Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Virtueller ar...tritt
Virtueller ar...tritt [Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 09:55 Zum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hallo liebe leidensgenossen,
ich bin mal wieder an einen punkt angekommen, wo ich sage "mir reichts". als ich mich ende sept. 2006 hier angemeldet habe, war ich motiviert wie sonst was und hab auch relativ gut abgenommen. aber leider hat das nur bis frühjahr 2007 angehalten. seitdem bekomme ich einfach nicht mehr den hintern hoch. immer wieder neuanfänge, die 2-3 tage angehalten haben. so kann es nicht weiter gehen. gestern, nach dem ich beim bbp war, hab ich bestimmt 1000 kcal zu mir genommen, genascht, reste vom abendessen, usw. hallo, gehts noch??
ich brauch mal wieder einen ar...tritt. *snief* einerseits sage ich mir, ich fühle mich mittlerweile wohl, aber wenn ich so weiter mache, kann es auch ganz schnell wieder nach oben gehen.
lg nicky



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211411 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 10:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
was hältst du davon, wenn wir uns gegenseitig treten? Mir gehts nämlich momentan ganz ähnlich wie dir...
Krieg das momentan auch nicht ganz so auf die Reihe, wie ich es eigentlich gerne möchte... Rolling Eyes


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211461 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beza ist gerade offline  Beza
Beiträge: 2951
Registriert: August 2007
Ort: Beverley, UK
Senior Member
Anstelle eines Tritts bekommt ihr von mir nur eine Frage: Ist das Essen vielleicht gerade eher Ausgleich für anderweitige Probleme?

Ich denke wenn man zuviel um die Ohren hat kann man nicht alles gleichzeitig schaffen. Eventuell muss ja erst anderswo ein "Knoten platzen" bevor es mit dem Abnehmen wirklich gut weitergehen kann?

Ich drücke euch beiden jedenfalls die Daumen!



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqknPDQ/weight.png

Start: 22.8.07 86.5 kg bei 168 cm . . . . . Kilo-Übersicht in meinem Tagebuch und das Bergfex'sche Motivationsbuch
1. Durchlauf: U65 erreicht am 08.03.08

Neustart: 79.0kg am 5.7.11
1. Ziel: U75 am 21.8.11
2. Ziel: U70 am 3.11.11
3. Ziel: U65
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211465 ist eine Antwort auf Beitrag #211461] Di, 13 November 2007 12:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SonjaH ist gerade offline  SonjaH
Beiträge: 259
Registriert: November 2006
Ort: Südhessen
Senior Member
Hallo Nicky, gründen wir einen Club? Mir gehts im Moment genauso. Im Job hab ich im Moment soviel Stress, da brauche ich meine ganze Kraft zum normalen Funktionieren. Daher bin ich auch zur Zeit nicht so oft im Forum. Zu Hause stopfe ich dann irgendwas in mich rein, egal was, und dann könnte ich wieder heulen vor Wut auf mich selbst...

w, 1.63m groß, Kleidergröße 44
Traum: 65 kg, Kleidergöße 40

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_CAT1BG_84_82,6_65_abs.png

Lieber fett und fit als schlank und krank....
Lebst du schon, oder wiegst du dich noch?


Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211471 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Also Leute, ich hatte das die letzte Woche - fröhlich vor mich hin gemampft (allerdings nicht aus Frust, sondern weil ich es einfach mal lockerer genommen habe nach bald einem Jahr strenger Selbstdisziplinierung. Und da lagen diese Schokoherzen herum.....wenn man mit der blöden Schoki mal anfängt, bekommt man schnell Lust auf mehr, dann bin ich glatt bei der Tanstelle stehengeblieben, nur um mir eine lange Autofahrt allein mit einer Ritter Sport zu versüßen etc... Razz ).

Mir hat, wie schon oft, geholfen, die Dinge aufzuschreiben BEVOR ich sie esse. Ohne aufschreiben wird nix gegessen. Und da überlegt man sich's eben leichter bzw. steigt dann ahlt rechtzeitig auf die Bremse..



