Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Ab wann "dick"
Ab wann "dick" [Beitrag #17712] Di, 28 Dezember 2004 19:22 Zum nächsten Beitrag gehen
kohsamui ist gerade offline  kohsamui
Beiträge: 385
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member

Hallo liebe Abnehm - Marsianerhttp://www.my-smileys.de/smileys2/alien2.gif!

Ich hab jetzt eine wirklich brennend wichtige Frage:

Ab wann ist die Bezeichnung "dick" gerechtfertigt?


Ich kopier kurz mal was rein:

"A: Hallo!

Ich habe ein großes Problem:
Ich weiß,dass ich zu dick bin (19 Jahre,1,71 cm groß,ca. 78 kg). [...]


B: Also dich als "dick" zu bezeichnen find ich echt übertrieben!


A: Ich finde es schon.Und es ist auch nicht übertrieben.
Wenn ich das jemandem sage,also dass ich zu dick bin,dann kommt immer das obligatorische:"Neeeeeeeeeeeeein,du doch nicht,hör doch auf!"
Ich ziehe nie enge Sachen kann und der Winter ist meine liebste Jahreszeit,da brauch man keine Shirts und kann sich gut in dicken Pullis verstecken.
Vor allem mein Bauch ist zu dick,der Rest (ok,bis auf den Po vielleicht auch noch),geht eigentlich noch.
Ich hab mal meinen BMI ausgerechnet,der lag bei 27,7 [...]


C: Mensch ,da sind wir uns aber ähnlich.Ich habe ja auch eineige Kilos zu viel.Und ich höre auch immer dieses "Neeeein".Aber ich finde man ist dick, wenn man sich so fühlt.Vieleicht nicht so sehr wie andere, vieleicht verstehen sie es gar nicht.Doch bei mir ist es eben auch so.Mein BMI ist bei 26.9.und mein Rechner sagt bis 25 ist okay


B: Ich finds einfach übertrieben von DICK zu reden...Ich mein ich bezeichne mich als dick bei meinen hunderten von kilos...

Also ich finds wirklich schon ziemlich bedenklich in unserer Gesellschaft wie schnell jemand zum Wort DICK greift."



Ab wann spricht man von schlank, dünn, wohlgeformt, kurvig, moppelig, dick?
Wie heißen die verschiedenen Stadien einens Körperbaus?

Muss ich mich jetzt als fett bezeichnen, weil sich jemand schon bei einem BMI von 27 als dick bezeichnet?

Irgendwie versteh ich die welt nit.


Alles Liebe
eure evahttp://www.my-smileys.de/smileys2/pflani.gif, die sich auf zahlreiche Antworten und Meinungen freut


Größe: 172 cm
Startgewicht,20.3.05: 119,9kg

Aktuell: 121kg


1.Ziel ....... ~110 kghttp://www.my-smileys.de/smileys2/anniekopfstand.gif


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28113/.png

koh´s Abnehmbuch ´05
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17718 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Mi, 29 Dezember 2004 08:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Celena ist gerade offline  Celena
Beiträge: 134
Registriert: Dezember 2004
Ort: FFB/München
Senior Member
Hallöle,

also, ich finde auch, dass heute viel zu schnell nach dem Wort "dick" gegriffen wird. In meinen Augen ist jemand, der 1,60 groß ist und 60 Kilo wiegt nicht dick!

Diese Suggetionen kommen mM aus der Werbung/TV, wo nur diejenigen als schön, erfolgreich, sportlich, aktiv, lebensfroh dargestellt werden, die bei 1,60 maximal 45 Kilo haben, also schon fast mager sind! Galt früher das "moppelige" noch als "wohlgenährt" und "gutverdienend" (die kann sich das leisten!), hat sich die Sichtweise diesbezüglich um 180 Grad gewendet.

