Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Buchbesprechungen » Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant
Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 12:14 Zum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Kennt ihr die Sendung "Durch dick und dünn - ein echt fettes Abenteuer"? Da wo 10(?) junge Menschen in Lappland durch die Gegend laufen, und abnehmen wollen? Ich guck es zugegebenermaßen jeden Donnerstag, aber es ist doch die reinste Ironie. Da kriegen die Leute anfangs nur Haferschleim zu essen, und dann irgendwann Reis oder Nudeln, oder was für ein Zeugs auch immer, aus Tüten - also Fertigfraß.

Dann gehen sie bis an ihre körperlichen Grenzen (und darüber hinaus). Abgesehen davon, wie lächerlich es ist, wie die ihre Walkingstöcker einsetzen und sich bekriegen wo es nur geht - was passiert mit den Leuten, wenn sie wieder zu Hause sind? Ich behaupte mal, von sportlicher Betätigung haben sie erst mal die Nase voll, weil sie sich in der Zeit in Lappland nur gequält haben. Und wie sollen die Leute denn richtiges und gesundes Essen lernen, wenn sie auf Radikaldiät und Fertignahrung gesetzt wurden?

Sorry, aber ich erkenne in dieser ganzen Aktion keinerlei Sinn. Da ist der Jojo-Effekt auch vorprogrammiert meiner Meinung nach.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24372 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maus ist gerade offline  Maus
Beiträge: 13
Registriert: Januar 2005
Junior Member
also
ich halte auch nicht viel davon. habe da mal reingeschaltet. was ich aber interessant finde ist das soweit ich weiß 6 oder 7 von den 10 richtig viel abgenommen haben und 4-5 ihr gewicht weiterhin verringert haben und dauerhaftgehalten


Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24393 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 13:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ich habs irgendwie nicht nachvollziehen können, dass die bei ner Durchschnittsgeschwindigkeit von 2 km/h und immer wieder Pausentagen so fertig sind... hat mich irgendwie geschockt, ich dachte immer jeder Mensch hätte eine minimale (!) Grundkondition...

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24397 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 13:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
bei 2 km/h komplett aus der Puste Shocked
Die müssen dann aber wirklich einiges an übergewicht haben...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24412 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ne ich glaub die haben sich bloß in ihrem Leben noch nie bewegt... hab aber auch nur eine Folge gesehen, das war recht am Anfang, und die waren alle soooooooo wehleidig!

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24415 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
pah, die sollen mir dann beim Umziehen helfen, da wissen sie dann, was wirklich anstrengend ist... Laughing

Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24416 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
@ Maus: Woher weißt du, dass sie so viel angenommen haben und ihr Gewicht gehalten haben? Die Serie läuft doch noch. In der letzten Sendung haben sie festgestellt, dass ihre Hosen weiter geworden sind. Ich bin auch fest davon überzeugt, dass sie abnehmen werden, so wie die auf Crash-Diät gesetzt werden und Berge hochklettern müssen. Aber ich bezweifle wirklich, dass sie ihr Gewicht zu Hause dauerhaft halten, denn wo ist der Lerneffekt? Ganz ehrlich, für mich wäre der Lerneffekt in etwas so: "Puh, gut dass ich zu Hause bin, hier hab ich es warm und komme jederzeit an was zu essen, im Gegensatz zu den letzten Wochen".

@ TeeJunkie: Ich habe ja heute herausgefunden, dass ich beim walken auch ca 2km/h laufe. Ist nicht viel, das weiß ich, aber ich bin momentan auch körperlich belastet. Aber so schnaufe ich auch nicht. Ich hab dann eher Schmerzen in den Beinen, was ja durch die Bandscheiben kommt, und kann daher nicht so, wie ich gerne würde. Mehr dazu heute Abend in meinem TB. Aber es wird ja auch immer angezeigt, wie alt, wie groß und wie schwer die Leute sind. Ganz ehrlich - ich glaub nicht dran. Denn da gibt es Mädels, mit denen ich mich von den Daten her vergleichen könnte. Und ich bin nicht wirklich selbstbewusst was meinen Körper angeht, aber SO sehe ich nun wirklich nicht aus, das muss ich ehrlich mal sagen.

Was ich allgemein nicht verstehe ist dieses Format an sich. Für den Zuschauer hat es keinerlei Lerneffekt und verführt auch nicht gerade zum nachahmen. Abgesehen davon kann keiner mal ebenso in eine Berglandschaft und sich da von morgens bis abends aufs Wandern beschränken. Dann wird das ganze von einem Arzt begleitet, der sowas auch noch für sinnvoll hält. Ich verstehŽs einfach nicht.

Da sind mir die Serien wie "Kinder in der Abnehmklinik" oder das "Diät-Duell" doch um einiges sinniger und motivierender.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24417 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Anna hattest Du nicht geschrieben, dass Du 2 km in ner halben Stunde läufst? Das wär dann immerhin doppelt so schnell Wink
Lerneffekt gibts da bestimmt nicht. Ich glaube, dafür ist das Format auch gar nicht ausgelegt - sondern nur damit die Leute vorm Fernseher mal gucken können, wie "die Fetten" schwitzen (überhaupt der Titel "ein fettes Abenteuer", das find ich schon hart an der Grenze).


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24419 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Für den Zuschauer hat es keinerlei Lerneffekt

Ohne die Sendung gesehen zu haben, denke das ist auch nicht das Zielist Menschen etwas beizubringen, sondern es geht wohl eher um Unterhaltung.
Einmal hab ich das Diätduel gesehen, und ich muss zugeben mich gut unterhalten gefühlt zu haben. Aber lernen kann man da eigentlich auch nur das falsche. Es geht immer darum das die Leite sich irgendwie quälen müssen. Die schöne entspannende Seite vom Sport kann der Zuschauer überhaupt nicht erfahren, sondern es geht immer um Übrwindung. Das gleiche beim Essen immmer Sünde und Verzicht.
Das sind Verhaltensweisen die den Jojo Effekt heraufbeschwören.
Wirkliche Vorbilder wären wenn jemand zeight wir er seinen Genuss steigern konnte indem er sein Leben verändert hat.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Zwar kein Buch, aber trotzdem interessant [Beitrag #24425 ist eine Antwort auf Beitrag #24332] Mi, 02 Februar 2005 14:41 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
@ TeeJunkie: Ja, du hast recht *schäm*. Mathematik 6 - setzen! Laughing
Also von der Seite aus betrachtet versteh ich das erst Recht nicht.

@ Osso: Hmm, also ich weiß nicht ob man es Lerneffekt nennen kann, aber mich motivieren solche Sendungen in gewisser Weise. Und gerade beim Diät-Duell hört man ja von verschiedenen Methoden, und kann sich dann näher damit befassen. Ich zähle das bis zu einem gewissen Grad schon zum Lerneffekt. Dass aber das Darstellen der Leute unterhalten soll und im Vordergrund steht, ist klar. Dazu ist es Fernsehen.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Vorheriges Thema: Diät Duell
Nächstes Thema: "Warum nehme ich nicht ab?" von Susanne Walsleben
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 07:52:20 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02376 Sekunden