Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Bauchpolster...
Bauchpolster... [Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 17:53 Zum nächsten Beitrag gehen
PzGren ist gerade offline  PzGren
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2007
Ort: Lüneburg
Junior Member
moin, Wie komme ich direkt an die Bauchfettpolster ran?
Wie nehm ich schnell um die 10Kg ab?

ICh bin 175cm und wiege 80kg, das isn BMI von 26,1 und KFA von 16%, ich wollte gerne ein KFA von 11% haben, kann mir da einer eine effektive und vorallem schnelle methode zustecken?

MFg PzGren
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175768 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 18:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hi
Zitat:


Wie komme ich direkt an die Bauchfettpolster ran?


Nur durch abnehmen Smile Gegen die Bauchfettpolster direkt kannst du nichts machen:
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/problemzonen-sport-ab nehmen.html

ansonsten hilft nur Sport und Geduld. Schnell geht schon mal garnichts das dich das Unterhautfetthgewebe auch zurückbilden muss


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175773 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 18:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PzGren ist gerade offline  PzGren
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2007
Ort: Lüneburg
Junior Member
Sowas hab ich mir schon gedacht, was ist mit der zweiten Frage, das mit 10Kg abnehmen?

MFg PZGren
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175803 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Schnell kannst du 10kg nicht abnehmen. Ich meine, geht schon, aber letztlich nur auf äußerst ungesunde und sehr kurzweilige Weise.
Eine Methode ist definitiv eine gesunde Ernährung. Um dir da weiter zu helfen solltest du etwas mehr über dich schreiben (zum Beispiel deine jetzige Ernährung, Sport, usw).


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Bauchpolster... [Beitrag #175804 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Und wichtig wäre noch ein vernüftiges Kraftrainig.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175808 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 18:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PzGren ist gerade offline  PzGren
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2007
Ort: Lüneburg
Junior Member
JEzt immoment geh ich jedne Zweiten Tag eine Stunde Joggen, ne Zeit lang wars jeden tag, aber man meinte ich soll ruhepausen einlege, demnach ist mein Hanteltraining und so auch stark reduziert worden.

Also, jedne Zweiten tag ist 1Stunde Joggen, Liegestütz, Crunches, und Kurzhantel...
Ernährung ist relativ normal, also mittags was schön deftiges, abends wenn ich mal hunger hab brot, und morgends siehts leer aus.

MFg PzGren
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175811 ist eine Antwort auf Beitrag #175808] Mi, 04 Juli 2007 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
PzGren schrieb am Wed, 04 July 2007 18:46


Also, jedne Zweiten tag ist 1Stunde Joggen, Liegestütz, Crunches, und Kurzhantel...


Alles an einem Tag? Ich würdŽs vielleicht verteilen. Den einen Tag die Liegestütz, Crunches, Kurzhanteln, also Krafttraining, dann am nächsten Tag Joggen. Und dann immer im Wechsel. Zwischendurch mal einen Regenerationtag einlegen.

PzGren schrieb am Wed, 04 July 2007 18:46

Ernährung ist relativ normal, also mittags was schön deftiges, abends wenn ich mal hunger hab brot, und morgends siehts leer aus.


Da kann ich mir jetz nix drunter vorstellen. Was heißt: was schön deftiges? Und was kommt aufŽs Brot? Und morgens nix, ist auch nicht gut. Schilder doch mal etwas genauer!


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Bauchpolster... [Beitrag #175812 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Naja, Das mit den Pausen ist schon richtig. Aber jeden zweiten Tag gar nichts machen muss auch nicht sein. Du kannst z.b. 2 tage hintereinander Ausdauersport machen dann einen Tag Kraft und dann einen Tag frei. Das hängt natürlich recht stark von deinen Traingszustand ab. Wenn du das Gefühl hast das du einen Pause braucht, dann machst du die natürlich.

Zu dem Kraftraing: wenn du es schon länger machst könnte es sein das Liegestütze und crunches zu leicht sind ? Krafttraining ist kein AUsdauersport, d.h. die Wiederholungzahl soll nicht so hoch sein



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175815 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Mi, 04 Juli 2007 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PzGren ist gerade offline  PzGren
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2007
Ort: Lüneburg
Junior Member
Ich amchs noch nicht lange so, hab mich Joggen angefangen und hab immer was dazugetan, je nach wie ich lust hatte.

