Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?!
Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 10:29 Zum nächsten Beitrag gehen
crossman ist gerade offline  crossman
Beiträge: 71
Registriert: Juli 2007
Member
Jetzt zur kalten Jahreszeit fangen bei uns die ganzen Einladungen an. Hier Glühweinabend mir Snacks, nächste Woche Punsch und natürlich mit lecker Essen. Dieses Wochenende gibt es bei uns Raclette mit lecker Glühwein. Ich überlege schon die ganze Woche was ich dafür einkaufe. Ich habe mich für Rinder- und Schweinefilet, Hähnchenbrust, Jakobsmuscheln, Gambas und andere Fischsorten entschieden. Das ist denke ich ok. Aber der Käse und die vielen Soßen sind ja das Problem. Mal sehen wie ich das überstehe. Ich habe es geschafft in 4 Monaten gut 17 KG abzunehmen und will endlich unter 100 bleiben. Bei mir pendelt es immer zwischen 99,5 und 102 Kg. Achja und zu Weihnachten gibt es Gans mit Klößen.

Habt ihr auch soviel Herbsteinladungen oder ist das nur bei uns so.
Und wie verhaltet ihr euch esstechnisch so Laughing .

Bei uns gibt es auch noch den singenden Weihnachtskalender. Jeden Tag in einem anderem Haus wird sich getroffen, gesungen, gegessen und natürlich getrunken. Da machen wir diese Jahr glücklicherweise nicht mit.

Habt Ihr euch ein spezielles "fettarmes" Weihnachtsessen ausgesucht oder ist es bei euch auch traditionell.

Bin mal gespannt auf eure Antworten!



Einen schönen Tag
wünscht Jörg
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211773 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 10:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Also um das Weihnachtsessen mache ich mir keine Gedanken. Wenn mansich 364 Tage im Jahr einigermaßen im Zaum hält, wird der eine Tag mit umstürzlerischem Essen das Kraut auch nicht fett machen.

Um Punschstände mache ich einen weiten Bogen (ich kann schon diesen billigen Rumgestank nicht ausstehen) - wenn, dann höchstens eine Becher von meinen milder riechenden Punsch, wenn ich meine Adventparty gebe. Kekse muss ich eh nicht haben, bloß die Lebkuchenherzen....also auf die Lebkuchenherzen falle ich IMMER rein, schrecklich. Rolling Eyes Twisted Evil



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211775 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 10:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
crossman ist gerade offline  crossman
Beiträge: 71
Registriert: Juli 2007
Member
Ich gehe auch nicht auf einen Weihnachtsmarkt oder so. Aber bei uns ist es Tradition zum Glühweinabend einzuladen und da wird immer heftig aufgetan.


Einen schönen Tag
wünscht Jörg
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211782 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Ja, ist wohl das gleiche wie meine Adventparty. Very Happy Beim Punsch beschränke ich mich halt auf den einen bzw. haben wir einen Diabetiker als Freund, für den ich eh einen zuckerfreien diätigen Punsch mahcen muss, an denn ich mich dann auch ranhalte.

Beim Essen (eher Richtung Tramezzini, belegte Brote) mache ich einfach eine deftige Richtung für die Nichtabnehmer (Schmalz, Speck & Co) und eine kalorienbewusste Richtung, bei der dann auch ich mich bedienen kann. Und ich kaufe - hehe, ich böse Gastgeberin - Kekse, die ich eh nicht besonders mag. Aber die lieben Gäste futtern sie voll Freude weg. So ist dann auch ein solcher Abend keine gröbere Katastrophe für mich. Wink



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211784 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20486
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Habt Ihr euch ein spezielles "fettarmes" Weihnachtsessen ausgesucht oder ist es bei euch auch traditionell.

Auf ein paar Essen kommt es nicht an würde ich auch sagen. Es ist bei mir eher die dunkle Zeit. Da mach ich mal ne Kerze an, dann gibts Kekse. Ich tirnke das ein oder andere Glas Rotwein mehr. Da kommt so einiges zusammen.
Strategie ? Das wichtigeste ist für mich erstmal mein Sprotprogramm auch einigermaßen im Winter durchzuziehen. Das ist mehr als die halbe Miete.
Ansonsten Vorsicht beim Rotwein und den Keksen. Und nicht jedes Festliche Essen muss Ente sein, Es gibt auch Seezunge Smile
Letztes Jahr hab ich ca. 2 kg im Winter zugelegt. Das war im Rahmen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211795 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 12:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
April ist gerade offline  April
Beiträge: 289
Registriert: November 2007
Ort: Eckernförde
Senior Member

also an den eigentlichen Feiertagen werde ich mit Freude essen, was es gibt - wir tingeln einmal durch die ganze Familie. dazwischen Zuhause mache ich dann ganz normal und gesund weiter.

