Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Spät Abends essen? Aber was?
Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 01:15 Zum nächsten Beitrag gehen
Onkel ist gerade offline  Onkel
Beiträge: 15
Registriert: Oktober 2007
Ort: Braunschweig
Junior Member
Hi mal wieder ne frage, ich habe immer das Problem wenn ich abends vor TV/PC sitze bekomme ich immer heißhunger, vor ein paar Tagen hatte ich da immer eine gut Lösung: TK Pizza in den Ofen, heiße Pizza raus.
Das Ergebnis kenne ich Crying or Very Sad

Was sind eure Tips dazu? Was nehmt ihr nach dem Abendessen zu euch wenn ihr Hunge habt?
Wichtig wäre dabei für mich, möglichst kein Obst und Gemüse, da muss ich mich dann doch erst mal dran gewöhnen Embarassed
Am besten was "schnell geht".

Andere Frage, ist an dem Gerücht wohl was dran, dass alles was man nach 18.00 isst ansezt, weil man im Normalfall keine Bewegung mehr hat?


Größe: 1,92m
Ausgangsgewicht: 141kg
Zielgewicht: 90kg
Start: 02.05.2012

Etappen
U120 noch nicht erreicht
U110 noch nicht erreicht
U100 noch nicht erreich


http://www.abnahme-ticker.de/data/07/10/4706524c6df13.png
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201036 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Hallo Onkel,

erstmal zum Gerücht: ja, es ist ein Gerücht, es kommt einzig auf die Kcal-Bilanz an. Dennoch halte ich es immer so, dass ich möglichst ca. 3 Std vor dem Schlafen nichts mehr esse, weil man mit vollem Bauch einfach nicht so erholsam schläft.
Aber Abends vor dem PC noch ne Pizza ist ungefähr das denkbar schlechteste, das du tun kannst. Pizza, naja ist eigentlich klar, oder? Aber grundsätzlich ist es nicht unbedingt das Beste, "nebenbei" zu essen. Gerade am Anfang des Abnehmens solltest du dich bewusst aufs Essen konzentrieren.
Ich würde dir empfehlen, diese Esserei am PC komplett aufzugeben.
Solltest du spät am Abend noch Hunger haben und den Tag über nicht ausreichend gegessen haben, musst du ausprobieren, was funktioniert. Ich persönlich würde zu Obst und Rohkost raten, aber gerade Rohkost liegt vielen schwer im Magen. Wie siehts mit Quark aus? Einfach etwas Obst hinein, das schmeckt auch sehr gut und sättigt.
Aaaaber: frag dich zunächst einmal: ist es Appetit oder Hunger?


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201057 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20891
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Der wichtigste Tipp ist aber es zu verhindern das du Abends zu großen Hunger bekommt. Wenn du schon vor dem TV sitzt, dann hättest du doch aoch vorher essen können ?
Oder ist das nur Appetit und dar kein Hunger ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201089 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Onkel ist gerade offline  Onkel
Beiträge: 15
Registriert: Oktober 2007
Ort: Braunschweig
Junior Member
Ja das ding mit Appetit oder Hunger ist gar nicht so leicht zu beantworten, werde da mal verstärckt drauf achten.

Aber das mit der Zeit ist bei mir relativ, zumindest unter der Woche wenn ich am arbeiten bin.
Ich habe meist eine 60 Std. Woche, das heißet ich bin ca. 12 Std. am Tag unterwegs, und kann während der Arbeit entweder schlecht (Autofahren) oder gar nicht (Kundengespräche) essen.
Bin halt viel unterwegs und mindestens 2 mal die Woche im Hotel, was heißt das ich nicht immer eine Küche zur
Verfügung habe.


Größe: 1,92m
Ausgangsgewicht: 141kg
Zielgewicht: 90kg
Start: 02.05.2012

Etappen
U120 noch nicht erreicht
U110 noch nicht erreicht
U100 noch nicht erreich


http://www.abnahme-ticker.de/data/07/10/4706524c6df13.png
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201113 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20891
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das sind natürlich erschwerte Bedingungen. Ich hab mein Gewicht ganz ähnlich bekommen. Tagsüber "keine Zeit" zum essen und abends dann zuschlagen. Und wenn tagsüber was zu essen dann irgendwelche Snacks.
Das mit keiner zeit ist natürlich relativ. man hat imner Zeit was vernüftiges zu essen, aber es erfordert Disziplin in der Plannung. Im Prinzp musst du auch wenn du unterwegs bist, möglichst zusehen das du halbwegs regelmäßig und gesund isst. Vieles kann man ja mitnehmen. Wenn du das hinbekommst sind zwei mal in der Woche im Hotel essen sicher nicht das Problem


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201148 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ehrlich gesagt, krieg ich nachts auch noch Hunger...und was soll das, wenn man gesagt kriegt, nach dem Abendessen nicht mehr essen. Da isst einer um 19 Uhr und geht um 21.30 ins Bett. Da brauch ich auch nichts. Wenn ich aber nach dem Essen noch 5 Stunden aufbleibe, da knurrt der Magen genauso wie zwischen Fruehstueck und Mittagessen. Also muss noch ein Snack rein vorm Bettgehn.
z.B eine Scheibe Truthahnbrustaufschnitt, und 1/4 Stueck VK brot,oder ein paar Nuesse. Nicht zu viel, sonst gibts Sodbrennen bei mir jedenfalls.
Wenn Du ncoh richtig Hunger hast, dann mach Dir lieber gleich ein ganzes Sandwich aus VK und magerer Wurst - immer noch besser als gekaufte Pizza. Und Tomate und Paprikastreifen sind gut zum Sandwich...auch wenn wir dir nicht mit obst und Gemuese den Kopf vollrasseln sollen.
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201158 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 18:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JennyFleckenfell ist gerade offline  JennyFleckenfell
Beiträge: 4420
Registriert: Juli 2007
Ort: Pfalz
Senior Member

Huhu,

Wie vor Jahren mal bei der Ernährungsberatung war meinte die auch... wann man isst ist egal Hauptsache man überschreitet seine Kalorien nicht die man am Tag essen darf.

