Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Mal ne Frage
Mal ne Frage [Beitrag #180611] Do, 26 Juli 2007 11:05 Zum nächsten Beitrag gehen
Arwen2782 ist gerade offline  Arwen2782
Beiträge: 54
Registriert: Juli 2007
Member

Also vielleicht kann mir ja von euch jemand weiterhelfen...

Wie ist das eigentlich mit dem Abnehmen. Wenn ich jetzt z.B. am Tag weniger aufnehme wie ich verbrauche, nehm ich dann schon quasi über Nacht ab oder dauert das ein bißchen?
Wenn man mal nen Tag "normal" isst, also nicht strikt nach Diät aber auch nicht extrem viel, stoppt dann das Abnehmen?
Noch eine Frage, seit ich Diät mache, muss ich total oft aufs Kloo, obwohl ich nicht mehr trinke wie sonst, warum?

Schon mal Danke für eure Antworten Smile

Michaela Smile
Re: Mal ne Frage [Beitrag #180615 ist eine Antwort auf Beitrag #180611] Do, 26 Juli 2007 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich weiss nicht worauf deinen Frage genau rausläuft. Wenn du weniger isst also du verbrauchst nimmst du ab. Dazu braucht es keine Diät.
Nachts nimmt man natürlich immer ab, weil man da ja nicht isst, deshalb macht es nur Sinn den ganzen Tag zu betrachten


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mal ne Frage [Beitrag #180629 ist eine Antwort auf Beitrag #180615] Do, 26 Juli 2007 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Arwen2782 ist gerade offline  Arwen2782
Beiträge: 54
Registriert: Juli 2007
Member
Nein ich mein, ob mann schon gleich am nächsten Tag abgenommen hat, wenn man am Tag davor weniger gegessen hat oder kann es sein das das dauert und man es erst nach 3-4 Tagen merkt?
blöde Frage, gell? Rolling Eyes
Re: Mal ne Frage [Beitrag #180630 ist eine Antwort auf Beitrag #180611] Do, 26 Juli 2007 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es gibt keine blöden Fragen !
Ich anworte mit Radio Eriwan: Im Prinzip ja.
Aber praktisch kann man das nicht festellten, auch nicht nach 3-4 Tagen. Die Veränderungen der Fettmasse sind so klein, das die von anderen Dingen überlagert werden. Die Änderungen des Gewichts von einem Tag auf den anderen haben mehr mit dem Wasserhaushalt oder der Magenfüllung zu tun als mit der Fettmasse.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mal ne Frage [Beitrag #180846 ist eine Antwort auf Beitrag #180611] Do, 26 Juli 2007 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kimmel ist gerade offline  Kimmel
Beiträge: 65
Registriert: Juli 2007
Member
Ich hab da gleich auch noch eine Frage: Wenn ich jetzt zum Beispiel an einem Tag 1500 Kalorien zu mir nehme, muss ich dann auch 1500 Kalorien an dem Tag verbrennen, um abzunehmen?

Re: Mal ne Frage [Beitrag #180850 ist eine Antwort auf Beitrag #180846] Do, 26 Juli 2007 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Wenn du 1500kcal zu dir nimmst und 1500kcal verbrennst, dann bist du doch bei plus-minus-Null. Und hast damit weder abgenommen noch zugenommen. Du musst schon mehr verbrennen, also mehr Sport machen. (Oder weniger essen, aber das nicht übertreiben)
Re: Mal ne Frage [Beitrag #180854 ist eine Antwort auf Beitrag #180846] Do, 26 Juli 2007 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Kimmel schrieb am Thu, 26 July 2007 21:29

Ich hab da gleich auch noch eine Frage: Wenn ich jetzt zum Beispiel an einem Tag 1500 Kalorien zu mir nehme, muss ich dann auch 1500 Kalorien an dem Tag verbrennen, um abzunehmen?


Nein, natürlich nicht!

Dein Körper braucht Kalorien, um seine diversen Lebensfunktionen aufrecht zu erhalten (Herzschlag, Verdauung usw) und du liegst ja nicht den ganzen Tag stocksteif im Bett, sondern bewegst auch ohne Sport ab und an mal irgendeinen Muskel Wink verbrauchst also Energie.

Du hast also auch ohne Sport einen gewissen Energie-Umsatz, der von Größe, Gewicht, Alter, Muskelanteil und natürlich den Lebensumstäänden abhängt. Ein Schwerarbeiter verbraucht klarerweise zusätzlich mehr Kalorien als eine Buchhaltungskraft.

Summa summarum ist der tägliche Gesamtumsatz bei einem im Berufsleben stehenden Menschen eher höher als 1500 Kalorien.

Ohne Sport heißt das: je nach Tätigkeit würdest du bei dieser Kalorienzufuhr gewichtsmäßig gleich bleiben oder sehr langsam abnehmen.
Wenn du zusätzlich Sport betreibst (und täglich 1500 Kalorien zusätzliche Sport-Leistung ist SEHR viel und würde den Körper erheblich belasten bzw. hält man das gar nicht lange durch) nimmst du dadurch natürlich entsprechend schneller ab.

1 kg Körperfett hat ca. 7000 Kalorien - das Ausmaß einer Gewichtsabnahme kann man damit recht gut überschlagen.



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Mal ne Frage [Beitrag #180955 ist eine Antwort auf Beitrag #180611] Fr, 27 Juli 2007 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kimmel ist gerade offline  Kimmel
Beiträge: 65
Registriert: Juli 2007
Member
Danke für die Antwort.

Vorheriges Thema: Bitte um Antwort !!!
Nächstes Thema: Versteht Ihr das??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 22:23:20 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04327 Sekunden