Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Fischrezepte
Fischrezepte [Beitrag #7508] So, 10 Oktober 2004 10:36 Zum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Also hier mal ein fischrezept von mir:

Überbackene Schollenfilets
Zutaten:4 Schollenfilets(frisch oder auch tiefgekühlt)
3 Essl.Zitronensaft
300 g grüne Bohnen(aus dem glas oder auch tiefgekühlt)
1 Zweig frisches bohenkraut
2 tomaten
3 eigelb
100 ml trocknen weißwein
1/2 tl speisestärke

schollenfilets vorbereiten,salzen ,pfeffern mit Zitronensaft beträufeln
Bohnen in salzwasser mit Bohnenkraut kochen,tomaten waschen und vierteln
die Bohen abtropfen lassen und in eine flache auflaufform schichten.Die Schollenfilets einmal zusammenklappen,dabei die tomatenstücke dazwischen legen.die Schollenfilets nebeneinander auf die bohne legen.
Den Backofen auf 200 °C vorheizenEigelb,Salz,Pfeffer und 1 Eßl.Zitronensaft in einem Wasserbad verrühren.Den Weißwein und ständigem rühren langsam zugeben,die Speisestärke unterrühren und die Masse zu einer dicklichen creme aufschlagen.
die weinschaumcreme über die Schollenfilets geben ,die form in der 2.einschubleisten von unten in den Ofen schieben und den auflauf 10 minuten garen!
Hat ca.300 kcal pro Portion/ist für 4 Personen

Kleiner Tip zum Wasserbad.Habe einfach zwei Töpfe ineinander gestellt.In dem unteren das Wasser köcheln lassen und in dem oberen die Creme geschlagen!
Wirklich super lecker,eigentlich wenig arbeit und wenige Kalorien!
Viel Spaß beim ausprobieren!
von rumkügelchen



1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Fisch mit Kräuterkruste [Beitrag #8777 ist eine Antwort auf Beitrag #7508] Mo, 18 Oktober 2004 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Fisch mit Kräuterkruste

Zutaten für 1 Person :


150g Kartoffeln
150g Seelachs/Kabeljau
100g Pilze
150g Tomaten
1 Eßl. Senf
Petersilie, Dill, Thymian, Basilikum (Tk-Kräuter ital. Art sind ganz toll dafür)
Salz, Pfeffer, Zitrone

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, pellen, in Scheiben schneiden, in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und auf die Kartoffeln legen.
Pilze und Tomaten in Scheiben/Stücke schneiden und um den Fisch herum auf die Kartoffeln legen.
Senf mit reichlich Kräutern mischen und die Masse auf den Fisch streichen.
Im Backofen bei 190° ca. 30 Minuten garen.
Thunfisch Pizzaiola [Beitrag #8931 ist eine Antwort auf Beitrag #7508] Di, 19 Oktober 2004 15:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
perdia ist gerade offline  perdia
Beiträge: 1831
Registriert: September 2004
Ort: Alzey-Rheinhessen
Senior Member
Was man für eine Person braucht:
250g Thunfischsteak
500g Tomaten
6 Oliven (schwarz)
2 TL Kapern
Sardellen nach Geschmack,
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Chilli nach Geschmack

Wie es geht:
Thunfisch auftauen. Backofen auf 220°C vorheizen. Den Thunfisch in eine Feuerfeste, leicht geölte Form geben.
Tomaten schälen, würfeln. Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken.
Oliven würfeln. Sardellen zerdrücken. Alles miteinander vermischen. Pfeffern und salzen.

Dann die Masse auf die Thunfischsteaks geben. Das ganze in
den Backofen geben und 25 Minuten bei 220 °C backen.

Dazu warme Ciabatta oder Naturreis.






Was immer du tun willst, wovon immer du träumst,
fange es an....
In der Kühnheit liegt Mut, Macht und Magie.

Hier entlang


Ausgangsgewicht: 107 Anfang Juni
Tiefstand am 21.03.05 95,5 kg
Stand am 30.01.06: 103 kg )-:
Thunfisch mit Zwiebel-Apfel-Sauce [Beitrag #9087 ist eine Antwort auf Beitrag #7508] Mi, 20 Oktober 2004 13:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Superlecker:
Thunfischsteaks in einer Pfanne zusammen mit geschnibbelten Zwiebeln anbraten, schön mit viel Pfeffer (weiß, am besten frisch gemahlen) würzen.
Wenn der Fisch von beiden Seiten gebraten ist, einen mehligen Apfel schälen und würfeln, dazutun. Mit einem Schuss Wasser aufgießen, dann etwas süßen (!) Sherry und einen Schluck Milch dazu. Bei Bedarf die Sauce binden (man kann statt Milch auch Cremefine nehmen). Nachher noch die Äpfel ein bisschen zerdrücken, das ganze zB mit Bandnudeln oder Spätzle essen *yummy* *bauchreib*


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Fischrezepte [Beitrag #28706 ist eine Antwort auf Beitrag #7508] Mo, 21 Februar 2005 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bineMaja ist gerade offline  bineMaja
Beiträge: 1980
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member
ich suche ein gutes Lachs Rezept. Mein Alien hat einen echt leckeren Lachs gekauft, ich weiss jetzt nur nicht was ich damit mache. Hat wer gute Ideen?

lg
bineMaja


Die meisten Menschen haben kapituliert, die wenigsten sind gescheitert - Henry Ford
Re: Fischrezepte [Beitrag #28709 ist eine Antwort auf Beitrag #7508] Mo, 21 Februar 2005 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Lachs mit rotem Pfeffer



Für 4 Portionen.

Zutaten:
4 Sch. Lachsfilet (a ca.150gr.)
Salz,weißer Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone
4El. Öl
100ml süße Sahne
1 Tl. eingelegter roter Pfeffer
1/2 Bund Kerbel

Lachs waschen,trockentupfen,
salzen,pfeffern,mit Zitrone beträufeln

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen,
Lachs von beiden Seiten ca.1Min. anbraten,
raus nehmen und warm stellen.

Hitze reduzieren,unter rühren Sahne angießen,roten Pfeffer dazu geben,
aufkochen.Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Kerbel waschen, die Blättchen von den Stengeln zupfen.Die
Lachsscheiben anrichten,mit der Sauce übergießen und mit Kerbel garnieren.

Dazu passen neue Kartoffeln oder Basmatireis.

Pro Portion:
370 Kcal
28g Fett
28g Eiweiß
1g Kohlehydrate
0g Ballaststoffe

Nach 1 Min.Garzeit pro Seite ist der Lachs innen rosa.Wer ihn durchgebraten möchte sollte die Bratzeit um 1/2 bis 1 Min. verlängern.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Vorheriges Thema: Hirschgulasch?
Nächstes Thema: Geburtstagsessen *grübel*
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Aug 23 07:53:01 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02590 Sekunden