Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Sport » Niedriger Puls
Niedriger Puls [Beitrag #223753] Di, 01 Januar 2008 23:44 Zum nächsten Beitrag gehen
Liso ist gerade offline  Liso
Beiträge: 3
Registriert: Januar 2008
Junior Member
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Puls beim Joggen. Ich fange gerade mit dem Joggen an, und laufe zur Zeit 2 Minuten, gehe dann 1 Minute und so weiter. Das Ganze eine halbe Stunde. Das Pensum reicht mir auch völlig, ich bin danach total kaputt und durchgeschwitzt. Trotzdem kommt mein Puls kaum mal über 90, meist schwankt er so zwischen 75 und 90.
Ich nehme zur Migränevorbeugung blutdrucksenkende Medikamente ( Betablocker). Kann das etwas damit zu tun haben ?
Welche Konsequenz hat das fürs (Abnehm-) Training für mich ?

Vielen lieben Dank für Antworten !

Liso
Re: Niedriger Puls [Beitrag #223755 ist eine Antwort auf Beitrag #223753] Mi, 02 Januar 2008 01:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Shocked Betablocker bloß nur zur Migränevorbeugung??? Ups - ich kenn mich ja in dem Stoff nicht so aus, aber soweit ich das weiß, sind Betablocker richtige Hämmer, die man dann nicht so ohne weiteres absetzen kann und daher nur nehmen sollte, wenn's gar nicht anders geht.

Jedenfalls wird davon der Puls tatsächlich nedrig, ich kenne das von meinem Vater (der leider B-Blocker nehmen muss): Ich habe schon - durchaus gut trainiert - Puls 130, er geht neben mir, erheblich schwergewichtiger und beileibe nicht so gut auf Gehen trainiert und krebst irgendwo bei 100 Puls herum. Wenn er am Ergotrainer an die 140 kriegt, ist er bereits fast am Kollabieren und das ist bei mir ein guter Trainingspuls.


Mit anderen Worten: wenn du solche Hämmer einnimmst, kannst du alle üblichen Pulswerte, Polaranzeigen usw vergessen bzw. musst eben deine persönlichen Werte und Schwellen selbst herausfinden - was dadurch erschwert wird, dass beileibe nicht alle Pulsmessuhren schon bei niedrigerem Puls anfangen, die Kalorien mitzuzählen. Bei vielen läuft die Kalorienmessung erst ab 100 Puls an - wenn du mit einer solchen Uhr abspecken willst, ist das natürlich nicht gerade das, was man sich als Motivation wünscht.




Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Niedriger Puls [Beitrag #223793 ist eine Antwort auf Beitrag #223753] Mi, 02 Januar 2008 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 21279
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

aber soweit ich das weiß, sind Betablocker richtige Hämmer, die man dann nicht so ohne weiteres absetzen kann ...

So ist es. Ich habe mehrere Jahre Betablocker genommen. Allerdings wegen zu hohem Blutdruck. Alle sich der Blutdruck normalisierte habe ich den Betablocker "ausgeschlichen". Das heisst die Dosis langsam reduziert. Das war garnicht zu einfach und zu Teil war das mit temporärem Herzrasen, kurzzeitigen starken Blutdruckschwankungen verbunden.

Auf den Puls wird das insofern einen Einfluss haben als man wohl den Puls nicht extrem hochcgekommt. 70-90 scheint mir dennoch extrem nieding.
Auf jeden Fall ist es für dich nicht sinnvoll nach dem Puls zu trainieren. Weil aus aus Puls nciht auf die Belastungsintesität geschlossen werden kann. ( was im Übrigen auch ohne Betablocker nicht so trivial ist).


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Niedriger Puls [Beitrag #223913 ist eine Antwort auf Beitrag #223793] Mi, 02 Januar 2008 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
Liso ist gerade offline  Liso
Beiträge: 3
Registriert: Januar 2008
Junior Member
Vielen Dank Euch beiden. Ich werde einfach mal nicht auf den Puls achten und nach Gefühl laufen. Beim nächsten Arzttermin werde ich auch nochmal meine Hausärztin fragen, was ich beachten muss.

Viele Grüße,

Liso
Vorheriges Thema: Rückenmuskeln
Nächstes Thema: ein paar fragen zum thema joggen/walken
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 09 15:00:47 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06859 Sekunden