Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Diät auf Rädern
Diät auf Rädern [Beitrag #222538] Mi, 26 Dezember 2007 19:53 Zum nächsten Beitrag gehen
rockbabe ist gerade offline  rockbabe
Beiträge: 1
Registriert: Dezember 2007
Junior Member
Hallo Leute, bin hier neu und würde mir gern ein paar Tipps holen.
Ich hab nicht wirklich Übergewicht, aber halt immer 3-4 Kilos zu viel und möchte jetzt mal was dagegen machen. Bin im Web auf www.bodyfriend.at gestoßen.
Hat wer Erfahrung damit oder mit einer anderen Art von Diät auf Rädern?
Bin eher ein bequemer Mensch und deshalb klingt es mich für auch recht ansprechend, kalorienkontrollierte Speisen vom Frühstück bis zum Abendessen täglich an die Tür geliefert zu kriegen, nicht mehr einkaufen, kochen und Kcal zählen zu müssen …. auch die Preise klingen sehr moderat aber hat das schon wer probiert? Wie schmeckt es? Sind 1200 Kcal/Tag eine gute Kalorienzufuhr um abzunehmen?
Wäre über jeglichen Input dankbar!!!
Re: Diät auf Rädern [Beitrag #222574 ist eine Antwort auf Beitrag #222538] Do, 27 Dezember 2007 02:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Hab das mal ganz auf die schnelle angeguckt.
Erstens bin ich zu geizig um ca 20 Euro pro Tag fuer 1200 Kal auszugeben
Zweitens wirst Du danach nicht gelernt haben selber so zu kochen und einzukaufen
Drittens sind 1200 sehr wenig und wahrscheinlich wirst du hinterher wieder etwas mehr essen und dann schleicht sich das Gewicht wieder ran.

Jetzt kommts auch noch drauf an wie gross Du bist, wieviel du wiegst und was Du im Moment isst. (Kalorien und welche Nahrungsmittel und Getraenke)

Mein Vorschlag waere ein Kalorienbuechlein und ein Essenstagebuch. Fuehr das erst mal einige Tage bei Deiner jetztigen Ernaehrungsweise und studier mal was die "Suenden" sind. Dann ueberschlag mal was du isst und sieh zu dass Du einige Kalorien davon streichst. Und natuerlich musst Du Dich bewegen - mit ein bissl Sport hast Du die halbe Schlacht gewonnen.

Es ist nicht schwer sich fuers Fruehstueck 400 kal zuzuteilen (Fruehstuck sollte reichlich sein) Jede Mueslipackung hat Werte drauf, dazu vielleicht ein Ei...das hat 80 kal. Hast Du noch Kal uebrig, schmeiss ne Orange dazu oder nen Apfel.

Nimm nen Salat mit zur Arbeit, tu mageres Huehnerfleisch rein, viel Gruene Blaetter, geschnippelte Karotten, Tomaten und was es sonst noch gibt, Essig und Oel kannst Du in nem Flaeschchen mitnehmen. Dazu ein kleines Vollkornbroetchen.
Abends vielleicht mal Fisch, Truthahn oder Huhn mit viel Gemuese und ner kleinen Portion braunem Reis oder ner kleinen Kartoffel.
Vorheriges Thema: Kalorienumsatz berechnen
Nächstes Thema: Abnehmen besser im Frühjahr?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Apr 24 18:38:14 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04073 Sekunden