Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Jetzertle langts!
Jetzertle langts! [Beitrag #239370] Mi, 13 Februar 2008 08:35 Zum nächsten Beitrag gehen
crawler59 ist gerade offline  crawler59
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2008
Ort: Irrel (bei Trier)
Junior Member
Ich bin hier neu Smile .

Zu Eurer Info meine relevante Biographie: Seit meinem 40. Geburtstag habe ich langsam aber stetig mein Gewicht von 78 kg erhöht: bis auf derzeit 106. Ein weiterer Schub von 5 kg kam vor 3 Jahren, als ich mit dem Rauchen aufhörte. Meine körperliche Situation hat sich seit der Studeienzeit nicht geändert ich treibe leidlich Sport.

Regelmässig, seit 5 Jahren mache ich in der Fastenzeit 10 Tage Heilfasten, was mir gut tut. Leider aber eine Sisyphosarbeit, da spätestens im Herbst die alten Pfunde wieder drauf waren. Letztes Jahr hatŽs auch besonders gut geschmeckt, selbst ich war überrascht wieviel ich mitlerweile vertrage - fest und flüssig...
Quittung: LDL schlecht, Triclyceride hoch, BU 116, Laune mies.

Fazit ist für mich jetzt endgültig und nachhaltig die "Notbremse" zu ziehen und mit allem Willen, Mittel und Tricks auf mein altes Zielgewicht zu kommen. Ich denke, daß es mit gegenseitiger Motivation einfacher ist. Deswegen habe ich hier mal angeklopft.

Wer Lust hat hier in der schönen Gegend mit mir was zu veranstalten (Dogwalk, Walking, Radfahren, leichtes Joggen, gemeinsame Studiobesuche...) sage Bescheid. Ansonsten bin ich dankenswerterweise an die Forenbetreiber hier erreichbar.




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/31480/.png

Start: Aschermittwoch 06.Februar
106.0 kg bei 186 cm Grösse und 31 BMI
1. Ziel: U 100
2. Ziel: U 90
3. Ziel: U 80
Endziel: 75,5 kg bei 98 cm
Re: Jetzertle langts! [Beitrag #239373 ist eine Antwort auf Beitrag #239370] Mi, 13 Februar 2008 08:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lady ist gerade offline  lady
Beiträge: 1219
Registriert: Januar 2008
Senior Member
herzlich willkommen im forum!

als erstes muss ich dir leider sagen, dass fasten nicht zum abnehmen gedacht ist und wie du ja selber merkst, sind die pfunde ganz schnell wieder drauf, also vergiss das fasten und stell deine ernährung um!
mehr obst und gemüse, mehr wasser trinken, mehr sport: und du verlierst die pfunde auch langfrsitig!
ich geb mein essen immer in den foodplaner ein (foodplaner.de), das programm errechnet dir, wie viel kcal du zu dir nehmen darfst, um langfristig abzunehmen, gleichzeitig errechet es auch fett-, eiweiß- und kohlenhydrat-werte!
am anfang musste schon die lebensmittel abwiegen, die mengen haste aber schnell raus!

wünsch dir ganz viel spaß beim abnehmen und natürlich hier im forum!


Re: Jetzertle langts! [Beitrag #239420 ist eine Antwort auf Beitrag #239373] Mi, 13 Februar 2008 10:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
crawler59 ist gerade offline  crawler59
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2008
Ort: Irrel (bei Trier)
Junior Member
Danke fürŽs willkommen, lady.

Daß Abnehmen mit Fasten nicht gleichzusetzen ist, ist mir schon klar. Gleichwohl für eine Umstellung der Essgewohnheiten wars gut - einstweilen.

Was mich an meinem Body so "ärgert", ist, dass ich mich seit meiner Kindheit weitestgehend gesund ernähre, gelegentliche Ausnahmen ok.

Ich denke, dass im meinem Fall, süsse Pausensnacks, regelmässiger Alkohol, wenig Sport und last not least ein wenig Genetik die Bösewichter sind. Twisted Evil
... bis auf letzteres gehts denen jetzterle an den Kragen.

Ach ja, thanks, dann schu ich auch mal nach den footplaner.










http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/31480/.png

Start: Aschermittwoch 06.Februar
106.0 kg bei 186 cm Grösse und 31 BMI
1. Ziel: U 100
2. Ziel: U 90
3. Ziel: U 80
Endziel: 75,5 kg bei 98 cm
Re: Jetzertle langts! [Beitrag #239439 ist eine Antwort auf Beitrag #239370] Mi, 13 Februar 2008 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20950
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Daß Abnehmen mit Fasten nicht gleichzusetzen ist, ist mir schon klar. Gleichwohl für eine Umstellung der Essgewohnheiten wars gut - einstweilen.


Aber eben nur kurzfristig, sonst hättest du die Kilos nicht wieder drauf.
Zitat:


Was mich an meinem Body so "ärgert", ist, dass ich mich seit meiner Kindheit weitestgehend gesund ernähre, gelegentliche Ausnahmen ok.

Gesund ist eben nicht gleichbedeutend mit wenig Sad Mittlerweile ernähre ich mir ziemlich vorbildlich (finde ich zumindest), trotzdem hätte ich größte Schwierigkeiten mein Gesicht ohne Sport zu halten.
Alkohol ist ein böses Ding. Ne Flasche Spätburgunder hat eben mal 500 Kcal und dann isst man gerne noch ein Stück Käse dazu....
ach ja Confused


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Jetzertle langts! [Beitrag #239505 ist eine Antwort auf Beitrag #239370] Mi, 13 Februar 2008 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
lady ist gerade offline  lady
Beiträge: 1219
Registriert: Januar 2008
Senior Member
oh ja, alkohol ist echt mies! Sad
versuch mich weitestgehend davon fernzuhalten, aber ab und zu mal n cocktail ist schon drin Wink
wie gesagt, alles in maßen ist schon in ordnung, nur übertreiben sollte man es nicht- grad mit dem alk!


Vorheriges Thema: Bin hier gelandet
Nächstes Thema: Die Sonja
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Dez 11 22:41:20 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02349 Sekunden