Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Brot aus dem Brotbackautomaten
Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 07:29 Zum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
An alle Brotbackautomatenbesitzer!!

Ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines solchen Teils, hab gestern mal kurz die Bedienungsanleitung überflogen und für mich zu wenig Rezepte für dunkles Brot gefunden.
Könnt Ihr mir weiterhelfen??
Welche Backmischung oder welches Mehl und was kommt in Euer Brot noch rein??
Ich will heute einkaufen gehen, weiß bloß noch nicht was ich brauche Very Happy
Vielen Dank Bea


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10332 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Huhu Bea,

einen Brotbackautomaten besitze ich nciht und ein
Rezept kann ih dir auch nicht geben, aber reinschmeißen kannst du eigentlich fast alles. Nüsse, Kräuter, Zwiebeln, alles sehr lecker. Vot allem Walnüsse und Macadamias schmecken in einem dunklen Brot seeeehr lecker Smile. Auch kann man Oliven kleinschneiden und reinschmeißen *yummi*.
Viel Spass und gutes Gelingen,
Dingeli


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10341 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Oliven kann man auch ganz machen (sollten aber schon entkernt sein)
Haslnüsse sind auch recht lecker.
Und für ne Zwiebelstange würd ich so ziemlich alles tun...
Aber Rezepte hab ich leider auch keine, weil kein Brotbackautomat.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10453 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Ich nehme eine Fertigbackmischung für Mehrkorn-oder Kürbiskernbrot, auf jeden Fall ein dunkleres und tue Leinsamen und Sesam rein. Meistens noch 2-3 Teel. Rübenkraut...das gibt dem Brot eine tolle Farbe und schmeckt total lecker. Ach ja...wenn ich sie da habe Nüsse (ganz normale Erdnüsse z.B.) und Zwiebel (vorher mit möglichst wenig fett angeröstet)...da ist soooo lecker...yummi. Oder ganz margerer Speck und Zwiebeln...hach...*sabber*


Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10457 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 15:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Klingt erstmal sehr gut... lecker
Aber eine Frage hab ich da noch, ich kann Rübenkraut nicht wirklich zuordnen, was ist das (am ende kenne ich es ja, bloß es heißt bei uns anders Very Happy )
Danke Dir jedenfalls.
Sesam und so: Reformhaus oder Supermarkt??


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10462 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 16:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Sesam und Leinsamen hab ich von DM. Und Rübenkraut heißt eigentlich Zuckerrübensirup und den gibts in jedem Supermarkt.


Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10479 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ich mache gaaaaanz viel mit dem Brotbackautomaten,aber Rezepte habe ich nicht wirklich,ich mache viel nach "Schnauze"(wie man so sagt)
Habe auch schon die Flüssigkeit durch Tomatensaft ersetzt und Paprikastückchen rein gemacht,ansonsten nehme ich viel Dinkelmehl.
Demnächst will ich mal eins mit Karottensaft und - stückchen probieren,mal sehen wie das wird.
Ansonsten mache ich halt auch viel mit Körnern.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Do, 28 Oktober 2004 17:27]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Brot aus dem Brotbackautomaten [Beitrag #10487 ist eine Antwort auf Beitrag #10279] Do, 28 Oktober 2004 18:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Ich hab im Netto vorhin vor den Backmischungen gestanden und wußte bei der großen Auswahl beinahe nicht, was ich mitnehmen soll. Habe dann ein Bauernbrot und ein Mehrkornbrot mitgenommen.
Am WE ist Premiere.

Danke Euch.


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Vorheriges Thema: Energieberechung aus KH, Eiweiss und Fett
Nächstes Thema: Diäten machen dick
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Jul 19 11:55:17 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02432 Sekunden