Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Mein Start
Mein Start [Beitrag #254489] Fr, 11 April 2008 16:30 Zum nächsten Beitrag gehen
Frechmaus ist gerade offline  Frechmaus
Beiträge: 6
Registriert: April 2008
Ort: Sachsen
Junior Member
Hallo Ihr lieben, nun lese ich seit ein paar Tagen hier im Forum, schaue mir Bilder an. EInige von EUch haben ja wirklich schon erstaunlich abgenommen, Super!

Ein wenig zu mir...ich heiße Anke, bin nun schoooon 38 und der Wunsch ist schon so lange da, mal wieder durchs Leben zu gehen, ohne ständig an den Klamotten zu zuppeln und darauf achten zu müssen, was ziehe ich an, so dass man nicht unvorteilhaft angezogen ist. Ich gehe gar nciht gern Klamotten kaufen "weil es eh sch*** aussieht". Also wozu was schicken kaufen, wenn es letztendlich an mir gar nicht schick aussieht. Kennt Ihr das auch?

Nun bin ich notorischer Autofahrer...mitunter muss ich das auch, weil ich eine behinderte Tochter habe, die aufgrund ihrer Behinderung nur sehr langsam und begrenzt laufen kann.

Nach den vielen Jahren ohne gezielten Sport, muss ich auch feststellen, dass meine Kräfte immer mehr nachlassen. So gibt es auch schon längere Zeit arge Probleme mit dem Rücken. Mitunter fällt schon das Einkaufen schwer...an der Kasse stehen...
Eingekauftes dann in die 4.Etage wuchten...eine Qual. In den Armen habe ich bereits auch nimmer so viel Kraft, das tragen etwas vollerer Einkaufstaschen, bereitet mir schon Schwierigkeiten. Den Beinen geht es ähnlich, da ist einfach keine Kraft mehr vorhanden.
Ich habe einen Stepper...aber da schaffe ich es nicht mal 3 min, dann bin ich so kraftlos, dass ich aufhöre.

Eigentlich esse ich nicht viel - aber ich esse sicherlich falsch. Süßes ist immer vorhanden, am Sonntag gibt es frisch gebackenen Kuchen...*jammi*

Mit dem trinken habe ich es auch nicht so besonders, es ist mehr eine Qual. Wasser pur geht mal ein Glas, mehr ist aber nicht drin, ich brauch da schon einen Schuß Geschmack rein.

Hm, was gibt es noch zu erzählen....mir fällt grad nix mehr ein.

Meine Frage an Euch, die eine ähnliche Erfahrung gemacht haben...was schlagt Ihr vor, wie ich mit dem Start beginnen soll.
Ich würde mich sehr freuen, von Euch zu lesen Surprised)

Liebe Grüße
Anke

Re: Mein Start [Beitrag #254508 ist eine Antwort auf Beitrag #254489] Fr, 11 April 2008 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Huhu Anke und herzlich Willkommen hier im Forum! Jaja, aller Anfang ist schwer, aber wenn du dich hier schon mal umgesehen hast und entschlossen bist, loszulegen, ist der erste Schritt ja schon mal getan. Smile

Wo sollst du anfangen? Nun ja, ich würde mich direkt ins Abenteuer "gesünder abnehmen" reinstürzen. Das geht nur mit vernünftiger Ernährung und Bewegung. Du schreibst, dass du nur 3 Minuten auf dem Stepper schaffst. Na gut - dann mach eben nur drei Minuten, bis du nicht mehr kannst, aber das regelmäßig, und du wirst sehen, du wirst dich schnell steigern können. Oder du suchst dir irgendwas, was mehr Sport macht - schnelles Gehen, so habe ich erst letzte Woche die Erfahrung gemacht, kann schon eine ganze Menge bringen. Jetzt, wo der Frühling kommt, macht jede Menge Aktivität draußen auch wieder viel mehr Spaß. Smile Radfahren, Schwimmen (na gut, das noch nicht draußen Rolling Eyes ), Inline-Skating, einfach nur Gehen oder sogar Joggen, drinnen kann man Tanzen, auf den Stepper, Sport-DVDs machen... Such einfach etwas, was dir Spaß macht - beim Ausprobieren verbrennst du ja auch schon Kalorien. Wink Du musst nicht jeden Tag etwas machen, aber regelmäßig etwa jeden zweiten Tag ist schon hilfreich.

