicht: 55,0 kg
Wunschgewicht zur Hochzeit am 16.08.2008: 65,0 kg
25.02.2008: 76,8 kg
04.03.2008: 76,2 kg
Re: Pausenbrot [Beitrag #160462 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Mo, 16 April 2007 18:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Autsch ist gerade offline  Autsch
Beiträge: 106
Registriert: März 2007
Senior Member
HAlloo..

Ich nehme immer leckeres Schwarzbrot mit.. am besten wenns noch ganz frisch morgens vom Bäcker und saftig ist =) Dazu eigentlich immer Weintrauben und nen Apfel..

Obst mit Joghurt/Quark ist eher mein Abendbrot.


Jetzt will ich es aber schaffen !!

Größe : 1.70m
Gewicht: 90kg

Start hier mit 85kg am 06.03.07 (runter auf 78)
Neustart mit 80kg am 14.01.08 (runter auf 77)
2. Neustart mit 90kg am 07.05.10 ...


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wi2f5a2/weight.png
Re: Pausenbrot [Beitrag #160471 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Mo, 16 April 2007 19:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schnucki ist gerade offline  Schnucki
Beiträge: 174
Registriert: Februar 2007
Ort: Unterfranken
Senior Member
Danke für eure Antworten. Werd mir morgen mal Nektarinen mitnehmen.
@ Autsch: Isst du Abend nur Obst mit Quark? Sonst nix mehr?


Startgewicht: 78,5 kg
Aktuelles Gewicht: 77,8 kg
Zielgewicht: 55,0 kg
Wunschgewicht zur Hochzeit am 16.08.2008: 65,0 kg
25.02.2008: 76,8 kg
04.03.2008: 76,2 kg
Re: Pausenbrot [Beitrag #160844 ist eine Antwort auf Beitrag #160471] Mi, 18 April 2007 08:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Suppennudel ist gerade offline  Suppennudel
Beiträge: 7
Registriert: April 2007
Junior Member
Ich mach mir Käsecremes an, Joghurt/Quark 20% Fett oder mehr /Frischkäse mit Kräutern oder Gemüsepürree gemischt, z.B. Paprikaquark, rote Paprika im Mixer zu Mus pürrieren und Quark drunter, mit Salz und Pfeffer abschmeck, evtl. mit etwas Frischkäse auffetten und mit Joghurt glatt rühren.
Ich habs noch nicht probiert aber es könnte auch mit gekochtem Gemüse schmecken. Von ca. 250 g Gemüse-Quark bin ich den halben Tag satt, das ist ein volles Mittagessen für mich.

Bei Obstquark krieg ich bei gleicher Menge viel schneller wieder Hunger.


Liebe Grüsse Britta
Re: Pausenbrot [Beitrag #163198 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Fr, 27 April 2007 13:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Autsch ist gerade offline  Autsch
Beiträge: 106
Registriert: März 2007
Senior Member
@ schnucki:
Mhm.. is unterschiedlich.. ich esse abends generell sehr wenig. Vor allem, wenn ich weiß, dass meine Kalorien für den jeweiligen Tag schon fast ausgeschöpft sind; Und dann reicht mir entweder eine schale joghurt mit obst oder ein schwarzbrot =).. Klappt sehr gut!


Jetzt will ich es aber schaffen !!

Größe : 1.70m
Gewicht: 90kg

Start hier mit 85kg am 06.03.07 (runter auf 78)
Neustart mit 80kg am 14.01.08 (runter auf 77)
2. Neustart mit 90kg am 07.05.10 ...


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wi2f5a2/weight.png
Re: Pausenbrot [Beitrag #163542 ist eine Antwort auf Beitrag #159902] Mo, 30 April 2007 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehen
lovely-mandy ist gerade offline  lovely-mandy
Beiträge: 10
Registriert: April 2007
Ort: Dresden
Junior Member
ja, ich kenn das problem, hab auch ne zeit lang immer belegte brote zu uni und arbeit mitgenommen, und irgendwann kann manŽs dann nicht mehr sehen.

ich hab mir dann mal tofu-bratlinge oder würstchen kalt mitgenommen, mit nem leckeren brötchen. oder wenn du etwas zeit hast, mach dir doch vollkornnudeln mit paprika oder so und nimm das dann mit, schmeckt auch kalt. ansonsten: bircher-müsli mit joghurt, oder obstsalat mit hüttenkäse mitnehmen.


------------------------------------


Banane: das einzige legale krumme Ding.
Vorheriges Thema: Wer kann mir sagen.....
Nächstes Thema: Oolong tee und fettausscheidung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 20:42:38 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01039 Sekunden