Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Olivenöl kommt nicht gut weg
Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189448] Mi, 29 August 2007 22:47 Zum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Habt ihr schon die wenig guten News über Olivenöl gelesen, die lt. Konsument-Test allesamt ziemlich schadstoffbelastet sind bzw. mit Weichmachern und teils krebserregenden Substanzen versetzt sind? (Heute in ORF-Teletext S. 136 zu lesen bzw. Ausschnitt hier
http://www.konsument.at/konsument/detail.asp?category=Essen+ %2B+Trinken&id=31935&MSCSProfile=36A36B70A73B04F864D A720A1C0479B1464BF175EC63FE2CC2062C62EDDBB46DD011D39A0DBDD6D 337B65F08BF1338D5DDFDE7FC40A4D6F9D2BA0EA073064C9C101FFB7E788 F2458F2656F05C056559F7340E768DFD8DA0BAFE1C6D9C6A7A9868058F99 56F7275C5DD23A4C1EAC44FC1F62E9B2B33F2FBDEAF09308B35E615C78B5 EA28317A5C3B8

Eins von den drei negativen Spitzenreitern (Ilias) steht bei mir im Küchenschrank, stand da auch schon öfter weil's recht gut schmeckt. Evil or Very Mad
Finde das schon schlimm, da denkt man, mit Olivenöl tut man seiner Gesundheit was Gutes und dann sowas!Wir verwenden fast ausschließlich Olivenöl - und das nicht zu knapp, sieht so aus, als hätten wir damit ziemlich ungesund gelebt. Man fragt sich, ob denn in den Ursprungsländern die Hersteller nicht kontrolliert werden?

Oder ob es sich mal wieder um eine Panikmache handelt. Was ist eigentlich noch "gesund"??

Habe leider nicht den gesamten Konsument-Bericht, mich würde ja interessieren, welches Olivenöl denn nun noch einigermaßen unbedenklich ist. (Und die Frage ist: wie lange, denn diese Tests von Landwirtschaftsprodukten zeigen wohl immer nur Momentaufnahmen)



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189491 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 00:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
ich hab da neulich auch was zu gehört, Olivenöl wird ja immer wieder mal getestet - da schnitten die günstigeren Olivenöle vom Dicounter besser ab, als die teureren aus dem Fachhandel - soviel weiß ich noch

http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189494 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 05:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Man muss drauf schauen dass es kalt gepresst ist. Aus der ersten Presse. Danach wird es mit Chemikalien unter Druck noch mehr ausgequetscht und daraus entsteht dann das billigere Olivenoel. Also auf "Virgin Olive oil" achten.
Das selbe gilt auch fuer Safflower oil (wie man das uebesetzt wiess ich jetzt nicht. Rapsoel?)
Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189551 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das reicht leider nicht, auch kaltgepresstes Olivenöl kommt öfter man schlecht weg. Die Gesetze in der EU sind lax und es wird oft gepanscht Sad
Alle paar Jahre gibt es einen Test, das kann man sich grob dran orientieren. Leider ist dieser hier nicht offen zugänglich


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189557 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Ich habe die Flasche mit einem der drei negativ-Spitzenreiter ja noch hier stehen: Natives Olivenöl, extra vergine, Kaltpressung, goldene Auslese - mit all diesen hübschen Attributen ist es versehen.... Evil or Very Mad





Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189558 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 10:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hier ist der Test nach dem ich mich etwas richte:
http://www.stiftung-warentest.de/online/essen_trinken/test/1 294892/1294892/1293329/1295837.html

Aber kann natürlich heute auch schon wieder ganz anders aussehen Sad


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189733 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 16:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ja was macht der Mensch dann..?..? Eigentlich nix, weil das ja auch bloss die Spitze vom Eisberg ist. Wenn man nicht selbst ein Labor hat um alles zu untersuchen...
Wir hatten letzten Winter E-Coli im Spinat. Einmal hatten Melonen Salmonellen. Man denke an die Schweinerei mit den Teigwaren aus Holland vor ein paar Jahrzehnten und an das Anitfreeze im Wein vor noch laengerer Zeit. Vor ein paar Monaten war es das Tierfutter aus China, an dem viele Hunde und Katzen dran eingegangen sind. Usw.
Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189765 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 18:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Danke für den link, Osso - kenne da leider nur wenige namentlich. Aber auch hier erstaunlich, wie schlecht die meisten abschneiden.

