Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Es gibt immer nur die falschen Größen
icon6.gif  Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 00:21 Zum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
So als kleiner Trost zwischendurch für alle, die meinen, mit einer anderen Größe ginge es ihnen besser...

Ich war heute bei Peek & Klo, und wir haben hier in Wien-Mariahilf einen wirklich großen und stylishen von der Sorte (begeisterte Kommentare aus deutschen Kundenmündern in Nachbarkabinen haben es mehr als einmal bewiesen Laughing ).

Es gibt dort immer viiiiele viele Hosen. Tausende. Als ich früher Größe 46 kaufen wollte, machte sich diese ziemlich rar. Später (ich hatte die Größe jahrelang) nicht mehr, aber komischerweise gab's immer nur sehr teure Modelle in der Größe.Auf deisen tollen Ausverkaufsständern mit den superschönen herabgesetzten Hosen brauchte ich gar nicht erst nachzusehen. Dort gab's doch nix in meiner Größe.


Soo, und heute? Zig Modelle, die mir ganz gut gefallen hätten, gab es in 36, 44 und 46. Nicht in 40, nicht in 42 oder nur in einem von beiden in Kurzfasson.

Dann der Gang zu den Ausverkaufsständern. Und??? Reichlichst die schönsten Hosen in 46, einige auch in 48, irre Schnäppchen - aber nichts in 40 und nichts in 42, zumindest nix , was mir gefallen hat.


Versteht Ihr? Die richtige Hosengröße hat was von Quecksilberkügelchen. Einfach nicht zu kriegen. Twisted Evil



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212355 ist eine Antwort auf Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 03:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
so gehts mir immer mit Schuhen. Meine Groesse ist immer ausverkauft.
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212364 ist eine Antwort auf Beitrag #212355] Fr, 16 November 2007 07:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
oh das kenne ich. bei hosen, bei schuhen und bei oberteilen. ich habe gr. 40/42 und schuhgröße 39/40. die sachen die mir gefallen, gibts meist nur in 36/38 oder schuhe in gr. 36/37. oft ist es aber auch so, dass da dann etwas in gr. 44 hkängt und ich denke, naja probier mal. obwohls natürlich gift für meine psyche ist, wieder gr. 44 tragen zu müssen. aber 44 ist definitiv zu groß. wir haben es schon nicht leicht.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212496 ist eine Antwort auf Beitrag #212364] Fr, 16 November 2007 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

das schauen auf Größenetiketten kann schon was frustrierendes haben.............
Bei mac Hosen passt mir mittlerweiel supergut die 42 -aber bei angels oder rosner- vergieß es ,da muß ich immer noch zur 44 greifen, die mir früher bei denen ja gar nicht passte............
Ich habe klamotten in s und 38 , aber auch welche in XL und 46 im kleiderschrank...........zumindest bei Oberteilen................


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212518 ist eine Antwort auf Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
April ist gerade offline  April
Beiträge: 289
Registriert: November 2007
Ort: Eckernförde
Senior Member

kenne ich so ähnlich:

-> geht man OHNE Geld in die Stadt, findet man tausende tolle Klamotten, die man kaufen könnte.

-> geht man aber MIT Geld in die Stadt, sind die ganzen schönen Klamotten plötzlich verschwunden und man geht reich, aber frustriert nach Hause....


trotzdem: sei glücklich mit Deiner neuen Hosengröße und geh einfach woanders schauen Cool


viele Grüße
April


Start Ende April mit 98 kg
ab Anfang Juni abnehmen mit dem WW-Programm, Start mit 93,8 kg