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211490 ist eine Antwort auf Beitrag #211471] Di, 13 November 2007 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich hatte erst überlegt einen club zu gründen. weiss nur nicht, obs den oder so einen ähnlichen schon gibt.
eigentlich hat sich in meinem leben die letzten 1,5 jahre nicht viel geändert. das ich irgendetwas mit essen kompensiere, glaube ich weniger. ich hab schon immer gerne gegessen, nur hats mir bis mitte 20 nichts ausgemacht. sportlich war ich auch vorher nicht. es ärgert mich aber schon, dass ich gerade beim sport wieder so einen einbruch habe, nachdem mir das regelmäßige laufen (letztes jahr) sehr viel spass gemacht, aber jetzt fehlt die motivation und irgendwie will sie auch nicht wieder kommen. ich hab mir allerdings fest vorgenommen, heute abend meinen freund zu bitten, mir meinen stepper wieder aus der garage zu holen. und wenns erstmal nur 10-20 min. sind. immerhin etwas. bei der ernährung hats noch nie so wirklich gut geklappt, aber auch das möchte ich gerne mal ändern. oft ist es so, dass ich gesunde sachen nicht anstatt sondern zusätzlich esse. das bringt ja nunmal gar nichts.
wie ihr seht, schwerer fall. einfach kann ja auch jeder Very Happy



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211495 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Also beim Sport habe ich mich früher ganz klar und eindeutig beim Ausredenerfinden ertappt und mir ab da vorgenommen: Ich habe einen festen Plan, an welchem Tag zu etwa welcher Tageszeit ich was mache. Und das wird dann wie ein geschäftlicher Termin durchgezogen, basta. Nicht nachdenken, sondern sich fertigmachen und raus aus der Tür.
Vielleicht hilft's dir ja auch?



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211500 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Ich hoff ja, mein Schatzü zieht jetzt mit.
Der müsste zwar vom Gewicht her eher zu als abnehmen, aber da der immer recht lustlos aufŽm Sofa rumliegt, "schwabbelt" sein Bauch jetzt etwas. Und eigentlich hatten wir uns vorgenommen, ab jetzt gemeinsam laufen zu gehen. Mal gucken, ob wir das auch durchziehen.... Rolling Eyes


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211502 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 13:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Hey Nicky,
die Tatsache, dass du genervt von dir selbst bist und dir schon fest vornimmst, den Stepper zu benutzen, kann es ja so schlimm gar nicht sein, oder? Mir fallen zwei Lösungen ein: entweder du nimmst dir eine bewusste Total-Pause von vielleicht ein paar Wochen und guckst, ob es danach besser läuft. Oder du powerst sofort wieder los! Was klingt in deinen Ohren besser? Smile

Ansonsten: hier, nur für dich - http://www.cosgan.de/images/midi/frech/g025.gif

Wink


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211503 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 13:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20601
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich habs grade auch nicht leicht. Da ich sehr viel Arbeit hab, kommt ich auch nicht so zu Sport wie ich mit das vorstelle. Aussderem trinke ich wieder öfter ein glas Wein zu Entspannung. Das sind auch die Erdnüsse oft nicht vor mir sicher.
Ich versuche erstmal den Sport weiter schön regelmässig zu betreiben, auch wenn das dann nur kurz oder locker ist. Wenn die Tage wieder länger werden, dann findet sich das wieder Rolling Eyes


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211510 ist eine Antwort auf Beitrag #211502] Di, 13 November 2007 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
extrafruity schrieb am Di, 13 November 2007 13:22



Ansonsten: hier, nur für dich - http://www.cosgan.de/images/midi/frech/g025.gif

Wink


danke Laughing Laughing



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211511 ist eine Antwort auf Beitrag #211503] Di, 13 November 2007 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
osso schrieb am Di, 13 November 2007 13:23

