Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Nachtisch und Süßkram
Nachtisch und Süßkram [Beitrag #431] Do, 09 September 2004 11:07 Zum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Das darf natürlich beim Abnehmen auch nicht fehlen!

---Vanillequark---
Magerquark mit etwas Milch ganz glatt rühren. Vanille - und Rumaroma (aus dem Röhrchen) unterrühren und für die Süße ein Päckchen Vanillezucker, einen Löffel Rohrzucker (nicht so extrem süß) oder einen Löffel flüssigen Honig unterrühren.
Tip für den Honig: in 1-2 EL heißer Milch oder Wasser auflösen.
Dann Eischnee aus einem Ei unterheben und mit frischen oder aufgetauten Früchten verspeisen.
Sehr lecker, hoher Eiweißgehalt und macht PAPPsatt.


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #721 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Do, 09 September 2004 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
---Buttermilch-Bananen-Quark---
Magerquark mit einer großen Menge Buttermilch aufgießen, darf ruhig sehr flüssig sein. Mit gequetschten Bananen und einem Schluck Orangensaft verrühren. Evtl mit einem Löffel Honig süßen, ist aber eigentlich nicht nötig.


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/

[Aktualisiert am: Do, 09 September 2004 23:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #1240 ist eine Antwort auf Beitrag #721] Fr, 10 September 2004 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stephi ist gerade offline  Stephi
Beiträge: 583
Registriert: September 2004
Ort: Dortmund
Senior Member

-Götterspeise mit Süssstoff-

(schmeckt nicht jedem, find ich aber seeehr lecker)

also die Götterspeise von RUF einfach mit heißem Wasser aufgießen, entsprechende Menge Süßstoff dazu (1 1/2 TL Flüssigsüße bei 500ml Wasser - oder halt das doppelte... mehr auf keinen Fall!) - gut umrühren und ab in den Kühlschrank!
Kann aber bis zu 8 Stunden dauern bis es ganz hart ist!


1,64m klein (größer als die meisten Gartenzwerge aber damit hat sichs auch schon)

Traumgewicht: 55,0kg

Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #1247 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Fr, 10 September 2004 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Hab ich Kiloweise vertilgt als ich noch Atkins machte, ist echt empfehlenswert, und erweiterungsfähig (Hüttenkäe etc)


Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #1258 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Fr, 10 September 2004 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Wie, mit Hüttenkäse? Statt Vanillesauce?

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
schnelles microwellen-apfelmus [Beitrag #5192 ist eine Antwort auf Beitrag #1258] Di, 28 September 2004 04:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stephi ist gerade offline  Stephi
Beiträge: 583
Registriert: September 2004
Ort: Dortmund
Senior Member

tipp für ganz schnelles apfelmus:

einen kochapfel schälen und entkernen, grob (!) klein schneiden und in eine schüssel geben, etwas apfelsaft dazu und dann ein paar Minuten in die Micro. Darüber ein bißchen Zimt, (Rum-)Rosinen oder Mandeln... unbedingt warm essen, ist seeehr lecker!


1,64m klein (größer als die meisten Gartenzwerge aber damit hat sichs auch schon)

Traumgewicht: 55,0kg

Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #5211 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Di, 28 September 2004 08:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
nur zu blöd, dass ich keine Micro hab Sad

Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #5633 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Do, 30 September 2004 08:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hase81 ist gerade offline  hase81
Beiträge: 102
Registriert: September 2004
Ort: Tirol, Österreich
Senior Member

TeeJunkie schrieb am Don, 09 September 2004 11:07

Das darf natürlich beim Abnehmen auch nicht fehlen!

---Vanillequark---
Magerquark mit etwas Milch ganz glatt rühren. Vanille - und Rumaroma (aus dem Röhrchen) unterrühren und für die Süße ein Päckchen Vanillezucker, einen Löffel Rohrzucker (nicht so extrem süß) oder einen Löffel flüssigen Honig unterrühren.
Tip für den Honig: in 1-2 EL heißer Milch oder Wasser auflösen.
Dann Eischnee aus einem Ei unterheben und mit frischen oder aufgetauten Früchten verspeisen.
Sehr lecker, hoher Eiweißgehalt und macht PAPPsatt.



eine kleine frage... was hat das ungefähr punkte bzw. kalorien??? das klingt total lecker...


http://www.arcat.it/areakids/winnie/thm_winnie-pooh2.jpg

Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz - so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist!!


