Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Einfach mal danke!
icon14.gif  Einfach mal danke! [Beitrag #181687] Mo, 30 Juli 2007 21:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Ich bin ja noch nicht lang da und nicht so richtig in der Forengemeinde drin und hab's auch irgendwie noch nicht zu einem Forentagebuch gebracht - aber dieses Forum hat mir trotzdem schon wichtige Impulse gegeben, besonders auch durch die tollen links und Infoseiten, die Osso da so fleissig zusammengetragen hat. Dafür muss einfach mal ein herzliches Danke gesagt sein! Und mangels Tagebuch tu ich's halt hier.

Ich habe jetzt mein Ausdauertraining ein bisschen mehr in Richtung Kraft verschoben. Nachdem ich Kraftkammern und sowas nun mal gähnend langweilig und nix für mich finde und außerdem Riesenglück mit meiner Trainingsstrecke habe (vom Gelände/Steigungen her), habe ich jetzt angefangen, quasi im Intervall-Stil steil bergauf zu laufen und bei den bergab-Strecken etwas für die Muskeln obenherum zu tun.

Nach der ersten Steigung (275 HM auf 1,5 km, die ich IMMER gehe) kommen ein paar km immer mehr oder weniger leicht bergauf/bergab, und da bin ich nun dazu übergegangen, die steilsten Stücke, da, wo man wegen der Steilheit auf Vorderfuß laufen muss, zu laufen. Das macht mir nicht nur Spaß - es sind keine langen Stücke, das geht nur immer so 2 - 3 Minuten - sondern es hat wirklich viel gebracht, auch konditionell für das lange Bergaufstück (heute eine neue Rekordzeit, und die ist einfach so passiert Shocked ). Und den Waden sieht man das bereits nach 2 Wochen an, (und zwar positiv)obwohl ich gewichtsmäßig nur wenig abgenommen habe, weil ich mir mehr Kalorien gönne. *freu* Die starke, aber kurze Belastung hält auch "das System" bestens aus - für längeres Laufen bin ich einfach noch etwas zu schwer (ich riskiere da lieber nix) und es macht mir auch nicht soo viel Spaß, weil irgendwie mein gefühltes Idealtempo zu schnell ist für Pumpe und Lunge. Very Happy

Zusätzlich hat mir das Beispiel meiner Ausdauer-Sportler-Tante (von der ich im thread "Versteht ihr das?" berichtet habe) eigentlich schon seit einiger Zeit zu denken gegeben.
Anscheinend gewöhnt sich der Körper an Ausdauersport und ist in der Lage, ziemlich mühelos Leistungen zu erbringen, bei denen ein anderer am Abend in den Seilen hängt. Aber das bringt dann eben nicht mehr wirklich was - offenbar braucht es immer wieder neue Impulse und man muss sich immer wieder auch tatsächlich anstrengen, mit Muskeleinsatz und hohem Puls.
Ich war noch nicht dort, aber am besten Weg dorthin, zwar regelmäßig meine 1000 Kalorien abzuspulen, mich dabei aber im Grunde genommen immer länger aber immer weniger anzustrengen.

Jetzt mache ich etwas kürzer, aber intensiver (nicht jedes Mal, sondern derzeit zB, wenn's von der Hitze her OK ist) und habe dabei ein sehr gutes Gefühl und einen erfreulichen Körperform-Effekt. Und daran hat Osso und dieses Forum einen nicht unwesentlichen Anteil. Smile

Was ich noch brauche, ist ein Mucki-Programm für den Winter, wo mein Berg teilweise unbegehbar ist bzw. zum Haxenbrecher wird. Daran muss ich noch basteln. Wird auch noch. Very Happy




Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Einfach mal danke! [Beitrag #181696 ist eine Antwort auf Beitrag #181687] Mo, 30 Juli 2007 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20666
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das freut mich sehr wenn wir dir weiter geholfen haben. Immerhin ist es für mich die Motivation das Forum zu machen (und selbst mein Gewicht zu halten)

Grade wo du sowieso Berge zu Verfügung hast, Kannst du den Amateursport immer gut durch Kraftausdauer ergänzen. Und für Kraftsport brauchst du auch keine Kraftkammer. Am Anfang ist man mit Eigengewichtsübungen gut bedient. Es ist nicht so schön wie in der Natur (da kannst du ja mal einen Klimmzug versuchen Wink), aber einmal in der Woche find ich kann man das gut machen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Einfach mal danke! [Beitrag #181716 ist eine Antwort auf Beitrag #181687] Mo, 30 Juli 2007 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Dem Dank an das Forum (Osso Smile kann ich mich nur anschließen. Meiner Ansicht nach ist diese Website die einzig gescheite Seite zum Thema Abnehmen im deutschsprachigen Internet, so weit ich das bisher überblicken kann. Nette Leute, super Informationen drum herum, vernünftiger Ansatz - prima!! Smile
Vorheriges Thema: Angst
Nächstes Thema: Kann mir jemand helfen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 18 12:47:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02286 Sekunden