Kekse liebe ich - am liebsten esse ich den rohen Teig.
ich werde versuchen, es nicht zu übertreiben und am Keksbacktag die anderen Mahlzeiten sehr fettreduziert halten (Gemüsesuppe oder sowas). und ich werde VOR dem Teigmachen vernünftig essen, damit es beim Naschen bleiben kann und ich mich nicht am Teig satt esse.

mehr Strategien gibt es nicht. aber die Idee einer Adventsparty gefällt mir, da denke ich mal drüber nach.


*wink*
April


Start Ende April mit 98 kg
ab Anfang Juni abnehmen mit dem WW-Programm, Start mit 93,8 kg



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25638/.png


Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211845 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Wir machen vor Weihnachten nix und an Weihnachten direkt auch nix *g



nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #211931 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Mi, 14 November 2007 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nicola27 ist gerade offline  Nicola27
Beiträge: 37
Registriert: Oktober 2007
Ort: Sögel, Emsland
Member

Ich mag auch das ganze Kekse und Lebkuchen Zeug nicht. *brrr*
Ich werde zu Weihnachten entweder Fisch mit Kartoffeln und Gemüse machen oder halt was mit Rind. So gehts auch. Vorher ne leckere Gemüsesuppe und daran schon fast satt essen und dann brauch ich von dem Rest nicht mehr so viel! Mit der Strategie hoffe ich Weihnachten heil zu überstehen. Very Happy


1. Versuch: April 2004: 175 Kg -> 120
2. Versuch: 22.10.2007: 130 Kg ->
Erstmal nen "Uhu" werden! Surprised

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/24689/.png
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212013 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Do, 15 November 2007 02:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gottseidank stehen nicht viele Feiern ins Haus. Ein Potluck bei meinen Naehfreundinnen und ein Lunch bei den Quiltern (und das ist ne Salatbar) Thanksgiving natuerlich!!! Da mach ich den Traditionellen Truthahn mit Kastanienfuellung und mindestens 5 Gemuesesorten, ein Kartoffelgericht, Sweet Potatoes, und vielleicht auch Spaetzle (sonst sind die Kids traurig) Pflaumenkuchen und meine Tochter will Pumpkin pie machen. Beim Gedanken platzt man ja schon, oder? aber wenn man nur ein bisschen von jedem nimmt, geht das schon. Das schoene dran ist, ich muss tagelang nicht kochen, weil so viel Reste da sind. Ausserdem sind wir mehr Leute und denen geb ich allen eine Mahlzeit mit fuer den naechsten Tag.
Weihnachten ist ja bei uns bloss ein Feiertag und da gibt es (auf Wunsch der Kids) Sauerbraten und Spaetzle. Das sind halt schwaebische Ehrenbuerger!
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212653 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 02:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Moin
Zu Weihnachten wird es wohl endlich ruhiger werden. Wir haben vorher noch so einige Weihnachtsfeiern und ein Spaziergang übern Weihnachtsmarkt gehört dazu. Mein Mann und ich haben im Dezember innerhalb von 4 Tagen beide Geburtstag. Dann feiern meine Eltern Ihren Hochzeitstag und ein befreundetet Ehepaar auch. Aber Gott sei Dank gehen wir mit denen und meinen Eltern jedesmal zusammen essen, somit haben wir das in einem Rutsch erledigt. Ach ja meine Freundin hat ja auch noch Geburtstag, hätte ich fast vergessen. Ich bin schon froh , wenn ich der Zeit nicht zulege sondern mein Gewicht halte. Heilig Tag noch mal ein wenig Stress und ab dem ersten Weihnachtsfeiertag ruhig, das heißt nicht weil mein Mann arbeiten muss, sondern weil wir dann keine Verpflichtungen mehr haben.