Ferner ist es ein Problem des eigenen Selbstbewusstseins. Wenn ich mich mit 60 Kilo (immernoch bei 1,60 Größe), dick fühle (weils ja so suggeriert wird), dann werde ich mich auch so kleiden, als sei ich dick, ich werde die ausstrahlung haben, als sei ich dick, ich gerade höchst wahrscheinlich in den Sog der Diäten und werde tatsächlich dick! Wenn ich hingegen mit mir selber zufrieden bin, dann strahle ich das auch aus, und wirke auf meine Umwelt atraktiv, schön! Da spielt eine imaginäre Zahl auf der Waage keine Rolle!

Ferner ist es eine Sache des eigenen Geschacks. Während ich finde, dass ich mit 75 Kilo eindeutig zu dick bin, ist mein Schatzi der Meinung, je mehr ich wiege, desto mehr hat er von mir, das er lieb haben kann (Ist er nicht süüüüüß Very Happy ) Er findet meinen Körper perfekt, so wie er ist, und keinesfalls dick (und schon garnicht fett oder gar hässlich!)

Die Frage ist also nicht eindeutig zu beantworten. Jeder muss eine eigene Antwort finden. Eine allgemeingültige Formel (wie z.B. den BMI im medizinischen Bereich) gibt es hier nicht!



Es grüßen euch
Petra und Aruscha

Erfolg heißt, einmal mehr aufzustehen, als man hinfällt! (Doris Wolf)

Petras Tagebuch
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17857 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Mi, 29 Dezember 2004 12:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Zitat:

Ferner ist es ein Problem des eigenen Selbstbewusstseins. Wenn ich mich mit 60 Kilo (immernoch bei 1,60 Größe), dick fühle (weils ja so suggeriert wird), dann werde ich mich auch so kleiden, als sei ich dick, ich werde die ausstrahlung haben, als sei ich dick,


Dem kann ich mich nur anschließen. Ich denke da an meine Tochter, die bei 160cm etwa 64kg - 67kg auf die Waage bringt (in diesen Bereich schwankt es immer hin und her), also durchaus nicht als superschlank zu bezeichnen ist. Sie hat ihre Speckröllchen hier und da, keine Frage. Aber...sie zieht sich keine weiten Schlabbershirts- und pullis an, versteckt ihre Figur nicht und niemand käme auf die Idee, sie als "Dick" zu sehen.
Der BMI ist m.M. ein ganz guter Richtwert, denn Übergewicht bringt auch gesundheitliche Probleme mit sich, das ist nunmal so. Aber....der BMI ist weit gestaffelt, ich selbst bspw. darf irgendwas zwischen 65kg und 51kg wiegen. Und auch etwas drüber wird mich nicht gleich ruinieren. Von daher denke ich, das man das alles als Richtschnur nehmen sollte, solang es im gesundheitlichen Rahmen hält und ansonsten gucken sollte, das man sich wohlfühlt und auch dazu stehen.
Viel wichtiger finde ich ist es, seine Einstellung zum Essen zu beobachten. Wahllos alles zu jeder Zeit in sich reinzustopfen ist sicherlich genausowenig gut (Fresssucht) wie jede Kalorie ängstlich zu berechnen und sich stundenlang einen Kopf darüber zu machen (Magersucht).
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17871 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Mi, 29 Dezember 2004 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Janina ist gerade offline  Janina
Beiträge: 21
Registriert: September 2004
Ort: NRW, Nähe Dortmund
Junior Member
Ich finde, das kommt zunächst auch auf die Figur an. Ich z.B. wog 74 kg bei 1,58 m, was ja nun wirklich viel zuviel ist. Aber man sah es mir nicht so an.
Und es kommt natürlich auch auf's Wohlgefühl an. Ich sah kürzlich im TV einen Bericht über irgendeine Tennisspielerin mit einer "tollen" Figur: 1,80 m und 59 kg! Das ist ein BMI von 18 und viel zu dünn. Ich wäre froh, wenn ich 59 kg wiegen würde. Laughing Also mach ich mir da nix draus sondern nehme soviel ab, dass es für mich OK ist. Eine Modelfigur werde ich wohl nie haben, aber das ist doch nicht schlimm.

