Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Jetzt gilt's
Jetzt gilt's [Beitrag #169070] Di, 29 Mai 2007 11:47 Zum nächsten Beitrag gehen
Anja ist gerade offline  Anja
Beiträge: 2
Registriert: Mai 2007
Ort: NRW
Junior Member
Hallo zusammen!
Ich habe Euch heute Vormittag "ergoogelt", mich hier ein wenig umgesehen und würde gerne öfter kommen, denn: ICH WILL ENDLICH ABNEHMEN... nicht viel, aber die 7 kg, die ich zu viel habe, halten sich hartnäckig. Aber erstmal will ich mich vorstellen: Ich bin 39 Jahre alt, verheiratet, habe einen 6jährigen Sohn, eine 3 1/2jährige Tochter und einen 10monatigen Bearded Collie. Als ich von meiner ersten Schwangerschaft erfuhr, habe ich aufgehört zu rauchen und 20 kg zugenommen, das war natürlich nicht alles Baby Laughing Dann habe ich mich darauf verlassen, dass Stillen soooo viele Kalorien verbraucht... denkste! Bei der zweiten Schwangerschaft habe ich mich dann beherrscht. Aber trotzdem ist noch was übrig, und das regt mich auf. Mein Mann will/muss auch so ungefähr 10 kg abnehmen. Und mein "Problem" ist das: Meine Kinder mögen kein Gemüse (kennt man ja), frühstücken tun sie im Kindergarten. Aber mittags Shocked Außerdem suche ich einen Ersatz fürs abendliche Butterbrot, denn das ist glaube ich nicht der Weisheit letzter Schluss. Wir haben auch schon mal ein paar Wochen WW gemacht, erfolgreich auf jeden Fall. Aber mir war es auf Dauer zu lästig, morgens Frühstück zubereiten, außerdem eine Zwischenmahlzeit für meinen GG, die er mitnehmen kann und auch in ein paar Stunden noch schmeckt, mittags kochen was den Kindern schmeckt und trotzdem ins Programm paßt, abends eine WW-Mahlzeit, die oft auch noch mit Kochen verbunden war. Und wirklich gerne kochen tue ich eigentlich nicht Confused So, jetzt habe ich Euch erstmal vollgequatscht. Nochmals HALLO von mir.

LG, Anja


Re: Jetzt gilt's [Beitrag #169074 ist eine Antwort auf Beitrag #169070] Di, 29 Mai 2007 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Hallo erstmal!

Schön, dass du hier her gefunden hast.
Das mit den Kindern ist immer nicht so einfach. Mir hat man früher das, was ich angeblich gar nicht mochte, einfach so hingestellt, ohne zu sagen was es war und meistens fand ich es lecker Laughing
Ausserdem haben die meisten Kinder auch irgendein Gemüse, dass sie gerne mögen.
Vielleicht mögen sieŽs ja auch lieber, wenn sie mal mit Kochen dürfen Wink
Und wegen dem vielen Kochen... Ich mach auch WW und koch eigentlich auch nicht mehr, wie vorher.
Ich rechne halt bei dem, was ich esse die Punkte aus und gut ist...

Ich bin mir sicher, du findest nen weg, die Ernährung von deiner Familie auf "gesund" so umzustellen, dass es immer noch jedem schmeckt.



Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Jetzt gilt's [Beitrag #169076 ist eine Antwort auf Beitrag #169070] Di, 29 Mai 2007 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hallo und herzlich willkommen Smile

Erst mal wünsche ich dir ganz viel Erfolg und natürlich auch viel Spaß mit uns.

Eine Alternative zu Butterbroten wären Brote ohne Butter Wink. Nee im Ernst, du kannst auch Brot-Mahlzeiten gesund gestalten. Brot an sich ist ja nicht schlimm. Du solltest drauf achten, dass es Vollkorn ist und dass der Belag eben abnehmtauglich und gesund ist. Zum Beispiel Geflügelaufschnitt, Frischkäse, Kräuterquark, oder auch Gurke, Tomate, Radieschen.... der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Wenn deine Kinder kein Gemüse essen, ist das ja kein Grund, weshalb du keins essen kannst Wink. Aber davon ab liegt es meist nur daran, dass man mit Gemüse und der Zubereitung mal variieren muss, damit Kinder es auch essen. Wenn du da Tips brauchst, bekommst du hier bestimmt viele Smile.

Vielleicht legst du dir ein Tagebuch an, da kannst du dann ja auch erst mal täglich dein Essen dokumentieren. Oft fällt einem selbst da schon auf, wo was schief läuft oder aber wir anderen können besser Tips geben.

Alles Liebe
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Jetzt gilt's [Beitrag #169080 ist eine Antwort auf Beitrag #169076] Di, 29 Mai 2007 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
huhu und herzlich willkommen hier im forum Smile bei meinen kids war es früher so das wenn sie das gemüse mit schnippeln konnten und beim kochen mit helfen durften auch alles gegessen hatten , oft sagen die kids das sie das und das nicht mögen haben es aber auch noch nie probiert Wink

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Vorheriges Thema: Guten Abend,auch ich bin neu hier..
Nächstes Thema: Tach
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Okt 14 03:12:56 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02345 Sekunden