Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Weihnachtsplätzchen
Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11625] Fr, 05 November 2004 19:59 Zum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Zimtsterne

Ergibt 40 Stück
Für WW`ler: 1 St. = 1P.

2 Eiweiß
180g Puderzucker
1 Teel. Zimt
einige Tropfen Vanillearoma
110g gemahlene Haselnüsse
110g zarte Haferflocken

Eiweiß steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen und 4 Eßl. von der Masse abnehmen.
Unter den Rest die übrigen Zutaten rühren. Teig auf einer Arbeitsfläche dünn ausrollen (geht ganz einfach wenn man den Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollt),
Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech setzen und bei 150 ca. 15 Minuten vorbacken. Zimtsterne herausnehmen, mit der zurückgestellten Eiweißmasse bestreichen und ca. weitere 8 Minuten backen, bis die Masse trocken ist.

[Aktualisiert am: Fr, 05 November 2004 20:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11626 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Fr, 05 November 2004 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Kokos-Limettentaler

Ergibt 60Stück
Für WW`ler: 1 St. = 1P.

190g Mehl
150g Kokosraspel
Abgeriebene Zitronenschale
100g Halbfettmargarine
120g Zucker
1 Ei
1 Eiweiß

180g Mehl, 130g Kokosraspeln, Margarine, Zucker und Ei zu einem glatten Teig verarbeiten und 1 Stunde kalt stellen. Arbeitsfläche mit dem restlichen Mehl bestreuen und Teig darauf ausrollen.
Kreise ausstechen, mit Eiweiß einpinseln und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und bei 180 ca. 20 Minuten backen

[Aktualisiert am: Sa, 06 November 2004 08:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11627 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Fr, 05 November 2004 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Nusszöpfchen

Ergibt 60 St.
Für WW`ler 1 St. = 1P.

120g Mehl
100g Stärkemehl
1 Msp. Backpulver
90g Zucker
Mark einer Vanilleschote
Salz
4 Eigelb
130g Halbfettmargarine
130g gemahlene Nüsse

Mehl, Stärkemehl, Backpulver, Zucker, 1 Prise Salz, Vanillemark, Eigelb, Margarine und Nüsse zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde kaltstellen. Teig zu bleistiftdicken Stangen rollen, je 2 Stangen ineinander verschlingen und in 60 ca. 3cm lange Stücke schneiden.
Nusszöpfchen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und bei 180 ca. 15 minuten backen

Statt Haselnüsse können auch Erdnüsse genommen werden...sehr lecker

[Aktualisiert am: Fr, 05 November 2004 20:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11628 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Fr, 05 November 2004 20:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Elisen-Lebkuchen

Ergibt 40 St.
Für WW`ler: 1St = 1,5P.


2 Eier
180g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
1Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Zimt
Zitronenschale
80g Zitronat
100g gemahlene Mandeln
100g Gemahlene Haselnüsse
1 Msp. Backpulver
40 Backoblaten

Eier schaumig rühren, nach und nach Zucker zugeben und cremig rühren. Dann die übrigen Zutaten unterrühren.
Jeweils 1 gehäuften Teel. Teig auf einer Oblate glattstreichen, auf ein Backblech setzen und bei 150 ca. 25 Minuten backen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11630 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Fr, 05 November 2004 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Sterne a la Spekulatius

Ergibt 50 Stück
Für WW`ler: 1 St. = 1P.

100g Halbfettmargarine
30g brauner Zucker
30g weißer Zucker
1 Ei
Salz
280g Mehl
1 Teel Backpulver
1 Msp. Kardamom
1 Msp. Nelkenpulver
Orangenschale
1/2 Teel. Zimt
50g gemahlene Haselnüsse
50g Mandelblättchen

Margarine, braunen und weißen Zucker und Ei schaumig rühren. 1 Prise Salz, 240g Mehl, Backpulver, Kardamom, Nelkenpulver, Orangenschale, Zimt und Haselnüsse unterkneten und 4 Stunden kalt stellen.
Teig portionsweise auf einer mit restlichem Mehl bestäubten Fläche ausrollen und Sterne ausstechen, in eine Schale Mandelblättchen geben und Sterne hineindrücken. Auf ein Backblech geben und bei 180 ca. 15 Minuten backen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11631 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Fr, 05 November 2004 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Früchtebrot

Ergibt 20 Stück
Für WW`ler: 1St. = 3,5P


3 Eier
90g Zucker
1 Msp. Zimt
Mark einer Vanilleschote
80g ganze Haselnüsse
10g getrocknete Feigen
140g Rosinen
140g Zitronat
80g gehackte Mandeln
140g Mehl
80g Stärkemehl
1 Teel. Backpulver

Eier schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillemark und Zimt zugeben. Haselnüsse halbieren, Feigen würfeln und mit Rosinen, Zitronat und Mandeln untermengen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Eimasse rühren. Teig zu einem Brot formen, auf ein Backblech setzen und bei 180 ca. 45 Minuten backen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11728 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Sa, 06 November 2004 14:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Mandel-Orangen-Häufchen