Ich würde mich auch in etwa an den BMI halten. Nicht zu sehr um's Abnehmen kümmern aber schon drauf achten, dass es nicht viel zu viel ist.


Viele Grüße

Janina

Start: 74 kg (08/04)
momentanes Gewicht: 65 kg (10.01.05)
1. Etappenziel: 58 kg

mit Alexander (fast 4 Jahre), Benjamin (1 1/4 Jahre) und Papa Roman
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17873 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Mi, 29 Dezember 2004 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Hallo Ihr Süßen, heutzutage liegt "Dicksein" im Auge des Betrachters. Genauso wie Schönheit. Es gibt Leute die Menschen als dick bezeichnen die nicht rappeldürr sind.

Menschen die mehr Körperumfang als ich haben, sagen: boohh so "schlank" wie du möchte ich auch sein. Du hast eine "tolle" Figur. Menschen die dünner sind als ich denken wahrscheinlich, man ist das ein Walroß. (aber sie sagen es nicht, zum Glück)

Ich finde man ist dick ab dem Zeitpunkt wo der eigene Körper einem nicht mehr die Freiheit läßt, dass zu tun was man möchte. z. B. ein langer Spaziergang ist nicht mehr möglich, man kommt kaum noch die Treppe rauf, joggen zu gehen ist ein Unding. Das kann aber in verschiedenen Gewichtsklassen sein. Meiner Meinung nach gibt es schwere Körper und dicke Körper. Und dick sein kann man auch mit weniger Gewicht. Man hat gesundheitliche Beschwerden wegen seines Gewichtes. Das ist dann das tatsächliche Dicksein. Und es gibt Menschen die zwar schwer sind, kerngesund sind, beweglich und zufrieden. Die sind nicht dick.

Dann gibt es noch das Schönheitsidealdicksein. Wo sieht man denn schon noch normale Frauenkörper oder Schauspielerinnen??? Und wenn doch mal eine dabei ist, wird sie sofort als moppelig usw. verschrien. Dann vergleicht man den mageren Schauspielerinnenkörper (der vielleicht schon mehrere Schönheitsop's hinter sich hat???) mit sich selbst und natürlich sieht man dann dagegen, so meint man selbst zumindestens, FÜRCHTERLICH aus. Beiläufige Bemerkungen von Fremden oder "Freunden" tun dann noch ihr übriges. Und schon steckt man in dem Dilema des sich immer dick seins fühlens. eeeekkkkkkkkk

Und es bedarf schon viel Erfahrung = und Jahre später wenn man sich dann auf Fotos sieht, wo man vor 10 Jahren immer von sich gedacht hat, ooohhhh bin ich häßlich und dick, denkt man dann = man war ich eine scharfe Schnalle, warum war mir das bloß damals nicht bewusst und dann die vielen vergeudeten Stunden wo ich geweint und verzweifelt war eeeekkkk, war ich DOOF.

Ich persönlich mag die Vielfalt unserer Körper. Eine knorrige Eiche kann genauso schön sein wie eine biegsame Weide. Man muss nur genau hinschauen.

Und wäre es nicht schrecklich wenn alle Frauen dünn wären? Kein praller Hintern, runde Oberschenkel und dralle Brüste? Und nur noch Männern mit Waschbrettbäuchen und dünnen Beinen und flachen Popos?

