Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Halli Hallo
Halli Hallo [Beitrag #175925] Do, 05 Juli 2007 10:14 Zum nächsten Beitrag gehen
ricky80 ist gerade offline  ricky80
Beiträge: 162
Registriert: Juli 2007
Ort: Sachsen
Senior Member
Hallo,

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.

Ich bin eigentlich noch in einem anderen Forum angemeldet, aber da is irgendwie tote Hose, oder man kommt da als Neuling irgendwie nich so richtig rein. Ich hoffe, dass das hier Žn bissl anders ist.

Ich bin 26 und hab zwei Kinder, 3 und 9 Jahre alt, eine Hund von 3 Monaten und einen "Mann". Ich komme aus Sachsen, war aber mal 4 Jahre in Bayern. Ich gehe seit Dez. letzten Jahres wieder vollzeit arbeiten, nachdem ich Erziehungsurlaub hatte, als wir noch in Bayern wohnten und dann nach unserem Umzug 1/2 Jahr arbeitslos war.

Seit etwa 2,3 Monaten habe ich das Problem, dass ich sofort zunehme, was ich eigentlich nicht kenne. Ich konnte immer alles essen. Auch kann ich seit dieser Zeit meinen Mann unter den Tisch fressen. Shocked Ich esse auch wenn ich eigentlich schon satt bin, es schmeckt mir einfach. Auch hat die Geschwindigkeit mit der ich esse zugenommen. Ich war immer eher ne langsame Esserin, quasi immer die letzte am Tisch, aber nun muss ich mich manchmal echt zügeln, damit ich nicht immer schneller werde. Gut, seit ungefähr 2 Monaten rauche ich nicht mehr, was ich eigentlich seit meinem 12. Lebensjahr getan habe und nur während der Schwangerschaften damit aufgehört habe. Aber ich meine das mit dem Essen hat schon vorher angefangen.

Also ich möchte wieder ordentlich in meine 26er Jeans passen und dafür muss ich 50/51 Kilo wiegen. Ich versuchs mit Sport Kalorienzählen und viel trinken, seit 1, 5 Wochen ungefähr. Am WE hatte ich nicht so auf Kalorien geachtet und habe gleich 3 kg Shocked zugenommen. Nun bin ich wieder auf meinem Startgewicht.

So ich glaub das ist erstmal das wichtigste, wenn ihr was wissen wollt, fragt einfach. Very Happy


1,67 m
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/18672/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/18714/.png

[Aktualisiert am: Do, 05 Juli 2007 10:15]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Halli Hallo [Beitrag #175928 ist eine Antwort auf Beitrag #175925] Do, 05 Juli 2007 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grietje ist gerade offline  grietje
Beiträge: 19
Registriert: Juli 2007
Junior Member
ricky80 schrieb am Thu, 05 July 2007 10:14

Hallo,

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.

Ich bin eigentlich noch in einem anderen Forum angemeldet, aber da is irgendwie tote Hose, oder man kommt da als Neuling irgendwie nich so richtig rein. Ich hoffe, dass das hier Žn bissl anders ist.

Ich bin 26 und hab zwei Kinder, 3 und 9 Jahre alt, eine Hund von 3 Monaten und einen "Mann". Ich komme aus Sachsen, war aber mal 4 Jahre in Bayern. Ich gehe seit Dez. letzten Jahres wieder vollzeit arbeiten, nachdem ich Erziehungsurlaub hatte, als wir noch in Bayern wohnten und dann nach unserem Umzug 1/2 Jahr arbeitslos war.

Seit etwa 2,3 Monaten habe ich das Problem, dass ich sofort zunehme, was ich eigentlich nicht kenne. Ich konnte immer alles essen. Auch kann ich seit dieser Zeit meinen Mann unter den Tisch fressen. Shocked Ich esse auch wenn ich eigentlich schon satt bin, es schmeckt mir einfach. Auch hat die Geschwindigkeit mit der ich esse zugenommen. Ich war immer eher ne langsame Esserin, quasi immer die letzte am Tisch, aber nun muss ich mich manchmal echt zügeln, damit ich nicht immer schneller werde. Gut, seit ungefähr 2 Monaten rauche ich nicht mehr, was ich eigentlich seit meinem 12. Lebensjahr getan habe und nur während der Schwangerschaften damit aufgehört habe. Aber ich meine das mit dem Essen hat schon vorher angefangen.

Also ich möchte wieder ordentlich in meine 26er Jeans passen und dafür muss ich 50/51 Kilo wiegen. Ich versuchs mit Sport Kalorienzählen und viel trinken, seit 1, 5 Wochen ungefähr. Am WE hatte ich nicht so auf Kalorien geachtet und habe gleich 3 kg Shocked zugenommen. Nun bin ich wieder auf meinem Startgewicht.