Für 60 Stück
Für WW`ler: 1 Stück = 1 Point


125 g Milch
90 g gemahlene Mandeln
90 g gehackte Mandeln
140 g zarte Haferflocken
150 g Honig
Salz
1 TL Zimt
20 ml Orangenlikör
60 Backoblaten
30 Stück geschält, ganze Mandeln

Milch, Mandeln, Haferflocken, Honig und 1 Prise Salz verrühren, in einen Topf geben und ca. 8-10 Minuten hellbraun karamellisieren lassen. Zimt und Orangenlikör unterrühren.
Masse 30 Minuten kühl stellen und Mandeln halbieren. Mit 2 TL kleine Haufen auf Back-
oblaten geben und je einer halben Mandel verzieren. Backoblaten auf Backblech setzen und im Backofen auf 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11729 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Sa, 06 November 2004 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Haselnussstangen

Für 60 Stück
Für WW`ler: 1 Stück = 1 Point

160 g Halbfettmargarine
90 g Zucker
Mark von 2 Vanilleschoten
1 Ei
100 g gemahlene Hasselnüsse
210 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
80 g Stärkemehl
Zutaten für den Guss:
3 EL Milch
1 Eigelb

Margarine, Zucker, Vanillemark und Ei schaumig schlagen, Haselnüsse, Mehl, Backpulver
und Stärkemehl mischen, unterheben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig
ca. 1 Stunde kühl steilen.
Teig zu bleistiftdicken Stangen ausrollen, in 60 ca. 4 cm lange Stücke schneiden, Milch und
Eigelb verquirlen und Haselnuss-Stangen damit bestreichen. Plätzchen auf ein mit Back-Folie
ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf 180° C ca. 15 Minuten backen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11730 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Sa, 06 November 2004 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Berliner Brot

Für 60 Stück
Für WW`ler: 1 Stück = 2 Points

180 g Halbfettmargarine
240 g brauner Zucker
2 Eier
1 EL Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
70 g Schokolade
1 TL Backpulver
240 g Mehl
160 g ganze Haselnüsse
200 g Zartbitter-Kuvertüre

Margarine schaumig rühren, nach und nach Zucker, Eier, Zimt und Nelkenpulver zugeben.
Schokolade fein reiben und mit Backpulver und Mehl vermischen, zusammen mit den
Haselnüssen zufügen und alles unterheben.
Teig fingerdick auf ein mit Back-Folie ausgelegtes Backblech streichen und im Backofen auf
180° C ca. 20 Minuten backen. Noch warm in 60 Stücke schneiden, abkühlen lassen, die
Oberfläche mit geschmolzener Kuvertüre überziehen und trocknen lassen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11731 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Sa, 06 November 2004 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Frucht-Makronen

Für 24 Stück
Für WW`ler: 1 Stück = 1,5 Points

3 Eier
60 g Zucker
60 g Mehl
100 g getrocknete Aprikosen
60 g getrocknete Äpfel
40 g getrocknete Feigen
Orangenschale
90 g gemahlene Haselnüsse
24 Backoblaten

Eier schaumig schlagen, Zucker einrieseln lassen, Mehl sieben und vorsichtig unter die
Eimasse ziehen. Trockenfrüchte klein schneiden. Orangenschale, Haselnüsse und
Trockenfrüchte unter die Masse heben.
Walnussgroße Teighäufchen auf Backoblaten setzen, auf ein Backblech legen und im
Backofen auf 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
Re: Weihnachtsplätzchen [Beitrag #11732 ist eine Antwort auf Beitrag #11625] Sa, 06 November 2004 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Orangenlikör-Kugeln

Für 24 Stück
Für WW`ler: 1 Stück = 3 Points

250 g Mehl
160 g Stärkemehl
1 TL Backpulver
4 Eigelb
120 g Zucker
Salz
Orangenschale
Mark von 1 Vanilleschote
3 EL Mineralwasser
40 ml Orangenlikör
140 g Halbfettmargarine
60 g Orangenmarmelade
125 g halbbitter Kuvertüre
35 g weiße Schokolade

Mehl, Stärkemehl, Backpulver, Eigelb, Zucker, 1 Prise Salz, Orangenschale, Vanillemark, Mineralwasser, Orangenlikör und Margarine zu einem glatten Teig verkneten und ca. 1 Stunde kalt stellen.
Teig zu kleinen Kugeln rollen, auf ein mit Back-Folie ausgelegtes Backblech legen und etwas andrücken. Im Backofen auf 180° C ca. 15 Minuten backen und etwas abkühlen lassen.
Jeweils 2 Halbkugeln mit etwas Orangenmarmelade zusammensetzen. Kuvertüre und Schokolade getrennt im Wasserbad schmelzen. Kugeln zur Hälfte mit dunkler Kuvertüre überziehen, mit weißer Schokolade verzieren und trocknen lassen.
Vorheriges Thema: Apfelmus
Nächstes Thema: Hühnchen-Saltimbocca
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Okt 15 02:28:41 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02673 Sekunden