Ich persönlich mag bei Männern lieber einen kleinen Waschbärbauch Very Happy

Liebe Grüße

Werbeagle auch genannt Gummibeagle




Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17930 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 30 Dezember 2004 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ich find auch, dass der Eindruck "dick" oder "nicht dick" total von der Ausstrahlung der Person abhängt. Sowohl hier als auch in meinem "normalen" Bekanntenkreis gibts ja einige Leute mit Fettpölsterchen hier und nicht-Orsay-tauglicher Kleidergröße da Wink aber wenn die Ausstrahlung toll ist, "überseh" ich es einfach, dass derjenige "dick" sein könnte. Ist mir schonmal passiert, dass ich von jemand anderem angesprochen wurde von wegen "deine Freundin hat aber nen ganz schön dicken Hintern" und mir ist das nie aufgefallen... nicht weil ich nicht auf den Hintern gucke Very Happy sondern weil mir das nie als "dick" erscheint. "Dick" oder "dünn" treten in meinem Gehirn also irgendwie vor "schön" und "nicht schön" (von innen!) in den Hintergrund. Und mich selbst find ich eh viel schneller "dick" als andere Leute, bin aber inzwischen immerhin da angekommen, dass ich mich selbst nie mehr als "dick" oder auch nur "moppelig" bezeichnen würde... einfach weils nicht stimmt... auch wenn mein Gehirn da manchmal stimmt und was anderes behauptet Wink
Oh Mann das ist alles konfus was ich geschrieben habe... im Endeffekt empfinde ich nur dann jemanden als "negativ dick" (blöde Bezeichnung), wenn er eine "entschuldige dass ich lebe und dick bin"-Ausstrahlung hat und sich selbst (als Mensch und den Körper) versucht zu verstecken und zu entschuldigen, sonst merk ich das gar nicht so richtig!
Höchstens auf Fotos. Mein Alien war ja auch übergewichtig und wenn ich das jetzt auf Bildern seh denk ich mir "ui der war ja zB im Gesicht echt ein bisschen speckig", aber in der Realität hab ich das nie so gemerkt.


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17931 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 30 Dezember 2004 13:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
@Beaglechen: mit den Bildern hast Du völlig Recht. Deswegen seh ich mich jetzt auch anders im Spiegel! Weil ich nicht noch mehr Zeit mit "ooooh ich bin sooo dick" verschwenden will Very Happy
Und Männer ohne Waschbärbauch, nee sowas kommt mir nicht ins Haus Wink und Einheitsgesichter und -figuren find ich eh sterbenslangweilig.
Ich hab zB hunderte Muttermale am ganzen Körper. Manchmal empfinde ich mich als Streuselkuchen - manchmal kommt mir das ganz normal vor. Aber es macht mich auf jeden Fall anders als alle anderen Smile und das ist doch auch was feines.


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17936 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 30 Dezember 2004 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaddie
Beiträge: 7191
Registriert: September 2004
Senior Member
Schön gesprochen, Gummibeagle Very Happy
Ich mag auch lieber einen Waschbärbauch. Schätze ich würde mir komisch vorkommen, wenn mein Partner weniger wiegt als ich. Hab da ehrlich gesagt keine Erfahrung mit, bisher waren sie immer schwerer Very Happy Ich glaub bei leichteren würde ich Mama-Gefühle entwickeln *grins* Oder ich komme mir im Vergleich unglaublich dick vor.......
Sorry, das hat jetzt nicht wirlich zum Thema gepasst... Very Happy
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #17946 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 30 Dezember 2004 14:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

Ich hatte mal einen dünnen Freund, der ist auf meinem Schoß gesessen statt umgekehrt Shocked Shocked . Das war mir dann schon ziemlich unangenehm...

... ich mag auch lieber Männer, die größer und breiter sind als ich, erstens sieht man daneben schlank aus Laughing Laughing, zweitens brauch ich was zum anfassen und drittens soll mich der Mann doch auch beschützen können... Very Happy Very Happy



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18112 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Mo, 03 Januar 2005 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bineMaja ist gerade offline  bineMaja
Beiträge: 1980
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member
Sehr interessantes Thema!
Also Dick ist echt eine Sache der Ausstrahlung. Wie schon Tee geschrieben wurde.
Was ich auch seltsam finde ist die Wandlung des Schönheitsideals. WEr würde eine Marilyn Monroe heute noch toll finden? Die wär doch nur als moppelig verschrien wenn sie heute berühmt werden würde, oder? Und sie war eine echt hübsche Frau.

