Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Wieder eine Neue !!!
Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171907] So, 17 Juni 2007 11:33 Zum nächsten Beitrag gehen
Muschelschubserin ist gerade offline  Muschelschubserin
Beiträge: 6
Registriert: Juni 2007
Ort: Kiel
Junior Member

Hallo,

ich bin Nicole, 34 Jahre alt, 180 m groß und von Beruf Steuerfachangestellte. Ich lebe seit letztem Jahr in Kiel.
Ich habe bis zu meinem 28 Lebensjahr Leistungsturnen gemacht und dann mußte ich aufgrund des Jobs und gesundheitlicher Probleme damit aufhören. Hinzu kamen einige private Probleme und so habe ich in den letzten Jahren stolze 40 Kilo zugelegt und bin sehr unglücklich damit. Ich habe Schmerzen im Rücken und Knien, was verständlich ist, ich bin von Arzt zu Arzt gerannt und habe nach Hilfe gesucht, denn meine Ernährung war immer sehr ausgewogen. Es gab zwar auch mal Schokolade und andere Leckereien, aber ich habe schon immer viel Obst und Gemüse gegessen, gesund gekocht und nur Wasser getrunken. Vor ein paar Jahren wurde dann ein Lymphödem diagnostiziert in den Beinen, alles was es gab sind Strümpfe und gut.
Nun habe ich diese Woche erfahren das ich an einer Weizen-Allergie leide und noch diverse andere Probleme vorhanden sind die es mir erschweren abzunehmen. Bin auch bei WW aber ohne einen gesunden Stoffwechsel wird mir das auf Dauer auch nicht helfen. Ich habe die Möglichkeit an einem Programm teilzunehmen im dem ermittelt wird, welche Lebensmittel gut für mich sind und so meinen Stoffwechsel wieder in Gang zu bekommen, hat jemand da Erfahrungen mit?
Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und hoffe ich finde hier ein paar gute Tips und Ratschläge was ich vielleicht besser machen kann oder finde auch Rezepte für eine Weizenfreie Ernährung.
Lieben Gruß
Nicole
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171910 ist eine Antwort auf Beitrag #171907] So, 17 Juni 2007 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20552
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Nicole, Herzlich Willkommen
Zitat:


Ich habe die Möglichkeit an einem Programm teilzunehmen im dem ermittelt wird, welche Lebensmittel gut für mich sind und so meinen Stoffwechsel wieder in Gang zu bekommen, hat jemand da Erfahrungen mit
?

Sontan würde ich sagen das klingt für mich dubios. Macht das eine Arzt und bezahlt die Krankenkasse ? oder ist das eine "Dienstleistung" die du selbst bezahlen sollst ?

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171912 ist eine Antwort auf Beitrag #171907] So, 17 Juni 2007 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hallo nicole,
herzlich willkommen hier bei uns. schau dich ein wenig um. du wirst hier bestimmt einige gute tipps bekommen. mir hat das forum einen sehr guten motivationsschup gegeben und viele frage beantwortet. vieles, was wichtig ist, wenn man gesund und dauerhaft abnehmen möchte, wusste ich vorher gar nicht.
kannst du mit deinen gesundheitlichen problemen denn noch sport machen? sowas schonendes wie zb. nordic walking vielleicht?
ich wünsche dir viel erfolg!
glg nicky



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171913 ist eine Antwort auf Beitrag #171910] So, 17 Juni 2007 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muschelschubserin ist gerade offline  Muschelschubserin
Beiträge: 6
Registriert: Juni 2007
Ort: Kiel
Junior Member

hallo,

es ist eine heilpraktikerin, aber mir wurde das auch schon von meinem hausarzt ans herz gelegt um zu testen auf welche lebensmittel ich noch reagiere. Die Kosten trage ich natürlich selbst, die Krankenkasse zahlt doch nix, wie immer.

lg
nicole
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171914 ist eine Antwort auf Beitrag #171912] So, 17 Juni 2007 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muschelschubserin ist gerade offline  Muschelschubserin
Beiträge: 6
Registriert: Juni 2007
Ort: Kiel
Junior Member

hi nicky,

vielen dank schaue mich um und es gefällt mir gut und denk ist ein guter weg um sich nicht ganz allein zu fühlen.

Mit meinen gesundheitlichen Problemem schränkt sich mein Sport Programm sehr ein, aber gehe schwimmen und mache Nordic Walking.

Schönen Sonntag
lg Nicole
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171915 ist eine Antwort auf Beitrag #171913] So, 17 Juni 2007 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich verstehe das so, dass das eher ein allergietest ist, oder? wenn bei dir schon eine weizen-allergie festgestellt wurde, will dein arzt bestimmt auf nummer sicher gehen und testen, ob die gegen noch mehr lebensmittel allergisch bist. hört sich für mich nicht so verkehrt an. aber ich hab auch keine ahnung von allergien, gsd. ich denke mal schaden kann so ein test auf keinen fall.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: So, 17 Juni 2007 11:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171916 ist eine Antwort auf Beitrag #171907] So, 17 Juni 2007 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20552
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:


es ist eine heilpraktikerin, aber mir wurde das auch schon von meinem hausarzt ans herz gelegt um zu testen auf welche lebensmittel ich noch reagiere.

