Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Verstopfung
Verstopfung [Beitrag #187231] Di, 21 August 2007 18:31 Zum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
Hallo ihr Lieben,

muss mich schon seit längerem immer wieder mit Verstopfungen herum schlagen. Habe es inzwischen schon mit Flohsamen versucht, aber irgendwie sind die nichts für mich. Also im Wasser aufgelöst, würde ich sie wohl gar nie runter bekommen. Also dachte ich mir gut, dann eben im Jogurt. Damit sollte es ja besser funktionieren, aber Betonung liegt eben auf "sollte". Hat jemand noch einen anderen Tipp was meinen Darm wieder etwas in Gang bringen könnte Rolling Eyes

Schon mal vielen Dank!

lg

Naschkatze


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187232 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Di, 21 August 2007 18:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
ALso bei mir hat Paprika ne abführende Wirkung

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Verstopfung [Beitrag #187236 ist eine Antwort auf Beitrag #187232] Di, 21 August 2007 18:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
Wow, das ging ja wirklich schnell.

Vielen Dank, Mema!!!

Paprika also... Also genau das, was für gewöhnlich nicht auf meinem Speiseplan steht. Muss mal schauen, ob mir überhaupt was mit Paprika einfällt...


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187243 ist eine Antwort auf Beitrag #187236] Di, 21 August 2007 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
ananas helfen gut oder selbsgemachter kefir Very Happy

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Verstopfung [Beitrag #187246 ist eine Antwort auf Beitrag #187243] Di, 21 August 2007 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
@atax. Dankeschön!!!

Mmmh, Ananas darf ich leider nicht essen (Allergie) und Kefir habe ich noch nie gegessen... Wie macht man Kefir? Ist es kompliziert? Habe wirklich keine Ahnung...


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187249 ist eine Antwort auf Beitrag #187246] Di, 21 August 2007 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
um dir kefir zu machen brauchst du einen kefir pilz Smile den setzt du mit milch an und je nachdem wie " dick " du den willst kannst du ihn 24 stunden " ziehen " lassen oder eben länger , ob der kefir im laden gut ist weiss ich aber nicht Wink

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Verstopfung [Beitrag #187251 ist eine Antwort auf Beitrag #187249] Di, 21 August 2007 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
dankeschön atax, werde ich dann mal ausprobieren

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187253 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Di, 21 August 2007 19:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cybernetti ist gerade offline  cybernetti
Beiträge: 30
Registriert: August 2007
Member
Bei Rossmann gibt es nen Pflaumesaft (aus Trockenfrüchten).
Davon solltest Du morgens ein kleines Glas trinken.
Das sollte aber nur ein Anfang sein.
Was ißt Du morgens?


Grüssle Netti
-------------

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21061/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21087/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187258 ist eine Antwort auf Beitrag #187253] Di, 21 August 2007 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
Pflaumensaft, auch ne Idee.

Morgens esse ich entweder Müsli oder Vollkorntoastbrot, je nachdem auf was ich grade mehr Lust habe.. Morgens trinke ich bisher eigentlich nie etwas..


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187271 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Di, 21 August 2007 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Pflaumensaft, auch ne Idee.

Oder gleich Pflaumen, es ist Saison. Bei mir hilft es ungewollt Shocked


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Verstopfung [Beitrag #187346 ist eine Antwort auf Beitrag #187271] Mi, 22 August 2007 08:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SonjaH ist gerade offline  SonjaH
Beiträge: 259
Registriert: November 2006
Ort: Südhessen
Senior Member
Hier in der Gegend sind die Feigen reif. Frische Feigen ess ich aber nur, wenn ich schon auf dem Klo sitze....
Generell öfter mal Rohkost wegen der Ballaststoffe essen, und Bewegung. Vom Rumsitzen am Schreibtisch wird nämlich auch der Darm träge.
Mal ganz davon abgesehen, ist es individuell verschieden, wie oft man muss. Solange es nicht hart ist und du extrem drücken musst, ist auch einmal die Woche OK. Dass man unbedingt jeden Tag können muss, ist mal wieder eine "unzulässige Verallgemeinerung". Very Happy


w, 1.63m groß, Kleidergröße 44
Traum: 65 kg, Kleidergöße 40

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_CAT1BG_84_82,6_65_abs.png

Lieber fett und fit als schlank und krank....
Lebst du schon, oder wiegst du dich noch?