Wenn die Tage wieder länger werden, dann findet sich das wieder Rolling Eyes



das ist auch meine große hoffnung. aber angst, dass ich bis dahin wieder der 80 näher bin als der 70 hab ich schon. ab febr. gehe ich ja auch 2mal die woche zum bbp. aber ich muss vorher den hintern wieder hoch bekommen. gerade vor und nach der weihnachtszeit.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211531 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Frage: wie hast Du letztes Jahr gegessen und abgenommen? War das sehr unterschiedlich von zuvor in Punkto Nahrungsmitteln und Bewegung? Hast Du da Sachen gegessen, die eigentlich nicht so Deinem Geschmack entsprechen nur weil sie "gesund" waren? Oder hast Du so eng Kalorien gezaehlt und Hunger geschoben? War der Sport oder die Bewegung etwas was dir echt Spass gemacht hat oder nur dazu diente um schneller abzunehmen? Wie war das mit der Familie? Essen die anders als Du?
Ist ja so, dass die meisten Abnehmer das Gewicht wieder zunehmen. Auch die die bei organisierten Clubs wie WW waren. (Ne Freundin hier hat vor ein paar Jahren bei WW 32 Kg abgenommen und sah prima aus. so langsam aber sicher, fast unmerklich, sind Pfunde wieder angekrochen gekommen und jetzt ist sie dran die 10 kg wieder abzunehmen.) Es heisst, wenn man das Gewicht 5 Jahre unten haelt, ist die Chance am groessten, dass es so bleibt.
Bei mir wird's bald ein Jahr seit das Abnehmen angefangen hat. Natuerlich kommt mir oft der Gedanke: spring ich eines Tages ab von meiner "neuen" Lebensweisse? Im Moment fehlt es mir an nichts, ich esse alles wenn es mich danach geluestet, nur nicht so viel und so oft. Das einzige was mich aus der Reihe bringt ist Urlaub (Deutschland steht fuer naechstes jahr auf dem Kalender)und da danach wieder in die Reihen zu kommen!
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211583 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Di, 13 November 2007 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eisbaermama
Beiträge: 31
Registriert: August 2007
Member
Hi Nicky, ich schreibe ja nur sehr selten hier was rein, da meistens irgendeiner schneller mit der Antwort ist Smile Wie wäre es denn, wenn du dir neue Anreize suchst, anstatt wieder in das "alte", dir bekannte Abnehmschema zu verfallen? Z. B. wenn irgendwie möglich, einen Heimtrainer besorgen (statt Stepper) oder eine persönlich Kalorientabelle erstellen. Ich merke, dass ich von Zeit zu Zeit etwas ändern muss, damit das ganze Thema wieder interessant wird. Und so stellt sich langsam aber sicher ein neues Ess- und Sportverhalten ein... Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg und trete dich gerne!! Laughing

Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #211745 ist eine Antwort auf Beitrag #211583] Mi, 14 November 2007 09:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich hab durch jeden zweiten tag laufen gehen abgenommen, ich hab weniger genascht als jetzt und mehr kcal-reduz. lebensmittel gekauft. klar, bin ich laufen gegangen, um abzunehmen. aber es hat auch so immer gut getan. dann kam der winter und es war mir zu dunkel zum laufen. nach der winterpause bin ich irgendwie nie wieder richtig reingekommen Sad
mein stepper stand jetzt das ganze jahr in einem externen keller. also wäre das schon wieder etwas anderes, wenn ich damit wieder anfange. gestern hat mein freund leider den stepper vergessen aus der garage zu holen. hoffe er macht es heute. werde ihn nochmal dran erinnern. selber kann ich es nicht, weil ich keinen schlüssel dafür habe.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Virtueller ar...tritt [Beitrag #212014 ist eine Antwort auf Beitrag #211409] Do, 15 November 2007 02:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Also der Stepper ist ja schon die halbe Schlacht. Von den kal-reduzierten Lebensmitteln halt ich nicht viel. Ich glaube man isst dann halt um so mehr davon. Das hab ich auch schon so oft gelesen, dass Die Leute jedesmal mehr davon essen. Und selbst wenn man sich zurueckhaelt....wenn's verbraucht ist vom Koerper, kriegst du doch wieder Hunger und greifst schnell wieder zu was schnellem kal-red. Ich denke es ist besser normale Lebensmittel zu essen und die Portionen kleiner zu machen. (und ich meine keine fertigen Lebensmittel sondern Hausmannskost mit viel Gemuese) Und das regelmaessige essen haelt einem wirklich auch vom vielen naschen ab.
Vorheriges Thema: lernen
Nächstes Thema: Es gibt immer nur die falschen Größen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jul 20 12:15:49 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.11831 Sekunden