Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Weight-Watchers-Werbung
Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258532] Mo, 28 April 2008 21:11 Zum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Huu, gerade lief im Fernsehen im Hintergrund die neue WW-Werbung. Aber bei dem Satz "Ich will Abnehmen - aber ich will nicht mein ganzes Leben ändern!" dachte ich echt - was ist denn jetzt los? WW hat doch sehr wohl was mit einer Veränderung des Lebens(stils) zu tun, aber in der Werbung taten sie so, als wäre WW auch einfach nur eine Pille, die man einwerfen muss und schon nimmt man ab.

Ich finde das ziemlich beunruhigend, wenn jetzt schon so ein an sich halbwegs vernünftiges Konzept damit Werbung machen muss, dass es "ohne Arbeit" geht und versucht, den Eindruck zu erwecken, als ginge es von selbst. Das stimmt doch nicht, auch nicht bei Weight Watchers! Was meint ihr?


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258536 ist eine Antwort auf Beitrag #258532] Mo, 28 April 2008 21:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ist mir auch aufgefallen, weil es ja die ursprüngliche Idee von WW auf den Kopf stellt. Aber WW ist halt ein kommerzielles Unternehmen, da muss man halt Versprechungen machen. Aber sicher wird sich das sehr negativ auf die Erfolgsquote auswirkten, weil die Leute das dann mir völlig falschen Erwartungen anfangen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258659 ist eine Antwort auf Beitrag #258532] Di, 29 April 2008 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beza ist gerade offline  Beza
Beiträge: 2951
Registriert: August 2007
Ort: Beverley, UK
Senior Member
Ich sehe das wie Osso, WW ist ein Unternehmen und wie alle Unternehmen vorrangig auf Profit aus. Sprich deren Werbung sollte man lieber ignorieren, ebenso wie ich den ganzen WW-Nahrungsmitteln mit zig Ersatzstoffen drin nicht über den Weg traue.

Die Grundidee des Konzepts ist aber zum Glück nach wie vor sich bewusst gesund zu ernähren, was wie ich finde gut funktioniert wenn man sich auf 'normale' Lebensmittel beschränkt und die künstlichen WW-Foods ignoriert. Schliesslich stammt die Idee ja auch von jemanden der selbst damit abgenommen hat und nicht von irgendeinem Marketing-Fuzzi. Und auch die letzten Änderungen am Punkte-Plan die ich so mitgekriegt habe schienen wohl durchdacht, also wenn es um das Kernkonzept geht scheinen da schon Leute dran zu sitzen die den eigentlichen Zweck nicht aus den Augen verloren haben.

Aber wenn man es mal ganz hart betrachtet reicht es eigentlich ein Buch von denen zu lesen und ein PC Progrämmchen mit dem man seine Punkte verfolgen bzw berechnen kann. Damit alleine kann man halt nicht soviel Geld verdienen wie mit all dem Drumherum was die sich so aufgebaut haben, im Prinzip kann man das alles bereits umsonst im Web finden.

Weshalb die ja auch so scharf dahinterher her sind solche Dinge im Web verbieten zu lassen...



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqknPDQ/weight.png

Start: 22.8.07 86.5 kg bei 168 cm . . . . . Kilo-Übersicht in meinem Tagebuch und das Bergfex'sche Motivationsbuch
1. Durchlauf: U65 erreicht am 08.03.08

Neustart: 79.0kg am 5.7.11
1. Ziel: U75 am 21.8.11
2. Ziel: U70 am 3.11.11
3. Ziel: U65
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258660 ist eine Antwort auf Beitrag #258532] Di, 29 April 2008 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Ihr habt schon recht. Aber im Moment gibt es so viel Werbung für irgendwas abnehm-"hilfreiches". Ich denke da nur an "Optiwell Control - hilft, weniger zu essen". Rolling Eyes Nee klar. Und da ist BISHER die WW-Werbung immer positiv aufgefallen... Die hat früher richtig gute Laune gemacht. Und jetzt ruft sie auch bei mir nur noch Kopfschütteln hervor. Confused Naja, kann man nix machen.

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258666 ist eine Antwort auf Beitrag #258532] Di, 29 April 2008 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beza ist gerade offline  Beza
Beiträge: 2951
Registriert: August 2007
Ort: Beverley, UK
Senior Member
Als Fernseh-Verweigerin kann ich nun gar nicht mitreden was aktuelle Werbung angeht, ich sehe die einfach nicht Wink


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqknPDQ/weight.png

Start: 22.8.07 86.5 kg bei 168 cm . . . . . Kilo-Übersicht in meinem Tagebuch und das Bergfex'sche Motivationsbuch
1. Durchlauf: U65 erreicht am 08.03.08

Neustart: 79.0kg am 5.7.11
1. Ziel: U75 am 21.8.11
2. Ziel: U70 am 3.11.11
3. Ziel: U65
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258679 ist eine Antwort auf Beitrag #258666] Di, 29 April 2008 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
hey du meinst doch bestimmt die werbung mit den 18 Sattmachern oder? ich glaube die sind eher darauf aus das man nicht hungern muss.
LG S.R.


Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258693 ist eine Antwort auf Beitrag #258679] Di, 29 April 2008 17:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hungern MUSS man sowieso nur, wenn weit und breit keine Lebensmittel greifbar sind. Alles andere ist selbstverschuldetes Unglück. Wink


Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258700 ist eine Antwort auf Beitrag #258693] Di, 29 April 2008 17:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
das stimmt natürlich aber die meisten diäten beinhalten das hunger nunmal.sonst purzelt nicht ein kilo.

Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258703 ist eine Antwort auf Beitrag #258700] Di, 29 April 2008 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Sollte aber bei WW nicht so sein


Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258706 ist eine Antwort auf Beitrag #258532] Di, 29 April 2008 17:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beza ist gerade offline  Beza
Beiträge: 2951
Registriert: August 2007
Ort: Beverley, UK
Senior Member
Ist bei WW nicht so, ich habe jedenfalls nicht von August bis April gehungert um abzunehmen, sondern mich deutlich bewusster mit meiner Ernährung auseinander gesetzt als vorher. Und mich auch während der Abnahme satt gegessen.

Oder anders ausgedrückt: Würde man sich völlig korrekt ernähren und hätte trotzdem Übergewicht dann würde ich zustimmen dass man (theoretisch) hungern müsste um Abzunehmen. Praktisch steckt dann aber wohl eher eine Krankheit dahinter.

Ansonsten behaupte ich dass alle die zuviel auf die Waage bringen sich falsch ernähren bzw. ernährt haben, gemessen an ihrem Aktivitätslevel. Oder ganz simpel - mehr Kalorien eingenommen als ausgegeben. Von Luft und Liebe wird keiner dick.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqknPDQ/weight.png

Start: 22.8.07 86.5 kg bei 168 cm . . . . . Kilo-Übersicht in meinem Tagebuch und das Bergfex'sche Motivationsbuch
1. Durchlauf: U65 erreicht am 08.03.08

Neustart: 79.0kg am 5.7.11
1. Ziel: U75 am 21.8.11
2. Ziel: U70 am 3.11.11
3. Ziel: U65

[Aktualisiert am: Di, 29 April 2008 17:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258707 ist eine Antwort auf Beitrag #258532] Di, 29 April 2008 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Ist beim Abnehmen absolut nicht nötig und gesund ist es schon mal gar nicht - aber das wissen wir hier ja alle! Wink

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258709 ist eine Antwort auf Beitrag #258706] Di, 29 April 2008 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Beza schrieb am Di, 29 April 2008 17:49


Oder anders ausgedrückt: Würde man sich völlig korrekt ernähren und hätte trotzdem Übergewicht dann würde ich zustimmen dass man (theoretisch) hungern müsste um Abzunehmen. Praktisch steckt dann aber wohl eher eine Krankheit dahinter.

Ansonsten behaupte ich dass alle die zuviel auf die Waage bringen sich falsch ernähren bzw. ernährt haben, gemessen an ihrem Aktivitätslevel. Oder ganz simpel - mehr Kalorien eingenommen als ausgegeben. Von Luft


ja, so ist, eigentlich ganz einfach


Beza schrieb am Di, 29 April 2008 17:49

und Liebe wird keiner dick.


na ich weiß nicht Laughing
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #258743 ist eine Antwort auf Beitrag #258709] Di, 29 April 2008 22:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beza ist gerade offline  Beza
Beiträge: 2951
Registriert: August 2007
Ort: Beverley, UK
Senior Member
mabel schrieb


Beza schrieb

und Liebe wird keiner dick.


na ich weiß nicht Laughing



Ok, sagen wir von Liebe wird niemand dauerhaft dick Wink



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wqknPDQ/weight.png

Start: 22.8.07 86.5 kg bei 168 cm . . . . . Kilo-Übersicht in meinem Tagebuch und das Bergfex'sche Motivationsbuch
1. Durchlauf: U65 erreicht am 08.03.08

Neustart: 79.0kg am 5.7.11
1. Ziel: U75 am 21.8.11
2. Ziel: U70 am 3.11.11
3. Ziel: U65
Re: Weight-Watchers-Werbung [Beitrag #259082 ist eine Antwort auf Beitrag #258743] Do, 01 Mai 2008 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Beza schrieb am Di, 29 April 2008 22:55

mabel schrieb


Beza schrieb

und Liebe wird keiner dick.


na ich weiß nicht Laughing



Ok, sagen wir von Liebe wird niemand dauerhaft dick Wink


oki oki Very Happy

mein obiges ganz einfach, ist doch nicht so einfach. Ich lese derzeit Libelles Buchempfehlung. Ganz neue Sichtweisen für mich.
Vorheriges Thema: wieviele Kalorien pro Tag??
Nächstes Thema: Körper verändert sich, aber Gewicht bleibt gleich???
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 07:21:39 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02893 Sekunden