Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Mir is zum heulen!
Mir is zum heulen! [Beitrag #179958] Mo, 23 Juli 2007 09:40 Zum nächsten Beitrag gehen
Rapunzel025 ist gerade offline  Rapunzel025
Beiträge: 24
Registriert: Juli 2007
Ort: Leoben
Junior Member
Hab vor der geburt meine rtochter so um die 70 kilo gehabt dementsprechend während der ss zugenommen und dann anfang des jahres es geschafft langsam auf 63 kilo runter zu kommen nun wollte ich auf 57 Kilo runter doch umso mehr ich versuche abzunehmen umso mehr nehme ich zu hab in einer woche sage und schreibe 1,5 kilo zugenommen und ich weiß ned wieso!

hab verdammt viel obst und gemüse gegessen hauptsächlich vollkornprodukte geggessen und meinen süßigkeiten konsum versucht zu reduzieren!

und viel getrunken 3 liter am tag und jetzt das 1,5 kilo in einer woche jett hab ich satte 67,6 kilo!

i weiß ned was i machen soll, bitte helft mir danke!

wollte wieder versuchen mit ww zu beginnen aber ich find den doofen pointsfinder ned mehr hab zwar das starterkit und einige bücher aber der finder fehlt mir!


Startgewicht: 67,6 kg
Wunschgewicht: 57kg

Meine größte Sucht ist die Shcokolade und alles was süß ist und das will ich shcnell los werden!

http://www.abnahme-ticker.de/data/07/06/469e2e76534a9.png
Re: Mir is zum heulen! [Beitrag #179959 ist eine Antwort auf Beitrag #179958] Mo, 23 Juli 2007 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
mir gehts ähnlich wie dir. immer wenn ich zu sehr daran denke, dass ich abnehmen möchte, gehts nach hinten los. versuch dich mal selber nicht so unter druck zu setzen.
lg nicky



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Mir is zum heulen! [Beitrag #180102 ist eine Antwort auf Beitrag #179958] Mo, 23 Juli 2007 21:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Mensch, Rapunzel! Leoben! Rundherum Berge und Hügel! Lass doch dort deine überflüssigen Kilos liegen - das Glück, schöne Steigungen zum Pulshochtreiben und somit zuverlässigen Abnehmen vor der Haustür liegen zu haben, hat nicht jeder!!!
Wer im Flachen wohnt, muss für den gleichen Effekt doppelt so lang radeln oder aber laufen. Und das Laufen mit - wenn auch leichtem - Übergewicht ist wieder nicht so toll für die Gelenke.

Flottes Berggehen ist wirklich rundum perfekt - und der Seele tut es auch gut!



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Mir is zum heulen! [Beitrag #180105 ist eine Antwort auf Beitrag #179958] Mo, 23 Juli 2007 22:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rapunzel025 ist gerade offline  Rapunzel025
Beiträge: 24
Registriert: Juli 2007
Ort: Leoben
Junior Member
das prob ist nur ich hab ne tochter mit 20 monaten und was mach ich mit ihr ????

Startgewicht: 67,6 kg
Wunschgewicht: 57kg

Meine größte Sucht ist die Shcokolade und alles was süß ist und das will ich shcnell los werden!

http://www.abnahme-ticker.de/data/07/06/469e2e76534a9.png
Re: Mir is zum heulen! [Beitrag #180113 ist eine Antwort auf Beitrag #179958] Di, 24 Juli 2007 00:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Oma wäre perfekt, Freundin ginge auch - wenn sie mit deiner Tochter vertraut ist.
Wenn weder - noch geht: Wenn du suchst, findest du sicher Wege, die man auch mit Kinderwagen begehen kann. Oder du packst deine Kleine, wenn es das Wetter erlaubt, in eine Rückentrage.

Mach bloß nicht den gleichen Fehler wie ich, als meine Tochter klein war: ich habe mich entsetzlich in meiner Mobilität einschränken lassen, bin als begeisterte Mutter ständig mit dem Baby am Boden rumgekrabbelt und habe Bauklötzchen sortiert und ganz viel Baby-gefördert - mit dem Effekt, dass ich aufgegangen bin wie ein Germteig, das Übergewicht jahrelang mit mir rumschleppte und dann ernstlich viel tun musste, um es wieder so einigermaßen in den Griff zu bekommen. (Durch die Schwangerschaft hatte ich nur 7 Kilo zugenommen - DIE war's nicht, sondern echt die Baby- und Kleinkinderzeit.)

Du hast ja nun nicht wirklich ein protzerisches Übergewicht Very Happy , aber gerade wenn man nur wenige Kilos vom Traumgewicht entfernt ist, geht es ohne Sport nicht wirklich.

Außerdem: ich habe diesmal an diversen kretischen Stränden die diversen gezeigten Bodys ausnahmsweise mal eingehend gemustert: (wenn man selbst SEHR zu viel hat, tut man das ja nicht sondern kehrt lieber vor der eigenen Tür Laughing ) schlank allein bringt's eigentlich auch nicht wirklich, denn viele im angezogenen Zustand sogar ausgesprochen dünn wirkende Frauen sind drunter einfach nur schlaff und schwabbelig. Besonders gut sieht das im Bikini nun auch nicht aus.

Bergaufgehen hat den riesigen Vorteil, dass man Ausdauertraining macht UND dabei eine Menge für die Muskulatur tut, von den Waden über Schenkel, Po, Bauch, sogar Rücken.
Du musst dir bloß noch etwas in Sachen Krafttraining für Obenherum überlegen - das kann man auch daheim.

Und: mit Baby am Rücken kann man nicht Joggen und auch nicht Walken, aber Berggehen geht, da schlummern sie durch das regelmäßige Geschaukeltwerden besonders gut. Wink Und die frische Luft tut auch Kindern gut. Smile



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

[Aktualisiert am: Di, 24 Juli 2007 00:06]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Mir is zum heulen! [Beitrag #180117 ist eine Antwort auf Beitrag #179958] Di, 24 Juli 2007 02:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Wenn man sich so anstrengt und dann doch zunimmt ist schon frustrierend. Aber manchmal geht das Gewicht rauf und runter weil man Wasser speichert (Salz!) oder die Hormone einmal im Monat verrueckt spielen. Du sagst Du hast viel Obst gegessen. Natuerlich ist Obst gesund aber bedenke, dass es viel Zucker hat. Der Koerper macht da nicht viel Unterschied ob du reinen Zucker isst oder einige Pfirsiche oder Trauben. Vollkornprodukte sind Prima, aber auch die nicht in Massen geniessen und in moeglichst originalem Zustand, also in Koernerform und nicht so viele Vollkornnudeln! Je feiner zermalen desto schneller setzt der Koerper sie in Zucker um. Kopf hoch, Rom wurde nicht in einem Tag gebaut und Abnehmen braucht Zeit.
Vorheriges Thema: frittieren von Falafel/ Tameja
Nächstes Thema: Ab Mittags ständig Hunger
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jun 25 05:57:43 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02573 Sekunden