Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Hühnerbein - sooo viele Kcal?!
Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 17:21 Zum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Huhus,
ich versuche gerade mal meine Suppe, die ich heute gekocht habe, zu berechnen. Nun habe ich 3 Hühnerbeine "ausgekocht" als Hühnerbrühe und das sollte meine Suppengrundlage darstellen. Nun waren das inkl. Knochen und allem 1kg Huhn. Lt. Nährwerttabelle sollen diese 3 Hühnerbeine nun 2300Kcal haben. Hilfe! Ist das realistisch?
Somit hätte dann 1 Teller Suppe an die 600-700Kcal Shocked , das kann doch eigentlich gar nicht sein.


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231513 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 17:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nein, so kann man nicht rechnen. Es steht und fällt mit der Menge Fett die an die Suppe abgeben wird. Und das ist nur ein Bruchteil. Die Haut schmeisst du ja weg. Außerdem wirst du die Suppe ja entfetten ?
Und aus 1kg Machst du doch wohl mehr als 3 Teller !? Shocked


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231517 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Aaaaaaaaaalso, ich hab ja noch mehr reingeschnitten u.a. etwas Reis, d.h. die Suppe hat insgesamt so gute 3000Kcal, wenn ich so rechnen würde. 5 Teller kommen dabei raus ( so pi mal Daumen ) und an Fleisch ist da nicht sooo viel drin ( ok, ne gute Portion, aber sicher kein ganzes Kilo Very Happy ).
Die Beine hab ich unter heißem Wasser abgespült, da hat sich einiges an Glibberzeug ( ich denke mal das Unterhautfett ? ) abgelöst, das ist gar nicht erst in der Suppe gelandet. Einen guten Teil der Haut ( ca. 50% ? ) hab ich auch weggeschnitten und dann gar nicht erst mitgegart. Der rest kam in den Topf und wurde gekocht. Dann eben Fleisch abgepuhlt und fertig. Richtige Fettaugen hab ich da nicht drin, deshalb werd ich nicht groß Fett abschäpfen können, werde gleich mal gucken gehen. Aber 1 Teller wurde gleich warm gegessen, d.h. eben mit dem Fett, das dort drin war. Hmmm, da schein ich vermutlich einen Kardinalfehler begangen zu haben, mm?
Aber wie rechne ich das denn nun? Wieviel KCal für die Hühnerbeine - grob geschätzt. Denn ich war echt schockiert bei den 2230 Shocked


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231518 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Achso, das Rezept ( Mulligatwanysoup ) gibts im Dingelkochbuch Wink.
Muß ja auch mal Werbung dafür machen *hihi*


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231529 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Denn ich war echt schockiert bei den 2230

Das hängt halt extrem vom Huhn ab, die sind sehr unterschiedlich Fett. Aber manchmal können die schon sehr fett sein. Aber das Fleisch an sich bleibt mager.

Ich selbst mache die Suppe aus der Karkasse. Die Beine backe oder grille ich, dann ist das meiste Fett raus. Dann esse ich aber auch die haut mit Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231531 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab das Rezept gelesen. Ich würde erst die Brühe mit etwas Genmüse kochen . Dann entfetten und die mitgekochten Gemüse wegwerfen . Dann Gemüse zum Essen und Reis in der Brühe kochen.
Da Gemüse ist dann auch nicht die so ausgekocht. Und wenn su dann nochmal Ingwer mit rein gibst ist der auch wunderbar frisch


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231550 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Bei uns gibt es so Messbecker mit ner Schnaube dran. Die ist ganz tief unten angesetzt und damit kann man Bruehe entfetten.Vielleicht gibts so was bei Euch auch? dann muss man nicht warten bis die Bruehe kalt ist und das Fett haertet.

index.php/fa/12406/0/
  • Anhang: cup.jpg
    (Größe: 1.56KB, 717 mal heruntergeladen)
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231554 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 19:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Das lohnt kaum, sich sowas anzuschaffen, da ich die Suppen eher selten koche. Aber selbst nach Aushärtung des Fettes war kein Fett zu sehen, kann also eigentlich nicht so fett gewesen sein Shocked

************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Hühnerbein - sooo viele Kcal?! [Beitrag #231598 ist eine Antwort auf Beitrag #231496] Mo, 21 Januar 2008 21:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wenn da kaum was oben geschwommen ist, dann war es definitiv auch nicht so fett. Mach dir also nicht so viel Gedanken Smile
Ein bisschen Fett brauchts auch wegen dem Geschmack


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: KH, Fett, EW, Vitamine - ein Überblick
Nächstes Thema: Suche Foodplaner zum Downloaden
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 10:11:24 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02593 Sekunden