Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Einkaufen
Einkaufen [Beitrag #266533] Mi, 28 Mai 2008 17:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Lilitt ist gerade offline  Lilitt
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2008
Junior Member
Hallo, ich hab mich heute hier angemeldet um mir beim einkaufen etwas sicherer zu werden. Allgemein erstmal die Frage was sollte ich alles einkaufen und was im Regal stehen lassen, klar Schoki usw. aber was ist zum Beispiel mit Räucherlachs? Ich weis immer nicht ob das gut ist oder nicht... Oder was ist mit Quark und Kölln Müsli??? Oder Mehrkornbrot statt Volkornbrot??? Ich nehme auch gern buchtips entgegen.

Kurz zu mir, ich bin 25 Jahre und lebe seit 6 Jahren allein, meine ernährung sah bis letzte woche noch ziemlich fettig, ungesund und eintönig aus *schäm* Ich muss dazu sagen das ich mit 1.65m und 58kg nicht dick bin, ich möchte mich einfach gesund ernähren!

Vielen lieben dank im voraus Smile
Re: Einkaufen [Beitrag #266540 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Mi, 28 Mai 2008 17:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20476
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
"Eintönig" ist das Stichwort. Vielleicht gehtst du einfach mal anders herum an die Sache ran und denkst nicht daran was weglassen sollst, sondern mehr was du Neues in dein Ernährhungsplan einbauen kannst. Lachs, Quark, Kölln Müsli etc, das ist alles ok und kein Problem.
Probier Obst und Gemüse aus. Achte ein bischen auf Fett und Zucker, dann passt das schon.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 28 Mai 2008 17:55]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Einkaufen [Beitrag #266541 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Mi, 28 Mai 2008 17:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilitt ist gerade offline  Lilitt
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2008
Junior Member
Obst und Gemüse kann ich soviel essen wie ich will? Kann ich auch Nüsse zum ausgleich von schoki kaufen?
Re: Einkaufen [Beitrag #266545 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Mi, 28 Mai 2008 18:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20476
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Obst und Gemüse kann ich soviel essen wie ich will?

Wenn ich jetzt ja sage, bekomme ich einen auf den Deckel Wink Nichts kann man so viel essen wie man will, alles hat Kcal. Aber im Prinzip kannst du davon ohne Probleme soviel Essen bis du satt bist.

Zitat:


Kann ich auch Nüsse zum ausgleich von schoki kaufen?

Nüsse sind unbedingt ein Bestandteil einer gesunden Ernährung, aber sie sind auch sehr fettreich und haben damit viel Kcal.
Also solltest du nur ein paar davon essen (z.b. 30g). Auf keine Fall sollte es Ersatz für Schoki sein.
Wenn du dich vielfältiger ernährst, dann isst du vielleicht sowieso etwas weniger Schoki. Ein bisschen wäre ja kein Problem.
Da ich zu Glück nicht zu den Schokosüchtigen gehöre, bin ich aber in der Frage nicht besonders kompetent


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Einkaufen [Beitrag #266568 ist eine Antwort auf Beitrag #266545] Mi, 28 Mai 2008 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
osso schrieb am Mi, 28 Mai 2008 18:30


Da ich zu Glück nicht zu den Schokosüchtigen gehöre, bin ich aber in der Frage nicht besonders kompetent


Deswegen bin ich hier Very Happy

Für mich gibt es keinen adäquaten Ersatz für Schokolade Embarassed
Aber: Ab und zu ein bisschen ist ok!

Manche schwören auf Schokolade mit hohem Kakaoanteil, da man davon weniger essen kann.
Für mich sind auch da 100g kein Problem. Da kauf ich lieber ab und zu genau die Schokolade die mir am besten schmeckt bzw. worauf ich am meisten Lust habe.

Meistens wird es auch nur ein Schokoriegel (20-40g), das ist kalorienmäßig auch einigermaßen überschaubar.