Re: Verstopfung [Beitrag #187351 ist eine Antwort auf Beitrag #187271] Mi, 22 August 2007 08:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Hm, die Frage ist, ob du wirklich Verstopfung hast. Ich hab gestern zufällig ne Broschüre darüber in die Hände bekommen. Die liegt nur leider jetzt zu Hause. Aber ich guck gern nochmal nach, was da drin steht.
Ich weiß nur noch, dass man nicht sofort Verstopfung hat, wenn man mal 2 - 3 Tage nicht aufŽs Klo kann. Aber ich les das vorsichtshalber nochmal nach.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Verstopfung [Beitrag #187354 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 08:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ansonsten sollten Vollkorn und viel trinken auf alle Fälle nützen, ich hab jedenfalls keine Probleme. Rolling Eyes Wink


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Verstopfung [Beitrag #187357 ist eine Antwort auf Beitrag #187354] Mi, 22 August 2007 08:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Dragonfly schrieb am Mi, 22 August 2007 08:46

Ansonsten sollten Vollkorn und viel trinken auf alle Fälle nützen, ich hab jedenfalls keine Probleme. Rolling Eyes Wink



Das weiß ich noch, das das angeblich ein Märchen sein soll. Die Broschüre heißt nämlich: Mythen und Märchen rund um den Darm.

Die haben da ne Studie gemacht und verschiedenes getestet. Und dabei kam raus, dass Leute, die mehr getrunken und mehr Vollkornprodukte gegessen haben, keine andere Verdauung hatten, als die, dieŽs nicht gemacht hatten.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Verstopfung [Beitrag #187361 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 09:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Zitat:

Die haben da ne Studie gemacht und verschiedenes getestet. Und dabei kam raus, dass Leute, die mehr getrunken und mehr Vollkornprodukte gegessen haben, keine andere Verdauung hatten, als die, dieŽs nicht gemacht hatten.


Na denn.... Rolling Eyes
Ich esse übrigens nicht mehr und trinke auch nicht mehr, sondern ausgewogen, darum gings mir.
Seid ich meine Ernährung umgestellt hab habe ich wie gesagt keine Probleme mehr. Ich kann halt nur sagen wie es bei mir ist.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Verstopfung [Beitrag #187362 ist eine Antwort auf Beitrag #187361] Mi, 22 August 2007 09:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Klar, jeder Körper reagiert anders. Bei manchen hilft auch, wenn man mehr trinkt oder Vollkornprodukte isst.
Ich guck heute nachmittag nochmal in die Broschüre (hab ich übrigens aus der Apotheke) und zitier dann mal die wichtigsten Texte.
Muss ja auch nicht unbedingt alles stimmen, was da drin steht, Papier ist schließlich geduldig


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Verstopfung [Beitrag #187363 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Genau, ich denke auch, die gesunde Mischung machts. Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Verstopfung [Beitrag #187404 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 10:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Muss ja auch nicht unbedingt alles stimmen,

so ist, ich hab früher auch mal mehr Vollkornprodukte gegessen ohne das ich meine gesamte Ernährung umgestellt hätte. Das hatte keine positive Wirkung. Ichn hatte eher ein paar Problem mehr, weil ich etwas Probleme ich nicht alles vertragen hab.
Mit einer kompleten Ernährungsumstellung ist alles super, ich vertage auch Vollkorn ohne Probleme.
Die denke desghalt auch das es mit Mischung macht, vielleicht spielt Bewegung noch eine Rolle.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Verstopfung [Beitrag #187406 ist eine Antwort auf Beitrag #187404] Mi, 22 August 2007 10:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
osso schrieb am Mi, 22 August 2007 10:33

vielleicht spielt Bewegung noch eine Rolle.


Auch das soll, lt. dieser Broschüre, ein Mythos sein.
Das Beste wird sein, wenn ich die mal einscanne und direkt einstelle. Heute nachmittag oder abend, mal sehn, wann ichŽs schaffe. Dann kann sich jeder selbst ein Bild machen


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Verstopfung [Beitrag #187408 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 10:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Zitat:

vielleicht spielt Bewegung noch eine Rolle.


