Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Böse, böööööse Waage
Böse, böööööse Waage [Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 13:45 Zum nächsten Beitrag gehen
Bandita ist gerade offline  Bandita
Beiträge: 313
Registriert: März 2008
Ort: NRW
Senior Member
Jetzt hab ich da nochmal ne Frage:

Ständig ärgere ich mich über meine Waage(, die mich durch einen Positionswechsel auf der geraden Bodenfläche von jetzt auf gleich ma locker 2,5 Kilo Shocked zunehmen oder auch mal 500g Surprised abnehmen lässt, das Miststück)

Aber wie oft sollte man sich am besten wiegen? Täglich oder besser wöchentlich? GibtŽs da psychologische Hintergründe? Rolling Eyes Morgens oder abends? Immer mit den gleichen Klamotten oder ohne Shocked Embarassed ? Wie/wann/wie oft wiegt ihr euch&warum genau so?

Danke für die Antworten und viel Spaß beim Diskutieren!
Liebe Grüße,
Bandita


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/33490/.png
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248149 ist eine Antwort auf Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bandita ist gerade offline  Bandita
Beiträge: 313
Registriert: März 2008
Ort: NRW
Senior Member
P.S.: aktuell zum Thema, gerade im Moment auf Pro7 bei we are family

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/33490/.png
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248153 ist eine Antwort auf Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dramaqueen87
Beiträge: 72
Registriert: November 2007
Ort: München
Member
Ich wieg mich nicht mehr jeden Tag! Da würd ich verrückt werden, gleich ne halbe Panik schieben, wenn man z.B. durch Wassereinlagerung oder so mehr drauf hat als am Vortag!
Ich wieg mich je nach Laune aber ich schätz so etwa alle 4-5 Tage dürftens sein, morgens nachm aufstehn, nach Toilettengang, naggisch! Wink


Geschlecht: weiblich
Alter: 20
Größe: 183
Gewicht: 65
Startgewicht: 105
Ziel: GEWICHT HALTEN!!

[Aktualisiert am: Mo, 10 März 2008 14:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248154 ist eine Antwort auf Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 14:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Je weniger desto besser Smile Ich hab nicht früher auch jeden Tag gewogen. Mitlerweile bin ich so weit das ich mich auch mal 14 tage nicht wiege. Aber wenn ich eine gewichtsverändung erwarte, dann wiege ich mich immer noch täglich Sad
Aber besser man fängt den Quatsch garnicht erst an


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248161 ist eine Antwort auf Beitrag #248154] Mo, 10 März 2008 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bandita ist gerade offline  Bandita
Beiträge: 313
Registriert: März 2008
Ort: NRW
Senior Member
Ja, okay, da kann ich ja schonmal was mit anfangen. Danke!

Mein Ticker steht immernoch am Anfang, weil ich mich noch nicht so recht traue, mich auf meine hinterlistige Waage zu stellen, die mich eh nur anflunkert, wenn sie nicht auf ihren Lieblingsplätzen steht Laughing

Dachte mir, ich wieg mich erst, wenn ich definitiv das Gefühl habe, schon etwas abgenommen zu haben, in der Hoffnung, dass dem dann auch so ist Rolling Eyes
(Sollte dem dann doch nicht so sein Crying or Very Sad , stell ich mich mit meiner Katze auf die Waage und teil die ganze Sache durch 2 Laughing
Zählt doch auch, oder? Very Happy )


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/33490/.png
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248180 ist eine Antwort auf Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
.....und wie ist dein Gefühl?
Merkst du etwas an den Hosen?
Das wäre mir viel wichtiger als die Waage!


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248182 ist eine Antwort auf Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Das wäre mir viel wichtiger als die Waage!

ja, aber die Waage sagt einem ein "objektive" Zahl. Das ist zwar auch Blödsinn, weil das ja z.b. nichts über die Muskelmasse sagt, aber es gibt zumindest mir das Gefühl von Objektivität.
Tatsächlich kann ich mein Gewicht ziemlich genau an meinem Bauch ablesen. Noch bin ich ich nicht soweit die Waage an die Wand zu nageln, aber ich arbeite dran.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248183 ist eine Antwort auf Beitrag #248182] Mo, 10 März 2008 16:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Das wollte ich damit auch nicht sagen!.
Ich benutze meine Waage auch. Wenn ich aber an meiner Hose merke, dass ich abgenommen habe, ist das real.
Wenn mir die Waage anzeigt, ich habe 1kg weniger kann meine Hose trotzdem kneifen


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248211 ist eine Antwort auf Beitrag #248183] Mo, 10 März 2008 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bandita ist gerade offline  Bandita
Beiträge: 313
Registriert: März 2008
Ort: NRW
Senior Member
Stimmt schon alles.
An den Hosen merk ich noch nichts, ist noch zu früh. Gesünder ernähren tu ich mich zwar bewußt, seitdem ich hier angemeldet bin, aber hab ja gestern erst mit Sport durchgestartet Rolling Eyes

Was ich merke ist Muskelkater überall...
Und klar, dass der Bauch sich nicht mehr so "aufgedunsen" anfühlt, seitdem ich meine Ernährung mehr auf Obst und Gemüse umgestellt hab und man fühlt sich an sich viel wohler.

Geb der Waage erst noch ein paar Tage Very Happy


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/33490/.png
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248247 ist eine Antwort auf Beitrag #248147] Mo, 10 März 2008 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Hallo Bandita,

das ist doch schon ein toller Anfang (Applaus)


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Böse, böööööse Waage [Beitrag #248251 ist eine Antwort auf Beitrag #248247] Mo, 10 März 2008 20:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bandita ist gerade offline  Bandita
Beiträge: 313
Registriert: März 2008
Ort: NRW
Senior Member
Danke! Surprised Find ich auch
Wenn man einmal dabei ist, fragt man sich wirklich, warum man das nicht schon früher in die Hand genommen hat und was eigentlich so schwer war


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/33490/.png
Vorheriges Thema: Ich bin neu - und weiß nicht weiter
Nächstes Thema: Ästhetik
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 16 06:42:13 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03463 Sekunden