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;128;1;0/c/-1/t/-6/k/96ec/weight.png


Neubeginn am 10.04.2006: 66,6 kg
aktuelles Gewicht (16.04.06: 65,4 kg)
Alter: 25
Größe: 1,68 m

Hasenbuch
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #6163 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Fr, 01 Oktober 2004 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Für 2 Portionen:

250 g Quark 0.2% Fett: 120 kcal
Vanillezucker: weiß nicht genau wie viel in so nem Päckchen ist? vielleicht 20 g?: 80 kcal
Eischnee von einem Ei: 40 kcal
Das Aroma ist ja in Öl gelöst und hat vielleicht nochmal 60 kcal.

Also 300 kcal für 2 Portionen Smile


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #25771 ist eine Antwort auf Beitrag #6163] Mo, 07 Februar 2005 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stephi ist gerade offline  Stephi
Beiträge: 583
Registriert: September 2004
Ort: Dortmund
Senior Member

Bin heute eher zufällig auf einen lecker-yummi Froop-Ersatz gestoßen.
Einfach ein Becherchen von diesen 0,1%F 4er-Joghurts von Danone (gibt es in verschiedenen Geschmäckern) mit etwas Alete-Gläschen mischen... und genießen!

Sehr lecker und hat weniger Fett und ggfs auch weniger Zucker als der echte Froop...

in diesem Sinne:

FRUCHTALAAAAAARM!!!!
__________________


1,64m klein (größer als die meisten Gartenzwerge aber damit hat sichs auch schon)

Traumgewicht: 55,0kg

Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #29185 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Mi, 23 Februar 2005 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hab noch eine andere Variante eines Vanillequarks:

250g Magerquark
2 Päckchen Vanillezucker
1 Schuss Milch
1 EL Schokoraspeln

Magerquark mit Milch cremig rühren, Vanillezucker und Schokoraspeln unterrühren - einfach lecker und hilft sofort gegen Schoki-Heißhunger (bei mir zumindest Very Happy )


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Erdbeer-Chalotte [Beitrag #53834 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Mo, 05 September 2005 12:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
Erdbeer-Chalotte

index.php/fa/1424/0/

Zutaten für 6 Portionen

1 Päckchen Himbeer-Götterspeise (für 1/2 l Flüssigkeit)
100 g Zucker
300 g Magermilchjoghurt
250 g Erdbeeren
250 g Schlagsahne
1 Stängel MinzeZubereitung

Götterspeisen-Pulver und Zucker mit 1/4 l Wasser verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Unter Rühren langsam erhitzen, aber nicht kochen lassen.

Den Joghurt in eine Schüssel geben und die flüssige Götterspeise unter Rühren
zugießen. Etwa 1 Stunde kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.

Die Erdbeeren abspülen, trocken tupfen und die grünen Blütenansätze abzupfen. Die Beeren in Scheiben schneiden.

Kleine Schalen oder Tassen (Inhalt etwa 150 ml) mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Erdbeerscheiben an die Schüsselwand legen.

Die Sahne steif schlagen und unter die halb feste Creme ziehen. Die Creme in die Schälchen füllen und etwa 2 Stunden kalt stellen.

Die Creme auf Teller stürzen und die Frischhaltefolie entfernen. Erdbeer-Charlotte mit Minzeblättchen garnieren.

Tipp
Nach diesem Rezept kann jede Götterspeise mit jedem Obst kombiniert werden. Vorsicht allerdings bei frischer Kiwi, Ananas und Papaya - da verhindern eiweißspaltende Enzyme, dass das Dessert fest wird.