Könnte gut sein, oder wie war das beim laufen/joggen, das man da ca. 2 Std. vorher das letzte essen sollte, da man sonst beim laufen in die Büsche müßte..... Rolling Eyes , aber keine Ahnung ob sowas stimmt.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Mi, 22 August 2007 10:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Verstopfung [Beitrag #187409 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Es ist aber nicht diese Broschüre, oder??

http://www.dulcolax.de/de/Main/Service/Patientenratgeber_Dul colax.pdf
Die hat mir nämlich meine Tocher aus der Apo. mit gebracht. Rolling Eyes Shocked


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Mi, 22 August 2007 10:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Verstopfung [Beitrag #187410 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 10:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das man direkt vorher nicht essen soll stimmt, Bei der Anstrengungn wird der Magen ? nicht genug mir Sauersoff versorgt und einem wird schnell schlecht. So hab ich grob in Erinnerung.
Das kann sogar sein das man sich übergibt. Ich denke das ist aber einen andere Sache


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Verstopfung [Beitrag #187419 ist eine Antwort auf Beitrag #187409] Mi, 22 August 2007 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Dragonfly schrieb am Mi, 22 August 2007 10:40

Es ist aber nicht diese Broschüre, oder??



Doch, genau die ist es Very Happy

Wie gesagt, ob das alles stimmt, weiß man halt nicht. Vielleicht wollen die ja nur Werbung für ihr Produkt machen. Aber dann würden die wohl eher FÜR Verstopfung Beispiele bringen und nicht dagegen, oder?


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Verstopfung [Beitrag #187420 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Naja, da es von Dulcolax ist gibt mir das schon ordentlich zu denken. Shocked Rolling Eyes Naja, aber die reden ja auch über "Mythen" die Verstopfung deseitigen sollen......so a là "das ist eh alles Quatsch - nehmt D. und ihr habt keine Probs.(im Überzogenen Sinn.)
*hihi* Daher kam mir das was du geschrieben hast so bekannt vor.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Mi, 22 August 2007 11:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Verstopfung [Beitrag #187421 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nein, Die Botchhaft ist du kannst nichts gegen die Verstopfung machen (keine Vollkorn, kein Sport) also nimm unser Medikament !!! Shocked

Beim googlen bin ich auf das gestoßen:

Zitat:

Neuere Studien haben ergeben, dass auch die Darmdurchblutung für eine einwandfreie Verdauung wichtig ist. Sie sorgt einerseits dafür, dass die Nährstoffe aus der Nahrung möglichst schnell zu ihrem Zielort gelangen. Andererseits beeinflusst sie aber auch die Funktion des Darmes. Durch die Nahrungsaufnahme wird die Mikrozirkulation im Darm gesteigert, während beispielsweise Rauchen die Durchblutung für eine Viertelstunde vermindert.
Außerdem: Regelmäßige körperliche Bewegung kann den Stoffwechsel aktivieren und die Verdauung anregen. Dabei sollen insbesondere Bauchmuskelübungen den Darm in Schwung bringen. Verdauungsunterstützend wirkt auch eine Bauchmassage. Dazu einfach die Bauchdecke mit kleinen, kreisförmigen Bewegungen im Uhrzeigersinn massieren.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp? rubrik=3604&key=standard_document_2715664&seite=3


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Verstopfung [Beitrag #187424 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Zitat:

Nein, Die Botchhaft ist du kannst nichts gegen die Verstopfung machen (keine Vollkorn, kein Sport) also nimm unser Medikament !!!


Das hatte ich bei mir auch grade noch ergänzt.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Verstopfung [Beitrag #187425 ist eine Antwort auf Beitrag #187421] Mi, 22 August 2007 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18891
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Ok, wenn ich nachher zu Hause bin, werd ich die Broschüre in die Tonne pfeffern. Scheint wohl doch besser zu sein. Very Happy

Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Verstopfung [Beitrag #187551 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mi, 22 August 2007 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Laufen machts bei mir. Wenn ich nicht vorher auf'm Topf war, kanns kritisch werden da draussen im Wald. Also vielleicht brauchst Du etwas mehr Bewegung.
Auch reagiert der Darm, nach meiner Erfahrung, auf Stress. Bei mir wirkt sich das in Durchfall/Verstopfung aus. Und das kann langzeitwirkend sein. Obwohl es so aussieht als hatte ich den Stress weggesteckt, kann das einige Monate lang auf den Darm schlagen. (Die Aerztin hat bloss ein doofes Gesicht gezogen, aber ich weiss, dass das so ist bei mir)
Re: Verstopfung [Beitrag #187575 ist eine Antwort auf Beitrag #187551] Mi, 22 August 2007 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
Hi,

vielen vielen Dank für die vielen Antworten!!!!