Also an Männern muss was dan sein, meiner Meinung nach. Ich muss sagen, ich steh total auf die eher großen und eher breiten Typen. Wenn sie dann auch noch Spaß verstehen naja, dann bin ich ihnen noch immer verfallen (naja, irgendwie habens so manche nicht immer begriffen, bin ja auch etwas schüchtern, aber was solls, mittlerweile bin ich ja vergeben Wink ) Ich hab noch nie was mit einem Spargeltarzen anfangen können. Die sind irgendwie immer die netten Kumpels gewesen, aber nie die mehr. Seltsam.

lg
bineMaja



Die meisten Menschen haben kapituliert, die wenigsten sind gescheitert - Henry Ford
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18151 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Mo, 03 Januar 2005 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ich war im Teeniealter mal in jemanden verliebt, der ca. 55 kg gewogen hat. Ich saß mal auf seinem Schoß... hatte voll Panik dass ich ihn zermantsche Wink nochmal ist mir das aber auch nicht passiert Wink

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18408 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 07:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
hahahaahahh also ich möchte auch keinen Mann haben den ich mir über die Schulter werfen kann und dann mit ihm machen kann was ich will Very Happy Very Happy Very Happy

Liebe Tee, ich habe auch ganz viele Muttermale, vor allem auf dem Rücken, vielleicht bin ich doch eher ein Dalmatinner?

Es gibt doch gepunktete Pinguine????

Liebe Grüße
Werbeagle


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18459 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 09:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ich hab die auch vor allem auf dem Rücken, auf dem Bauch und im Gesicht. Quasi ein Pingu mit gepunktetem Schnabel Wink
Na Du weißt ja... irgendwie muss man sich in ner Pinguinkolonie ja abheben! http://www-old.aad.gov.au/wb/imglib/small/20040108-ml-379566728009259-h22-29-161108-small.jpg
Oder sollte ich mir lieber einen lustigen Hut aufsetzen? Very Happy


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18461 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 09:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Und bei mir werden es immer mehr, vielleicht bin ich bald ganz braun????

Deine Pinguine sind sehr süß.


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18467 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Hut ist nicht schlecht, aber wenn Du den gepunkteten Schnabel mit ordentlich Lippenstift schminkst und die Zehen grellrot lackierst findet man Dich auch gut raus.

Süßes Bild...

Bei mir werden die Muttermale auch immer mehr, werde dieses Jahr vielleicht mal zum Hautarzt gehen, angucken lassen...


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18481 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 10:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Das Bild ist toll...wo bist Du denn da? *such* Oder ist das nur Deine Familie? Ein rotes Mützchen für Dich wäre gar nicht schlecht Laughing
Ihr habt Muttermal + Leberflecken, das kann doch auch ganz hübsch sein, aber bei mir kommen langsam immer mehr Shocked "Altersflecken" Shocked zum vorscheinen *gggrrrr* Twisted Evil


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18487 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Mir wachsen ständig neue Muttermale. Meine neueste Errungenschaft ist ein süßes winziges Muttermal direkt über der Oberlippe. Und eins mitten auf der Nase. Ich sags schon immer aus Spaß zu meinem Alien: wenns so weitergeht, bin ich bald ganz schwarz Very Happy

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18488 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 10:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Hey Beaglechen dann können wir ja zusammen unsere neue Hautfarbe allen herzeigen Wink wenn Du langsam auch zuwucherst Wink

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18558 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 12:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Also besser ein kleines Muttermal AUF der Nase als Haare AUS der Nase Very Happy Very Happy

Und überhaupt ist es dieses Jahr soweit ich werde 40 eeeeekkkkkkkkkkkkkkkk, das ist schrrröööckkkkllliichchchchchcchh


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18583 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Beagle - hör endlich auf, über dein Alter zu jammern!! Was soll ich "Oldie" und einige andere "betagte Damen" hier im Forum dann machen? Bei rot über die Straße gehen?? Shocked Laughing


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18639 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
aber es ist doch so schhhrrrrrröööckkklliiichchchchchchchchchch

Ich verwandele mich bestimmt in Ernstbeagle und mein Kinn hängt herunter und meine Arme, und mir wachsen Haare aus den Ohren, und mein Po ist nicht mehr kuschelig stattdessen flabbelig. Very Happy Very Happy Very Happy