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212655 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 02:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Meinen Turkey hab ich heute gekauft. Etwas mnehr als 6 Kilo. Bis dann noch das ganze Geschlampe rauskommt wird er eh leichter und meistens schneid ich das Rueckrad raus, den Popo und die Fluegelspitzen weg und mach Bruehe draus fuer die Sosse, also bleibt nicht mehr so viel dran und wird gut zu bewaeltigen sein.
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212662 ist eine Antwort auf Beitrag #212655] Sa, 17 November 2007 02:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
vashonisland schrieb am Sa, 17 November 2007 02:18

Meinen Turkey hab ich heute gekauft. Etwas mnehr als 6 Kilo. Bis dann noch das ganze Geschlampe rauskommt wird er eh leichter und meistens schneid ich das Rueckrad raus, den Popo und die Fluegelspitzen weg und mach Bruehe draus fuer die Sosse, also bleibt nicht mehr so viel dran und wird gut zu bewaeltigen sein.


klingt lecker. Womit füllst Du den denn?




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212689 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 11:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dramaqueen87
Beiträge: 72
Registriert: November 2007
Ort: München
Member
Ich bin eine totale Naschkatze und kann bei süßem nur mit viieeel Willensstärke "nein" sagen Wink ... aber ich sag mir auch, herrjeh, es ist Weihnachten und zwar nur einmal im Jahr, die ganze Fanilie ist da. Ich möchte eine schöne Zeit haben und diese nicht mit Kalorienzählen verbringen.
Aber an Weihnachten gibts Raclette, also ist es da zumindest durchaus möglich, ohne viel Fett und Kohlehydrate zu essen.


Geschlecht: weiblich
Alter: 20
Größe: 183
Gewicht: 65
Startgewicht: 105
Ziel: GEWICHT HALTEN!!
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212753 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 16:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
bei uns ist vor Weihnachten nicht viel anders als sonst. Klar, man sitzt ja abends doch mal mehr rum und trinkt ein wenig oder isst ein paar Kekse. Aber die vielen Einladungen, wie du sie beschreibst crossmann, gibts bei uns zum Glück nicht. Raclette wäre mir ein Graus ! Ich esse Käse gerne, auch die Zutaten sind immer lecker, aber einen Abend zum Raclette-essen würde ich vermeiden.

Die Kälte bringt einen dazu, Deftigeres auf den Tisch zu bringen - aber warum eigentlich? Solche Traditionen sollte man abschaffen. Früher war ein Braten und Festtagsessen was Besonderes. Aber in den heutigen Zeiten sind diese besonderen Essereien m.E. nicht mehr gerechtfertigt. Der Luxus hat uns alle eingeholt und ein Rindersteak ist leider nichts Besonderes mehr.

Anm: ich bin zeitweise auf dem minimalistischen Trip, d.h. ich kann zwischenzeitlich sehr gut auf "Luxus" verzichten und bevorzuge manchmal mehr das "Enfache" - ganz einfach als Gegenpol zu den immer mehr ausufernden Dekadenzen und das ewige "Mehr - Mehr - Mehr".
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212771 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
klingt lecker. Womit füllst Du den denn?

"Fuellen" tu ich ihn nicht, ich mach die Fuellung extra in einer Backform. Erstens schneid ich den Truthahn immer untraditionell in 2 Haelften. Damit er erstens schneller braet, und zweitens keine Hautseite in der Bruehe und Fett liegt und damit ueberall knusprig wird. Das Rueckrad schneid ich raus und mach wie gesagt die Bruehe fuer die Sosse.
Dieses Jahr mach ich die (von allen geliebte) Brot- und Kastanienfuellung und noch eine Wildreis- und Shitakefuellung.
Die Fuellungen kriegen etwas von der Bruehe und Bratensaft daruebergetraeufelt, damit's auch schmeckt.
Ja, Thanksgiving ist ein Wahnsinnsgelage, aber man kann es wirklich kontrollieren und von allem nur einen Essloeffel nehmen. Das macht trotzdem eienTeller voll. Meistens bin ich nach der Kocherei sowieso nicht so hungrig, der Kuechendampf daempft den Appetit. (allerdings verteile ich die Kocherei auf einige Tage. die Pilzfullung mach ich schon heute und steck sie in den Gefrierschrank. Das Brot fuer die ander Fuellung ist gerade in der Brotbackmaschne.(Das Fest ist naechsten Donnerstag)
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212787 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Laughing Geht's dir auch so? Wenn man bei der Kocherei zu viel von den Gerüchen abkriegt und optisch "übersättigt" wird, greift man dann gar nicht mehr so zu. Wink