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25638/.png


Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212535 ist eine Antwort auf Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Bin heute in die Boutique hier vis a vis reingeplumpst, wo ich jahrelang nichts kaufen konnte, weil die keine Elefantengröße haben. Evil or Very Mad Völlig irre, diese Größenangaben. Bei Betty Barcley (hätte es eine sehr schöne im Ausverkauf gegeben) schwimme ich in 42 und 40 sitzt bestens. Nur war in 40 keine Hose da, die ich wollte. Und dann hat die Verkäuferin Angel-Jeans herbeigeschleppt(lustig, dass du grade die erwähnst, Rumkügelchen! ) --- und, oh Wunder, das ist endlich ein Schnitt, der mit meinem Hintern kompatibel ist! Da kann ich im Bund hinten nicht 4 Fäuste reinstecken wie bei den meisten anderen Marken. Nur: bei denen habe ich die 40er nur mit äußerster Mühsal *ääächz* zugekriegt, die 42er (stretch) sitzt tadellos.
Das ist deutlich mehr als eine Nummer an Größenunterschied! Shocked Man fragt sich: Wozu gibt's diese ganzen Größen überhaupt??



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212536 ist eine Antwort auf Beitrag #212535] Fr, 16 November 2007 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Angels und Mac sitzen bei mir immer am allerbesten, sonst gehts mit im Hosenbund nämlich wie Dir , was um die hüfte passt ist oben zu weit.........

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212552 ist eine Antwort auf Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Aber - verstehst du das? Wie muss man eigentlich gebaut sein, um in diese Hosen reinzupassen? Wer hat hinten am Rücken (oder wo auch immer dieser viele Stoff hin soll) das Äquivalent von vier Fäusten gewachsen, die wir nicht haben?? Da müsste man ja von der Hüfte zur Taille schnurgerade sein?
Denn: ich bin keineswegs weiblich-kurvenreich gebaut mit breiter Hüfte und schmaler Taille (was SOLCHE Frauen für Hosen tragen können, frage ich mich ja).

Jedenfalls ärgere ich mich immer, denn an sich hat sich das Problem mit der abnehmenden Größe nicht geändert. ich konnte mit 46 genasuo in die meisten Hosen hinten 4 Fäuste reinstecken wie jetzt. Razz

Na, Hauptsache, ich weiß jetzt endlich die richtige Marke.
Die hättst'te mir auch schon früher sagen können! Wink Very Happy Very Happy



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212553 ist eine Antwort auf Beitrag #212552] Fr, 16 November 2007 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

du hast ja nicht gefragt Laughing Laughing Laughing Laughing

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212555 ist eine Antwort auf Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 16:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Laughing Laughing Laughing


Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212568 ist eine Antwort auf Beitrag #212555] Fr, 16 November 2007 16:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
ich bin für die normalen grössen zu klein Confused die hosenbeine sind zu lang und k grössen bekommt man auch selten deswegen gehe ich in die kinderabteilung da werde ich meistens fündig Laughing selbst ist die frau

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212573 ist eine Antwort auf Beitrag #212355] Fr, 16 November 2007 16:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
vashonisland schrieb am Fr, 16 November 2007 03:47

so gehts mir immer mit Schuhen. Meine Groesse ist immer ausverkauft.

Moin
das kenne ich. Ich darf immer in der Kinderabteilung rumschauen, weil in der damenabteilung meine Größe nicht zu finden ist. Mensch ist das immer peinlich, wie die Kids schauen. Die haben vielmals größere Füße wie ich. Heul.
index.php/fa/10796/0/




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212576 ist eine Antwort auf Beitrag #212573] Fr, 16 November 2007 16:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
christiane ist gerade offline  christiane
Beiträge: 482
Registriert: Oktober 2007
Senior Member
Hallo Grace,

mein Sohn hat Schuhgröße 52einhalb. DAS ist auch nicht wirklich lustig.... Ausser Basketballschuhen findet sich hier in der Kleinstadt NICHTS, absolut NICHTS. Wenn der mal normale Lederschuhe braucht, wird das sicher sauteuer....

Aber wollen wir deshalb alle lieber unauffälliges Mittelmaß sein?