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18641 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
hängen deine Arme jetzt nicht???? Rolling Eyes
also meine Schon, ausser ich streck sie nach vorne aus, aber das wird doch auf Dauer ganz schön anstrengend Laughing


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18643 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 13:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ich habs ja grade hinter mir und lass dir von einer weisen, ernsten, anständigen, uralten Frau sagen......es wird schlimmer als du denkst. Very Happy Very Happy Very Happy Darf ich dir einen Krückstock reichen, für die unzähligen "Altergebrechen" Laughing Laughing Laughing

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18650 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
kriege ich auch Omapuschen??????

Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18651 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Für Dich doch immer.*gröhl* Very Happy Very Happy

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18661 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
@Werbeagle ... Stine hat völlig recht!!! Wenn sie sich schon als Oldie bezeichnet, was bin ich dann? Shocked
Ein Zombie ??? Twisted Evil

Embarassed Schade das mein Foto nicht mehr im Forum existiert, Very Happy (ich weiß...Eigenlob stinkt) Very Happy aber vielleicht würde es Dir helfen nicht solche Angst Wink vor dem "Älterwerden" zu haben! Das Foto wurde nämlich im letzten August aufgenommen (da war ich schon 61 Jahre alt) und ich fühlte mich weder alt noch schrumpelig und richtig doll hängen tut bei mir auch noch nichts, ab und zu mal meine Haare, wenn ich sie nicht richtig hinkriege. Also freu Dich gefälligst auf Deinen 40. Geb. *mitderzungeaufdentischhau* Laughing Laughing Laughing
Und Omapuschen trage ich auch noch nicht, das kommt noch früh genug...so mit 80 (vielleicht)!!! *gröhl* Razz Razz Razz


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18662 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
muss ich dann eigentlich auf minigolf umsteigen und kann kein Badminton mehr spielen??? Und walken anstatt joggen? Und alles bekomme ich nur noch püriert zu essen. Very Happy Very Happy

Schatzi warte ich muss noch meine Zähne reintun Very Happy Very Happy Very Happy


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18663 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ach fall mir doch nicht soooo in den Rücken....*kicher*


Aber das Bild kannst du wieder haben, wenn du willst stelle ich es dir in dein TB.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18665 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Kann ich Dir nicht sagen...*ich habe noch meine eigenen Zähne* !!! Razz

LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18670 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
@Andrea Rolling Eyes Von mir aus kannst Du mein Bild ja noch mal reinstellen, die meisten hatten es ja sowieso schon gesehen! Very Happy

Evil or Very Mad Irgendwas mache ich scheinbar immer wieder falsch, wenn ich Dir (nicht mit Vorsazt) in den Rücken falle, aber ich habe mich ja schließlich auch von Dir abgenabelt Wink und entwickle jetzt eben auch eine eigene Meinung! Nod Nod Nod
Sad Also, bitte nicht immer so mit mir schimpfen *heul* Wink


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18672 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
*bäääääh* Razz Razz Razz

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18675 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Di, 04 Januar 2005 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tutut ist gerade offline  tutut
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Senior Member
Beagelchen du bist doch nicht alt!

Möcht dir dazu etwas erzählen:
Meine Oma ist 83Jahre alt und sie sagt viel: "Wenn ich dann alt bin, dann mache ich noch dies und jenes und räum mal alles auf..." Laughing
Sie lebt auch nach dem Motto: Du bist so alt wie du dich fühlst!
Das find ich super!

OK, wenn du dich alt fühlst, dann ist das kein gutes Motto Very Happy


Grösse: 1.71m ... Start 20.09.04: 72.5kg ... 1. Ziel 65kg: ... 2. Ziel 60kg: ...