Bei der Ernährung kommt es sicher darauf an, was du magst. Du kannst hier auf der Seite deinen Kalorienbedarf ausrechnen, und unter www.foodplaner.de kannst du täglich dein Essen eingeben und das Programm rechnet aus, wieviel du gemampft hast. Kuchen, und dann noch frisch gebackenem, kann fast niemand widerstehen. Ab und zu ist das ja auch gar kein Problem, aber es sollte im Rahmen bleiben, genauso wie der Süßkram. Aber das weißt du ja vermutlich selber. Ich persönlich habe mit dem Abnehmen angefangen, jede Menge neue, gesunde Lebensmittel auszuprobieren. Da hat es gleich viel mehr Spaß gemacht.

Trinken: wie wäre es mit Tee? Man gewöhnt sich schnell daran, den mit nur wenig oder ganz ohne Zucker zu trinken. Ansonsten trinke ich auch gerne Wasser mit Zitrone. Die Kalorien davon sind so gering, dass man sie genauso gut ignorieren kann. Aber nicht so ein gekauftes Wasser. Da ist meistens nämlich auch noch Zucker drin.

Sooo, das war jetzt schon ein Batzen Information. Lass dir gesagt sein: es wird nicht immer alles perfekt laufen. Das macht aber gar nichts. Jeder Tag ist ein neuer Tag, an dem man es besser machen kann. Die nötige Motivation kannst du dir im Forum holen. Smile Wie wäre es, wenn du ein Tagebuch eröffnest, in dem du schreibst, wie es so läuft? Das hat mir persönlich sehr geholfen, gerade am Anfang.

Viele liebe Grüße aus Münster und viel Erfolg,
die Nele


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Mein Start [Beitrag #254583 ist eine Antwort auf Beitrag #254508] Sa, 12 April 2008 01:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frechmaus ist gerade offline  Frechmaus
Beiträge: 6
Registriert: April 2008
Ort: Sachsen
Junior Member
Liebe Nele, hab recht vielen Dank für Deine Tips Razz
Re: Mein Start [Beitrag #254585 ist eine Antwort auf Beitrag #254489] Sa, 12 April 2008 02:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Trinken: wie wäre es mit Tee?

Apropos tee, meine neue kleine Seite:
http://www.gruener-tee.net/
Nach langer zeit mit Darjeeling, erinnere ich mich an die Grünteezeit.Das einzuge blöd ist das die richig guten Güntees scheiß teuer sind. Ich muss das wohl dann so wie Wein betrachten Shocked
Immerhin ist Güner tee eine Genuss ohne Reue Razz


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mein Start [Beitrag #254617 ist eine Antwort auf Beitrag #254585] Sa, 12 April 2008 08:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Hallo Osso,

schöne Seite - legst du die selber an Shocked ?


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Mein Start [Beitrag #254648 ist eine Antwort auf Beitrag #254489] Sa, 12 April 2008 12:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ja klar, mein einer meiner Berufe ist ja Programmierer,Bei fotografieren muss ich noch besser werden.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mein Start [Beitrag #254651 ist eine Antwort auf Beitrag #254648] Sa, 12 April 2008 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Programmierer, toll - brauch immer mal Hilfe für meine HP Very Happy

liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Mein Start [Beitrag #254652 ist eine Antwort auf Beitrag #254489] Sa, 12 April 2008 12:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Du brauchst wahrscheinlich mir ein CMS wir z.b. Joomla:
http://www.joomla.de/, dann kannst du deine Homepage sehr gut selbst verwalten. Das kann man auch fast bei jedem Provider installieren.

PS: Bei der Installation helfe ich dir gerne , wenn da was für dich ist


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Sa, 12 April 2008 12:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Mein Start [Beitrag #254775 ist eine Antwort auf Beitrag #254652] Sa, 12 April 2008 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Hallo Osso,
vielen Dank.
Viel zu lesen, werde ich mir gern ansehen.


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Vorheriges Thema: Mal eine andere Problematik der Null-Diät...
Nächstes Thema: Pikant-Gelüste
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 02:16:46 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.07068 Sekunden