Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » GROLL!
GROLL! [Beitrag #187398] Mi, 22 August 2007 10:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Wir hatten letzte Woche sehr lieben Besuch aus dem Ausland mit Hunden da. Den Menschen wurde Wien und die Highlights um Wien gezeigt, wegen der Hunde natürlich mit Schwerpunkt Outdoor.
Nach der Woche waren wir alle komplett geschlaucht (spät ins Btt, früh raus, den ganzen Tag auf den Beinen) - ich stellte aber auf der Waage fest, dass meine (kleinen!) Ess-Sünden durch das heftige Bewegungspensum keineswegs komplett ausgeglichen wurden. Evil or Very Mad Es tendierte immer eher leicht hinauf als hinunter, nicht dramatisch, aber doch. Und da fragt man sich doch: was, zum Teufel, muss man denn NOCH tun, um sich mal beim Essengehen etwas Außertourliches gönnen zu dürfen? Rolling Eyes
Beispiel: untertags eine 1200-Kalorien-Tour in der Wachau gegangen (bergig), allerdings nicht wie sonst in 2 Stunden, sondern gemütlich mit Fotopausen in 4 Stunden. Danach für sonstiges Sightseeing immer wieder auf den Beinen, da kamen auch ein paar km zusammen. Untertags ein schlichter Imbiss a la Käsebrot, abends dann die "Sünde": zB an dem Tag eine Vorspeise (Tafelspitzsülzchen mit Salat und wenig Kernöl) und eine Nachspeise (Kürbiskerngugelhupf auf Weichselsauce). Keine Haupspeise, kleine Portionen, allerdings 2 Glas Wein dazu, untertags noch ein Humpen Most. Das alles sind ja nicht sooo gewaltige Sünden, (und in dem Stil ging's die ganze Woche) - da denkt man doch, eigentlich sollten die doch durch das ganztägige Bewegungspensum kompensiert sein?!
Im Stillen hätte ich ja erwartet, dass der Waagenzeiger sogar etwas bergab zeigt, denn normalerweise sitze ich sehr viel am PC und strenge mich nur bei meinen Sporteinheiten sehr intensiv an.
Anscheinend ist das aber trotzdem sehr viel effizienter, in relativ kurzer Zeit viel zu tun als ungleich länger relativ weniger zu tun. (Bei der Bergtour zB ging mein Puls kaum über 106, weil wir mit unseren Flachländern seehr gemütlich unterwegs waren)

Ich denke mit Grauen an die Zeit, wo es gilt, das erreichte Gewicht zu halten. Shocked



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: GROLL! [Beitrag #187403 ist eine Antwort auf Beitrag #187398] Mi, 22 August 2007 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Warte mal die nächsten Tage ab, ich hab das oft, das wenn ich mich anders und mehr bewege, mein Körper erstmal oderntlich wasser einlagert. Keine Ahnung warum er das macht und obs bei dir auch so ist, aber eine möglichkeit wäre es. Denn es ließt sich ja wirklich nicht so als wenn du zu viel gegessen hättest.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: GROLL! [Beitrag #187548 ist eine Antwort auf Beitrag #187398] Mi, 22 August 2007 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
So geht's mir auch immer. War mal ne knappe Woche in Whistler/Kanada. Wir sind radgefahren und sind gewandert (haben nen Baeren getroffen!) Mittags haben wir meistens ein Vesper mitgenommen und abends im Restaurant gegessen. Fruehstueck hat uns die Wirtin (aus der Tschechoslowakei, die liebte das Backen und Kochen)gemacht. 5 Pfund hatte ich danach drauf und die hab ich lange Zeit mit rumgeschleppt. Das war allerdings bevor ich meinen "Neuen Lebenstil" hatte.
Re: GROLL! [Beitrag #187550 ist eine Antwort auf Beitrag #187548] Mi, 22 August 2007 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
es gibt sachen die muss man eben nicht verstehen Very Happy und der körper macht eh was er will denkste du hast abgenommen pustekuchen zeigt die waage mehr an und denkste oh gott bei dem essen die letzte woche habe ich bestimmt zugenommen aber nein das gegenteil ist der fall , ärger dich nicht so dolle

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: GROLL! [Beitrag #187574 ist eine Antwort auf Beitrag #187398] Mi, 22 August 2007 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Danke!!! Fühle mich nach Eurem Zuspruch doch verstanden und etwas getröstet!!!!! Smile Rolling Eyes Manchmal kriegt man schon den Eindruck, dass es bei der Zuteilung der individuellen Tonnagen irgendwie nicht gerecht zugeht. Laughing



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: GROLL! [Beitrag #187733 ist eine Antwort auf Beitrag #187398] Do, 23 August 2007 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hi Bergfex,

...kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich verstehe die Sprünge auf meiner Waage (egal in welche Richtung!) auch nicht immer.

Libelle
Vorheriges Thema: Bulimie
Nächstes Thema: Gibt's die optimale Diät oder wie nehmt Ihr ab?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Apr 24 11:51:31 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04202 Sekunden