So ich glaub das ist erstmal das wichtigste, wenn ihr was wissen wollt, fragt einfach. Very Happy


hallo ricky,
ich rauche selber nicht und habe auch gewichtsproblemen Twisted Evil
ich habe etliche kollegen am arbeitsplatz die das gleiche schicksal teilen mit dir... fast alle nimmt zu wenns mit dem rauchen aufhört. habe schon gehört das es nicht zwangsläufig sein muss das man mehr essen, sondern das raucher ein schnellere verbrennungsmechanisme hat und man schon zunimmt obwohl man nicht mehr essen weil die körper auf langsamere verbrennung umstellt.
ich wünsche dir das du dein ziel erreichst!
Re: Halli Hallo [Beitrag #175931 ist eine Antwort auf Beitrag #175925] Do, 05 Juli 2007 10:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20950
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hi, Ich will ja nix sagen, tue ich aber doch Embarassed. Du hast doch überhaupt gar kein Übergewicht .Vielleicht kannst du mit Sport ein Wenig an den Propotionen machen, aber auf ein bestimmtes Gewicht zu fixieren find ich nicht so sinnvoll.

Herzlich Willkommen
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Halli Hallo [Beitrag #175934 ist eine Antwort auf Beitrag #175925] Do, 05 Juli 2007 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ricky80 ist gerade offline  ricky80
Beiträge: 162
Registriert: Juli 2007
Ort: Sachsen
Senior Member
@osso

Ich wusste, das so eine Antwort kommen würde. Razz

Rein rechnerisch habe ich auch kein Übergewicht, eher Idealgewicht. Aber ich weiß wie ich vor paar Monaten aussah, bzw. wieviel ich wog und wie es jetzt aussieht. Definitv quäle ich mich ich meine Jeans, in die ich sonst passte ohne Sport machen zu müssen, oder auf meine Ernährung achten zu müssen.

Sagen wir mal so, dafür dass ich "oben rum" ziemlich wenig habe, hab ich im Moment "unten rum" ziemlich viel.

Ich möchte das einfach für mich, damit die Proportionen wieder stimmen. Ausserdem hab ich mir vor Weihnachten 3 Paar neue Jeans gekauft, wäre doch echt Schade, wenn die jetzt im Schrank versauern müssten. Und billiger is auch, abzunehmen, als neue Hosen zu kaufen. Razz


1,67 m
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/18672/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/18714/.png
Re: Halli Hallo [Beitrag #175935 ist eine Antwort auf Beitrag #175925] Do, 05 Juli 2007 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20950
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ich wusste, das so eine Antwort kommen würde.


Musste sein Razz, ich kenne diese Gewichtsklasse, meine Frau liegt ähnlich. Wenn die dann abnimmt, was aber aus Versehn und wegen Stress passiert, dann wird die eher mager. Was nicht heisst das sie bestimmte Stellen nicht immer noch für zu dick hält Very Happy


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Halli Hallo [Beitrag #175937 ist eine Antwort auf Beitrag #175925] Do, 05 Juli 2007 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
ricky80 ist gerade offline  ricky80
Beiträge: 162
Registriert: Juli 2007
Ort: Sachsen
Senior Member
Hihi

Als ich ca. 50 Kilo wog haben auch alle gesagt ich sei zu dünn und blablabla. Rolling Eyes Ich fand das aber ganz angenehm mir ging es gut, ich hab gegessen, auch viel Süßes usw.. Ich hatte quasi gar keinen Einfluss darauf, dass ich so wenig wog. Mein "Mann" fand meine Figur toll und auch mir gefiels. Nun jetzt gefall ich mir nicht, in meinen Jeans fühl ich mich wie ne Leberwurst, aber die andern sagen natürlich, so is richtig und schön. Evil or Very Mad Mein "Mann" will mirŽs glaub ich nur recht machen und meint es wäre egal, jetzt hätte er halt was zum anfassen. Confused

Ausserdem kannŽs doch eigentlich nicht schaden, Žn bissl Sport zu machen und statt Weißbrot Žn Vollkornschnittchen zu essen!?

Obwohl ichŽs schon ziemlich krass finde wie schnell das Gewicht runter geht, wenn ich drauf achte was ich esse und wie schnell es hoch geht wenn ich nicht drauf schaue. Wie schon erwähnt, 3 Kilo an einem WE zunehmen, kein Problem für mich. Confused


1,67 m
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/18672/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/18714/.png

[Aktualisiert am: Do, 05 Juli 2007 11:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: das Öngölchön
Nächstes Thema: Huhu, noch eine Neue
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Dez 12 19:26:55 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02566 Sekunden