Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Frage?
Frage? [Beitrag #270308] Mi, 11 Juni 2008 11:13 Zum nächsten Beitrag gehen
Arwen2782 ist gerade offline  Arwen2782
Beiträge: 54
Registriert: Juli 2007
Member
Ist es eigentlich besser, wenn man z. B. 1 x in der Woche am Stück eine Stunde Fahrrad fährt oder 4 x die Woche 15 Minuten, oder ist das das Gleiche?
Danke für eure Antworten Smile
Re: Frage? [Beitrag #270319 ist eine Antwort auf Beitrag #270308] Mi, 11 Juni 2008 11:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es gibt da verschiedene Meinungen. Die gängige Meiunng ist das die Stoffewchselvorgänge erst ab 30 min richig in Gang kommen.
Das ist allerdings recht zweifelhaft.
Eine andere Meinung ist das wenn man öfter kurz traineirt. man öfter den "Nachbrenneffekt" nutzen kann.
15 Min ist alelridngs sehr kurz, da werde ich grad mal warm Smile

Was dann Kcal Verrauch angeht halte ich das aber für irrelevant. Ansonsten wirst du mit 15 min Training, keine großen Traingseffekt verzeichnen können, es sei den du trainierst sehr intesiv. Was aber kaum möglichst da mindestens 5 min zum warmmacghen brauchst


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Frage? [Beitrag #270370 ist eine Antwort auf Beitrag #270308] Mi, 11 Juni 2008 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Arwen2782 ist gerade offline  Arwen2782
Beiträge: 54
Registriert: Juli 2007
Member
Also versteh ich das richtig, dass der Kalorienverbrauch der gleiche ist, wie wenn ich am Stück Fahrrad fahre? Ich sag jetzt mal so ca. 50 Kalorien in ner Viertelstunde (zügig) x 4 macht dann 200 Kalorien, die ich verbrenne oder? Rolling Eyes
Re: Frage? [Beitrag #270372 ist eine Antwort auf Beitrag #270308] Mi, 11 Juni 2008 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Im Prinzip ja. Nur bei 4 mal soll der Kreislauf etwas länger angeregt bleiben. Aber ich denke das hat keine praktische Relevanz

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Frage? [Beitrag #270374 ist eine Antwort auf Beitrag #270308] Mi, 11 Juni 2008 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Arwen2782 ist gerade offline  Arwen2782
Beiträge: 54
Registriert: Juli 2007
Member
Ok, danke für die schnelle Antwort Smile
Re: Frage? [Beitrag #270473 ist eine Antwort auf Beitrag #270374] Mi, 11 Juni 2008 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RedHerb ist gerade offline  RedHerb
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2008
Junior Member
Am Besten ist es, wenn man 30 Minuten richtig kräftig trainiert, dann eine Viertelstunde Pause macht und dann nochmal 30 Minuten weiter.

Das habe ich letztens in der "Vital" gelesen glaube ich. Und zwar muss man richtig ins Schwitzen kommen (was bei 15 Minuten nicht unbedingt gewährleistet ist), denn Kalorien werden wirklich erst ab einer bestimmten Pulsfrequenz rapide verbraucht. Sonst trainiert man zwar die Muskeln, aber der Kalorienverbrauch steigt nicht so stark.

Das die Pause die Effektivität noch mehr steigert heißt also, dass der Wechsel von Ruhepuls in Belastungspuls den Körper mehr beansprucht.

Übrigens soll ein Glas Milch nach dem Trainig auch den Muskelaufbau unterstützen... (ich mag keine Milch, darum esse ich meistens einen Quark mit Kirschen)
Re: Frage? [Beitrag #270491 ist eine Antwort auf Beitrag #270308] Mi, 11 Juni 2008 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Am Besten ist es, wenn man 30 Minuten richtig kräftig trainiert, dann eine Viertelstunde Pause macht und dann nochmal 30 Minuten weiter.

naja, die Theorie ist das man einmal Nachbrenneffekt gewinnt. Dafür muss man die ersten Minuten der zweiten 30 min mit niedrigerer Intensität trainieren, weil man ja nicht mehr warm ist.
Aber ich finde solche Überlegungen sind "Tüddelkram". Entweder man traineirt so wie einem das am meisten Spaß macht oder zielgerichtet um eine Leistungssteigerung zu erzielen. Aber das Training unterbrechen um ein paar Kcal mehr zu verbrauchen würde ich nie machen. Die 15 min sind ja auch verschenkte Lebenszeit.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Suche Ernährungsplan in dem Kohlenhydrate erlaubt sind
Nächstes Thema: The next Molly Model!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 19 14:15:55 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02551 Sekunden