Variante: Einen Krümelboden aus 150 g zerbröselten Butterkeksen und 70 g zerlassener Butter in eine Springform (Ø 26 cm) drücken. Creme darauf gießen und etwa 2 Stunden kalt stellen. Fertig ist ein frischer Sommerkuchen.

Nährwerte pro Portion ca. 220 Kcal, 13 g Fett


Quelle: BRIGITTE
(wollen ja ehrlich sein, nech?! Wink )


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #53838 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Mo, 05 September 2005 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
hmmmm.... bin ich jetzt blind oder blöd oder was...
bei den Zutaten steht Zucker dabei, den kann ich aber im Rezept nirgens finden Rolling Eyes

Hört sich aber lecker an... nur schade, dass keine Erdbeersaison mehr ist...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Erdbeer-Chalotte [Beitrag #53840 ist eine Antwort auf Beitrag #53834] Mo, 05 September 2005 12:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
Foermchen schrieb am Mon, 05 September 2005 12:36

Götterspeisen-Pulver und Zucker...


jaaa, schade...
hab das rezept eben beim aufräumen gefunden!


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #53844 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Mo, 05 September 2005 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
uaaahhhh..... da war ich wohl wirklich blind Laughing
HabŽs mir bestimmt 3x durchgelesen und habŽs einfach nicht gesehen Rolling Eyes
den Zucker kann man bestimmt auch weg lassen...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #53846 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Mo, 05 September 2005 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
bestimmt! Laughing

Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Bannanen-Quark-Speise [Beitrag #56614 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Sa, 24 September 2005 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bannanen-Quark-Speise
Kann man gut als Nachtich essen. Ich esse es neuerdings als Zwischenmahlzeit nach dem Sport. Die Komination von Kohlenhydrathen und Eiweiss soll die Regeneration beschleunigen.

Ein reife Bannane, Saft einer Orange, 1/2 Pfund Magerquark, I EL Zucker zusammen zerstampfen, ferig Smile

Ich hab noch ein paar in Rum eingelegte Rosinen dazugegeben Razz


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #94385 ist eine Antwort auf Beitrag #431] Mo, 12 Juni 2006 20:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nisi ist gerade offline  Nisi
Beiträge: 27
Registriert: Juni 2006
Ort: Dresden
Junior Member

ich kenn da noch ne "süße" variante für nen süßen speisequark..

also..

- 1 becher mageren speisequark
- einige EL Marmelade (je nach geschmack)
- zum süßen entweder Zucker oder Zückli
- (werŽs dünner mag) wasser oder milch

lässt sich nach belieben mit frischen zutaten variieren und ist was schnelles für zwischendurch und vorallem.. für den kleinen geldbeutel Smile


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_1ufoP_81_79_65_abs.png
Re: Nachtisch und Süßkram [Beitrag #108761 ist eine Antwort auf Beitrag #94385] So, 27 August 2006 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Ich mix mir oft frisches oder gefrorenes obst mit frischem fruchtsaft. Super lecker! Oder Obst selbst einfrieren, z. B. Bananen in Stücken, später mit Saft mixen, wird total cremiges Eis!! Mengenangaben nach Belieben.
Was ich auch gern mag:

200 g Kefir
eine Handvoll gefrorene Beeren (Heidel-, Erd- oder Him- Very Happy)
Süßstoff oder Honig
einen halben Beutel Sofortgelantine
alles flott und ca. 1 Minute mixen

nach spätestens 1 Stunde ist ein Superdessert draus geworden, kann man richtig Nocken abstechen
darauf eine Soße aus - von mir aus Marmelade mit O-saft (gemixt)

wenns nicht fest genug ist, beim nächsten mal etwas mehr Gelantine

ich hab keine Mengenangaben, weil ich es immer nach Belieben mische und es immer gelingt. Hat kaum Punkte. Kalorien zähle ich nicht.
Guten Appetit.
Liebe Grüße samsi
Vorheriges Thema: welches Öl
Nächstes Thema: VK-Nudeln
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 25 15:47:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04685 Sekunden