Denke ich werde mir gleich morgen Pflaumen besorgen. Die habe ich schon ewig nicht mehr gegessen, obwohl ich sie eigentlich richtig gerne mag. Manchmal sieht man eben den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Dankeschön!

lg


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Verstopfung [Beitrag #187806 ist eine Antwort auf Beitrag #187575] Do, 23 August 2007 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Ich habe immer Troceknfrüchte in der Nähe so als Süßigkeiten Ersatz und seit ich die Ess...........oh wunder...........nie mehr Probleme...........allerdings trinke ich auch mehr als früher

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Verstopfung [Beitrag #190665 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mo, 03 September 2007 10:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sheila75 ist gerade offline  Sheila75
Beiträge: 17
Registriert: Oktober 2006
Junior Member
Habe Gott sei Dank so gut wie nie Probleme mit der Verdauung. Falls ich doch mal unter Verstopfung leide, hilft bei mir Sauerkraut sehr gut, ich kannŽs empfehlen. Ansonsten Bewegung und viel trinken.
Hoffe, es geht Dir bald besser!


http://www.diaetticker.de/Ticker.php?ID=68aad662057d489eead0f2d5d6fb7a9a
Re: Verstopfung [Beitrag #191050 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Di, 04 September 2007 09:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NTFMaeuschen ist gerade offline  NTFMaeuschen
Beiträge: 1196
Registriert: September 2004
Ort: Nürnberg
Senior Member

Verstopfung is zwar übertrieben, aber es kann durchaus passieren, das mal 5 Tage nichts passiert.
Habe aber festgestellt, dass das Kauen eines Zahnpflegekaugummis wohl die Verdauung etwas fördert.
Hab mir von ner Freundin sagen lassen, dass die vermehrte Speichelproduktion wohl fördernd wirkt ?!


Liebe Grüße,
Dani



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wyEtPKR/weight.png



"Langsam aber sicher zum Ziel"
Re: Verstopfung [Beitrag #191254 ist eine Antwort auf Beitrag #187806] Di, 04 September 2007 14:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LiliPeace
Beiträge: 25
Registriert: September 2007
Junior Member
Rumkügelchen schrieb am Do, 23 August 2007 11:41

Ich habe immer Troceknfrüchte in der Nähe so als Süßigkeiten Ersatz und seit ich die Ess...........oh wunder...........nie mehr Probleme...........allerdings trinke ich auch mehr als früher


das trockenfrüchte eine abführende wirkung haben kann ich bestätigen
Re: Verstopfung [Beitrag #252890 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Do, 03 April 2008 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mondprinzessin ist gerade offline  Mondprinzessin
Beiträge: 76
Registriert: April 2008
Member
Das Problem mit Verstopfung kenne ich und das, obwohl ich viel Obst und Gemüse esse und mich regelmäßig bewege. Allerdings habe ich auch immer verhältnismäßig viel Schokolade gegessen. Nicht übermäßig, aber eben täglich. Das habe ich dann einfach mal sein gelassen und was soll ich sagen? Mit der Verdauung lief es wieder super. Smile
Vielleicht kann dir das helfen.


Stehe zu dir selbst
Re: Verstopfung [Beitrag #253012 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Fr, 04 April 2008 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bee ist gerade offline  bee
Beiträge: 244
Registriert: August 2007
Ort: Hamburg
Senior Member
Also, Trockenpflaumen hab ich als Kind schon bekommen, weil ich schon immer anfällig für Verstopfung war.

Ich hätte auch noch 2 gute Tipps, auch schon ausprobiert:

- morgens und abends ein Glas warmes Wasser, ein wenig Salz darin aufgelöst, trinken. Das soll helfen bzw. bringt die Verdauung in Schwung.

- Milchzucker (das gibts als Pulver zu kaufen in der Drogerie). Hab ich ebenso als Kind bekommen von meiner Mum (immer in Kakao rein Very Happy ). Das löst ebenso Probleme. Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21509/.png

http://www.vave.com/src/3578.png

Alter: 27
Größe: 167cm

NEUSTART (am 03.05.2013):
77,8kg ( BMI 27,9 )

1. Ziel: 79,9kg ( BMI 28,6 ) (am 12.01.2010: 79,7kg)
2. Ziel: 75kg ( BMI 26,9 ) (am 03.06.2013: 75,0kg)
3. Ziel: 70kg ( BMI 25,1 ) (am 21.09.2013: 70,0kg)
4. Ziel: 65kg ( BMI 23,3 )
5. Ziel: 62kg ( BMI 22,2 )

bisheriger Minimalwert: 65,1kg ( BMI 23,3 ) [am 02.06.2014]

Maße (09.02.2014):

Brust: 94cm [-> -9cm]
Taille: 77cm [-> -16cm]
Hüfte: 102cm [-> -12cm]

Ernährung:
3-5x am Tag,
keine Schokolade & reduzierte Masse an Süßigkeiten

Sport:

Walking, Radfahren & Gymnastik, bisher aber noch recht unregelmäßig
Re: Verstopfung [Beitrag #253026 ist eine Antwort auf Beitrag #253012] Fr, 04 April 2008 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Meine Mutter nimmt gegen Verstopfung jeden Abend einen Früchtewürfel (ein Trockenfruchtkonzentrat) ausŽder Apotheke.