Grüße, Christiane
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212581 ist eine Antwort auf Beitrag #212576] Fr, 16 November 2007 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
Shocked 52 wusste garnicht das es so grosse füsse gibt ist ja irre

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212582 ist eine Antwort auf Beitrag #212334] Fr, 16 November 2007 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Aber vielleicht ist das so aehnlich wie mit roten autos oder Schwangeschaft. Faehrt man ein rotes Auto, sieht man vielr roten Autos. Ist man schwanger sieht man ploetzlich lauter Schwangere. Also umgekehrt: man sucht was bestimmtes und es ist nicht zu finden Laughing
Uebrigens Bergfex: Hosen naehen ist ja nicht so schwer. (Allerdings keine Jeans) Und du erwaehntest den Riegel am hinteren Bund. Den hab ich neulich bei einer Aenderung abgetrennt und spaeter nach dem enger naehen wieder drangemacht. Etwas mehr Arbeit, aber es war's wert, denn die Hose hat einen Guertel und ich steck den Pulli oder Bluse rein.
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212604 ist eine Antwort auf Beitrag #212576] Fr, 16 November 2007 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Moin
christiane schrieb am Fr, 16 November 2007 16:40

Hallo Grace,

mein Sohn hat Schuhgröße 52einhalb. DAS ist auch nicht wirklich lustig.... Ausser Basketballschuhen findet sich hier in der Kleinstadt NICHTS, absolut NICHTS. Wenn der mal normale Lederschuhe braucht, wird das sicher sauteuer....

Aber wollen wir deshalb alle lieber unauffälliges Mittelmaß sein?

Grüße, Christiane

Mittelmaß wäre schön. Mit 36 wäre ich ja schon zufrieden. Aber mit ....... trau mich gar nicht die Zahl zu schreiben .... werde dann bestimmt wieder belächelt .... 34 .. so nu ist raus .. ist das nicht so dolle. Besonders wenn ich auf ne Hochzeit oder einer anderen Feierlichkeit möchte. Schon mal versucht Absatzschuhe in Größe 34 zu kriegen und dann auch noch für sich selber?




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212611 ist eine Antwort auf Beitrag #212604] Fr, 16 November 2007 20:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wiesel ist gerade offline  Wiesel
Beiträge: 295
Registriert: September 2007
Ort: NRW
Senior Member
ui, grace, das ist ja echt schlimm, das kann ich mir vorstellen, und ich dachte immer, ich hätte mit 36 probleme, weil es da meist nur schuhe für omas gibt und gesundheitslatschen...
naja, aber eigentlich mag ich zierliche füße schon lieber, da bin ich auch wohl froh nicht so große zu haben...

bei allen anderen klamotten häng ich übrigens auch total dazwischen, 36 ist zu klein, 38 zu groß... das macht auch keinen spaß...


[Aktualisiert am: Fr, 16 November 2007 20:40]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212669 ist eine Antwort auf Beitrag #212611] Sa, 17 November 2007 08:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Bei uns gibts ein richtiges Sondergeschäft für Über -und Untergrößen:

http://www.susisschuhhaus.visproxy.eu/x1y1001z829128/

Die haben einen internetshop- und sind sehr nett.
Ich schicke da oft Kundschaft mit solchen " Schuhproblemen" hin


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Es gibt immer nur die falschen Größen [Beitrag #212695 ist eine Antwort auf Beitrag #212669] Sa, 17 November 2007 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Rumkügelchen schrieb am Sa, 17 November 2007 08:00

Bei uns gibts ein richtiges Sondergeschäft für Über -und Untergrößen:

http://www.susisschuhhaus.visproxy.eu/x1y1001z829128/

Die haben einen internetshop- und sind sehr nett.
Ich schicke da oft Kundschaft mit solchen " Schuhproblemen" hin



Danke, werd mich da mal umschauen. Wir haben hier so etwas nicht. Muss dafür extra nach Bremen fahren (eine Tankfüllung entfernt von hier) und dann sind die dort auch noch so etwas höher im Preis. Aber wenn es online geht .... Hoffnung auf schicke Schuhe mit Absatz ..... Surprised Surprised Surprised




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Vorheriges Thema: Virtueller ar...tritt
Nächstes Thema: schnell und gesund abnehmen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Okt 16 04:23:02 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02829 Sekunden