Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » kalorienanzahl erhöhen?
icon12.gif  kalorienanzahl erhöhen? [Beitrag #241538] Di, 19 Februar 2008 22:06 Zum nächsten Beitrag gehen
chrizzi ist gerade offline  chrizzi
Beiträge: 7
Registriert: Februar 2008
Junior Member

Hallo


ich habe die letzten zwei Jahre ungefähr nur eien sehr geringe Anzahl an Kalorien gegessen...so ca. 400-800!
Jetzt möchte ich die Anzahl aber wieder erhöhen...hab auch schon damit angefangen und habe auf einmal 1400 kcal zu mir genommen. Dadurch habe ich aber leider schon 2 Kilo zugenommen (in 4 Tagen).
Ein bisschen wollte ich acuh zunehmen, aber so wie es jetzt ist, soll es bleiben.

hat jemand Erfahrung, wie man seine kalorienanzahl erhöht, ohne zuzunehmen...oder einen tip für mich?


Danke
Re: kalorienanzahl erhöhen? [Beitrag #241539 ist eine Antwort auf Beitrag #241538] Di, 19 Februar 2008 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20950
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Dadurch habe ich aber leider schon 2 Kilo zugenommen (in 4 Tagen).

Das ist kein Problem sondern ein ganz normaler einmaliger Vorgang. Und vor allem das hat nichts mit Fett zu tun,. Was passiert ist gabz einfach das du langsame deine Kohlenhydratspeicher wieder füllst. Das ist mit Einlagerung von Wasser verbunden. Daher das Gewicht. Das ist ein ganz normaler und gesunder Vorgang. Aber 1400 Kcal sind immer noch hart an Grenze, du wirst damit sicher weiter abnehmen.
400-800 sind "kriminell", da riskierst du eine Mangelernährung


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: kalorienanzahl erhöhen? [Beitrag #242207 ist eine Antwort auf Beitrag #241539] Do, 21 Februar 2008 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
anka ist gerade offline  anka
Beiträge: 115
Registriert: Februar 2008
Ort: Dresden
Senior Member
hallo chrizzi,
habe auch so eine Macke und zähle die Kalorien. Du schreibst , dass du die letzten zwei Jahre 400-800 kcal/ Tag zu Dir nahmst.

1 Apfel plus 1 Möhre = ca. 110 kcal
1/4 l Orangensaft dazu ( logo ohne Zucker ) plus 90 ,
1 Vollkornbrötchen nochmal 100 kcal und dazu eine Scheibe Käse ( +100 kcal )

Da bist Du schon bei 400 kcal.....
Und das zwei Jahre lang....
Also wenn ich manchmal über die Stränge haue, dann haust Du aber darunter ! Oder ?
Ich las viel über das Fasten. Erst danach begann ich auch zu fasten.( Erst machen, wenn man sattelfest ist . )
Nimm Dir mal ein paar Bücher darüber vor. Gibt es in jeder Bibliothek. In den Abschnitten >> Aufbautage nach dem Fasten >> da lernt man viel über : den Körper wieder an das Essen zu gewöhnen . Natürlich an das gesunde Essen.

Die Bedenken von Osso teile ich betreffs Mangelernährung !!



Größe : 1,63 m
12.02.08 : 66,0 kg
01.11.08 : 63,5 kg
07.05.10 : 67,4 kg
Ziel: 65,0 kg bis 30.07.10

http://www.diaetticker.de/T_96e3d011d0359007de95396715859433.png
Vorheriges Thema: Suppenwürfel
Nächstes Thema: Was kann ich noch essen????
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Dez 12 03:54:59 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02002 Sekunden