Zeitlich hab ich nur die Nachmittage und Abende, bin ja noch Schüler.

Die Ernährung is unterschiedlich, wohn noch bei Muttern, je anch dem was sie macht.(bin 17)
Also man kann schon sagen sehr oft Fleisch, Spaghetti, Pommes Schnitzel usw.
Halt schön was wo man satt wird.

Morgens hab ich nur keine Zeit, 6 Aufstehen halb 7 bus und dann is schule, da bleibt nichts zum frühstücken.

MFg PzGren
Re: Bauchpolster... [Beitrag #175860 ist eine Antwort auf Beitrag #175815] Mi, 04 Juli 2007 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
PzGren schrieb am Wed, 04 July 2007 19:34


Also man kann schon sagen sehr oft Fleisch, Spaghetti, Pommes Schnitzel usw.
Halt schön was wo man satt wird.


Ja, satt wirst du schon, aber abnehmtauglich ist das auf keinen Fall. Was ist denn mit Gemüse, Obst. Und wäre es möglich, die Pommes wegzulassen? Wenn die im Backofen gemacht sind, gehtŽs ja noch, aber in der Friteuse....... Mageres Fleisch und Fisch ist auch ok, Geflügel sowieso. Schnitzel, wenn sie nicht paniert sind. Ab und an kann man sich solche Sachen wohl mal erlauben, aber wenn man dauerhaft abnehmen möchte, geht das so nicht.
Könntest du denn mit deiner Mutter reden, dass sie vielleicht ein bisschen darauf achtet? Oder ist das ganz unmöglich? Manche Mütter fühlen sich ja dann auf den Schlips getreten, als ob man ihre Kochkünste anzweifeln wolle...


PzGren schrieb am Wed, 04 July 2007 19:34

Morgens hab ich nur keine Zeit, 6 Aufstehen halb 7 bus und dann is schule, da bleibt nichts zum frühstücken.


Also, ich steh auch um 6 auf und muss um sieben im Bus sitzen, aber ne Stulle und ein Kaffe geht da immer. Und wenn nicht, steh ich ne viertel Stunde früher auf. Oder Frühstück mitnehmen in die Schule?


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Bauchpolster... [Beitrag #175880 ist eine Antwort auf Beitrag #175860] Mi, 04 Juli 2007 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
huhu meine tochter ist so alt wie du und sie macht sich früh auch ein brot oder flakes , sie steht 6 uhr auf und muss 6.50 los zum zug wenn man will schafft man alles Smile es sei denn du bekommst früh nichts runter , aber schulfrühstück nimmst du doch mit oder ??

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Bauchpolster... [Beitrag #176014 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Do, 05 Juli 2007 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PzGren ist gerade offline  PzGren
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2007
Ort: Lüneburg
Junior Member
Hab mit Muttern geredet, sie wird jezt auch mehr gemüse usw einkaufen, und die Mahlzeiten bissl umstellen.

Ne, mitnehmen tu ich auch nichts, bis 2 uhr gibs rein gar nichts.
is das denn soo ungesund'?


MFg PzGren
Re: Bauchpolster... [Beitrag #176021 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Do, 05 Juli 2007 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das problem ist das du wenn du nach Hause kommt, dann einen Riesen Hunger hast. Und dann kannst du wahrscheinlich nicht so einfach kontorlieren wieviel du isst.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Bauchpolster... [Beitrag #176060 ist eine Antwort auf Beitrag #176021] Do, 05 Juli 2007 17:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Also vor der Schule solltest du schon Žne kleinigkeit essen und in die Schule auch unbedingt was mitnehmen.
Darauf achte ich bei meinem Sohn (18) schon sehr.


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Bauchpolster... [Beitrag #176107 ist eine Antwort auf Beitrag #175757] Do, 05 Juli 2007 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
PzGren ist gerade offline  PzGren
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2007
Ort: Lüneburg
Junior Member
Gut, wenn das so is werd ichs mir angewöhnen.
Dankeschön! denn weiss ich schonmal mehr bescheid.

MFg PzGren
Vorheriges Thema: Insula
Nächstes Thema: Abnehmen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 22 01:26:48 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02813 Sekunden