Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Tims Rezepte
Tims Rezepte [Beitrag #236991] Di, 05 Februar 2008 01:42 Zum nächsten Beitrag gehen
timeee ist gerade offline  timeee
Beiträge: 697
Registriert: Januar 2008
Senior Member
den anfang möchte ich mit einem salat in einer kuchenform machen, garantiert ein hingucker für alle gäste

man nehme eine handelsübliche 26cm kreisrunde kuchenform, befeste den boden in dem normalen beiligenden rind, und fülle den boden der form mit salatblättern. auf die blätter kommt eine schicht gurke und eine schicht tomaten. dann schichtet man wieder salat. dann kommt eine dünne schicht mais. danach wieder salat. das ganze dann leicht andrücken, damit der salat sich nicht sehr weit auftürmt, am besten einen teller nehmen und draufdrücken. den teller wieder entfernen und radischen nachlegen. dann wiederum salat. je nach belieben kann man jetzt natürlich in der mischung verschiedenes-salat fortfahren. auch eine schicht gekochter kleingeschnittener eier lohnt sich, sehr lecker. die oberste schicht besteht wiederum pur aus salat. diesen nochmals mit dem teller pressen, damit eine feste konsistenz vorherrscht und beim schneiden nicht alles auseinanderfällt. dann das obere nach belieben verzieren, wir haben letztens cocktail tomaten aufgeschnitten und aufgelegt. das ganze dann am besten mit einem elektrischen messer schneiden, die springform am besten beim vierteln noch drumherum lassen, bei kleineren stücken öffnen


345704e0


GESCHAFFT !!! VON 114 auf 78kg !!!
Re: Tims Rezepte [Beitrag #236992 ist eine Antwort auf Beitrag #236991] Di, 05 Februar 2008 01:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
timeee ist gerade offline  timeee
Beiträge: 697
Registriert: Januar 2008
Senior Member
mittagsgericht reis mit putenbrustfilet

handelsüblichen reis kochen, putenbrustfilet wie gewohnt braten. als tipp von mir, damit das fleisch nicht trocken wird, kurz vor vollständigem durchgaren wasser hinzugeben, sodass der pfannenboden so gerade vollständig bedeckt ist. das fleisch normal weiter braten, wenn das wasser vollständig weg ist, ist das fleisch normal servierfertig. zudem hat es einen teil des wassers aufgenommen und schmeckt dementsprechend saftiger als normal.
den reis kann man je nach variation und geschmack anreichern mit saucen, aber auch einfach in die bratpfanne legen und 3min bei höchster stufe durch die bratpfanne wenden.

nichts besonderes eigentlich, aber sehr lecker


345704e0


GESCHAFFT !!! VON 114 auf 78kg !!!
Vorheriges Thema: Fischrezepte + Zubereitung für Anfänger ???
Nächstes Thema: Brownies fuer Forelle und andere Schokoladenliebhaber
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Apr 22 22:01:52 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04104 Sekunden