Der Hausarzt hat dir das empfohlen ? Was mir daran sehr komisch vorkommt ist der Umstand das besimmte Lebensmittel gar keinen Einfluß auf den Stoffwechsel haben, von sachen wie Kofein mal abgesehen.
Deshalb ist mir nicht klar was da genau getestet werden soll. Von dem wie mal ganz abgesegn.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171918 ist eine Antwort auf Beitrag #171916] So, 17 Juni 2007 11:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muschelschubserin ist gerade offline  Muschelschubserin
Beiträge: 6
Registriert: Juni 2007
Ort: Kiel
Junior Member

Hi Osso,

denk es geht hauptsächlich um unverträglichkeiten bzw allergien. ich bin gerade dabei mich weiter schlau zu machen, denn habe schon so viele dinge ausprobiert, da wird man vorsichtiger.

Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171923 ist eine Antwort auf Beitrag #171907] So, 17 Juni 2007 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20552
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Dann hat das also garnichts mit dem Gewicht zu tun, sondern ganz allgemein ob du bestimmte Nahrungsmittel nicht verträgst ?

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171931 ist eine Antwort auf Beitrag #171923] So, 17 Juni 2007 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18817
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
osso schrieb am Sun, 17 June 2007 12:08

Dann hat das also garnichts mit dem Gewicht zu tun, sondern ganz allgemein ob du bestimmte Nahrungsmittel nicht verträgst ?


Genau, das bieten viele Heilpraktiker an, leider nicht die Hausärzte. Wir haben im Rahmen unseres Programms "Leichter leben in Deutschland" auch ein Seminar gehabt, das eine Heilpraktikerein gehalten hat. Dabei gingŽs allerdings nicht ausschließlich um Ernährung, sondern auch umŽs innerliche Wohlbefinden.
Eine Teilnehmerin erzählte von ihrer Erfahrung mit diesem Test nach Lebensmittelunverträglichkeit. Dabei ist halt herausgekommen, dass sie überhaupt kein Milcheiweiß verträgt. Seit sie das weglässt, geht es ihr gesundheitlich erstens viel besser und zweitens klappts auch mit dem Abnehmen besser ,was vorher nicht so der Fall war.

Ob das jetzt wirklich alles so passt, weiß ich nicht, aber es hörte sich logisch an und ihr ging es lt. eigener Aussage wesentlich besser.



Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #171955 ist eine Antwort auf Beitrag #171907] So, 17 Juni 2007 15:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schiwasunshine ist gerade offline  schiwasunshine
Beiträge: 27
Registriert: Juni 2007
Junior Member
Hallo Nicole,

erst einmal herzlich willkommen hier Very Happy !!!

Zum anderen bin ich auch der Meinung, dass nicht jeder Mensch alle Lebensmittel gleich gut verträgt. Manche sind "schädlich" für ihn und andere fördern sein Wohlbefinden. Das kann sogar im Laufe des Lebens wechseln. Ich habe z.B. als Kind Spinat weder vertragen (Übelkeit, Erbrechen) noch Appetit darauf gehabt. Heute mit 42 Jahren liebe ich Spinat mit Spiegelei. Andererseits habe ich bei mir selbst festgestellt, dass ich mit Obst aufpassen muss wegen dem darin enthaltenen Fruchtzucker, von dem ich zunehme, weil wahrscheinlich mein Insulinwert in die Höhe geht (was wiederum zu einem erschwerten Fettabbau beiträgt). Das klingt alles kompliziert und ich bin dazu übergegangen einfach einen Tag in der Woche ganz bestimmte Lebensmittel zu testen und sie bei Unverträglichkeit bis auf weiteres aus dem Mahlzeitenprogramm zu nehmen. Wegen meiner Allergie konnte ich zeitweise keine Äpfel essen (heute geht das wieder) oder musste auf Kartoffeln verzichten (Allergische Reaktion mit Nasentränen, Schnupfen und Husten).

So werde ich also mit Spannung deine weiteren Berichte bezüglich deiner Nahrungsmittelunverträglichkeit lesen Very Happy

Ich wünsche dir einen guten Start und viel Erfolg beim Abnehmen!!!


August 2006 = 100 kg, März 2007 = 90 kg (bis 01.08.2007 auf 80 kg, die Wette gilt)
Link zu Schiwasunshine's Tagebuch
Re: Wieder eine Neue !!! [Beitrag #172022 ist eine Antwort auf Beitrag #171955] So, 17 Juni 2007 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
Muschelschubserin ist gerade offline  Muschelschubserin
Beiträge: 6
Registriert: Juni 2007
Ort: Kiel
Junior Member

Vielen Dank für die vielen netten Antworten, ich werde euch auf dem laufenden halten in meinem Tagebuch Smile
Vorheriges Thema: ... auch neu bin ... :)
Nächstes Thema: Da bin ich!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Jun 24 15:15:15 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02494 Sekunden