Ich steige wohl besser auf unser Kürbiskernöl um - bloß kochen kann man damit nicht und ein französisches Dijondressing damit ist grade auch nicht der Hit. Shocked



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #189826 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Do, 30 August 2007 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kitty1980 ist gerade offline  Kitty1980
Beiträge: 96
Registriert: August 2007
Ort: Erfurt
Member

huhu ihr lieben,

ich habe das bertolli, originale extra vergine originale voll&fruchtig <<< ich habe es leiter nicht im test gefunden kann mir einer sagen wie es abgeschnitten hat währe lieb ...

liebe grüße kitty


**** Leben und Leben lassen ****

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-4pfoteP_i53P_74,2_63,7_50_abs.png

http://ticker-oase.de/data/pt/1/kitty1980_1188917115.jpg

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/3414/2020/ <<< Kitty´s häufchen an kilos Smile

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/3335/2020/<<< Mein Tagebuch Smile
Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #192321 ist eine Antwort auf Beitrag #189448] Fr, 07 September 2007 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Soo, meine Mutter hat etwas verspätet das Konsument-Heft bekommen.
Kitty, Bertolli liegt auch nur im Mittelfeld und enthält mindestens 2 irgedwo bedenkliche Stoffe.

Von allen getesteten Ölen RELATIV am besten abgeschnitten hat das griechische Öl "Alti" von Interspar. Es hat als einziges "nur" EINEN bedenklichen Zusatzstoff.
Habe mir davon schon einen Vorrat zugelegt. Besonders gut schmeckt's mir nicht, mir sind die herben deftigeren Öle mit starkem Eigengeschmack lieber und Alti ist für ein Olivenöl ziemlich geschmackneutral.


Jetzt kann man bloß hoffen, dass die Konsumenten ihren Unmut über diesen Olivenöltest in den Regalen dokumentieren und dann vielleicht mal was von Produzentenseite geschieht.



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Olivenöl kommt nicht gut weg [Beitrag #192350 ist eine Antwort auf Beitrag #192321] Sa, 08 September 2007 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kitty1980 ist gerade offline  Kitty1980
Beiträge: 96
Registriert: August 2007
Ort: Erfurt
Member

Bergfex schrieb am Fr, 07 September 2007 22:18

Soo, meine Mutter hat etwas verspätet das Konsument-Heft bekommen.
Kitty, Bertolli liegt auch nur im Mittelfeld und enthält mindestens 2 irgedwo bedenkliche Stoffe.

Von allen getesteten Ölen RELATIV am besten abgeschnitten hat das griechische Öl "Alti" von Interspar. Es hat als einziges "nur" EINEN bedenklichen Zusatzstoff.
Habe mir davon schon einen Vorrat zugelegt. Besonders gut schmeckt's mir nicht, mir sind die herben deftigeren Öle mit starkem Eigengeschmack lieber und Alti ist für ein Olivenöl ziemlich geschmackneutral.




Jetzt kann man bloß hoffen, dass die Konsumenten ihren Unmut über diesen Olivenöltest in den Regalen dokumentieren und dann vielleicht mal was von Produzentenseite geschieht.




huhu ,

oh na super da denkt man , man gönnt sich mal was gutes tztztzt naja werde ich wohl auf sonnenblumenöl umsteigen müßen **lach** Very Happy
aber danke für deine antwort ... Smile


**** Leben und Leben lassen ****

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-4pfoteP_i53P_74,2_63,7_50_abs.png

http://ticker-oase.de/data/pt/1/kitty1980_1188917115.jpg

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/3414/2020/ <<< Kitty´s häufchen an kilos Smile

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/3335/2020/<<< Mein Tagebuch Smile

[Aktualisiert am: So, 30 September 2007 13:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Ernährungspyramide neu
Nächstes Thema: Müsli ohne Rosinen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 23 00:29:15 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02672 Sekunden