Und der MUSS helfen Shocked Shocked Shocked , denn einmal wollte ich wissen, wie sowas schmeckt und habe in aller Ahnungslosigkeit einen halben Würfel (der ca der Größe von einem Ildefonso entspricht) probiert. O-OOOOOOOOOOOOHHH!!!! Shocked Shocked Shocked Nicht nur bekam ich Bauchgrimmen ohne Ende, sondern am nächsten Morgen --- du liebe Zeit, eine Fischvergiftung hätte keine schlimmeren Folgen haben können. Surprised Shocked Ich hatte noch nie im Leben Verstopfung, aber dass so ein kleines Stückchen irgendwas gleich SO das Gegenteil von Verstopfung bewirkt, hätte ich auch nicht gedacht.
Fazit: die Dinger sind klein aber oho! Very Happy



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Verstopfung [Beitrag #253058 ist eine Antwort auf Beitrag #253026] Fr, 04 April 2008 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

solche Probleme kenn ich überhaupt nicht............
aber die gleiche wirkung wie Dein halber Früchtewürfel hatte bei mir mal ein halbes Glas Sauerkrautsaft...............nie wieder................ Shocked Shocked Shocked


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Verstopfung [Beitrag #253178 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] So, 06 April 2008 02:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christina12 ist gerade offline  Christina12
Beiträge: 427
Registriert: März 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
Ich hab das Problem mit der Verstopfung öfter, v.a. wenn ich unregelmäßig esse oder Stress habe oder zu viel Fleisch konsumiere (zu viel für mich). Mir helfen verschiedene Dinge:

morgens auf nüchternen Magen ein trinkheißes Glas Wasser

Trockenpflaumen, aber nur wenn die in Wasser eingelegt sind. Das ist nicht so lecker anszusehen und schmeckt auch... naja, aber es hilft. Wegen Ekel hab ich es aber wieder gelassen

Eine kleine Kur mit Zuckerrübenmelasse (bio, unraffiniert, keine Zusätze): 2- 3x täglich einen Becher heißes Wasser mit etwa 1 gestrichenen TL von der Melasse. Das soll mit Mineralien versorgen und bringt den Darm auf Touren. Mir tut das sehr gut.

Nicht so lecker, aber oft wirksam: Leinsamen in Wasser aufgebrüht (Schleim muss sich freisetzen)

Ansonsten ist ausreichendes Trinken bei mir wirklich wichtig.


viele Grüße, Uluru



Essen ist Meditation.


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqNuw00/weight.png


Re: Verstopfung [Beitrag #253179 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] So, 06 April 2008 02:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christina12 ist gerade offline  Christina12
Beiträge: 427
Registriert: März 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
oh vergaß, ich hab es vielleicht überlesen, aber dass Zahnpflegekaugummis verdauungsfördernd sind, soll an den künstlichen Süßstoffen liegen, glaube ich.

Äpfel (nicht gerieben!) putzen auch und regen die Verdauung an.


Essen ist Meditation.


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqNuw00/weight.png


Re: Verstopfung [Beitrag #384565 ist eine Antwort auf Beitrag #187231] Mo, 28 September 2009 04:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
layla ist gerade offline  layla
Beiträge: 21
Registriert: September 2009
Junior Member
Huhu

Wenn es gar nicht mit sauerkraut,getrockneten pflaumen funkioniert, dann hole dir doch bei IhrPlatz ein natürliches Abführmitel, das wirkt wunder, aber nicht jeden tag nehmen, sonst kannst du nicht mehr von alleine..., denn dan brauchst du sie um zu...!!!
Also, nicht übertreiben;)
Ich hoffe, das hilft dir weiter.

liebe grüße layla


Größe: 1.65kg
Startgewicht: 57kg

Mein Ziel: 50kg

ST.ST.



Vorheriges Thema: dauerndes auf-die-toilette-rennen...
Nächstes Thema: Noch jemand ohne Schilddrüse hier?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 16:36:47 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01567 Sekunden