Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Obst am Abend = Bauchschmerzen?
Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #176382] Fr, 06 Juli 2007 20:59 Zum nächsten Beitrag gehen
vucii ist gerade offline  vucii
Beiträge: 1
Registriert: Juli 2007
Ort: wiener neustadt
Junior Member
Ich habe abends manchmal sehr starke Bauchschmerzen. Eine Bekannte meinte, das könnte daran liegen, dass ich abends viel Obst esse. Kann das stimmen?
Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #176388 ist eine Antwort auf Beitrag #176382] Fr, 06 Juli 2007 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Das kannst du doch ganz einfach rausfinden, indem du mal ein paar Tage das Obst abends weg lässt. Wenn du dann kein Bauchweh hast, dann liegts wohl am Obst.

Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #176405 ist eine Antwort auf Beitrag #176388] Fr, 06 Juli 2007 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Du könntest auch mal verschiedene Obstsorten ausprobieren. Bei mir besteht nämlich das gleiche Problem, ist aber nicht bei allen Sachen so.
Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #176792 ist eine Antwort auf Beitrag #176382] Mo, 09 Juli 2007 00:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hi,

je später der Tag, desto schlechter vertrage ich frisches Obst. Irgendwie reagiert das Obst wohl mit den anderen Sachen, die ich im Laufe des Tages esse, anders kann ich mir nicht erklären, warum ich ab dem Mittagessen von frischem Obst Blähungen und Bauchschmerzen bekomme.

Am besten vertrage ich es morgens zum Frühstück oder im Laufe des Vormittags.

Von daher: kann schon sein! Ausprobieren.

Liebe Grüße
Libelle
Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #308872 ist eine Antwort auf Beitrag #176382] Mi, 19 November 2008 17:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
clioh
Beiträge: 76
Registriert: November 2008
Ort: Berlin
Member
Wenn ich abends nur Obst esse (z. B. einen Apfel), dann bekomme ich auch Bauchschmerzen. Ich habe mal gehoert, dass natuerliche Suesse abends nicht gut ist. Vielleicht ist da was dran???? Kann jemand etwas dazu sagen, dass wuerde mich naemlich auch mal ganz stark interessieren!!!

http://www.diaetticker.de/T_16535f577a71ddd9651a6500438862ab.png

Größe: 1,57 m
Höchstgewicht: ca. 64 kg, April 2009

1. Etappe (unter 60 kg): 59,6 kg erreicht am 12.07.2009 Smile

2. Etappe (55 kg): 55,4 kg endgültig erreicht am 28.11.2010 Surprised

3. Etappe (50 kg): 50,4 kg erreicht am 15.05.2011 Very Happy

cliohs Fotoalbum
cliohs Tagebuch
Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #308917 ist eine Antwort auf Beitrag #176382] Mi, 19 November 2008 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mujer de dragón ist gerade offline  Mujer de dragón
Beiträge: 142
Registriert: November 2008
Senior Member
Hi,

eine Bekannte von mir hat ne Reportage gehört, inder gesagt wird, dass das Obst Abends nicht mehr "richtig" verdaut wird. ALso fängt es Magen oder so in der Gegend halt an zu gären(wegen der Körpertemperatur und so), wie das bei Obst nun mal so ist. Daher dann quasi die Schmerzen
Und weil meine Bekannt enicht alles glaubt hat sie das natürlich ausprobiert und hatte tatsächlich Bauchschmerzen. Könnte also daran liegen.

Wie gesagt, weiß es aber nicht sicher


En común se es menos aislado

zum Tagebuch eines Drachen

1. Zwischenziel U95 erreicht am: 14.02.2009
2. Zwischenziel U90 erreicht am: 28.02.2009
3. Zwischenziel U85 erreicht am: ???
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/49798/.png
(-> wöchentlich aktuell)

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37834/.png
(->niedrigstes Gewicht)
Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #308933 ist eine Antwort auf Beitrag #176382] Mi, 19 November 2008 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Sagen viele, soll aber Blödsinn sein, unter andrem weil die Verdauung überhaupt nicht schläft.
Es kann aber natürlich trotzdem sein das man es aus irgendeinem Grund nicht verträgt.
Ich persönlich kann Obst bis 5 min vor dem ins Bett gehen essen und habe keinerlei Probleme.
Was man wie nicht verträgt ist oft auch nicht so einfach herauszufinden,. Mein Frau hat auch mit bestimmten Nahrungsmitteln so ihre Probleme. Aber es ist nicht absolut nicht klar unter welchen Umständen das auftritt. Es ist nicht so eindeutig zuzuordnen. Wir haben schon die wildesten Theorien aufgestellt, die aber alle im Laufe der zeit widerlegt wurden.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Obst am Abend = Bauchschmerzen? [Beitrag #313568 ist eine Antwort auf Beitrag #176382] Fr, 12 Dezember 2008 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
reality-reiki
Beiträge: 483
Registriert: Dezember 2008
Senior Member
Hallo,

habe mal früher gelernt, dass man nach 18 Uhr keine Rohkost mehr zu sich nehmen soll. Das soll damit zusammen hängen, dass man sie nicht ausreichend verdauen kann und es beginnt zu gären.

Ich weiß aber nicht, ob das heute noch gültig ist.

Ich vertrage abends auch keine Rohkost mehr, die liegt mir schwer im Magen. Ich esse abends nur noch gekochtes Gemüse.

Lass es doch einfach mal weg, dann weißt Du es doch. Rolling Eyes

Viele Grüße

Gerhard





[Aktualisiert am: Fr, 12 Dezember 2008 22:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Schokoholic - was tun ?
Nächstes Thema: Cola Süchtig
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 19 04:11:39 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02592 Sekunden