Ansonsten: viel neues ausprobieren, aber wenn etwas gesundes nicht schmeckt (was und warum auch immer) dann auch nicht reinquälen nur weils gesund ist. Aber man entdeckt viel Neues und das meiste gesunde schmeckt eigentlich auch, sogar besser als fettige pappige Burger von McD oder die Fertigpizza aus der Truhe...gerade wenn man sich erstmal an den "frischen" Geschmack gewöhnt hat.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: Einkaufen [Beitrag #266755 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Do, 29 Mai 2008 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilitt ist gerade offline  Lilitt
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2008
Junior Member
Mein gekauftes Müsli schmeckt nicht.... Es schmeckt nach gar nichts! Ich hab schon Banane rein getan aber dadurch wurde es auch nicht wirklich besser, bis der Honig kam *schäm* Embarassed Ich wollte halt was schnelles für morgens, da ich morgens noch im halbschlaf bin und keine lust habe groß rum zu schmieren Rolling Eyes Embarassed
Re: Einkaufen [Beitrag #266775 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Do, 29 Mai 2008 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
ich sehe es wie osso: den speisezettel erweitern - und nicht verschmälern.

das kann manchmal schwieriger sein als man denkt. ich habe mir da zb. eine zeitlang immer vor genommen, bei jedem einkauf zb. eine obst oder gemüsesorte zu kaufen, die ich noch nie gekauft habe. daheim dann das rätsel: was mach ich damit? internet gechekt - und aha erlebnisse davon getragen. aus diesem verhalten habe ich einige neue sorten kennen und lieben gelernt, neue speisen und rezepte erlernt, an die ich früher nie dachte... so ist hoummus zb. eine sache, die echt ratz fatz, nebnbei, schnell gemacht ist und unheimlich gut schmeckt... kichererbsencurry kann ich schon blind kochen... (okay... ich liiiiiebe kichererbsen... aber bis vor einem jahr ca. kannte ich sie nicht).

das dann auch mit beilagen. ich esse so gut wie keinen reis oder kartoffeln mehr, seit ich quinoa, amaranth, hirse, buchweizen, couscous, bulgur kenne.... man muss nur die hemmung überwinden. bei mir war es so, das ich 90% des supermarktes einfach nicht wahr genommen habe. war fixiert auf meien standardprodukte- vielleicht noch ein paar "abnehmsachen" die entweder ein ersatz für etwas waren das ich sonst aß... aber gut 90% existierten kaum für mich... das ist heute anders. mich erschlägt die vielfalt oft sogar (und das als veganer - wo viele schon denken man wäre total eingeschränkt).

die sache ist die, das neue lebensmittel interessant sind und nach und nach wenn sie schmecken - völlig unbemerkt - andere verdrängen. manchmal schaue ich in meinen einkaufswagen udn stelle fest, das dieser zu 100% anders gefüllt ist als früher - und mir das nicht mal komisch vorkommt oder ich das gefühl hatte, etwas verzichten zu müssen oder mein leben umgestellt zu haben. es passiert automatisch.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Einkaufen [Beitrag #266791 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Do, 29 Mai 2008 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilitt ist gerade offline  Lilitt
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2008
Junior Member
Ich dachte Reis sei gut :/ mhhh morgen fahre ich zum einkaufen in die Stadt. Das mit dem Reis macht mich nachdenklich ^^ Vollkornreis??? oder vollkornnudeln? Gehen die?

quinoa, amaranth, hirse, buchweizen, couscous, bulgur

davon kenne ich gerade mal hirse und buchweizen, wüsste aber nicht was ich damit machen soll ^^ aber ich kauf das mal Smile
Re: Einkaufen [Beitrag #266795 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Do, 29 Mai 2008 16:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20476
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Vollkornreis??? oder vollkornnudeln? Gehen die?

Vollkornreis ist schin ziemlich anders. Ich persönlich finde ihn zu chinesischem Essen nicht so gut, zu indisch esse ich ihn lieber als weißen Reis. Achte aich mal auf die Sorten: Basnmati, Jasmin, Roter Reis..
Die schmecken wirklich unterscheidlich.
Nudeln esse ich nur noch Hartweizenvollkorn, der Unterschied zu weissen Nudeln finde ich nicht sooo groß.
Aber probiere dich mal durch Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Einkaufen [Beitrag #266818 ist eine Antwort auf Beitrag #266533] Do, 29 Mai 2008 18:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Gerste ist auch sehr gut. Wie braunen Reis zubereiten. Macht auch gutes Risotto.
Heut morgen hab ich Kicherebsenmehlpfannkuchen (langes Wort)mit Zucchini zum Fruehstuck gemacht. Ach mal was Neues (nennt sich "Pakora", indisch)
Vorheriges Thema: Abführmittel - gut oder schlecht?
Nächstes Thema: Aktzeptanz Nahrungsergänzungsmittel
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Mai 21 23:07:36 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02635 Sekunden