Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Ab Mittags ständig Hunger
Ab Mittags ständig Hunger [Beitrag #179893] So, 22 Juli 2007 21:45 Zum nächsten Beitrag gehen
jwetzel ist gerade offline  jwetzel
Beiträge: 5
Registriert: Juni 2007
Ort: Altenoythe
Junior Member
Hallo,
ich habe ja jetzt schon 10kg abgenommen und mein Fettanteil ist um 4% gefallen (laut Körperfettwaage).
Ich mache 4-5mal in der Woche für 1h Sport.
Seit 1 Woche habe ich aber 2h nach dem Mittagessen immer Hunger. Vor allem auf was süßes. Das hält an bis ich ins Bett gehe. Ich zähle Kalorien und bleibe bei 70% meines täglichen Energiebedarfs. Nachmittags esse ich dann schon oft Salat oder Karotten, Paprika, Kolrabi oder ähnliches. Habt Ihr eine Idee, was wenig Kalorien hat aber gut satt macht?

LG Janet


Re: Ab Mittags ständig Hunger [Beitrag #179895 ist eine Antwort auf Beitrag #179893] So, 22 Juli 2007 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wenn du ständig Hunger hast liegt die Vermutung nahe das du zu wenig isst. Nur von Gemüse und Salat wird niemand satt.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Ab Mittags ständig Hunger [Beitrag #179896 ist eine Antwort auf Beitrag #179893] So, 22 Juli 2007 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rapunzel025 ist gerade offline  Rapunzel025
Beiträge: 24
Registriert: Juli 2007
Ort: Leoben
Junior Member
jaja das kenn ich ist der liebe Blutzuckerspiegel!
darf ich fragen was du mittags so ißt???


Startgewicht: 67,6 kg
Wunschgewicht: 57kg

Meine größte Sucht ist die Shcokolade und alles was süß ist und das will ich shcnell los werden!

http://www.abnahme-ticker.de/data/07/06/469e2e76534a9.png
Re: Ab Mittags ständig Hunger [Beitrag #179900 ist eine Antwort auf Beitrag #179893] So, 22 Juli 2007 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
vielleicht würde es helfen, wenn Du Dir die Mahlzeiten anders einteilst - mehrere kleine Mahlzeiten/Snacks - so ca. alle 3 Stunden - mit eventuell etwas mehr Fruchtanteil sozusagen (Obst), damit der Zuckerjibber weggeht

http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Ab Mittags ständig Hunger [Beitrag #180021 ist eine Antwort auf Beitrag #179900] Mo, 23 Juli 2007 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Hu, Namensvetterin!
Also, ich hab die Erfahrung gemacht für mich persönlich, dass man mich nach einer Quarkspeise rollen kann. Ich ess dann so 200-300g Magerquark mit Obst und manchmal auch einem Spritzer Süßstoff (kommt aufs Obst an) und dann reicht das auch ein paar Stunden. Vielleicht willst du das mal probieren? Ist aber bei jedem anders. Und was Kalorien betrifft, ist Quark vollkommen im Rahmen.
Re: Ab Mittags ständig Hunger [Beitrag #180118 ist eine Antwort auf Beitrag #179893] Di, 24 Juli 2007 02:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Was isst Du zum Fruehstueck? Iss ordentlich - mit Ei, Wurst und Kaese, Tomate, usw. und Vollkornbrot (1 Scheibe) Dein Tag faengt somit gut an und Dein Blutzucker hat nicht die Hoehen und Tiefen. Falls Du Mitte des Morgens Hunger hast, iss etwa
15gr gute Kohlenhydrate und etwas Protein (Nuesse oder kleines Stueck Kaese oder eine Scheibe Truhahnaufschnitt) Iss ein gutes Mittagessen mit viel Gemuese und Salat, 15 - 30 gr Kohlenhydrate (das kann eine kleine Kartoffel sein, oder eine halbe Tasse Bohnenkerne, brauner Reis, Gerste, halbe Tasse Linsen oder aehnliches)und Fleisch oder Fisch. Ich wette, Dir haengt um 14 Uhr nicht der Magen am Boden. Solltest Du Hunger kriegen Dann iss zu Deiner Karotte oder zum Apfel etwas Fett und Protein. Z.B ein Essloeffel Erdnuss oder Mandelbutter.
Deine Mahlzeiten sollten ausgeglichen sein. Man brauch Protein, gutes Fett(Olivenoel, Avocados, Nuesse) und gute Kohlenhydrate.
Zu viele Kohlenhydrate (Zucker) geben Dir schnelle Energie und dann sackt das ganze wieder ab und Du kriegst schnell Hunger. Protein und Fett (ich meine nicht man soll jetzt Schweinebauch essen!!!)brauchen laenger um in Zucker umgewandelt zu werden und halten daher laenger an. Mit der Zeit vergeht dir das Gelueste nach Suessem.
Hab seit Januar 13 Kilo abgenommen und esse genuegend und sehr gut. Abends genehmige ich mir 2 Rippchen bittere Schokolade und das reicht mir inzwischen. Frueher hab ich die ganze Tafel aufgefuttert!
Vorheriges Thema: Mir is zum heulen!
Nächstes Thema: Kalorien-Zähler?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 15 22:34:21 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02358 Sekunden