Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Wer kann mir sagen.....
Wer kann mir sagen..... [Beitrag #163205] Fr, 27 April 2007 15:58 Zum nächsten Beitrag gehen
summerfeeling56 ist gerade offline  summerfeeling56
Beiträge: 35
Registriert: April 2007
Ort: BW
Member
wieviel Kalorien ich jetzt wirklich essen kann, soll, darf?????
Hier kurz meine "Gewichts-Vita":
Ich bin 51 Jahre, 1,70 und wog vor 4 Wochen 112kg, gestern war ich bei 106,9, heute bei 108,5 Shocked

Vor 6 Jahre hatte ich mich bereits mal von 119 auf 99kg herunter
gearbeitet und zwar mittels Low Fat. Hat super geklappt, aber dann plötzlich stagniert und trotz weiterhin fettarmer Ernährung
nahm ich dann doch wieder langsam zu.
Mit regelmäßigem Sport habe ich erst danach angefangen und gehe
bis heute 3xpro Woche ins Studio (jeweils 1 Std. Step-Aerobic/
Funktionsgymnastik).
Mein Problem war der Leitsatz von Low Fat "von fettarmen Sachen
kannst du dich richtig satt essen".

Jetzt hat mein Hausarzt mich dringend ermahnt Gewicht zu reduzieren. So hab ich jetzt angefangen Kalorien zu zählen.
Aber auf meine Frage wieviel Kalorien ich zu mir nehmen darf
bekam ich keine schlüssige Antwort. Mein Grundumsatz liegt bei
1.715,1 und der Gesamtumsatz - ohne Sport - bei 2.229,6.

So jetzt hab ich Euch genug voll gelabert. Vielleicht kann mir
jemand helfen.



http://www.cosgan.de/images/more/bigs/g090.gif
Gerlinde
______________
51 Jahre, 170cm
Anfang April 2007 - 112kg
26.04.2007 - 108kg
30.04.2007 - 107kg
21.04.2007 - 106,20kg
19.06.2007 - 103,60kg
29.06.2007 - 102,55kg
24.07.2007 - 101,60kg
24.08.2007 - 100,65kg
27.09.2007 - 98,40kg
31.03.2008 - 91,20kg
Re: Wer kann mir sagen..... [Beitrag #163206 ist eine Antwort auf Beitrag #163205] Fr, 27 April 2007 16:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Aber auf meine Frage wieviel Kalorien ich zu mir nehmen darf

Weniger als 2.229,6 Laughing

Aber im ernst, die DGE empfiehlt ein Kaloriendefizit von ca. 500 Kcal. Damit nimmt man dann etwa 1/2 Kg pro Woche ab.
Da du ja auch noch Sport machst, wirst du mit 1800 Kcal ziemlich gut liegen. Dann brauchst du dich nicht zu sehr einzuschränken und hast dann auch eine echte Chance auf eine dauerhafte Abnahme.

Die Schwankungen solltest du dir nicht zu Herzen nehmen, die sind normal.
Einen tip häte ich noch. Wenn du ehh in Studio gehst solltest du in Erwägung ziehen echten Kraftsport, im Rahmen deiner Möglichkeiten natürlich, zu machen.
Mit zunehmenden Alter verliert der Körper immer mehr Muskelmasse wenn man dagegen nichts tut. Die Muskelmasse bestimmt aber massgeblich deinen Grundumsatz. Abgesehn ist es auch eine Gesundeizsfrage



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wer kann mir sagen..... [Beitrag #163214 ist eine Antwort auf Beitrag #163205] Fr, 27 April 2007 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
summerfeeling56 ist gerade offline  summerfeeling56
Beiträge: 35
Registriert: April 2007
Ort: BW
Member
Wenn das stimmt, könnte ich ja glatt noch eine Scheibe Brot
mehr essen - z.Zt. versuche ich mit 1.200kcal klar zu kommen.
Süßigkeiten brauch ich nämlich nicht.



http://www.cosgan.de/images/more/bigs/g090.gif
Gerlinde
______________
51 Jahre, 170cm
Anfang April 2007 - 112kg
26.04.2007 - 108kg
30.04.2007 - 107kg
21.04.2007 - 106,20kg
19.06.2007 - 103,60kg
29.06.2007 - 102,55kg
24.07.2007 - 101,60kg
24.08.2007 - 100,65kg
27.09.2007 - 98,40kg
31.03.2008 - 91,20kg
Re: Wer kann mir sagen..... [Beitrag #163221 ist eine Antwort auf Beitrag #163205] Fr, 27 April 2007 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mit 1200 Kcal nimmst du natürlich schneller ab, aber rein praktisch ist das eine Crashdiät, weil du nur etwas die Hälfte deines Energiebedarfs zu dir nimmst. Abgesehen davon das einen Mangel an Nährstoffen riskierst, ist das auch eine Ausnahmeernährung. Wenn du damit aufhörst nimmst du wieder zu. Du warst ja schon mal auf 99kg. Wenn es für dich keine Qual ist, dann musst ja nicht schnell abnehmen nur damit es vorbei ist

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Abnehmen- aber wie?
Nächstes Thema: Pausenbrot
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 25 15:55:45 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02358 Sekunden