Ich habe einmal (und nie wieder) eine Rehpastete aus meinem sehr tollen und schönen französischen Pastetenbuch gemahct. Allein das Auftreiben der Zutaten (angefangen von der Sprinform für die Pastete, die es hierzulande nicht an jeder Ecke gibt bis hin zu Rehknochen, Rehfilet und Trüffeln) brauchte einen Tag. Und zwei Tage (!!!! Shocked) habe ich an dieser Pastete gekocht. Man glaubt es nicht (das MIR Schnellkoch!!) aber so war's. Auf der einen Doppelseite Rezept im Buch waren dann nämlich die Querverweise auf 3 weitere Doppelseiten - es aglt also quasi 8 Buchseiten Rezept nachzukochen, und das dauert. Allein das Verarbeiten der Farce auf Eiswürfeln (umständlich! Shocked ) das Zerhacken der rehknochen, wo einem die blutigen Knochenstücke um die ohren und durch die ganze Küche fliegen... Shocked Die mussten dann im Backofen gebraten werden, was einen argen Gestank ergab, der MIR durch die fertige Pastete durchroch - ich habe kaum davon gegessen.

Dann akmen noch so Seltsamkeiten wie eine Kalbsknochensuppe mit Eiweiß klären, einen Mürbteig für die Hülle herstellen, der mir einmal brandig wurde und nochmals gemacht werden musste. Kamine mussten in den Teig gesteckt und die Pastete mit Teigblättern verziert und "Kaminen" bestückt werden.
Das Endprodukt war wunderschön und hat zu weihnachten allen geschmeckt, aber so eine Höllenarbeit tu ich mir nie wieder an. Obendrein schemcken mir die gekauften Terinnen, aus denen ich nicht angebrannte Rehknochen rieche, auch noch viel besser. Laughing



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212810 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ab und zu macht man solche Sachen Laughing
Und machmal machts auch Spass sich so reinzuknien.
Da weiss man warum es in den besten Feinschmeckerlokalen so teuer ist. Der Arbeitsaufwand um richtige Consomme oder Demi Glace herzustellen, macht jedes Loeffelchen einen oder mehrere Euro wert! Vor ein paar Jahren waren wir in einem sauteuren Steakhaus (das Steak ohnejegliche Beilage 50 Dollar)und es gab eine Pfefferkornsosse oder so was in der Art dazu. Ich fragte die Bedienung ob sie die Demi Glace im Haus machen. Oh ja, versichterte sie mir. Also mir kann man keinen Baeren aufbinden. Ich hab schon so was gemacht und deren Sosse hatte keine drin, und wenn, dann was kommerzielles! (Ausserdem war der Spargel nicht genuegend gekocht...und fuer sowas legt man dann einen Batzen Geld hin!)
Aber das witzige dran war: Es war zu meines Sohnes 21. Geburtstag. Und das ist der offizielle Anlass, dass ein amerikanischer Buerger Alkohol trinken darf ( Laughing ) Die Bedienung musste natuerlich einen Ausweiss sehen und mein Sohnemann zog seine Military ID (Angehoerige eines pensionierten GI)raus. Das war ok und die Bedienung brachte auch noch zur Feier des Anlasses einen kleinen Nachtisch gratis. Als wir dann gingen, kamm sie und schuettelte meinem Sohn die Hand und bedankte sich fuer den Dienst den er dem Land leistet!
Wir waren erstens mal sprachlos und zweitens haben wir uns das Lachen verkneifen muessen bis wir draussen waren. Mein Sohn sah also gar nicht nach Soldat aus...Haare etwas laenger und einen leichten Vollbart (den er sich in Alaska in der Fischfabrik ueber den Sommer hatte wachsen lassen) Die Bedienung konnte halt nicht den Unterschied zwischen den ID Karten von einem aktiven Soldat und dem Angehoerigen eines Pensionaers unterscheiden! Wir haben dann gesagt, Soehnchen koennte ja ein "under cover operative" sein, nur mit den hellen Haaren wuerde er siche in Irak oder Afghanistan auffallen! Laughing
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212815 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Sa, 17 November 2007 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Laughing Na, aber nett war es schon und dein Sohnemann hat sich sicher sehr gebauchpinselt und geburtstägig behandelt gefühlt. Very Happy DAS ist amerikanischer Patriotismus. Very Happy

