Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Ich war heute shoppen ...
Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270021] Di, 10 Juni 2008 16:28 Zum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Huhu zusammen,
wie der Titel schon ahnen läßt: ich war heute shoppen.
Und was sahen meine Augen? Größen bis XXL im Esprit, Street One, S. Oliver, Cecil, Tom Tailor. Nanu? Was ist denn hier passiert? Sonst gings doch immer nur bis Größe 42?
Selbst im H&M bis Größe 46 und das, in der "normalen" Damenabteilung.
Was ist denn in Deutschland los?
Ändern sich die Blickwinkel so langsam oder sind die Größen nur anders? Ist das, was früher Größe 42 war, nun Größe 46?
Oder erkennen nun auch die "in"Label, dass Deutschland immer dicker wird?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich war heute tatsächlich ganz erstaunt.

Liebe Grüße,
Dingel


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270055 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Di, 10 Juni 2008 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Frechheit, da hätten wir ja gar nicht abnehmen brauchen! Mad Razz

Laughing Laughing Laughing

Ich glaube aber, weiter als bis 42 gehen diese XXL-Größen auch nicht, da fängt mitunter small mit 34 an (M=36, L=38, XL=40, XXL=42). Überhaupt sind die Größen heutzutage alles großer Käse und mittlerweile hat jede Firma anscheinend ihren eigenen Zuschneider mit ganzganz eigenen Vorstellungen von Größen. Rolling Eyes

Hier um die Ecke in einem eher konservativen Laden passen mir mal Hosen in 38, mal in 40. Und neulich habe ich mir eine Northland-Berghose gekauft. In 44!!! Shocked Shocked Shocked Surprised Aufbauende Marke, wirklich! Razz



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270067 ist eine Antwort auf Beitrag #270055] Di, 10 Juni 2008 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
also meine erfahrung war schon, dass xl = gr. 42 in solchen läden ist/war. sollten die wirklich etwas geändert haben? Shocked


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270069 ist eine Antwort auf Beitrag #270055] Di, 10 Juni 2008 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Bei H&M habe ich neulich gelesen, dass die Größen da so eingeteilt werden:
XS: 32/34, S: 36/38, M: 40/42 und L: 44/ 46.
Darüber dann wohl XXL.
Demnach hätte ich zur Zeit Größe M, aber das ist wirklich von Geschäft zu Geschäft, und manchmal sogar im selben Geschäft total unterschiedlich...
Ich habe eine Jacke in Größe 34, da passe ich rein!
Und dagegen passen mir zum Teil die Sachen nur in Größe 40.
Ich denke aber schon, dass sich die Geschäfte darauf einstellen, dass die Menschen dicker werden.
Wahrscheinlich sind die größeren Größen besser weggegangen, und deshalb wird da jetzt mehr produziert.
Wobei noch dazu kommt, dass die Menschen ja immer größer werden (das sehe ich schon wenn ich auf ein paar Jahrgänge unter mir schaue, die sind zum Teil riesig!).
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270070 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Di, 10 Juni 2008 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Also Größe XXL war zumindest größer als 42, 46 auch ( und vermutlich dennoch kleiner als eine "echte" 46 ). Ich war nur überrascht, weil ich es so gar nicht kannte. Und man kennt das ja: als nicht idealgewichtiger Mensch kann shoppen eine Höllenqual werden Shocked . Ich finds gut, zumal so Läden wie Esprit und Co. früher maximal bis Größe 42 schneiderten ( H&M auch, wobei ich da manchmal den Eindruck hatte, dass das dann effektiv eine 40er war ).
Dass die Kleidergrößen eh an der Realtität vorbei gehen, hat ja letztens irgendwann irgendeine Studie gezeigt. Die Proportionen stimmen oft vorne und hinten nicht.


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270766 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Do, 12 Juni 2008 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chikara ist gerade offline  chikara
Beiträge: 463
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Das ist mir aber auch schon aufgefallen das die langsam aufrüsten o-o
Ich war z.B. bei Kik einkaufen und dachte mir ... ok, 48/50 passt mir, kaufe ich mir mal eine Motivationshose in 48...
O_O die war mir viiiiiieeeeeeeeeel zu groß O_O da kann ich zwei Fäuste reinpacken O_O....
Naja das nächste mal probiere ich jede Hose an ^^;


Höchststand: 01.01.2009 - 140,1
Alma Start: 26.04.2008 - 130,8 kg
Ziel: 00.00.20XX - 75,00 kg




http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/weowlmA/weight.png

Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270778 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Do, 12 Juni 2008 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BlackRascal ist gerade offline  BlackRascal
Beiträge: 1718
Registriert: April 2008
Ort: Ostwestfalen-Lippe
Senior Member
Auf die ausgewießenen Größen kann man sich wirklich nicht verlassen.

Ich habe mir letzte Woche zwei Hosenanzüge in 38 gekauft. Bei dem einen (von MEXX) sitzt die Hose recht locker und optimal passend und bei dem anderen (Laura Ashley glaube ich) sitzt die Hose doch recht "ordentlich". Klar sind die Schnitte ein wenig unterschiedlich, aber trotzdem.


Viele Grüße von Heike

Heikes Tagebuch
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270792 ist eine Antwort auf Beitrag #270778] Do, 12 Juni 2008 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tweek ist gerade offline  Tweek
Beiträge: 42
Registriert: März 2008
Ort: Mönchengladbach
Member
Meine Bekannte die in meinem Stamm S'Oliver Shop arbeitet, meinte das es bei denen wohl aktuell sogenannte "Schmeichelgrößen" gibt.

