Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Fleischmarinade
Fleischmarinade [Beitrag #162072] Mo, 23 April 2007 10:02 Zum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Jetzt geht ja die Grillsaison los und ich hab festgestellt, dass Grillfleisch verhältnismäßig teuer ist, wenn man mal bedenkt, dass es ganz normales Fleisch ist eben nur mit Marinade. Sowas find ich immer dreist. Und nun hab ich überlegt, ob man nicht genauso gut normales Fleisch kaufen kann und dann selbst mariniert.

Wer hat das schon gemacht (bestimmt viele Rolling Eyes ) und kann mir sagen, wie ich am besten so eine Marinade mache?


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Fleischmarinade [Beitrag #162110 ist eine Antwort auf Beitrag #162072] Mo, 23 April 2007 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20486
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Vor allem sollte man bedenken das man duch die Marinade nicht mehr merkt ob das Fleisch frisch ist Shocked

Ich bin nicht so der große Grillmeister, Ich löse einfach die Gewüze meiner Wahl in etwas Öl auf und marinier das Fleisch darin.

Was ist noch ganz schöne finde sind asiatsiche Marinaden. Z.b.

Sojasause, Reiswein (ersatzweise Sherry), Knobi, Chili und Ingwer.

Sehr schön finde ich auch einfach Hoisin Soauce und Reiswein. Das ist dann etwas süßlich


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Fleischmarinade [Beitrag #162113 ist eine Antwort auf Beitrag #162072] Mo, 23 April 2007 12:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Und wie lange lässt man das Fleisch so drin liegen?

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Fleischmarinade [Beitrag #162127 ist eine Antwort auf Beitrag #162113] Mo, 23 April 2007 12:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34304
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich lege mein grillfleisch auch am liebsten selber ein. letztens hab ich es schon einen abend vorher eingelegt und das fleisch war super zart und lecker. ich mache es wie osso, olivenöl und gewürze die ich mag. oft auch noch frisch gepressten knobi oder zwiebelringe dazu und kräuter. je nach dem was es für fleisch ist und auf welchen geschmack ich gerade lust hab. hähnchen lege ich zb. gerne in curry und cucuma ein.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Fleischmarinade [Beitrag #162129 ist eine Antwort auf Beitrag #162072] Mo, 23 April 2007 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Ok danke ihr zwei. Dann mach ich das mal so Smile

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Fleischmarinade [Beitrag #162135 ist eine Antwort auf Beitrag #162072] Mo, 23 April 2007 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Da sind dir wirklich keine Grenzen gesetzt, ich nehme immer das worauf ich grad Lust hab, z.B. Tomatenmark, etwas Wasser, ordentlich Knofi, Zwiebeln (vielleicht frischen Chilli), nen Löffel voll Honig, etwas Öl und ein paar Gewürze das Ganze zusammen rühren.
Oder auch scharfen Senf, Öl Gewürze und Kräuter.
Oder, oder oder, wie gesagt der Phantasie sind wie im kochen keine Grenzen gesetzt.
Drin lassen tue ichs auch gerne über Nacht, wenn das net geht wenigstens ne Stunde, aber mehr ist immer besser.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Fleischmarinade [Beitrag #162147 ist eine Antwort auf Beitrag #162072] Mo, 23 April 2007 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Ok, danke Smile

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Fleischmarinade [Beitrag #163987 ist eine Antwort auf Beitrag #162127] Do, 03 Mai 2007 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
summerfeeling56 ist gerade offline  summerfeeling56
Beiträge: 35
Registriert: April 2007
Ort: BW
Member
die_nicky1976 schrieb am Mon, 23 April 2007 12:53

ich lege mein grillfleisch auch am liebsten selber ein. letztens hab ich es schon einen abend vorher eingelegt und das fleisch war super zart und lecker. ich mache es wie osso, olivenöl und gewürze die ich mag. oft auch noch frisch gepressten knobi oder zwiebelringe dazu und kräuter. je nach dem was es für fleisch ist und auf welchen geschmack ich gerade lust hab. hähnchen lege ich zb. gerne in curry und cucuma ein.



Aber vorsicht mit frischen Zwiebeln, die können säuern, nimm lieber gefriergetrocknete.



http://www.cosgan.de/images/more/bigs/g090.gif
Gerlinde
______________
51 Jahre, 170cm
Anfang April 2007 - 112kg
26.04.2007 - 108kg
30.04.2007 - 107kg
21.04.2007 - 106,20kg
19.06.2007 - 103,60kg
29.06.2007 - 102,55kg
24.07.2007 - 101,60kg
24.08.2007 - 100,65kg
27.09.2007 - 98,40kg
31.03.2008 - 91,20kg
Vorheriges Thema: Kathi´s Kochstudio ; )
Nächstes Thema: Auch was schnelles
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 27 11:21:55 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.10367 Sekunden