Andererseits: Bei den Preisen MUSS man die Kundschaft bei jeder sich bietenden gelegenheit in Seidenpapier wickeln! Wink


Apropos - hast du das gehört mit diesem sündteuren Top-In-Restaurant in NYC das wegen horrenden Kakerlaken- und Rattenbefalls geschlossen wurde? Da haben irgendwelche Gerichte ein paar tausend Dollar gekostet (waren vergoldet). Shocked Shocked Shocked Shocked



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212867 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] So, 18 November 2007 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Danke vashonisland
diese Art kannte ich noch nicht. Werde es mal ausprobieren.




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212928 ist eine Antwort auf Beitrag #212815] So, 18 November 2007 17:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Nein, von diesem Restaurnt in NY hab ich noch nicht gehoert.
Aber ich kenn die Rueckseite von Restaurants...in denen in den ich gearbeitet habe waren ok, vor allem das Koschere. Auf den ersten Blick kann eine Restaurantkueche chaotisch und schmutzig aussehn, aber wenn die Grundregeln eingehalten werden (und das Gesundheitsamt kommt hier uneingeladen zur Inspektion)dann wird niemand krank. Vor allem muessen die Speissen bei korrekten Temperaturen gehalten werden, rapide gekuehlt und erhitzt werden. Gut verschossen aufbewahrt werden, alle speisereste und Muell beseitigt werden wegen der Ratten und anderm Ungeziefer. Haende waschen ist das Wichtigste. Haarnetze und Handschuhe sind je nach Staat oder Gebiet vorgeschrieben.
Es ist klar, dass Ratten angelockt werden wo's was zu nagen gibt, und im letzten Restaurant hatten wir auch ein Problem und da hilft nur ausserste Sauberkeit und alles wegpacken wo sich das Viehzeugs nicht durchbeissen kann.
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #212930 ist eine Antwort auf Beitrag #212867] So, 18 November 2007 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Grace,
nicht nur wird der Truthahn so schneller fertig, die Sache mit der Fuellung hat auch noch anderen Sinn. Vor allem bei groesserm Gefluegel, (das unter Umstaenden Salmonellen hat) durchzieht ja der Fleischsaft auch die Fuellung. Und selbst wenn das Gefluegel durchgekocht ist, also die gewuenschte Temperatur bei der die schaedlichen Bakterien abgetoetet werden, erreicht hat, ist evtl die Mitte der Fuellung nicht auf diese Temp gekommen und man kann eine Lebensmittelvergiftung kriegen.
Man denkt oft, man hat ein Darmgrippe, aber oft ist es eine leichte Vergiftung durch unsachlich zubereitetem Essen. Die meisten Bakterien brauchen 12 bis 48 Stunden bis man krank wird.
Selbst hatte ich mal eine Salmonellenvergiftung in Spanien von Huhn. War 5 Tage in Madrid im Krankenhaus.
BON APETIT Laughing
Re: Was macht Ihr zu Weihnachten und davor ?! [Beitrag #220541 ist eine Antwort auf Beitrag #211770] Fr, 14 Dezember 2007 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Lucietta ist gerade offline  Lucietta
Beiträge: 179
Registriert: Dezember 2007
Ort: Berlin
Senior Member
Zwischen Weihnachten und Neujahr wird man nicht dick! Aber zwischen Neujahr und Weihnachten...
Ich für meinen Teil halte einen Schokoweihnachtsmann seit Nikolaus in meinem abschließbaren Rollcontainer auf der Arbeit gefangen. Gegen Lösegeld abzugeben!


Abnahme seit Höchsstand im Oktober 2004

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34588/.png

Abnahme seit Forumsstart/Endspurt 04.12.2007

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/26904/.png

Luciettas Tagebuch

Luciettas Fotoalbum

Vorheriges Thema: Kalorin
Nächstes Thema: Heisshiunger auf Petersiliie und Olivenöl :)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 27 01:08:48 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01966 Sekunden