Gemeint ist damit das Leute mit Größe 42 dort dann meistens in die 40er Klamotten passen.
Das soll wohl dazu motivieren das mehr eingekauft wird, weil natürlich alle denken huch ich habe ja abgenommen und brauche neue Sachen, dann kauf ich mir doch am besten gleich noch 2 T-Shirts mehr.
Und der Psychologische Aspekt des Stolzseins und sich selbst zu belohnen, damit ausgenutzt werden soll.





Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270797 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Do, 12 Juni 2008 13:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chikara ist gerade offline  chikara
Beiträge: 463
Registriert: Februar 2008
Senior Member
O_O....
Deswgen pass ich also in 46iger Hosen LOL...
Das ist ja ne gemeine sache...


Höchststand: 01.01.2009 - 140,1
Alma Start: 26.04.2008 - 130,8 kg
Ziel: 00.00.20XX - 75,00 kg




http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/weowlmA/weight.png

Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270851 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Do, 12 Juni 2008 18:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Ich glaub auch dass einfach größer geschnitten wird, denn ich trage bei Hosen (und auch bei manchen Oberteilen) teilweise Größe 36/S (v.a. H&M, Esprit)-hab zwar schmale Hüften, aber ich fühl mich eher wie ne M Very Happy , denn würde ich mich wie S fühlen, dann müsste ich in meinen Augen nicht abnehmen.

Frag mich nur wie die wirklich zierlichen Damen noch Klamotten finden, wenn ich schon ne S brauche und XXS hab ich so nur sehr selten gesehen.


Aber da sieht man, dass man sich nicht an irgendwelchen, eh willkürlich gewählten Konfektionsgrößen, messen sollte.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #270966 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Fr, 13 Juni 2008 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Das ist ja interessant.
Aber ich frag mich gerade, welche Größe dann die 46er sein sollen, wenn die 40er eigentlich 42er sind? Kann mir ja kaum vorstellen, dass das dann 48er sind, schließlich haben diese Label ja bis vor kurzem nur bis 42 geschneidert.
Ich versteh das nicht, sollen sie sich doch einfach mal einigen und gut, aber so macht shoppen ja kaum noch Spass. Und dann die Fragen der Verkäuferinnen immer:"Welche Größe brauchen sie?" Bei diesem Hickhack kann man selbst darauf keine Antwort mehr geben ...


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #271067 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Fr, 13 Juni 2008 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chikara ist gerade offline  chikara
Beiträge: 463
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Ich halte mir die Hosen ja schon immer an die Hüfte und schaue ob sie mir eventuel passen könnte XD aber in zukunft einfach im Laden anprobieren ^^;

Höchststand: 01.01.2009 - 140,1
Alma Start: 26.04.2008 - 130,8 kg
Ziel: 00.00.20XX - 75,00 kg




http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/weowlmA/weight.png

Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #271079 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Fr, 13 Juni 2008 13:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Als mein Freund noch ähhh fülliger war(dazu sehr groß) musste er immer in Übergrößenläden kaufen.
Dort hatte er zwischen 2XL und 3XL, in normalen Läden (C&A oder H&M) hat er nicht im geringsten in eine 3XL gepasst.

Selbst Jeansweiten, was ja Inch Größen sind fallen total unterschiedlich aus.
Ich habe eine Jeans in W31 die gut sitzt und eine in W29, die ebenfalls gut sitzt.

Man darf sich da echt keine Gedanken machen, sondern das kaufen was passt, fertig!



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #271179 ist eine Antwort auf Beitrag #270021] Sa, 14 Juni 2008 07:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BigB ist gerade offline  BigB
Beiträge: 1146
Registriert: September 2006
Ort: Oberallgäu
Senior Member
wie heisst das hier in den USA nochmal ...vanity sizing...da wird etwas groesser geschnitten damit man ein positives Erlebnis hat und wieder kommt, wie z.B. KIK. Da hab ich auch in ne 48 gepasst, aber in keinem anderen Laden Laughing


http://swlf.lilyslim.com/ByzZp1.png
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #275374 ist eine Antwort auf Beitrag #271179] So, 29 Juni 2008 13:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
federschwinge ist gerade offline  federschwinge
Beiträge: 612
Registriert: Juni 2007
Senior Member
mmmmh... ich pass mit meinen 82kg
in nikes XL laufhose was bei denen 44/46 ist
dann in ein kleid von C&A das bei denen groesse
42 ist - versteh mal wer die kleidergroessen Wink


Groesse: 162
Start: 88 kg
1.Ziel: 80 kg
2. Ziel: 75 kg
3. Ziel: normalen bmi mit 70 kg
4. Ziel: Wunschgewicht mit ca 64 kg
Tagebuch
Re: Ich war heute shoppen ... [Beitrag #275739 ist eine Antwort auf Beitrag #275374] Mo, 30 Juni 2008 22:04 Zum vorherigen Beitrag gehen
Moppelchen ist gerade offline  Moppelchen
Beiträge: 41
Registriert: Juni 2008
Ort: Hamburger Umland
Member
Also wenn ich mal den Vergleich zu meinen alten Sachen vorallem zu den Hosen ziehe, denke ich eher das die Sachen mittlerweile größer geschneidert werden.
Ich passe mittlerweile in Hosen gr.40, teilweise in gr.38....wobei mir meine alten Hosen in Gr. 40 teilweise noch recht knapp bzw genau passend sitzen.

Das mit diesen Schmeichelgrößen was hier erwähnt wurde klingt für mich ganz plausiebel und es funktioniert ja auch...mir schmeichelt es natürlich Laughing

lg
moppelchen


Vorheriges Thema: Wie beeinflußt Übergewicht private Krankenkassen?
Nächstes Thema: Inneren Schweinehund überwinden
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Okt 14 06:21:16 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02877 Sekunden