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1tabsP_1sternP_72,5_68.5_60_abs.png

Im Moment Pause, aber im Herbst dann wieder mit Vollgas von vorn Wink
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #18997 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Na gut. Da ich nicht rauche ist meine Haut noch jung Very Happy Very Happy Very Happy Durch den vielen Sport tut mir immer alles weh, aber mein Herz ist 10 Jahre jünger, meine Gelenke dafür 10 Jahre älter (das gleicht sich dann aus) Mein Haar hat immer noch Sprungkraft, aber ich nehme ja auch Dove Very Happy Very Happy Außerdem tendiere ich dazu mir auch den Lateral Thigh Trainer zu bestellen, Very Happy Very Happy ich will auch in 30 Tagen topfit und dünn werden (48 kg ???) und nur noch aus Muskeln bestehen, dazu werfe ich mir die Kohlsuppenkapseln ein , dann geht es richtig ab. Natürlich benutze ich nur noch BEBE Joung Care ... Very Happy Very Happy Very Happy ich will ja schließlich auch aussehen wie 12. Ach ja und trinken tue ich nur noch Aktinel, Außerdem könnte ich mir noch den Powersafter bestellen. Davon wird man auch dünn und 175 cm groß und schlankbeinig.

Aber was kann ich noch gegen meine Falten tun?? Botox???? Oder Bügeln???? Ich könnte auch die Haut auf meinen Oberschenkeln nach oben ziehen und sie festtuckern, dann habe ich keine Cellulities mehr. hahahhahhahahahahaah

Gummibeagle die heute nur wieder unsinn im Kopf hat


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19026 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schneerabe ist gerade offline  Schneerabe
Beiträge: 308
Registriert: Oktober 2004
Senior Member
Hmm...da stimm ich dir voll zu.

Ich rege mich auch immer total auf, wenn Leute andere Leute als "dick" bezeichen, obwohl sie es meiner Meinung nach gar nicht sind, sondern einfach nur normal gebaut.

Ein Beispiel für mich ist zum Beispiel die Figur "Bridget Jones". Also ich find die überhaupt nicht dick.

Ist ja fast so, als wäre es eine Schande, wenn man bei 1,60 62 Kilo wiegt. Oh gott, wie feeeettt !!!! Very Happy

LG, Schneerabe.







Neustart, 08.05.06: 118,8 kg 06.08.06

90kg erreicht am:
80kg erreicht am:
70kg erreicht am:
60kg erreicht am:

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1pfoteP_i80P_118,8_93,6_90,0_abs.png


Mein Tagebuch

Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19027 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Dabei hat doch die Schauspielerin extra von 45 kg auf 58 aufgespeckt damit sie so dick ist Very Happy Very Happy Very Happy

Ich finde den Film zwar lustig, aber darüber habe ich mich schon im ersten Teil aufgeregt. (den zweiten kenne ich noch nicht)



Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19031 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Mein Schatz sagte gestern beim Fernsehen (kamen Ausschnitte aus BJ): die hat ihre 10 Kilo ja echt nur im Gesicht zugenommen Wink
Hab nochmal genau hingesehen und eigentlich hat er Recht... die ist auch "zugenommen" nirgendwo mopsig, außer dass sie halt ein breites Gesicht hat (und dann noch den richtigen Visagisten, der "hektische rote Flecken", die "Dicke" IMMER haben Very Happy Laughing aufs Gesicht schminkt)...


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19082 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
ich habe hektische rote Flecken nicht im Gesicht sondern auf dem Po. Was bedeutet das??? grübbbellll

Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19084 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 13:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Endweder läuft bei dir was verkehrt oder du bist ganz einfach nicht dick. *grins*

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19088 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Und mein Gesicht ist oft ein ganzer Hektikfleck *hmpf*

************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Ab wann "dick" [Beitrag #19093 ist eine Antwort auf Beitrag #17712] Do, 06 Januar 2005 13:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
LIebes Dingeli, solche Hitzewallungen bekommt man eben wenn man immer nur Tümpelchen im Sinn hat Very Happy Very Happy Very Happy

Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Vorheriges Thema: Negative Bemerkungen
Nächstes Thema: Durst ??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 20 22:31:07 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03810 Sekunden