Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen?
icon5.gif  Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #181943] Di, 31 Juli 2007 16:59 Zum nächsten Beitrag gehen
buratini
Beiträge: 2617
Registriert: Juli 2007
Ort: Halle
Senior Member
Ich hab mal ne ganz dumme Frage. Confused
Ich habe einen neuerlichen Diätversuch gestartet.
Ich versuche max. 1500 Kalorien am Tag zu mir zu nehmen. Und ich versuche fettarm zu essen. Hierfür achte ich auch auf die Fettangaben auf einem Produkt. Als Fettgrenze habe ich mir 30g pro Tag gesetzt.
Ist das vielleicht zu viel?/zu wenig?
ich habe meist schon zum mittagessen diese Grenze erreicht. Shocked
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen? Denn Kalorien hab ich noch jede Menge übrig. Rolling Eyes


Größe: 1,72m
Startgewicht:
Meine Fotos
Mein KG-Berg
Bisherige Erfolge

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/101055/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19881/.png

Ich lese gerade: Shopaholic

Re: Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #181968 ist eine Antwort auf Beitrag #181943] Di, 31 Juli 2007 18:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
30g ist eigentlich viel zu wenig. Man kommt damit zwar grade eben aus, aber es ist schon sehr extrem. Ausserdem ist Fett erstmal nicht ungesund, es gehört zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. Ich wüsste nicht warum es eine feste Grenze geben sollte

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #181971 ist eine Antwort auf Beitrag #181943] Di, 31 Juli 2007 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buratini
Beiträge: 2617
Registriert: Juli 2007
Ort: Halle
Senior Member
Danke für Deine Antwort. Ich denke auch mittlerweile das es gar nicht einzuhalten ist. Bis Mittag hab ich ja dann jedes mal die Grenze schon erreicht. Ich werd aber trotzdem immer schön den wert dokumentieren da ich da besser die Fettfallen erkennen kann. Surprised

Größe: 1,72m
Startgewicht:
Meine Fotos
Mein KG-Berg
Bisherige Erfolge

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/101055/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19881/.png

Ich lese gerade: Shopaholic

Re: Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #181973 ist eine Antwort auf Beitrag #181943] Di, 31 Juli 2007 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
es ist auf jeden Fall sinnvoll den "Fettfallen" aus dem Weg zu gehen. Z.b. Croisantes.
Aber bei den gesunden Fetten z.b. pflanzliche Öl oder Fisch sollte man nicht zu geizig sein


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #181980 ist eine Antwort auf Beitrag #181943] Di, 31 Juli 2007 18:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buratini
Beiträge: 2617
Registriert: Juli 2007
Ort: Halle
Senior Member
Das denke ich nämlich auch. Wäre ja zu schön wenn ich ein schlechtes Gewissen bekomme nur weil ich an meinen Salat Olivenöl mache Smile

Größe: 1,72m
Startgewicht:
Meine Fotos
Mein KG-Berg
Bisherige Erfolge

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/101055/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19881/.png

Ich lese gerade: Shopaholic

Re: Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #182155 ist eine Antwort auf Beitrag #181980] Mi, 01 August 2007 11:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JaneMylow ist gerade offline  JaneMylow
Beiträge: 865
Registriert: Februar 2007
Ort: Cottbus
Senior Member
Das ist echt ein Problem. Man kann es schaffen, 30g oder weniger Fett pro Tag zu sich zu nehmen, dass ist ehrlich gesagt nicht mal schwer, wenn man erst mal den Dreh raus hat. Die Frage ist nur: Ist das wünschenswert? Und die Antwort ganz klar: NEIN! Fett ist sooo wichtig für den Körper, darauf darf man nicht verzichten. Wenn du 1500kcal zu dir nehmen möchtest, dann solltest du versuchen, 30% davon durch Fett zu dir zu nehmen. Das sind genau 50g Fett am Tag.
Re: Wieviel Fett darf ich bei einer Diät zu mir nehmen? [Beitrag #182218 ist eine Antwort auf Beitrag #181943] Mi, 01 August 2007 15:04 Zum vorherigen Beitrag gehen
buratini
Beiträge: 2617
Registriert: Juli 2007
Ort: Halle
Senior Member
Ich hab mir mal meine Aufzeichnungen der letzten 2 Tage angesehen... Die 50g Fett sind so der Mittelwert. Drüber scheine ich nich zu kommen. Natürlich komme ich drüber wenn ich mir dann doch mal was gönne Rolling Eyes Bis jetzt lieg ich ganz gut mit meiner Fettaufnahme. Alles gesund gewesen bis jetzt... Smile

Größe: 1,72m
Startgewicht:
Meine Fotos
Mein KG-Berg
Bisherige Erfolge

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/101055/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19881/.png

Ich lese gerade: Shopaholic

Vorheriges Thema: Brot vergleich Brötchen
Nächstes Thema: Cola light
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 23:43:20 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02411 Sekunden