Snacks für zwischendurch die nicht aus Obst oder Gemüse bestehen sind natürlich völlig schwer zu finden da dort ja die wenigsten Kalos drinn stecken.

Ich kann somit Osso und Vashonisland nur zustimmen (auch ein bischen aus eigene Erfahrung der letzten Monate)
Iss bewusst und regelmäßig und sollte dich der Apetitt packen versuch es vielleicht erstmal mit einem großen Glass Wasser (hilft mir zwar nicht immer aber manchmal klappts) Und wenn der Hunger zu groß ist lieber was ordentlichwes wie ein VK-Brot mit magerer Wurst als schnell mal was zwischen die Kiemen schieben.

Ich neige dann dazu mich quer durch den Kühlschrank zu naschen, St. Schokolade, Wurst usw eben alles was man schnell mal so in den Mund schieben kann.


Jenny






http://img54.imageshack.us/img54/9363/z49f88d7f2eb23.gif



Über Gewicht spricht man nicht, Übergewicht hat man Wink


Startgewicht 88,5 Kg bis jetzt geschafft - 4,6kg Traumgewicht 69,9 kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/30443/.png
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201211 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] So, 07 Oktober 2007 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Ich fürchte, das sind gute alte Gewohnheiten, ins Gehirn gegrabene Verhaltensmuster, die man vielleicht am besten losbekommt, indem man die Gewohnheiten ändert.
Wenn man abends lang vor dem TV sitzt und plötzlich Mordshunger bekommt, wäre die "psychologische Gegenwaffe", abends etwas anderes zu machen als fernzusehen.

(Ich bekam vor dem TV auch immer Hunger - weil es im Grunde sehr unaktiv und langweilig ist. Vor dem PC habe ich nie Hunger und sitze da ebenso lang dran. Da ist man einfach aktiver und abgelenkter)



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201454 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] Mo, 08 Oktober 2007 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Naja, ich hab auch das problem, dass zwischen Abendessen und "zuBettgehen" bei mir oft bis zu 5 Stunden liegen. Da ist es völlig normal, dass man nochmals hungrig wird. Mein Gegenkonzept: ein vernünftiges (nicht zu kleines) Abendessen und für den kleinen Hunger zwischendurch eine handvoll (wirklich nicht mehr) Nüsse (bitte keine gesalzenen), ein Stück mageren Käse und natürlich Obst. Aber bitte keine Pizza oder dgl.


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201802 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] Di, 09 Oktober 2007 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Onkel ist gerade offline  Onkel
Beiträge: 15
Registriert: Oktober 2007
Ort: Braunschweig
Junior Member
Also ich habs jetzt mal mit Karotten und Weintrauben probiert, aber irgendwie machen die Dinger nicht satt. Ich muss nur öfters auf Toilette rennen.
Ich werde da mal Quark ausprobiern.

Das Pizza abends nicht gut ist war mir schon klar, weiß ja auch woher mein Gewicht kommt.


Größe: 1,92m
Ausgangsgewicht: 141kg
Zielgewicht: 90kg
Start: 02.05.2012

Etappen
U120 noch nicht erreicht
U110 noch nicht erreicht
U100 noch nicht erreich


http://www.abnahme-ticker.de/data/07/10/4706524c6df13.png
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201813 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] Di, 09 Oktober 2007 18:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20891
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nur mit Sachen die Masse, aber kaum Inhalt bringen klappt das nicht. Der Körper lässt sich nicht so simpel "austricksen"
Du könntest z.b. auch mal mit Bananen versuchen, das klappt für mich optimal. Aber es sricht auch nix gegen ein Scheibe brot, die du mit leichten Sachen belegst.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Spät Abends essen? Aber was? [Beitrag #201869 ist eine Antwort auf Beitrag #201002] Di, 09 Oktober 2007 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Wir essen zu mediterranen Uhrzeiten zu abend, zwischen 20 und 21 Uhr - und da unsere Hauptmahlzeit.
Da kommt erst gegen 2 Uhr früh der nächste Hunger auf. Wenn ich so lang aufbleibe, geh ich dann einfach schnell schlafen; falls es in den Innereien wirklich arg kracht, werf ich drei Haselnüsse ein oder ein ganz kleines Stück Parmesan oä.

Vielleicht nehme ich so langsamer ab als die Dinner-Canceler, aber man muss sich halt auch irgendwie nach den Rahmenbedingungen richten. Rolling Eyes




Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Vorheriges Thema: brauch hilfe was ich essen kann^^
Nächstes Thema: Kein Völlegefühl
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 09:04:02 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02671 Sekunden