Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Blaue Flecken durch Diät? O.o
Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #260825] Do, 08 Mai 2008 10:36 Zum nächsten Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hey,

mal ne etwas seltsame Frage, aber kann man durch ne Diät blaue Flecken bekommen?

Lg
Teebeutel


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov
Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #260986 ist eine Antwort auf Beitrag #260825] Do, 08 Mai 2008 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Vielleicht bekommst Du nicht genug Eisen. Lass Dich auf Eisenmangel untersuchen. Kann ja sein, dass Du wenig hattest und je nachdem was Du jetzt so isst...wie alt bist Du denn? Vor allem juengere Frauen oder Teenager haben das oefters (siehe meine Tochter, die lief auch immer gleich blau an, wenn sie sich angestossen hatte)
Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #260988 ist eine Antwort auf Beitrag #260986] Do, 08 Mai 2008 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Na komisch - Ich kriege auch recht leicht blaue Flecken und habe sehr viel Eisen. Denke eher, das ist Veranlagung. Rolling Eyes


Oder gibst du dir für alles, was mehr als 10 Kalorien hat und in deinen Mund gelangt eine Ohrfeige, Teebeutel? Laughing



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #260995 ist eine Antwort auf Beitrag #260825] Do, 08 Mai 2008 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hallo ihr beiden,

danke für eure Antwort.

Naja, ich hab früher eigentlich nie blaue Flecken bekommen.. deswegen isses bei mir schon eher seltsam. Vor n paar Tagen hab ich dann nen Faustgroßen am Oberschenkel entdeckt und am Tag drauf noch so n Teil.. und seitdem scheinen die sich zu vermehren, aber 1. teilweise so groß, dass man den "angeblichen Stoß" nich mal einfach so gleich wieder vergessen hätte und zum zweiten an Stellen wo man sich nicht so leicht welche holt - denk ich ^^, hab ja sonst nie welche.

Die Flecken sind ausschließlich an den Oberschenkeln und innenseite von Knieen.

Ja.. nächste Woche hab ich ne Blutuntersuchung deswegen O.o

Lg
Teebeutel

Ps. bin 18.


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov

[Aktualisiert am: Do, 08 Mai 2008 19:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #261230 ist eine Antwort auf Beitrag #260825] Fr, 09 Mai 2008 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Wenn Du anaemisch bist, ist das nix weiter schlimmes. Da kriegst Du Eisentabletten verschrieben. Kommt bei Maedels in dem Alter oefters vor.
Iss oefters mal ein Rindssteak und google mal welche Lebensmittel sehr eisenhaltig sind.
Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #261245 ist eine Antwort auf Beitrag #261230] Fr, 09 Mai 2008 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Biky ist gerade offline  Biky
Beiträge: 107
Registriert: April 2008
Ort: Bodensee
Senior Member
Datteln

Gewicht: 10.9.2018
77kg
Ziel: 5 kg weniger
Sport: radfahren, schwimmen, aquajoggen, wandern
Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #261602 ist eine Antwort auf Beitrag #260825] So, 11 Mai 2008 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
hm, irgendwas war glaub ich mal bei mir mit Eisen als Kleinkind - zuviel? Zu wenig? Keine Ahnung ^^

Danke auf jedenfall schonmal für die Antworten =)

Lg
Teebeutel


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov
Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #261674 ist eine Antwort auf Beitrag #260825] So, 11 Mai 2008 18:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Huhu,
geh doch mal zum Hausarzt und lass ein kleines Blutbild machen? Lass zusätzlich noch Ferritin bestimmen ( Hb ist ja sowieso dabei ), sowie MCH, MCV und MCHC, dann weisst du mehr. Auf Verdacht Eisentabletten zu schlucken halte ich nicht für sinnvoll.
Der Hb-Wert ist eine Art MArker für dein gebundenes Eisen, Ferritin für dein gebundenes, aber mobilisierbares Eisen. Über die anderen Werte kann eine mögliche Anämie qualifiziert werden, d.h. man kann beurteilen, ob wirklich ein Eisenmangel vorliegt.
Ebenso lass die Gerinnung bestimmen.
Das alles kann dir aber nur dein Arzt sagen ( mithilfe deines Blutbildes ), hier im Forum kann man nur Mutmaßungen anstellen. Allerdings würde ich es nciht unbedingt in direkten Zusammenhang zum Diäten sehen, es sei denn, du verzichtest auf Fleisch.
Liebe Grüße,
Dingel


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Blaue Flecken durch Diät? O.o [Beitrag #262473 ist eine Antwort auf Beitrag #260825] Mi, 14 Mai 2008 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hallo Dingeli,

danke für deine Antwort.
Zum Blutgerinnungstest bin ich schon angemeldet, seit ich gemerkt, hab dass die Flecken immer mehr/größer werden statt weg gehen..
Da wird sich dann schon zeigen ob soweit alles okay is, ansonsten spinnt mein Körper halt mal wieder "einfach so" - wär ja nix neues.. dann verschwindets aber auch irgendwann "einfach so" wieder ^^

Liebe Grüße
Teebeutel


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov

[Aktualisiert am: Mi, 14 Mai 2008 23:14]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: 18 Monate Sport und kaum Erfolg
Nächstes Thema: Schnelles Abnehmen, bitte, bitte helft mir ich bin bereit alles zu tun!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 05:38:35 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02600 Sekunden