Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Warmes Essen
Warmes Essen [Beitrag #176794] Mo, 09 Juli 2007 01:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Schokosüchtige ist gerade offline  Schokosüchtige
Beiträge: 39
Registriert: März 2007
Member
Hey,
ich habe mal eine Frage: Seit fast anderthalb Monaten esse ich nicht mehr warm, weil ich morgens immer lange schlafe, dann Brötchen esse und Cornflakes und um 12 schon auf der Arbeit sein muss. Ist das sehr ungesund, wenn ich kein vernünftiges Mitagessen zu mir nehme, sondern nur Brot/Brötchen, Joghurt, Cornflakes und Teilchen esse??


Das Bild in meinem Profil ist mein Traum! Und mein Ansporn! Wink
Re: Warmes Essen [Beitrag #176814 ist eine Antwort auf Beitrag #176794] Mo, 09 Juli 2007 10:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Isst du abends dann nichts mehr?

Prinzipiell hängt eine ausgewogene Ernährung nicht unbedingt mit der Temperatur des Essens zusammen - mit einer "warmen Mahlzeit" assoziiert man eben eine größere, satt machende Mahlzeit, was aber nicht heißt, dass das unbedingt ausgewogener ist. Trotzdem solltest du mal schauen, ob du mit den Kleinigkeiten hier und da auf genügend Kalorien kommst und ob diese alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Ich glaube es eher nicht, wenn du nur von Brötchen, Müsli und Joghurt sprichst.

Mit der "warmen Mahlzeit" nimmt ja oft Dinge zu sich, die man in Form von kalten Kleinigkeiten und Frühstück nicht isst - Hülsenfrüchte oder Fisch zum Beispiel. Und wie sieht es mit Obst und Gemüse aus?

LG
L.
Re: Warmes Essen [Beitrag #177552 ist eine Antwort auf Beitrag #176794] Mi, 11 Juli 2007 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schokosüchtige ist gerade offline  Schokosüchtige
Beiträge: 39
Registriert: März 2007
Member
Natürlich esse ich auch Obst und Salat. Sehr viel sogar!

Tja, woher weiß ich denn, was mein Körper braucht, und wie ich das am besten aufnehme? Braucht mein Körper mehr Kalzium? Mehr Magnesium? Woher weiß ich das? Und woher weiß ich, wo das drin steckt? Wovon ich mehr und wovon weniger essen muss? Und trotzdem dabei abnehme??


Das Bild in meinem Profil ist mein Traum! Und mein Ansporn! Wink
Re: Warmes Essen [Beitrag #177553 ist eine Antwort auf Beitrag #176794] Mi, 11 Juli 2007 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Du kannst es nicht wissen. Wahrscheinlich weiß es niemand so genau. Es ist ja alles nur sehr bruchstückhaft erforscht. Und ob man das jemals komplett überschauen kann, würde ich persönlich bezweifeln, dazu sind die Zusammenhänge zu komplex.

Aus diesem Grunde ist es am einfachsten möglichst vollwertig und abwechslungsreich zu essen. Wenn man dann nur langsam abnimmt, dann kommt das ganz automatisch hin.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Warmes Essen [Beitrag #177669 ist eine Antwort auf Beitrag #177553] Do, 12 Juli 2007 09:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sascha ist gerade offline  Sascha
Beiträge: 1
Registriert: Juli 2007
Junior Member
osso schrieb am Wed, 11 July 2007 16:53

Du kannst es nicht wissen. Wahrscheinlich weiß es niemand so genau. Es ist ja alles nur sehr bruchstückhaft erforscht. Und ob man das jemals komplett überschauen kann, würde ich persönlich bezweifeln, dazu sind die Zusammenhänge zu komplex.


Da hat wohl die Industrie auch viel zu viel Mitspracherecht, denn wenn bekannt wird was man essen muss, dann gehen viele Produkte ein ... Wink
Re: Warmes Essen [Beitrag #177863 ist eine Antwort auf Beitrag #176794] Do, 12 Juli 2007 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Zitat:

Tja, woher weiß ich denn, was mein Körper braucht, und wie ich das am besten aufnehme? Braucht mein Körper mehr Kalzium? Mehr Magnesium? Woher weiß ich das? Und woher weiß ich, wo das drin steckt? Wovon ich mehr und wovon weniger essen muss?


Tja, das ist irgendwie das Problem im Zeitalter von Diäten und Ernährungsgerüchten.

Eine ganz simple Antwort auf die Frage wäre: Essen, wenn man Hunger hat, aufhören wenn man satt ist. Spüren, was der Körper braucht und worauf man Hunger hat und diesem Gefühl vertrauen.

Essen wird heute wahnsinnig kompliziert gemacht, kein Wunder, dass so viele Angst davor kriegen.

Mit diesem Statement liebe Grüße
Libelle
Vorheriges Thema: ??? Herzhafte Snacks???
Nächstes Thema: Was haltet ihr von dieser Diät?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 16:43:54 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02502 Sekunden